Zidoo Z10Pro verschiedene Probleme / Covers von USB 3 Festplatte laden sehr langsam nach

  • Guten Tag, ich habe seit kurzem einen Zidoo x10 pro und bin im ganzen damit sehr zufrieden


    Leider habe ich trotzdem einige probleme


    Firmware Version: 6.3.4.0


    01.) Status: Erledigt


    Ich habe in den Einstellungen automatische Bildschirm Auflösung eingestellt, das bedeutet wenn ich einen 720p Film abspiele Wechselt der Player bzw. Der Fernseher in eine Auflösung von 720 ;)


    Das klappt fast auch überall, nur nicht bei 480p und manchmal bei 720p!


    Kann man das manuell einstellen ?



    02.) Status: Erledigt


    Er spielt auch einige MKV Dateien nicht ab, trotz neuster Firmware


    Habt ihr da ein paar Tipps?


    03.)


    Ich habe 2 USB 3 Festplatten an den jeweiligen USB 3 Anschlüssen angeschlossen, und trotzdem laden die Covers mit einer Verzögerung von 10 bis 20 Sekunden nach!


    Ist das normal? Habt ihr da einige Tipps für mich wie ich das verbessern kann ?


    Ich bedanke mich herzlichst :)


    Gruß

  • Zu 1)


    Das ist normal, habe ich auch schon vor einiger Zeit festgestellt und bei Zidoo nachgefragt. Kommt auf die Framerate an, bzw liegt an den HDMI Spezifikationen bzw an den "legal HDMI modes". Es gibt Auflösungen, die werden nicht unterstützt und deswegen führt der Zidoo ein Upscaling auf die eingestellte Auflösung der Zidoo Oberfläche durch. Deswegen wird 480p/576p z.B. als 1080p oder 2160p ausgegeben - passiert aber auch bei 720p25.


    Zu 2)


    Hier brauchen wir eine detailierte Info der Datei, sowas kann z.b. am einem schlechten oder abenteuerlichen Encoding liegen, bzw. 10 bit oder Profile 5.1 statt 4.1 etc, manche Player haben da Schwierigkeiten. MediaInfo installieren, Baumstruktur und Screenshot einstellen wo besonders der Abschnitt Video drauf ist


    MediaInfo

    LG OLED 65B8 | Denon AVR-X3500H | Zidoo Z9X | Panasonic DP-UB824 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox Series X | Synology DS216+II

  • Kann man Punkt 1 irgendwie beheben ? Es nervt schon ungemein 480p in 4k sieht einfach nur grottig aus


    Zu Punkt 2 es war glaube ich eine Avc Datei in MKV Format mehr weiss ich morgen wenn ich wieder Zuhause bin um mir das anzuschauen

  • Schallplattenkratzer

    Hat den Titel des Themas von „Zidoo X10Pro wechselt nicht in 480p Auflösung & spielt MKV nicht ab“ zu „Zidoo X10Pro wechselt nicht in 480p & 720p Auflösung & spielt MKV nicht ab“ geändert.
  • Nein, kannst du nicht beheben. Es ist aber auch nicht schlimm. Der Zidoo macht bei dem 480p Material einfach ein Upscaling. Das macht dein TV bei allen Inhalten unter 4K ja auch automatisch auch wenn 720p oder 1080p angezeigt wird. Je nach dem wie gut der eigene TV ist lässt man es entweder den TV übernehmen oder dem Player, in der Regel sagt man der TV ist besser. Jedoch ist 480p ist so schlecht, da wirst du keine großen Unterschied merken am Upscaling merken.


    Du kannst es ja selbst mal mit 1080p testen indem du die Auto Resolution abschaltest, dann übernimmt auch hier der Zidoo das Upscaling wenn er auf 4K eingestellt wird. Und dann schaltest du wieder ein und nun übernimmt der TV das Upscaling und du kannst mal gucken ob du einen Unterschied siehst.

    LG OLED 65B8 | Denon AVR-X3500H | Zidoo Z9X | Panasonic DP-UB824 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox Series X | Synology DS216+II

    • Offizieller Beitrag

    Wenn man einen 4K TV zu Hause stehen hat, dann sollte man schon im klaren sein, das derartige Sourcen wie 480p bei einen Upscaling einfach nur schlecht aussehen. Da gibt es keine Verbesserung, ausser man schaut sich die Source auf einen 4K TV ohne Upscaling an, sofern das File und der TV das überhaupt zulässt.


    Was passiert auf einem 4K TV , das mal das Bild anschauen.



    Und das hier mal, bei einem 720p m Original.



    So will keiner gerne TV schauen, schon gar nicht, wenn es dann um ein 480p File geht.


    Ist es ein 480p File, dann kann man sich ja vorstellen, wie das alles dann aussieht, wenn der Scale mit 4,5 hochgerechnet wird. Da ist es egal, ob das der Zidoo oder TV übernimmt, das wird nicht besser.


    Alles andere hat Franconian gut erklärt und dem ist nichts weiter hinzuzufügen.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Vielen Dank für Eure Beiträge ;) Hab hier mal die Mediainfos von den Dateien die er nicht abspielt :)


  • Lass mich raten, Anime-Serie?


    Ist in x264 in 10 Bit encodiert, dazu noch High 10@L3.1. So ein Exotenquatsch hatte ich auch schon, läuft nicht. Hier hilft nur umwandeln.

    LG OLED 65B8 | Denon AVR-X3500H | Zidoo Z9X | Panasonic DP-UB824 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox Series X | Synology DS216+II

  • Schallplattenkratzer

    Hat den Titel des Themas von „Zidoo X10Pro wechselt nicht in 480p & 720p Auflösung & spielt MKV nicht ab“ zu „Zidoo X10Pro verschiedene Probleme / Covers von USB 3 Festplatte laden sehr langsam nach“ geändert.
  • Lony

    Hat den Titel des Themas von „Zidoo X10Pro verschiedene Probleme / Covers von USB 3 Festplatte laden sehr langsam nach“ zu „Zidoo Z10Pro verschiedene Probleme / Covers von USB 3 Festplatte laden sehr langsam nach“ geändert.
    • Offizieller Beitrag

    03.) Status: unerledigt

    Sorry aber so etwas finde ich persönlich unschön, immerhin befindet man sich hier auf einer Plattform, wo alles freiwillig von Usern für User erledigt wird. Da erübrigt es sich, auf Sachen hinzuweisen, die offen sind. Im übrigen darf auch gerne einmal hier gelesen werden.



    Damit mache ich mich nicht beliebt, aber Ordnung und alles andere muss nun einmal sein.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Versuche mal das Headerstripping rauszunehmen einfach nochmal mit mkvToolnix muxen aber ohne Header-Stripping.

  • Sorry aber so etwas finde ich persönlich unschön, immerhin befindet man sich hier auf einer Plattform, wo alles freiwillig von Usern für User erledigt wird. Da erübrigt es sich, auf Sachen hinzuweisen, die offen sind. Im übrigen darf auch gerne einmal hier gelesen werden.



    Damit mache ich mich nicht beliebt, aber Ordnung und alles andere muss nun einmal sein.

    Es dient doch nur zur Übersicht ;) ich möchte hier keinen auf die Füße treten. es war auch keine Aufforderung zum muss :)


    Edit: habe es geändert.