Serienstatus vom TMM -> Kodi/ZDMC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Serienstatus vom TMM -> Kodi/ZDMC

    Hi again,

    sicherlich ist das etwas dass Ihr sofort aus dem Ärmel schüttelt. Ich habe alle Serien im TMM und folglich natürlich damit auch dann im Kodi/ZDMC getaggt. Nun würde meine Frau immer gerne wissen ob es eine "Beendete" oder eine "Fortlaufende" Serie ist, bevor Sie sich diese zum Ansehen raussucht. Das Kodi eigene Addon das den Serienstatus anzeigen soll, meldet schon hin und wieder mal "Beendet" "Neue Serie" oder "Wiederkehrende Serie", aber leider nur manchmal. Ganz ohne Plan ist das Addon z.B. bei Netflix oder Amazon Miniserien, da steht einfach gar nichts dabei.

    Nun die Frage, im TMM ist ja alles bereits als Status getaggt, wie bekomme ich diese Info im Kodi?
    TV: Panasonic 65" Plasma (Old School)
    2 x Beamer: Epson EH-TW7400 4K
    Leinwand Wohnzimmer: WS-P GrandCinema 450x258 Tension
    Leinwand Gaming-Room: HiViLux Rahmenleinwand 265x149
    SAT-Receiver: Dreambox 8000 & Drembox 7080
    AVR: Yamaha 860A & Yamaha 840A
    1x 5.1 und 1x 7.2 Lautsprecherset: CantonMovie 2005.3 aber mit SUB 12.4
    2x NAS : Seagate Storage 4-Bay 6x 8TB WD Green, 2 x 4TB WD
  • Ich habe es einmal hier her verschoben, da es TMM betrifft. ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5
    AVR Denon X3600H
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So schwer ist das nicht..
    Du erstellst die eine intelligente Wiedergabeliste.
    jetzt stellst du Serien ein.(nicht Filme)
    danach gehst du auf Ttitel (Return) und suchst dir "Status" heraus.
    Markieren.
    Regel erstellen: Die lautet "Status" "ist" jetzt kommt ein Eingabefeld in diesen gibst du "ended" ohne Anführungszeichen ein. Gibst der Liste nch einen aussagekräftigen Namen, speicherst ab.
    Gehst dann wieder in die Wiedergabelisten drückst auf deinen zuvor gespeicherten Namen und voila.
    Es werden dir alle beendeten Serien angezeigt.
    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.6 (Leia) mit Skin ACE 2.0
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse
  • Für alle die sich damit schwer tun hier nochmal die fertige .xsp

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes" ?>
    <smartplaylist type="tvshows">
    <name>Serien_ended</name>
    <match>all</match>
    <rule field="status" operator="is">
    <value>ended</value>
    </rule>
    </smartplaylist>

    diese jetzt mit dem Notepad++ oder ä. bearbeiten und abspeichern als Serien_ended. xsp
    Dann ins Playlists Verzeichnis von Kodi kopieren. (userdata/playlists/video).
    Viel Spaß...
    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.6 (Leia) mit Skin ACE 2.0
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse
  • Danke, funktioniert, leider aber ist dann keine direktes löschen der gesehenen Episode mehr möglich was das ganze wieder sehr umständlich macht.
    TV: Panasonic 65" Plasma (Old School)
    2 x Beamer: Epson EH-TW7400 4K
    Leinwand Wohnzimmer: WS-P GrandCinema 450x258 Tension
    Leinwand Gaming-Room: HiViLux Rahmenleinwand 265x149
    SAT-Receiver: Dreambox 8000 & Drembox 7080
    AVR: Yamaha 860A & Yamaha 840A
    1x 5.1 und 1x 7.2 Lautsprecherset: CantonMovie 2005.3 aber mit SUB 12.4
    2x NAS : Seagate Storage 4-Bay 6x 8TB WD Green, 2 x 4TB WD
  • ???
    Erläutere das bitte genauer!!
    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.6 (Leia) mit Skin ACE 2.0
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse
  • Wenn ich zB. bei "Serien" ein Untermenü einfüge das zB. auf \\HDD-Serien\Serien-Kinder\" verweißt, habe ich die Möglichkeit per Menü-Taste "Löschen" auszuwählen, nach einer kruzen JA/NEIN Frage wird diese dann von der Platte entfernt.
    Ohne das Untermenü, also nur in "Serien" oder wie die oben beschriebene "intelligente Wiedergabeliste" habe ich diese Option des "Löschens" nicht, dort ist dann nur unter Verwalten "aus Bibliothek entfernen" zu sehen, dass löscht allerdings nur den Eintrag, nicht die Datei. Ich muss aber dazusagen das ich den MQ8-Skin verwende, vllt. ist es bei anderen Skin´s anders.

    Meine Frau möchte die Serien/Episoden die Sie dann gesehen hat gerne auch gleich löschen.
    TV: Panasonic 65" Plasma (Old School)
    2 x Beamer: Epson EH-TW7400 4K
    Leinwand Wohnzimmer: WS-P GrandCinema 450x258 Tension
    Leinwand Gaming-Room: HiViLux Rahmenleinwand 265x149
    SAT-Receiver: Dreambox 8000 & Drembox 7080
    AVR: Yamaha 860A & Yamaha 840A
    1x 5.1 und 1x 7.2 Lautsprecherset: CantonMovie 2005.3 aber mit SUB 12.4
    2x NAS : Seagate Storage 4-Bay 6x 8TB WD Green, 2 x 4TB WD
  • UH1959 schrieb:

    Wenn ich zB. bei "Serien" ein Untermenü einfüge das zB. auf \\HDD-Serien\Serien-Kinder\" verweißt, habe ich die Möglichkeit per Menü-Taste "Löschen" auszuwählen, nach einer kruzen JA/NEIN Frage wird diese dann von der Platte entfernt.
    Ohne das Untermenü, also nur in "Serien" oder wie die oben beschriebene "intelligente Wiedergabeliste" habe ich diese Option des "Löschens" nicht, dort ist dann nur unter Verwalten "aus Bibliothek entfernen" zu sehen, dass löscht allerdings nur den Eintrag, nicht die Datei. Ich muss aber dazusagen das ich den MQ8-Skin verwende, vllt. ist es bei anderen Skin´s anders.

    Meine Frau möchte die Serien/Episoden die Sie dann gesehen hat gerne auch gleich löschen.
    Zu 1. dann legt doch auch ein Untermenü für deine Frau an.
    Zu 2. Die Serien erhalten doch eine "gesehen" Markierung. Wenn nicht ist es doch mit dem Skin MQ8 möglich dieses nachzuholen.
    3. Möglichkeit deine Frau sagt dir welche Serien sie aus den "nichtgesehenden" (playlist) ansehen will. Du kopierst sie in ein angelegtes Verzeichnis und setzt den Untermenüpunkt darauf. Dann müsste es ja wieder den Punkt löschen geben.
    Vermutung da du deine Frau die Serien sehr wahrscheinlich mit Wrapper (Nativer Player) ansieht, werden die Episoden nicht als gesehen vermerkt.Hier wieder die Möglichkeit über den MQ8 Skin dieses nach zu holen.
    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.6 (Leia) mit Skin ACE 2.0
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse
  • zusammen schrieb:

    So schwer ist das nicht..
    Du erstellst die eine intelligente Wiedergabeliste.
    jetzt stellst du Serien ein
    Dazu war meine Antwort:

    UH1959 schrieb:

    Wenn ich zB. bei "Serien" ein Untermenü einfüge das zB. auf \\HDD-Serien\Serien-Kinder\" verweißt, habe ich die Möglichkeit per Menü-Taste "Löschen" auszuwählen, nach einer kruzen JA/NEIN Frage wird diese dann von der Platte entfernt.
    Da kann man kein Untermenü anlegen da es ja eine "intelligente Wiedergabeliste" ist.


    zusammen schrieb:

    Zu 2. Die Serien erhalten doch eine "gesehen" Markierung. Wenn nicht ist es doch mit dem Skin MQ8 möglich dieses nachzuholen.
    Macht doch wenig Sinn wenn man alles Nachträglich erledigen soll.

    zusammen schrieb:

    3. Möglichkeit deine Frau sagt dir welche Serien sie aus den "nichtgesehenden" (playlist) ansehen will. Du kopierst sie in ein angelegtes Verzeichnis und setzt den Untermenüpunkt darauf. Dann müsste es ja wieder den Punkt löschen geben.
    Dann habe ich ja jeden Tag arbeit g_ugly . Jeden Tag schaut Sie ein paar Episoden von irgend welchen Serien an, das würde bedeuten Sie schreibt mir ne Liste? lol



    zusammen schrieb:

    Vermutung da du deine Frau die Serien sehr wahrscheinlich mit Wrapper (Nativer Player) ansieht, werden die Episoden nicht als gesehen vermerkt.
    Habe in meinem Zidoo / ZDMC keinen Wrapper installiert.
    TV: Panasonic 65" Plasma (Old School)
    2 x Beamer: Epson EH-TW7400 4K
    Leinwand Wohnzimmer: WS-P GrandCinema 450x258 Tension
    Leinwand Gaming-Room: HiViLux Rahmenleinwand 265x149
    SAT-Receiver: Dreambox 8000 & Drembox 7080
    AVR: Yamaha 860A & Yamaha 840A
    1x 5.1 und 1x 7.2 Lautsprecherset: CantonMovie 2005.3 aber mit SUB 12.4
    2x NAS : Seagate Storage 4-Bay 6x 8TB WD Green, 2 x 4TB WD
  • Also um die Sache zum Abschluss zu bringen.
    Wenn deine Frau die Serien mit ZDMC (Kodi) anschaut, werden die "Gesehen" Markierung gesetzt, (auch in der Playlist) jetzt kann sie selbst entscheiden ob sie diese bereits gesehenden Folgen, nochmal Sehen will oder nicht.
    Da muss doch nichts "gelöscht" werden.
    Wenn du jetzt darauf kommen solltest, ja ICH habe sie ja noch nicht gesehen.
    Bleibt dir nur mehrere Profile anzulegen.
    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.6 (Leia) mit Skin ACE 2.0
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse
  • zusammen schrieb:

    Da muss doch nichts "gelöscht" werden.
    Durch das Löschen von Daten auf internen Festplatten wird die Platte ja auch nicht leerer... Diese Daten bleiben im "Papierkorb", bis man das Teil mal einer Laufwerksbereinigung unterzieht, weil man sich wundert, dass man keine 12 TB zur Verfügung hat. Und Defragmentieren sollte man dann auch.

    Nur mal so als Anmerkung, falls ich mit der Annahme richtig liege, die Serien liegen auf den internen Platten und nicht auf NAS?!
    LG
    docthor


    Daumenkino - reduced to the best!
  • zusammen schrieb:

    Da muss doch nichts "gelöscht" werden.
    Wenn du jetzt darauf kommen solltest, ja ICH habe sie ja noch nicht gesehen.
    Doch, löschen ist schon wichtig. Da Sie keine Serien zweimal anschauen will und mich Ihre Serien nicht interessieren. Es gibt keinen Grund soclhe Serien aufzuheben.


    docthor schrieb:

    Durch das Löschen von Daten auf internen Festplatten wird die Platte ja auch nicht leerer... Diese Daten bleiben im "Papierkorb"
    Ich habe keinen Papierkorb auf den Platten entdeckt, weder unter Windows, Android oder Linux. Wenn ich die Datei via ZDMC/Kodi lösche, dann ist sie weg und der Speicherplatz wird augenblicklich freigegeben. Unter TMM ist das natürlich nicht so, aber davon reden wir ja hier nicht.

    docthor schrieb:

    Nur mal so als Anmerkung, falls ich mit der Annahme richtig liege, die Serien liegen auf den internen Platten und nicht auf NAS?!
    Genau es sind zwei interne Festplatten, die ich allerdings ausserhalb des Gehäuses liegen habe da der Zidoo UHD2000 leider keinerlei Festplattenpuffer hat und somit jeder Zugriff auf die Platten laut uns störend rumpelt. Aber das nur am Rande, ja es sind intern betreiben HDDs
    TV: Panasonic 65" Plasma (Old School)
    2 x Beamer: Epson EH-TW7400 4K
    Leinwand Wohnzimmer: WS-P GrandCinema 450x258 Tension
    Leinwand Gaming-Room: HiViLux Rahmenleinwand 265x149
    SAT-Receiver: Dreambox 8000 & Drembox 7080
    AVR: Yamaha 860A & Yamaha 840A
    1x 5.1 und 1x 7.2 Lautsprecherset: CantonMovie 2005.3 aber mit SUB 12.4
    2x NAS : Seagate Storage 4-Bay 6x 8TB WD Green, 2 x 4TB WD
  • Jetzt mal eine andere Frage aber ziemlich das gleiche Thema.

    Im TMM hatte ich immer die Serien mit TheMovieDb gescrapt, dort wurde unter anderem auch der Serienstauts, also ob "Beendet" "Fortlaufend" oder "Unbekannt" recht zuverlässig erkannt. Was mich aber immer störte war das Serien zwar Sterne erhalten haben aber bei den Stimmen sah es immer Mau aus, mal <10 mal >10 mal >100 und ganz selten mal >1000

    Wenn ich die Serien nochmals mit dem IMDB durchlaufen ließ, hatte ich eigentlich immer > 1000 oder sogaor > 100.000, dies erscheint mir plausiebler. Nun aber habe ich das Problem dass IMDB nicht den Serienstatus gut erkennt und daher schreibt er bei den meisten "Unbekannt" rein.

    Was für Möglichkeiten hat man nun beim TMM?
    TV: Panasonic 65" Plasma (Old School)
    2 x Beamer: Epson EH-TW7400 4K
    Leinwand Wohnzimmer: WS-P GrandCinema 450x258 Tension
    Leinwand Gaming-Room: HiViLux Rahmenleinwand 265x149
    SAT-Receiver: Dreambox 8000 & Drembox 7080
    AVR: Yamaha 860A & Yamaha 840A
    1x 5.1 und 1x 7.2 Lautsprecherset: CantonMovie 2005.3 aber mit SUB 12.4
    2x NAS : Seagate Storage 4-Bay 6x 8TB WD Green, 2 x 4TB WD
  • Also bei mir ist es so, ich lasse mich nicht durch die Mehrheit der Stimmen beeinflussen.
    Wenn ich eine Serie gut finde, heißt das nicht das alle anderen sie auch gut finden müssen.
    Mein Scraper für Serien ist TVDB.
    Der zeigt mir allerdings auch nur bei den Stimmen wenig an, aber wie gesagt es kümmert mich nicht.
    Die andere Möglichkeit für Dich wäre, die Serien.nfo zu bearbeiten und die fehlenden Daten zu ersetzen.
    Sprich : <status>Ended</status> , oder <status>Continuing</status> einsetzen.


    Alles kein Teufelswerk.
    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.6 (Leia) mit Skin ACE 2.0
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse
  • @zusammen

    Das wäre dann aber leichter via TMM, denn dort sehe ich ja schon den Status "Unbekannt" die kann man schnell filtern und bearbeiten. Aber es ging um die Frage ob da jemand einen Lösungsvorschlag hat, den für meine Frau ist das sehr wohl eine Entscheidungshilfe ob Sie mit der oder der anderen Serie anfängt.

    Aber es geht ja hauptsächlich um die Nachbearbeitung (scraping) schon eingelesener Serien.

    GELÖST habe ich das nun so:
    1. Zuerst alles scrapen mit IMDB (mit den gewohnten Einstellungen)
    2. Scraper-Einstellungen verändern, alles raus nur Status aktivieren
    3. Scraper auf TheTVDB einstellen
    4. alles nochmals scrapen
    5. Scraper sowie dessen ursprünglichen Einstellungen dafür wieder zurückstellen
    6. Voila, alles wie gewünscht


    Natürlich ist das nur für die nachträgliche Bearbeitung gedacht, bei einzelnen neu dazu kommenden Serien ist der Aufwand zu groß
    TV: Panasonic 65" Plasma (Old School)
    2 x Beamer: Epson EH-TW7400 4K
    Leinwand Wohnzimmer: WS-P GrandCinema 450x258 Tension
    Leinwand Gaming-Room: HiViLux Rahmenleinwand 265x149
    SAT-Receiver: Dreambox 8000 & Drembox 7080
    AVR: Yamaha 860A & Yamaha 840A
    1x 5.1 und 1x 7.2 Lautsprecherset: CantonMovie 2005.3 aber mit SUB 12.4
    2x NAS : Seagate Storage 4-Bay 6x 8TB WD Green, 2 x 4TB WD
  • Also ich denke mein Vorschlag läßt sich schneller erledigen..
    TVShow.nfo einlesen mit Notepad++ Zeile einfügen abspeichern fertig.

    Aber jeder wie er möchte.
    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.6 (Leia) mit Skin ACE 2.0
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse
  • ca. 600 Serien natürlich in 600 Ordnern! g_ugly
    Und so neben bei, ich müsste ja auch noch irgendwo den tatsächlichen Status nachschauen, alleine das würde den Zeitaufwand in viele viele Stunden sprengen.


    Mit meiner Lösung waren es gerade mal 10 Minuten, bei denen ich eigentlich nur zugeschaut habe. Eine einzige Serie hatte danach noch den "Unbekannt" Status


    Aber trotzdem Danke für deine Vorschlag,
    TV: Panasonic 65" Plasma (Old School)
    2 x Beamer: Epson EH-TW7400 4K
    Leinwand Wohnzimmer: WS-P GrandCinema 450x258 Tension
    Leinwand Gaming-Room: HiViLux Rahmenleinwand 265x149
    SAT-Receiver: Dreambox 8000 & Drembox 7080
    AVR: Yamaha 860A & Yamaha 840A
    1x 5.1 und 1x 7.2 Lautsprecherset: CantonMovie 2005.3 aber mit SUB 12.4
    2x NAS : Seagate Storage 4-Bay 6x 8TB WD Green, 2 x 4TB WD
  • UH1959 schrieb:

    ca. 600 Serien natürlich in 600 Ordnern! g_ugly
    Und so neben bei, ich müsste ja auch noch irgendwo den tatsächlichen Status nachschauen, alleine das würde den Zeitaufwand in viele viele Stunden sprengen.


    Mit meiner Lösung waren es gerade mal 10 Minuten, bei denen ich eigentlich nur zugeschaut habe. Eine einzige Serie hatte danach noch den "Unbekannt" Status


    Aber trotzdem Danke für deine Vorschlag,
    Filter in TMM auf "Gesehen" stellen.
    Oder Filter Status auf "Beendet" stellen.
    Noch Fragen???

    achso:
    Bilder
    • achso.png

      3,85 kB, 318×64, 9 mal angesehen
    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.6 (Leia) mit Skin ACE 2.0
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse
  • @zusammen



    zusammen schrieb:

    Oder Filter Status auf "Beendet" stellen.
    Noch Fragen???

    Keine Ahnung was du mir da mitteilen möchtest, mein Problem lag an dem Status "Unbekannt". Wenn diese den Status "Beendet" hätten wäre das Problem ja gar nicht erst da.

    Und "noch Fragen???" ist wohl schon ein klein wenig überheblich?
    Wir besitzen keine Serien mehr die wir in unserem Leben schon mal angeschaut haben, diese werden alle nach dem anschauen gelöscht.

    Das der Status "Unbekannt" war hatte ich ja auch über die Filtereinstellung Status auf "Unbekannt" gesehen, aufgrund der über 200 "Unbekannten" hatte ich eigentlich diese Anfrage hier gestellt.


    UH1959 schrieb:

    Nun aber habe ich das Problem dass IMDB nicht den Serienstatus gut erkennt und daher schreibt er bei den meisten "Unbekannt" rein.
    Versteh mich nicht falsch, ich bin froh über jeden Lösungsvorschlag, aber meiner Meinung nach habe ich für mich schon den richtigen Weg gefunden. Bevor ich 200 Serien .nfo mit Notepad++ bearbeite, hätte ich einen schnelleren Weg mittels eins 20 bis 30 Zeiler Programm gelöst, das da rekrusiv die nfo durchschaut und die entsprechende Zeile"Unknown" auf "Ended" oder "Continuing" gesetzt hätte.

    Aber genau da sind wir wieder bei dem eigentlichen Hauptproblem: Wie ist der jeweilige "richtige" Stauts der betroffenen Serie? Dies müsste ja erst via einschlägigen Internetseiten geprüft werden damit man weiß ob diese Serie zu Ende oder nicht ist.

    Egal, alle Serien sind nun mit dem richtigen Status, und das in 10 Minuten.....
    TV: Panasonic 65" Plasma (Old School)
    2 x Beamer: Epson EH-TW7400 4K
    Leinwand Wohnzimmer: WS-P GrandCinema 450x258 Tension
    Leinwand Gaming-Room: HiViLux Rahmenleinwand 265x149
    SAT-Receiver: Dreambox 8000 & Drembox 7080
    AVR: Yamaha 860A & Yamaha 840A
    1x 5.1 und 1x 7.2 Lautsprecherset: CantonMovie 2005.3 aber mit SUB 12.4
    2x NAS : Seagate Storage 4-Bay 6x 8TB WD Green, 2 x 4TB WD
  • Habe ich doch schon im Beitrag # 14 drauf hingewiesen. Scraper auf TVDB stellen, da gibt es keine "unbekannt" Stati.
    Wenn du natürlich schon wie du auch festgestellt hast (da es dir ja hier auf die Likes drauf ankam) dieses mit imdb Scraper machst. Deine Sache.
    Dann wundere dich auch nicht über das Endergebnis.
    Bei meinen ganzen Serien siehe Post #18 gibt es nicht eine die den "unbekannt" Status hat.
    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.6 (Leia) mit Skin ACE 2.0
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse