Beiträge von Lammoth

    g_shockedg_shockedg_shocked Ich steuer gerade mein Kodi mit Alexa g_shockedg_shockedg_shocked
    Ist zwar noch etwas beschwerlich, weil das meiste noch auf Englisch ist, aber die wichtigsten Befehle gehen schon ganz gut. g_thumbs

    Ja, da gibt es Skills für. Wobei die TuneIn schon integriert ist. Du musst der süßen nur den Name des Senders sagen und schon geht es los.
    Den Laut.fm Skill musste selbst aktivieren. Musst nur sagen "Alexa, spiele Metal" und schon geht es los. Klappt echt wunderbar.

    So...heute ist meine neue Freundin angekommen. Endlich mal ne Frau die mich versteht und keine Widerworte gibt. Ich mag sie jetzt schon. :love: Hihi...
    Also ich bin angenehm überrascht. Sie reagiert immer sofort...auch wenn der fieseste Black Metal aus den Boxen dröhnt. Da kann sich Siri mal ne Scheibe abschneiden. g_lol
    Die Einrichtung klappt wunderbar und geht schnell von der Hand. Die Steuerung meiner Hue-Gruppen klappt ohne Probleme...Licht an, Licht aus, Lichtstimmungen, dimmen... :thumbup:
    Die kleine sagt mir wie kalt es draußen ist, weiß was heute Abend in der Glotze kommt...weckt mich zuverlässig nach 10 minütigen Powernap und beruhigt mich ungemein...sie meinte das ich erst in 8 Tagen Angst vor Wehrwölfen haben muss. hrhr
    Nee, mal ohne Quatsch..das Ding gefällt mir echt ganz gut. Ist ne nette Spielerei. Kann ich nur weiter empfehlen.
    g_thumbsg_thumbsg_thumbs

    Ja, prinzipiell geht das auch über Siri. Aber ich habe nichjt immer das WLAN auf dem Handy an und Siri ist manchmal auch bissl doof... lol Ich bin mal gespannt ob es mit dem Dot besser klappt.
    Nein...ein Amazon Musik-Abo interessiert mich nicht wirklich. Mein Musikgeschmack ist etwas jenseits des Mainstreams und alles was ich brauche um glücklich zu sein, liegt bei mir auf der NAS. gr_haha

    Welche Hue-Komponenten hast Du?
    Alternativ könnte man natürlich auch die eigene Musik in die Amazon-Cloud schieben und von dort per Echo streamen.
    Wie viel GB sind da an Speicher bei Prime noch mal inklusive?

    Ich habe momentan drei Light-Strips, 2 Hue-Go und eine E27 am laufen. In Zukunft wird aber noch mehr dazu kommen.
    Über die Amazon-Cloud kann ich nichts sagen. Ich bin kein Primekunde.
    200 GB an Musik in irgendeine Cloud zu schieben...nee, das mag ich dann auch nicht. Ich bin mir sicher das es da irgendwann einen passenden Skill geben wird.

    Muss ich erstmal gucken was so alles geht.
    Hauptsächlich möchte ich damit aber mein Philips Hue System steuern.
    Ich hoffe auch das sich damit irgendwann mal die Musik vom NAS streamen lässt.

    Wie schon geschrieben wurde, muss die Fanart im Interpretenordner liegen. Deine Auflösung passt so auch...das Bild wird dann eventuell aufgezoomt.
    Wichtig ist das du im Addon "Artistslideshow" einstellst, dass auch die Fanarts im Rootordner angezeigt werden. Musst du da mal in den Einstellungen gucken, wie die Option genau heißt.
    Wenn du mehrere Fanarts hast, legst du dir im Interpretenordner noch einen zusätzlichen Ordner an und nennst ihn "extrafanart". Da kommen dann alle weiteren rein.

    So...ich bin jetzt durch...hab die Platte leer gemacht, neu formatiert und wieder betankt.
    Jetzt rennt alles wie geschmiert. Die Box braucht jetzt nicht mal mehr 30 sec. um zu booten.


    Dank an Sprengbox für den Tipp. :thumbup:

    Unter Android 5.1 hat er nie so lange gebraucht. Da war die Box auch in ca. 30-40 sec. komplett da.
    Mit frischer FW unter Android 7 dauert es auch ewig.


    - Gesetzter Default Storage auf diese Platte statt des internen Flash Memory....wo kann ich das überprüfen?


    Mir ist aufgefallen, dass das System auf der internen Festplatte auch einen Ordner namens Android anlegt. Ist das korrekt so?!
    Außerdem kann ich nicht mehr per Netwerk (Samba)...ja, die Sambafunktion läuft....vom Mac auf die Platte zugreifen. Sie wird mir zwar angezeigt, aber ich komme nicht auf die Platte drauf.
    Ich werde mal mein ganzen Kram auf die anderen Platten verteilen und mal neu Formatieren.

    Hallo,
    wie lange braucht bei euch der Q10 Pro um unter Android 7 zu booten?
    Bei mir benötigt die Box mit interner Festplatte unglaubliche 1:30 min. g_ersch
    Jetzt habe ich gestern mal die interne Festplatte abgestöpselt und die Kiste war in 30 sec. komplett da. g_shocked
    Weiß jemand warum das mit Festplatte so lange dauert und ob man das abändern kann?!


    Firmware ist die 2.0.1 CFW von Futeko. Auch unter der 2.0.0 hat es so lange gedauert.


    Danke :)