Zidoo Z9S spiet alle Medien Daten in 1920x1080 Auflösung ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zidoo Z9S spiet alle Medien Daten in 1920x1080 Auflösung ab

    Hallo,
    mein Problem ist egal was ich abspiele über Zidoo Player ob DVD, Mpeg wird alles über 1920x1080 wiedergegeben.
    Warum wenn DVD andere Auflösung hat, müsste der Player das ganze nicht automatisch korrekt abspielen so wie die Medien sind???
    Muss ich was anders einstellen unter Einstellungen?
    Hab Ihr auch das Problem???
    Bilder
    • 20200212_155333 (800x600).jpg

      173,73 kB, 800×600, 27 mal angesehen
    • 20200212_155239 (800x600).jpg

      176,41 kB, 800×600, 24 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dadas ()

  • Ah ja und alle Filme werden immer mit 12 Bits abgespielt ist das auch korekt.
    Glaube das der Fernseher nicht mal das kann.
    Es ist der Samsung UE55ES8090
    Auf den Zidoo ist die 2.3.15 version drauf aber das gleiche hatte ich mit den vorherigen versionen.
    Komplet löschen und auf 1,7.8 zurück flaschen hab ich schon gemacht aber immer das gleiche.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dadas ()

  • Und wo soll da jetzt ein Problem sein, der Samsung ist doch eh nur HD Ready, mehr wird es eh nicht :rolleyes:

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5
    AVR Denon X3600H
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Der Samsung ist FULL HD.
    Ja in der Einstellung hab ich Automatik Resolution und Framerate aktiviert.
    Das Problem ist ich möchte das der Zidoo das ganze so wie die Medien sind wiedergebt und nicht so wie es ausseht hochskaliert.
    Warum wird alles noch als 12 Bits eingestellt.
    Dachte der erkennt das alles automatisch.
    Kodi player macht das alles richtig nur leider kann nicht alle Medien richtig abspielen.
  • dadas schrieb:

    Warum wird alles noch als 12 Bits eingestellt.
    Und warum stellst Du dann nicht gleich auf Farbtiefe 8 Bit .

    dadas schrieb:

    Das Problem ist ich möchte das der Zidoo das ganze so wie die Medien sind wiedergebt und nicht so wie es ausseht hochskaliert.
    Was soll denn nun bei 1920 x 1036p hochskaliert sein, wenn die Ausgabe Grösse 1920 x 1080p ist, bei eingezogenen Balken oben und unten, welcher aus dem Aspect Ratio resultiert.

    Das einzige was Du monieren kannst ist die 720 x 576p Sache, die hier vom Zidoo auf 1920 x 1080i skaliert und übergeben wird. Aber wer will schon gerne auf dem TV oben, unten links und rechts nen Rahmen haben.

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5
    AVR Denon X3600H
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hab nicht um sonst das Zidoo z9s gekauft das ich jetzt manuell die Bits einstellen muss wenn Auto Funktion da ist.
    Material möchte ich auch das es so ausgegeben wird wie es ist und nicht das Zidoo macht was er will über ZDMC wird alles korrekt wiedergegeben aber der Player kann nicht sauber ISO oder 3D abspielen.
    Wozu ist dann der eigene Zidoo Player wenn der sowieso macht was er will!
    Hier wurde immer geschrieben das es die beste box ist aber das ist nicht so die alte Himadia Q10 die ich hatte wahr viel besser.
    SD streamming Inhalte ruckelt egal was ich einstelle läuft nicht sauber.
    Es kann nicht sein das die Kiste material skaliert wenn man das nicht möchte!
    Wozu ist dan die einstellung Bildratenmodus. Framerate und Auflösung umschalten wenn es nicht richtig funktioniert.
  • Du musst gar nichts einstellen, für das beste Ergebnis bleibt Deep Color Mode und Color Space auf Auto. Dies sorgt dafür dass das Maximum eingestellt wird das dein TV beherrscht, meist wird das YUV 4:4:4 und 12 Bit sein. So sieht das Material auch am besten aus und man hat auch kein Banding. (Davon abgesehen kannst müsstest du 8 Bit zB sowieso nicht einstellen können, nur Auto, 12, 10 und aus.)

    Mehr Infos gibt’s hier

    forum.zidoo.tv/index.php?threa…-why-the-difference.7216/

    Lediglich die HDMI Range würde ich manuell auf 16-235 einstellen da dies bei TVs korrekt ist und er bei mir mal mit der Autoeinstellung 0-255 genommen hat.

    Framerate und Resolution Swich an ist wie schon oben erwähnt die beste Option, wobei das mit dem Resolution Switch eher was für 1080p Material auf 4K TVs ist

    Ich nutze ISO nahezu gar nicht, laufen aber mit dem Eplorer/Media Center oder besonders Home Theater 2.0 bei mir.

    Was hat der Himedia denn jetzt genau so viel besser gemacht und von welchem SD Streaming sprichst du?
    LG OLED 65B87 | Denon AVR-X3500H | Zidoo X9S | Panasonic DP-UB824 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Synology DS216+II
  • Franconian schrieb:

    (Davon abgesehen kannst müsstest du 8 Bit zB sowieso nicht einstellen können, nur Auto, 12, 10 und aus.)
    Sehr wohl ist 8 bit einstellbar.

    dadas schrieb:

    ZDMC wird alles korrekt wiedergegeben aber der Player kann nicht sauber ISO oder 3D abspielen.
    Erst sind wir bei den Auflösungen und jetzt sind wir bei das Abspielen der Sourcen. Dazu sollte man dann auch schon sich die Mühe machen, hier nieder zu schreiben, ob wir nun von DVD oder BD sprechen. Letzteres läuft bei mir einwandfrei und wenn es dnan mal zu Problemen kommen sollte, dann liegt es am SB .

    dadas schrieb:

    Hier wurde immer geschrieben das es die beste box ist aber das ist nicht so die alte Himadia Q10 die ich hatte wahr viel besser.
    SD streamming Inhalte ruckelt egal was ich einstelle läuft nicht sauber.
    Das wurde hier nie behauptet, jeder hat seine Vor und Nachteile, das kannst Du gerne hier mal nachlesen, denn dafür gibt es genug Stoff. Aber wenn der Himedia so toll ist und alles besser kann, dann wechsel halt wieder zu diesem.

    Schluß endlich überlege ich mir vor Kauf einer Box was ich primär mir auf meinem TV anschauen will, liegt das Hauptaugenmerk auf DVD, dann würde ich mir keinen Zidoo kaufen, wenn ich ISO und VZ abspielen will, selbst Himedia ist da nicht der Hit.

    Im übrigen schaut man sich bei Einstellung seiner Box auch an, wie das Empfinden des Bildes auf das eigene Auge wirkt und Bildverbesserer gehören da auf sich nicht zu.

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5
    AVR Denon X3600H
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • dadas schrieb:

    Mit SD Streaming meine ich TV Sender IPTV:
    Und wenn Du hier mal alles gelesen hättest, dann hättest Du gewusst, das dafür hier fast keine Box die wir vertreten nur bedingt geeignet ist und dazu zählt auch der Zidoo.

    Verkauf den Zidoo und kauf dir ne Shield oder nen Vero 4K+, dann ist auch hier endlich ruhe.

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5
    AVR Denon X3600H
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED