Beiträge von chrisper

    Hi Markus,


    falls Deine Anlage ausschließlich per Infrarot (IR) Fernbedienungen gesteuert wird, kannst Du das "manuelle Umschalten" und anderes mit einer programmierbaren Fernbedienung (FB) lösen. Allerdings ist das eine zusätzliche Investition und eine neue Thematik, mit der man sich auch gründlich beschäftigen sollte. Sonst liegt so eine Fernbedienung schnell in der Ecke.


    Bei mir läuft seit Jahren alles perfekt mit einer Harmony Fernbedienung. Da ich mir aber kürzlich einen Heimkino Receiver, der ausschließlich über Funk (RF) gesteuert wird zugelegt habe, musste ich mich dann doch mal mit der HDMI-CEC Thematik beschäftigen. Ich nutze meine Harmony weiterhin. Nur wenn ich den HiMedia nutzen will, benötige ich zusätzlich die original Funkfernbedienung des Heimkino Receivers. Alles andere steuere ich über die programmierte FB.


    cu
    Chris

    Dann ist definitiv der Skin nicht mit dem Addon kompatibel.

    Ich habe mittlerweile eine Antwort von "marcelveldt" (Titan Skinner) bekommen:


    "This skin doesn't use Artist Slideshow but it uses my own implementation in the skin helper addon. I do not have a fallback image in place, I will add it to my todo list to add soon. For now, enable the wall background which will be diaplayed as fallback if there's no fanart found"


    Was wohl soviel heißt, dass Titan Artist Slideshow nicht benutzt, diese Funktion aber über das Skin helper addon eingebunden wird, aber die Funktion "Ausweich-Diashowordner verwenden" noch nicht berücksichtigt wurde. Marcel hat's sich in seine Aufgaben Liste geschrieben. Bis dahin kann man statt dessen "Wall Background" benutzen. Mich wundert nur, dass Artist Slideshow aber bislang auch mit Ausweich Ordner funktionierte. Na ja was soll's, ich werde dann mal neue Titan Versionen abwarten (in der aktuellen Beta 3.6.104 funktioniert es allerdings auch noch nicht).

    Titan 3.6.78 macht außerdem noch Probleme bei den Video-Fanarts (bei mir auch nur Lokale Bilder) die werden nicht mehr angezeigt (Video-Poster und Banner allerdings schon).

    Das Problem der nicht angezeigten Video-Fanarts ist auch gelöst, ich hatte wohl das Addon "Skin Helper 1.0.144" aus der Titan-Beta installiert, dies ist aber nicht mit meiner Stable Version kompatibel. Zurück auf Skin Helper 1.0.100 und Neustart von Kodi löst das Problem.


    cu
    Chris

    Dann ist definitiv der Skin nicht mit dem Addon kompatibel.


    Ja da hast Du wohl Recht, aber der war mal kompatibel, bislang hatte ja alles soweit funktioniert. Ein Update für den Skin gab es ja nicht, weshalb ich ja das Addon Artist Slideshow nach dessen Update in Verdacht hatte.
    Neben dem Problem mit dem Ausweichordner, werden auch ja keine Fanarts als Videohintergrund mehr angezeigt. Ist das Zufall oder kann da ein Zusammenhang bestehen?
    Als Hintergrund auf dem Homescreen kann man beides anzeigen (Einzel- / Mehrfachbilder aller Videofanarts bzw. auch die Bilder aus dem Ausweichordner).
    Ich glaube ich muss dann doch mal den Autor von Titan um Hilfe bitten. Hatte ich bislang nicht gemacht, weil mein englisch doch nur sehr mäßig ist und ich niederländisch zwar lesen aber nicht schreiben kann.
    Vielen Dank schon mal für die Hilfe
    Cu
    Chris

    Der Versuch ist leider fehlgeschlagen ;(


    Ich habe Kodi deinstalliert (über My Apps / Appmanager - Uninstall). In den Ordnern "sdcard\Android\obb\" und "sdcard\Android\data" waren nach der Deinstallation jeweils noch der Ordner ...\org.xbmc.kodi gespeichert. Diese beiden Ordner habe ich dann noch gelöscht, damit meine bisherigen Einstellungen u.s.w. auch wirklich weg sind. (ich hoffe das war richtig so ?( )


    Dann habe ich Kodi 16.1 aus dem Store installiert. Anschließend wieder den Skin Titan einschließlich Artist Slideshow und weiteren Addons installiert und alles wieder wie in meinen Screenshots eingestellt.


    Es verhält sich aber exakt so, wie ich es oben schon beschrieben habe:
    Titan 3.6.78 = kein Ausweichordner bei extrafanarts, keine fanarts als Videohintergrund
    Titan BETA for Kodi Jarvis 3.6.104 = kein Ausweichordner bei extrafanarts aber fanarts als Videohintergrund, dafür kein dynamischer Wetterhintergrund
    Skin Aeon Nox 5.8.6 = Ausweichordner bei extrafanarts funktioniert, fanarts als Videohintergrund auch. Naja dafür fehlen dem Skin aber einige andere Dinge.



    Ich bleibe jetzt erst mal bei Aeon Nox :rolleyes: und schau mal, ob sich in Zukunft bei Titan was tut. Allerdings habe ich schon das Gefühl, dass ich mit diesem Problem alleine da stehe. Bei den Kodinerds, hatte ich das Problem auch geschildert, aber bisher noch gar keine Reaktion bekommen.



    cu


    Chris

    Hallo Lammoth,


    mein Ausweichordner ist in mnt/sda/sda1/_Medien_/Musik/extrafanart abgelegt (siehe Screenshot_1.jpg). Die Bilder darin sind als "fanart1.jpg" bis "fanart79.jpg" alle in 16/9 und maximal 1920 x 1080 pix groß. Bei mir läuft alles unter Kodi 16.1, welches ich mit moeres CFW 3.0.3v2 installiert hatte. Die Einstellungen im Addon kannst Du ebenfalls im Screenshot_1.jpg sehen. Bei den restlichen Einstellungen ist alles abgewählt, habe lediglich "Debug-Logging aktivieren" zwecks Fehlersuche aktiviert.



    Bis jetzt konnte ich herausfinden, dass das Problem beim Skin Titan liegt 8o . Welchen Skin benutzt Du denn?



    Titan 3.6.78 macht außerdem noch Probleme bei den Video-Fanarts (bei mir auch nur Lokale Bilder) die werden nicht mehr angezeigt (Video-Poster und Banner allerdings schon). Ich habe dann mal Titan BETA for Kodi Jarvis 3.6.104 ausprobiert, aber der wählt auch nie den angegebenen Ausweichordner, statt dessen wird die Musikwand als Hintergrund angezeigt, obwohl ich diese in den Einstellungen abgewählt habe (siehe Screenshot_2.jpg) dafür zeigt diese Titan Version aber wieder die Videofanarts an. Auch den Skin jeweils auf Standardwerte zurücksetzen, brachte keinen Erfolg.



    Testweise habe ich mal den Skin Aeon Nox 5.8.6 genommen, da funktioniert zwar alles ohne Probleme, ist aber nicht gerade mein


    Lieblings Skin :/ . Komisch ist, dass es beim Skin Titan diese Probleme vorher nicht gab. Ich habe jetzt aber auch dermaßen viel herumprobiert und weiß nicht, ob ich nicht doch noch alles verschlimmbessert habe :saint: . Vielleicht hilft es ja die "große Keule zu schwingen", also Kodi neu zu installieren oder vielleicht noch mal mit 'ner Neuinstallation der CFW von vorne anzufangen, wenn's hilft, wäre mir das den Aufwand wert. Oder ich muss mich von Titan verabschieden ;( und einen anderen Skin nehmen. Es sei denn jemand hat noch 'ne weniger "brutale" Idee.



    cu


    Chris

    Bei Künstlerordnern, die den erforderlichen Ordner "Extrafanart" nicht enthalten, wird nur noch das im Künstlerordner befindliche "fanart.jpg" angezeigt.

    Nach ein einigem herumprobieren wird auch das nicht mehr angezeigt, sondern das von mir im Skin eingestellte globale Hintergrundbild.
    Im Kodi.log (siehe Anhang) steht "- Error getting /mnt/sda/sda1/_Medien_/Musik/Alben/Kolak, Slaven/extrafanart".
    Dieser Künstler hat bei mir auch keinen extrafanart Ordner, deshalb soll ja auch dann der Ausweich Ordner mit diversen fanarts statt dessen ausgewählt werden.


    Ich weiß wirklich nicht mehr weiter, hat denn keiner 'ne Idee?


    cu
    Chris

    Dateien

    • kodi.log.txt

      (11,8 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo und eine gutes neues Jahr an alle.


    Und leider auch ein neues Problem:
    Beim Artist Slideshow Addon funktioniert die Funktion "Ausweich-Diashowordner verwenden" seit dem Update auf Version 2.0.4 nicht mehr. Bei Künstlerordnern, die den erforderlichen Ordner "Extrafanart" nicht enthalten, wird nur noch das im Künstlerordner befindliche "fanart.jpg" angezeigt. Bisher war es so, dass in diesem Fall die "fanart1", "fanart2" u.s.w. aus dem Pfad des Ausweich-Diashowordners gezeigt wurden. Aktuell nutze ich sogar 2.0.6 beta2, das Problem bleibt aber.



    Was mich allerdings sehr verwundert, ist dass ich u.a. mit einer älteren Version, bei der bislang alles funktionierte, das Problem auch nicht lösen konnte. Und noch verwirrter bin ich, da ich gerade das Addon Artist Slideshow deinstalliert, die Himedia Box danach aus und wieder eingeschaltet habe und trotzdem die Extrafanarts weiterhin abgespielt werden und bei Ordnern ohne Extrafanart wieder nur das im Künstlerordner befindliche "fanart.jpg" angezeigt wird. Eigentlich dürfte nach der Deinstallation von Artist Slideshow doch gar nichts mehr im Vollbildhintergrund angezeigt werden, oder?



    Irgendwie habe ich den Eindruck, als wenn da noch irgendwo etwas in irgendeinem Cache hängt und ich mich im Kreis drehe, also eine neue oder alte Version gar nicht greift, wenn ich das mal so laienhaft sagen darf. Ich weiß aber leider nicht was ich da jetzt noch machen soll.


    Wichtig ist noch zu erwähnen, dass ich ich ausschließlich lokale Bilder verwende, also die, die ich in den Ordnern "Extrafanart" der jeweiligen Künstler bzw. im Ausweichordner gespeichert habe. Herunterladen von fanart.tv, theaudiodb.com u.s.w. habe ich abgeschaltet.



    cu


    Chris

    Hi Markus,


    ich glaube schon, dass Du hier richtig bist. Du beschreibst genau das Problem, welches mir auch zunächst rätselhaft erschien.


    Das Problem ist, soweit ich das jetzt beurteilen kann, dass der Himedia im Standby die komplette CEC Komunikation lahm legt. Deshalb musstest Du auch wieder manuell umschalten. Ist der Himedia allerdings an, also in Betrieb, dann funktioniert CEC mit allen Geräten, auch mit dem HiMedia.


    Ein HDMI-Adapter oder Kabel mit unterbrochener CEC-Leitung (PIN 13) hat bei mir das Problem gelöst. Allerdings wird dann natürlich nicht automatisch auf den Himedia umgeschaltet, auf alle anderen Geräte aber schon, auch wenn der Himedia im Standby ist.


    cu
    Chris

    Erst als ich die Steckposition des Adapters vom MediaPlayer-seitigen Kabelende an das TV-seitige Kabelende verlegte war alles wieder "in Butter". Offensichtlich behinderte die bis zum Adapter am MediaPlayer offene Leitung 13 (ca. 1,5 m) die serielle CEC-Kommunikation.

    Hi Konradin,


    Deine Beschreibung hat mich etwas verwirrt. :S Okay es gibt ja nur zwei Möglichkeiten den HDMI-Adapters mit unterbrochener CEC-Leitung (PIN 13) anzuschließen. Bei mir hat es so funktioniert:


    1. HDMI-Adapter mit unterbrochener CEC-Leitung (PIN 13) in den HDMI Anschluß des Heimkino-Receivers (oder in einen HDMI TV Eingang)


    2. das HDMI-Kabel dann in den HDMI-Adapter mit unterbrochener CEC-Leitung (PIN 13) stecken


    3. das andere Ende (das ohne Adapter) des HDMI-Kabels in den HDMI-Anschluß der HiMedia Box



    natürlich muss der HDMI-Ausgang des Heimkino-Receivers mit dem HDMI-ARC Anschluß des TVs verbunden sein und bei beiden Geräten die CEC Steuerung aktiviert sein. Anders angeschlossen geht es eben nicht, also genau wie Du beschrieben hast :thumbsup: .



    Sorry, das soll jetzt nicht besserwisserisch sein, sondern nur den schnell lesern unter uns etwas helfen, hoffe ich.



    Vielen Dank an alle für diese Problemlösung


    cu


    Chris

    @Lony und @Fambi
    beruhigt Euch bitte g_skep !
    Lony hat vollkommen recht, es stehtwirklich alles geschrieben und ich kann verstehen, dass es (vor allem die Admins, die sich wirklich sehr viel Mühe geben!) nervt, wenn man nicht genau hinschaut beim Lesen.Aber „Verhalten“ öffentlich zu kommentieren geht meines Erachtens nie gut undendet meistens darin, dass man vom eigentlichen Thema abkommt. Das kommt indiesem Forum zum Glück nur sehr selten vor. Ich muss aber gestehen g_blush , dass ich auch die Zipin der Zip herunter geladen hatte und erst im letzten Moment mich daranerinnerte, dass die Update.zip benötigt wird. Und mein allererstes Update funktioniertenicht sofort, weil ich überlesen hatte, dass alle USB Laufwerke und eben auchdie interne HD entfernt sein müssen. Man fummelt eben viel herum, hat den Kopfvoller Probleme und sieht dann den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gr_ohhh . Ichfür mich kann nur sagen, dass dies hier ein hervorragendes und kompetentesForum ist :thumbsup: , bei dem ich auch gerne mal ohne eigene Probleme reinschaue und wennmir als noch Unerfahrener etwas einfällt, versuche ich auch mal meinen Senf dazu zu geben. Zeit habe ich auch nicht so viel dafür und bin deshalb echt froh, dass es die erfahrenerenMitglieder und Admins gibt, die sich eben viel Zeit nehmen zu helfen, dafür ist so’nForum ja da, g_thumbs oder?


    @Fambi Der Skin Transparency ist nicht ganz mein Ding, ichbin bei Titan gelandet, läuft bei mir auch stabil, bin dabei diesen fürmeine Bedürfnisse einzurichten (baue gerne eigene Grafiken ein und so).


    cu
    Chris

    @Fambi
    hattest Du Erfolg mit dem Installieren von Sualfreds Skin BelloFredo?

    Hi Fambi,


    ich habe gerade hier gesehen, dass Du anscheinend auch die CFW 3.0.3v2 installieren willst und schließe daraus, dass Du mit dem Skin BelloFredo auch nicht erfolgreich warst, oder hat der Dir einfach nicht gefallen?


    Ich hoffe Du warst mit der Installation der CFW erfolgreich und die Gemüter haben sich wieder beruhigt. Kleiner Trost, auch ich hatte mal Probleme bei einer CFW Installation, weil ich irgendwie was überlesen hatte. Bei mir war es die Interne Festplatte, die ich vorher nicht entfernt hatte, danach lief es dann aber Prima. Zwischenzeitlich bin ich auch auf moeres CWF 3.0.3v2 umgestiegen. Auch hier hat die Installation prima geklappt. Der Skin BelloFredo funktioniert hier aber auch nicht, bei mir wird's dann auch der Skin Titan, bin aber noch beim Feintuning.


    Viel Erfolg noch
    cu
    Chris

    Hallo zusammen,
    sorry ich wollte mich eigentlich etwas früher melden, war aber etwas kränklich. <X



    eine Kopie von Kodi Userdaten auf die eingebaute Festpatte gespielt.
    Danach habe ich in den Userdaten die Database von Addon gelöscht.

    Danke donalf das hat bei mir auch funktioniert.


    @Fambi
    hattest Du Erfolg mit dem Installieren von Sualfreds Skin BelloFredo?


    Ich bin nämlich schier am Verzweifeln. Nach dem ich Kodi 15.2 erfolgreich zurücksetzten konnte, habe ich auch unter Einstellungen/Addons/Ansichteneinstellungen(linkes Menü) Automatische Aktualisierung auf Benachrichtigen bzw. Niemals gestellt. Mit dem Erfolg, dass das fehlerhafte Kodinerds Addon sich nicht mehr aktualisiert. Kodi 15.2 stürzt jetzt auch nicht mehr ab (das wäre doch die eigentliche Antwort auf Deinen Post hier, oder?).




    Dank donalf konnte ich auch meinen userdata Ordner zurückspielen ohne weitere Abstürze zu produzieren. Natürlich müssen fehlende Addons nachinstalliert werden. Leider bekomme ich aber bei der Installation von Sualfreds Skin BelloFredo die Meldung "Abhängigkeiten nicht erfüllt...", und das obwohl ich alles aus meinem o.g. Link beachtet habe. Ich finde nicht mal mehr unter Darstellung/Skins/mehr... den eigentlichen Skin "Bello". Ich weiß nicht, was ich falsch mache und bin kurz davor moeres CFW 3.0.3v2 mit KODI 16.1 zu installieren und von Vorne anzufangen, dann habe ich wieder ein sauberes System und muss mich dann eben für einen anderen Skin entscheiden, schade :( .




    cu


    Chris

    Hi moere, hi Fambi,


    keine Angst, das war mir schon klar, dass ich meine userdata von Kodi 15.2 nicht in 16.1 verwenden kann.


    Sorry ich fahre gerade wohl zweigleisig, moere kannst du meine Posts hier integrieren, es geht ja wohl um das selbe Thema.


    Ich war leider immer noch nicht erfolgreich. Nachdem ich Kodi dann doch zurücksetzen konnte und nach dem ersten Start brav gewartet hatte, habe ich Kodi beendet und meine userdata zurückkopiert, dann Kodi erneut gestartet. Mein Skin BelloFredo fehlt noch, den muss ich noch manuell installieren (hätte ich wohl aus dem Ordner addons auch sichern müssen?). Aber unter Confluence wurde auch wieder dieses fehlerhafte Kodinerds Addon nicht korrekt aktualisiert, mit der Folge, ich bin wieder da wo ich gestern schon war, Kodi stürzt wieder ab. Nehme ich den ursprünglichen userdata Ordner läuft Kodi ohne abzustürzen.


    Abschalten kannst Du die Updates innerhalb KODI, indem Du auf den Skin gehst und automatische Updates deaktivierst.

    Das habe ich jetzt nicht verstanden, bzw. sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Ich finde in Confluence keine Einstellung die automatischen Updates zu deaktivieren. Kannst Du mir bitte genauer sagen, wie ich die Updates abstelle. Ich würde als letzten Versuch, dann zunächst die Updates abstellen, dann den Skin BelloFredo installieren und dann meine unserdate zurückspielen.


    Gruß Chris


    Sorry, ich hab's gefunden :rolleyes: : Einstellungen/Addons/Ansichteneinstellungen(linkes Menü) Automatische Aktualisierung: auf Benachrichtigen bzw. Niemals stellen

    Hi Fambi,


    moere hatte mir zunächst empfohlen den im Ordner Addons den Ordner repository.lost-and-found zu löschen, das hat aber nicht geholfen. Auch der zweite Tipp Kodi zurückzusetzen war erfolglos. Ich habe es dann mal wie Du gemacht und erst den Chache, dann die Daten gelöscht. Kodi schmiert nach ein paar Sekunden aber wieder ab.


    Also das mit dem Sichern habe ich so verstanden, dass Du Deinen userdata Ordner im Verzeichnis sdcard\Android\data\org.xbmc.kodi\files\.kodi\userdata auf Deinen PC kopierst und nach erfolgreichem Start von Kodi, Kodi erstmal beendest und den Ordner userdata wieder an die ursprüngliche Stelle zurück kopierst. Dann sollten Deine Daten wieder da sein. Ich habe es selber aber noch nie ausprobieren müssen und kann Dir leider nicht bestätigen ob es so funktioniert.



    Ach ja, Deine eigentliche Frage hat moere doch schon beantwortet. Ich verstehe es so, dass bei unserer CFW 3.0.3 nicht verhindert werden kann.



    Gruß Chris

    Hallo zusammen,


    Kodi 15.2 stürzt bei mir seit gestern immer wieder direkt nach dem Starten ab.


    Beim ersten mal startete Kodi noch mit dem Skin BelloFredo. Mittlerweile, nach mehreren Versuchen (auch nach vollständigem Ausschalten des HiMedias) zeigt Kodi zunächst moeres Custom 15.2 Screen und dann das Hauptmenü, jetzt aber mit dem Standard Skin Confluence ?( und stürzt nach wenigen Augenblicken ab ;( , ohne eine Chance irgendetwas in den Einstellungen zu verändern.


    Was habe ich gemacht? - Ja eigentlich nichts :/ . Es läuft alles seit der Installation von moeres CFW 3.0.3 seit Monaten einwandfrei. Aus diesem Grunde habe ich auch die CFW 3.0.3v2 nicht installiert. Ich bin mit allem, auch Kodi 15.2, sehr zufrieden, vor allem deshalb, weil mein geliebter Skin BelloFredo einwandfrei funktioniert. Na ja bis heute jedenfalls. Deshalb hatte ich auch seit Monaten nichts an irgendwelchen Einstellungen geändert und auch nichts weiter installiert. Dank moeres guter Arbeit habe ich einfach nur meine Medien abgespielt und meine Lernphase mit dem HiMedia beendet. Deshalb bin ich jetzt auch nicht mehr so im Thema drin und brauche Hilfe.


    Ich hatte gestern zwar nicht genau hingeschaut, aber aus dem Augenwinkel betrachtet hatte ich gesehen, dass beim ersten Start von Kodi irgendwelche addon Updates angezeigt wurden. Ich glaube es war „kodinerds.net Add-ons“, welches ich aber nicht nutze. Im Ordner "addons" finde ich mit gestrigem Datum drei Ordner „repository.kodinerds“, „repository.lost-and-found“ und „packages“, mit denen ich nichts anfangen kann. Ich habe mal mein "kodi.log" als Textdatei angehängt, aus der ich leider auch nicht schlau werde.


    Hat jemand eine Idee was ich machen kann um Kodi wieder ans Laufen zu bringen?


    Falls es notwendig sein sollte die CFW 3.0.3 oder CFW 3.0.3v2 neu aufzuspielen, reicht es dann aus, wenn ich vorher meinen userdata Ordner sichere und anschließend wieder zurückspiele oder wäre es angebracht nach der Neuinstallation alle Einstellungen wieder neu durchzuführen?


    Vielen Dank schon mal,

    Gruß Chris

    Dateien

    • kodi.log.txt

      (11,94 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )