S500 Netzwerkprobleme

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier. Daher nicht gleich hauen, falls die Frage schon zig mal diskuttiert wurde (Sufu ergab kein Treffer).

    Ich habe die S500 Box und diese ist mit LAn im Netzwerk. Leider zig das Ding ständig rum. Laut Android ist die Box im Netzwerk, Apps etc. sind jedoch offline.

    Neustart kann, muss aber nicht helfen.

    Wlan funzt einwandfrei.

    Router, Netzwerk, Kabel etc. hab ich durchgetestet. Daran liegts nicht.


    Was mir noch aufgefallen ist, dass nach einem Neustart es x minuten dauert, bis er sich scheinbar "verbunden" hat.

    Alles in Allem echt nicht zufriedenstellend.


    Kennt ihr das Problem. Habt ihr eine Idee?

    In der Fritzbox hab ich der Box bereits eine feste IP vergeben. Auch ohne Erfolg.


    Danke euch.

  • Auch an dich der Rat in Tread Netzwerk nachsehen. Da erläutere ich sollche Dinge...

  • Hi,

    danke für den Hinweis. Wenn du Allgemein-> Netzwerk Allgemein meist.. dort habe ich mich schon durchgewühlt, konnte mich aber nicht wirklich wieder finden bzw. keine Antwort auf mein Problem finden.

    Wenn du etwas konkreter wirst, wonach ich genau suchen muss :-)


    Gruß

  • z.b. diesen Tread darin geht es im allgemeinen um Netzwerk Protokolle aber auch um die Einrichtung eines Netzwerkes was bei allen Geräten gleich ist.

    In diesem Tread geht es darum um Shares (Freigaben) im Netzwerk zu finden und zu lokalisieren..


    und hier in Post um statische Adressen in Netzwerk die du auch brauchst außerdem zu elementaren Einstellungen im Netzwerk..



    Hoffe dir hiermit genug Quellen geliefert zu haben. Wenn es trotzdem nicht funktioniert bitte genauere Angaben und Screenshoots machen.

  • Hi,

    natürlich werde ich mir deine Theads durchlesen.

    Aber ein Hinweis vorab. Es geht nicht darum, ein Netzwerk aufzubauen.

    Das Netzwerk läuft stabil seit Jahren.

    NAS, Fritzbox und 6 Rechner im Haus arbeiten alle top zusammen.

    D.h. an irgendwelchen grundsätzlichen EInstellungen kann es ja nicht liegen.

    Ebenso sollte die Box auch mit der automistischen IP Zuweisung der Fritzbox zurecht kommen. D.h. sich satbil im LAN befinden.

    Und das tut Sie scheinbar nicht. Daher denke ich, das ich nicht bei Anam uns Eva anfangen muss,

  • Ebenso sollte die Box auch mit der automistischen IP Zuweisung der Fritzbox zurecht kommen. D.h. sich satbil im LAN befinden.

    Und das tut Sie scheinbar nicht. Daher denke ich, das ich nicht bei Anam uns Eva anfangen muss,

    Dann poste mal Screenshots. Wenn die Geräte sich nicht in gleichen Netzwerk befinden können sie sich auch nicht finden!!

  • Von der Box. Darum geht es doch. Versuch mal WLAN zu aktivieren.

    Wenn du über LAN keine Apps im Internet laden kannst ist was faul.



  • Hi, anbei die Bilder.

    Kein Plan was du noch brauchen könntest.

    Nochmals zum Fehler bzw. was man hier sieht.

    Gerät war im Lan verbunden. Gerät wurde in Standby oder Neustart versetzt.

    Gerät fährt hoch, fehlermeldung kein Ethernet.

    Einstellungen im Lan sagen aber: verbunden.

    Feste IP in der Fritzbox ist vergeben. Alle anderen Einstellung in der S500 Kiste sind auf Standard.

    Geteste habe ich, Kabel, Switch etc. Alles i.O. Gerät, die am gleich Switch hängen, haben Ethernet/ Internet verbindung, während die Box rumzickt.


    Das Wlan ist dabei aus. Sobald ich Wlan anschalte, verbindet sich die Box und alles ist gut. Halt nur über Wlan, was nicht mein Wunsch ist.

  • Gibt es noch ein Foto von Netzwerkeinstellungen von der Box?

    Es sieht so aus, als (feste) IP ist zwar vergeben, aber keinen Standard Gateway und DNS Server eingetragen.

    Mediaplayer: Zidoo Z1000PRO, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 8x 2TB Raid5

  • Jo, mache ich nachher. Ich habe die feste IP in der Fritzbox vergeben. In den Einstellungen der Box habe ich nichts gemacht. Aber der Fehler tritt auch auf, wenn die feste IP vergabe der Fritzbox nicht eingeschaltet ist und die Box sich automatisch ne IP ziehen sollte.

  • Hi HiggensH

    Wie schreibt myHDplayer so schön auf seiner Webseite "Hinweise: vereinzelte Apps sind nicht oder nur eingeschränkt kompatibel." Das wird dann auch so auf Deine Disney+-App zutreffen. Wahrscheinlich ist diese Disney+-App für dieses Gerät von Disney auch nicht zertifiziert. Für Streaming holt man sich nicht so eine Box, sondern nutzt die Apps der TV's, oder besser dafür geeignete Netzwerkplayer.

    Da diese HiMedia S500 Box auch nur 10/100 Ethernet unterstützt, kannst Du 4k UHD meistens über LAN-Kabel knicken, dafür benötigst Du 1GBits, wenn es sicher laufen soll. Das Wlan hier (IEEE 802.11n theoretisch bis zu 600 Mbit/s) könnte funktionieren, wenn es stabil läuft.

    Fazit: die Box arbeitet nach ihren Spezifikationen und wie vom Distributor auch angegeben, funktionieren halt einige Apps auf dieser Box nicht. Also damit leben oder was Anständiges kaufen und vorher informieren.

  • Jo, mache ich nachher. Ich habe die feste IP in der Fritzbox vergeben. In den Einstellungen der Box habe ich nichts gemacht. Aber der Fehler tritt auch auf, wenn die feste IP vergabe der Fritzbox nicht eingeschaltet ist und die Box sich automatisch ne IP ziehen sollte.

    Sorry, mit der Box habe ich nicht der Fritzbox gemeint, sondern der Player, Netzwerkeinstellungen vom Player


    Und wenn Fritz Box keine Feste IP vergibt, ist im Player DHCP eingeschaltet ist?

    Mediaplayer: Zidoo Z1000PRO, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 8x 2TB Raid5

  • Jo, mache ich nachher. Ich habe die feste IP in der Fritzbox vergeben. In den Einstellungen der Box habe ich nichts gemacht. Aber der Fehler tritt auch auf, wenn die feste IP vergabe der Fritzbox nicht eingeschaltet ist und die Box sich automatisch ne IP ziehen sollte.

    Als Anmerkung: Wenn du der Fritzbox sagt "immer die selbe IP zuordnen", bedeutet das nicht, das im Himedia eine feste IP eingetragen ist. Du musst wenn dann schon in der Himedia-Box die feste IP, Gateway usw. eintragen. Ansonsten ist es trotzdem DHCP :)

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

  • Hi HiggensH

    Wie schreibt myHDplayer so schön auf seiner Webseite "Hinweise: vereinzelte Apps sind nicht oder nur eingeschränkt kompatibel." Das wird dann auch so auf Deine Disney+-App zutreffen. Wahrscheinlich ist diese Disney+-App für dieses Gerät von Disney auch nicht zertifiziert. Für Streaming holt man sich nicht so eine Box, sondern nutzt die Apps der TV's, oder besser dafür geeignete Netzwerkplayer.

    Da diese HiMedia S500 Box auch nur 10/100 Ethernet unterstützt, kannst Du 4k UHD meistens über LAN-Kabel knicken, dafür benötigst Du 1GBits, wenn es sicher laufen soll. Das Wlan hier (IEEE 802.11n theoretisch bis zu 600 Mbit/s) könnte funktionieren, wenn es stabil läuft.

    Fazit: die Box arbeitet nach ihren Spezifikationen und wie vom Distributor auch angegeben, funktionieren halt einige Apps auf dieser Box nicht. Also damit leben oder was Anständiges kaufen und vorher informieren.

    Moin, also irgendwie verstehe ich dein Antwort nicht. Diese passt doch überhaupt nicht zur Problemstellung. Was haben denn Apps und der mögliche Datentrafic mit einem Netzwerkproblem zu tun? Die olle Box soll einfach sich bei Lan verbinden und das stabil. Fazit: Netzwerkanschluss ist beworben und somit erwarte ich auch eine Funktion dessen.

  • HiggensH

    Lass die HiMedia S500 Box auf automatischer IP (DHCP).

    Mit fester IP dabei kann man sich als Anfänger viele Probleme einfangen.

    In der Fritzbox den Haken setzen "feste IP" schadet nichts.

    Das Problem liegt sicher nicht daran, ansonsten würde WLAN und Filme abspielen aus dem Netzwerk auch nicht funktionieren.

    Dein Problem sind ja wie #1 geschrieben nur einige Apps und die sind, siehe #12, nicht funktionsfähig auf dieser Box.

  • Moin, also irgendwie verstehe ich dein Antwort nicht. Diese passt doch überhaupt nicht zur Problemstellung. Was haben denn Apps und der mögliche Datentrafic mit einem Netzwerkproblem zu tun?

    Schade

    Fazit: Netzwerkanschluss ist beworben und somit erwarte ich auch eine Funktion dessen.

    Das funktioniert auch, nur gegen Falsch-Konfigurationen ist kein Player geschützt. Das liegt in der Hand des Kunden.

    Laut Android ist die Box im Netzwerk

    Was jetzt? Ja oder Nein???

    Stelle die HiMedia S500 Box auf automatische IP und fertig!

    Und poste ein korrektes Screenshot der HiMedia S500 Box Netzwerk Einstellungen.

  • Ich stell nachher die Screenshots rein. In der Tat kann ja der Fehler bei mir liegen, daher suche ich ja nach einer Lösung. Da ich glaube mich nciht richtig ausgedrückt zu haben: Wie dem Screenshot zu entnehmen, meldet die Box "Ethernet verbunden (2. Screenshot)", aber keinerlei Netzwerkaktivitäten sind möglich (1. Screenshot). D.h. nix Internet, nix zugriff auf NAS etc. Obwohl die Box sich als "verbunden" meldet.

  • Dein Problem sind ja wie #1 geschrieben nur einige Apps und die sind, siehe #12, nicht funktionsfähig auf dieser Box.

    Sein Problem, dass im LAN geht gar nichts, siehe #1.

    WLAN funzt, weil sicherlich auf DHCP steht.

    LAN steht vermutlich im Player auf feste IP aber sonst nichts eingetragen ist. Höchstens die IP Adresse, das ist aber zu wenig.

    Mediaplayer: Zidoo Z1000PRO, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 8x 2TB Raid5