Anfängerprobleme: UDF, UTF-8, Vorschau und Untertitel

  • Hallo zusammen

    Bin neu hier und wünsche erstmal allen hier einen schönen Tag!

    Beim Durchsehen meiner ISOs und MKVs mit dem neuen Dune HD Pro Vision 4K Solo sind mir eine paar Dinge aufgefallen.

    Ich schreibe sie hier mal in einen Thread (falls es gewünscht wird mache ich halt 4 draus), weil sie wohl ziemlich "basic" sind:

    • ISOs in UDF 2.6 werden nicht abgespielt (Disk not playable).
      Nach Auspacken und mit UDF 2.5 und ImgBurn zurück als ISO -> funkt.
      (UDF 1.02 packt er auch...)
      Frage: ist das so, oder kann man da was einstellen?
    • Bei Dateinamen werden nur Zeichen des UTF-8 dargestellt, andere Unicode-Zeichen nur als "?" wiedergegeben.
      Der Stern in M*A*S*H z.B. den ich mit einem hübschen Unicode-Stern eingegeben habe.
      Also: UTF-8 ist das Ende der Fahnenstangen - oder habe ich ein Setting übersehen?
    • Manche ISO findet der Dune und zeigt ein Vorschaubild an - andere nicht.
      Habe zufällig einen Film doppelt gefunden... die eine Version zeigt er als Vorschau an, die andere nicht.
      Das ISO untersucht, Label geändert, die funktionierende hatte ein "disc.inf" von AnyDVD drin - in die andere reinkopiert - half alles nix.
      Daher nun die Frage: Wann zeigt der Dune ein Vorschaubild eines ISOs an?
    • Das mit den externen Untertiteln bei MKVs peile ich nicht:
      Was muss ich im Setup einstellen, damit er die (.idx + .sub) lädt, bzw. wie schalte ich um zwischen den MKV-internen und externen?

    Gruß, CADweazle



    Mediaplayer: Fantec 3DS4600 (2012), Dune HD Smart D1+B1 (2013), Dune HD Solo 4K (2016), Egreat A10 (2019)

    Dune HD Pro Vision 4K Solo (2021)

    TV: LG65C6V

    AVR: Denon AVRX2400H

    Sound: Teufel Columna 900

    NAS: DS415+, 2x Sharkoon 5-Bay RAID Box, 10x Seagate ST8000

    Einmal editiert, zuletzt von CADweazle ()

  • Nabend,


    als erstes einmal die letzte verfügbare Beta FW installieren.


    210415_1106_r17


    Danach geht es dann weiter in die Konfiguration unter Wiedergabe Untertitel.


    Und wenn das alles nicht eindeutig genug ist, die deutsche Sprachdatei hier aus der Filebase installieren.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Tach Lony


    Danke Dir für Deine prompte Antwort!

    Mein Fehler - die aktuell neueste Firmware (eben die 210415_1106_r17), hatte ich sofort nach Verfügbarkeit drin - habe nur mein Profil nicht korrekt aktualisiert (wahrscheinlich "Speichern" vergessen...).

    Wegen den Untertiteln checke ich gerne nochmal, Deine deutsche Sprachdatei (vielen Dank dafür!) hatte ich schon installiert (aber halt noch nicht bei den Untertiteln geschaut...).

    Gruß, CADweazle



    Mediaplayer: Fantec 3DS4600 (2012), Dune HD Smart D1+B1 (2013), Dune HD Solo 4K (2016), Egreat A10 (2019)

    Dune HD Pro Vision 4K Solo (2021)

    TV: LG65C6V

    AVR: Denon AVRX2400H

    Sound: Teufel Columna 900

    NAS: DS415+, 2x Sharkoon 5-Bay RAID Box, 10x Seagate ST8000

  • Sooo

    Habe wegen der Untertitel mal experimentiert - und bin darauf gekommen, dass sie im selben Verzeichnis wie das Media-File (hier .mkv) liegen müssen, damit sie als externe Untertitel auswählbar sind.

    Habe sie halt gerne (Ordnung;-) in einem Unterverzeichnis, damit ich z.B. bei Serien nicht suchen muss, was ich abspielen will.


    Daher die nun neue Frage zum Thema Untertitel: kann man dem Dune beibringen, dass die Untertitel in einem Unterverzeichnis sind?

    Und falls das bisher nicht geht - wäre doch ein hübscher Wunsch an die Entwickler in dem Setting für die Untertitel einen Verzeichnisnamen angeben zu können...


    Meine ersten drei Fragen sind - da ich ja die aktuelle Firmware schon drauf hatte - immer noch die gleichen.

    Kann mir da jemand Auskunft geben?


    Besten Dank, CADweazle

    Gruß, CADweazle



    Mediaplayer: Fantec 3DS4600 (2012), Dune HD Smart D1+B1 (2013), Dune HD Solo 4K (2016), Egreat A10 (2019)

    Dune HD Pro Vision 4K Solo (2021)

    TV: LG65C6V

    AVR: Denon AVRX2400H

    Sound: Teufel Columna 900

    NAS: DS415+, 2x Sharkoon 5-Bay RAID Box, 10x Seagate ST8000

  • ISOs in UDF 2.6 werden nicht abgespielt (Disk not playable).
    Nach Auspacken und mit UDF 2.5 und ImgBurn zurück als ISO -> funkt.
    (UDF 1.02 packt er auch...)
    Frage: ist das so, oder kann man da was einstellen?

    Frage selber beantwortet, UDF 2.5 ist Ende der Fahnenstange, UDF 2.6 ist nur Linux vorbehalten und das dann auch nur mit einem bekannten kommerziellen Programm. Einfach mal Googlen.


    Manche ISO findet der Dune und zeigt ein Vorschaubild an - andere nicht.
    Habe zufällig einen Film doppelt gefunden... die eine Version zeigt er als Vorschau an, die andere nicht.
    Das ISO untersucht, Label geändert, die funktionierende hatte ein "disc.inf" von AnyDVD drin - in die andere reinkopiert - half alles nix.
    Daher nun die Frage: Wann zeigt der Dune ein Vorschaubild eines ISOs an?

    Eine Disk.inf von AnyDVD bringt nüscht, wie man das alles in den Griff bekommen kann mittels richtiger Benennung des Film Namens und Unterstützung von TMM kann man hier auf dem Board nachlesen. Leider sind wir hier auch keine Hellseher und kennen Deine Dateistrukturen nicht, daher ist es wünschenswert, hier auch einmal Infos zu posten.

    Daher die nun neue Frage zum Thema Untertitel: kann man dem Dune beibringen, dass die Untertitel in einem Unterverzeichnis sind?

    Und falls das bisher nicht geht - wäre doch ein hübscher Wunsch an die Entwickler in dem Setting für die Untertitel einen Verzeichnisnamen angeben zu können...

    Nein geht nicht, da im Menu der Untertitel entsprechend aktiviert oder deaktiviert wird, demzufolge sucht das System logischerweise im Film Ordner.

    Du darfst gerne den Entwicklern Deine Idee zukommen lassen, vielleicht schaffen die das ja, allerdings bezweifle ich es, denn wir warten da auf ganz andere Dinge, die einen viel höheren Stellenwert haben.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • CADweazle ,das beste in Thema Untertitel ist, wenn du sie mit MkvToolNix oder ä. hinzumuxt. Dann kannst du sicher sein das sie erkannt und abgespielt werden.

    Bei allen anderen Dingen kann ich nur sagen das der Himedia Player sie erkennt und auswählbar macht, wenn sie im gleichen Verzeichnis wie der Film liegen und auch so lauten.

    Die 3.und schlechteste Methode wäre sie in einem anderen Verzeichnis als den Film liegen zu haben, das können nur wenige Player. Kodi konnte es mit älterer Version, weiß nicht wie es mit Kodi Matrix jetzt ist.

  • Also, ich fasse jetzt mal kurz zusammen:

    - UDF 2.6 ist für Linux gedacht, 2.5 und niedriger passt den Dunes (Danke Lony)

    - Anzeige von Sonderzeichen - ist noch ungeklärt

    - Anzeige von Vorschaubildern - noch unklar, gemeint ist hier die Vorschau vom Dune selbst ohne Hilfe von TMM.
    Damit Hellseherei nicht länger von Nöten ist:
    - Es handelt sich um 2 verschieden ISOs mit exakt dem gleichen Namen (und Film) diese sind in 2 verschiedenen Unterverzeichnissen.

    - mich interessiert da "einfach" nur, nach welchen Kriterien der Dune eine Vorschau sucht/findet.

    - Das Thema Untertitel ist jetzt durch, Danke Lony und zusammen :

    - Der Dune findet nichts von alleine in anderen Verzeichnissen und ist da auch nicht einstellbar (beim Egreat ging das halt)

    - Lösung so weit: Reinmuxen oder im gleichen Verzeichnis ablegen.


    Somit bleiben also noch die Themen Sonderzeichen und Vorschau: wenn jemand noch etwas dazu weiss??

    Gruß, CADweazle



    Mediaplayer: Fantec 3DS4600 (2012), Dune HD Smart D1+B1 (2013), Dune HD Solo 4K (2016), Egreat A10 (2019)

    Dune HD Pro Vision 4K Solo (2021)

    TV: LG65C6V

    AVR: Denon AVRX2400H

    Sound: Teufel Columna 900

    NAS: DS415+, 2x Sharkoon 5-Bay RAID Box, 10x Seagate ST8000

    Einmal editiert, zuletzt von CADweazle ()