Kodi 19.x und m3u als Wiedergabeliste

  • Habe festgestellt das der Kodi Musikplayer Probleme mit der Wiedergabe von m3U Listen hat.

    Für diejenigen die auch Probleme haben, hier ein Workaround:

    in der advancedsettings.xml bitte diese Zeilen einfügen:


    <pictureextensions>

    <remove>.m3u</remove>

    </pictureextensions>

    • Offizieller Beitrag

    Vielleicht erklärst Du kurz, um welches Problem es sich im Detail handelt und ggf. welche Fehlermeldung erscheint...

    Und vor allem was das bewirkt, wenn man die Datei bearbeitet hat.


    So kann ja nicht jeder was damit anfangen ;)

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

  • Versuche es mal. Wenn man in Kodi z.b. mehrere Musikstücke oder Filme zusammenstellt, macht Kodi 19.x genauso wie alle vorherigen Kodi Versionen eine .m3u Wiedergabeliste daraus. Anders als bei einer .xsp Liste. Die seinerseits über die Funktion einer "intelligenten Wiedergabeliste" angelegt wird.

    Jetzt kann es aber auf Grund des Bugs in Kodi 19.x vorkommen, das die Extension "m3u" den Photos zugeordnet wurde.

    Mit den vorher geposteten Eintrag in die Advancedsettings.xml erreicht man das diese "falsch zugeordnete Extension in Photos" damit aufgehoben wird.

    Jetzt sollte der Wiedergabe von Musiklisten in .m3u keine Hindernisse mehr gesetzt werden.

    Hoffe das war einigermaßen verständlich.