Beiträge von djmeikel

    Moijnsen,

    mit der Anzahl der Tasten, ok, reicht für die Hauptsächlich gebräuchlichen grad so. Aber was noch besser wäre:

    BELEUCHTETE Tasten wie bei meiner Marantz AVR Fernbedienung, das ist zumindestens für mich, der in seinem Wohnzimmerkino ständig im Halbdunklen sitzt, eine echte Hilfe. Deshalb hab ich mir noch eine 2te Logitech Harmony Elite geholt. Ich finde, die kann man TOP programmieren, so wie man es braucht. Und für selten gebrauchte Tasten hab ich doch oben das Display, da passt alles rein. Und das die zu langsam ist, kann ich net bestätigen. Fällt mir höchstens eine zu kurz oder lange Sequenz bei angelernten Codes ein, das hatte ich auch mal, ansonsten TOP, leider out of print ;-).

    Bill : was für eine X1, finde ich net.

    Gruß und So Long djmeikel

    Moin, ich hab zwar nur den X9S, aber die Fragen sollten auch beantwortet werden können:

    ja - ja - ja - Liegt an der Quelle bzw. deinem AVR/Speakern würde ich sagen, die Player reichen eh nur den Ton weiter stink-.-

    VG djmeikel

    Ok, na bei den wenigen Filmen, die eine native Auro Tonspur haben, wird der Programmierer sich verständlicherweise kein Bein ausreissen.


    VG djmeikel

    Nee, kein Missverständnis. Du brauchst ne Hardware in jedem Fall dafür. eine Software kann sowas meines Wissens nicht direkt ausgeben. Es muss ja decodiert, verstärkt und auf die Lautsprecher ausgeben.

    Du bist da auf der vollkommen falschen Verständnisschiene. Das Signal wird wie bei Atmos in jedem Fall durchgeschliffen. Es klommt nur drauf an, welche Tonspur in dem Film anliegt. Durch diese Info ergibt sich alles andere von selbst. Du kannst eine DD5.1 Tonspur mit DD abspielen oder über die Auromatic. Das macht dein Marantz.Da hat TMM nix mit zu tun.

    VG djmeikel



    Problem hier: Samsung und LG haben keine Lizenzen mehr auf DTS-X / DTS-HD usw. d.h. nun kommt bei Filmen mit der Tonspur wo es keine Lizenzen gibt kein Sound (Fehler: Audio wird nicht unterstützt)



    Ich denke, es läuft alles über den AVR ??? Wieso jetzt auf einmal die Erwähnung ? Willst du zusätlich über die TV LS hören ? Ansonsten macht alles der AVR. es sei denn, der hat kein DTS:X ?

    VG djmeikel

    Ich habe immer noch einen normalen HD OLED 55EG9109. Deswegen achte ich auf HDR etc. noch nicht. gr_ihhhh
    Habe hier 2 X9S, einer lüppt auf der aktuellen und der andere auf einer vorhergehenden Firmware. Jede hat ihr Vor und Nachteile.

    Was sich positiv bemerkbar gemacht hat, ist die Verwendung des aktiven USB Hubs von Amazon Atolla um alle USB 3.0 HDDs an den einen USB 3.0 Port zu bekommen.

    atolla USB Hub mit Netzteil, USB 3.0 Hub Aktiv mit 4 Ports SuperSpeed Datenhub mit Schalter und 1 Intelligenter Charging Port und 15W(5V/3A) Netzteil Adapter


    VG djmeikel

    Hallo, der X9S kann ATMOS, wieso soll er das nicht können. Leitet die RAW Daten bis zum Receiver durch. Hab ihn selber, also kann ich das bestätigen. Mit HDR hab ich noch net soviel am Hut, da ich noch HD fahre. Das müsste jemand anders beantworten. (_)o

    Happy Weekend

    VG djmeikel

    Nein, weil es so wenig gibt, das muss dann auf der BluRay stehen, das es eine AURO Tonspur gibt, oder eben anwählbar über AUDIO->AURO. Den AURO3D Upmixer stellst du an deinem Receiver ein !

    VG djmeikel

    Moin Leute,

    wollte keiner den X9S bei ebay ? Werden ja nun selten sooo billig angeboten, manchmal lohnt sich sowas (_)o

    Hatte ja schon einen NEU bei amazon für umme 150 Tacken geschossen..... gr_haha

    Nun konnte ich inner Bucht bei einem 1 Jährigen mit amz Kaufbeleg für 75 incl. Versand net nein sagen.

    Da er ja wohl laut vielen Post als der zur Zeit stabilste von der Firmware beschrieben wird, dachte ich mir, man kann sich so einen mal in Reserve legen, oder zum Testen.

    Ich bin ja ehrlich, kaufe eigentlich auch immer zu schnell, aber manchmal lohnt warten stink-.-stink-.-stink-.-

    Happy Weekend schonmal und der italienischen Schauspieltruppe drücke ich ausnahmsweise gegen die UNSPORTLICHEN Toffees alle Daumen. gr_ihhhh

    VG djmeikel