Aktuelle Probleme - Dune HD Pro Vision 4K Solo und MAX Vision

  • Ich mach mal ein Thread auf, damit wir aktuelle Probleme fest halten können und sehen was neues dazu kommt, was behoben ist.

    Bitte schreibt was euch aufgefallen ist, ich werde Informationen hier aktualisieren und zusammenfassen.

    Für Probleme mit Apps wie Kodi, Netflix etc. bitte eigenes Thread auf machen. Hier geht es um die Grundfunktionen.

    Erledigte/ behobene Probleme werde ich grün markieren.


    1. Interne Festplatte schaltet sich nie aus, nur wenn der Player vollständig ausgeschaltet wird. - Gemeldet

    2. STD DV (TV LED) Betrieb mit Panasonic TV ist nicht möglich. Gemeldet. Erledigt.

    3. Spulen bei 4K Filmen kaum möglich. Gemeldet.

    4. Kein HDR10+. Gemeldet. Fehlanzeige, direkt am TV funktioniert.

    5. HDMI Audio Ausgang: Schaltgeräusche bei Umschalten - Pause, Wiedergabe, Spulen. Trifft nur mit HD Ton. Gemeldet.

    6. Mit Panasonic TV: im STD DV Modus beim Szenenwechsel wird das Bild sehr kurz verschwommen. Betrifft Filme mit 23,976 Hz, mit 60 Hz laufen einwandfrei. Gemeldet.

    7. Anzeige am Gerät, bei Filmwiedergabe wird Filmlaufzeit angezeigt, fehlt zur Auswahl: Restzeit, Uhrzeit. Gemeldet.

    8. Keinen Ton bei älteren WMV Videoclips mit WMA Tonspur, Beim Pro 4K II Plus funktioniert.

    9. MKV FEL mit PGS Untertitel bringen Videoplayer zum hängen, danach keine Wiedergabe möglich, Player muss neu gestartet werden. Gemeldet.

    10. Keinen "Last State" nach Stromausfall. Erledigt, kann mit FB über Umwege eingestellt werden.

    11. Ton kommt ca. 3 Sek. später am HDMI Audio, nach Pause -> Play

    Mediaplayer: Zidoo UHD 3000 Dune HD Pro Vision 4K Solo, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 2x 8 TB, 8x 2TB Raid5

    10 Mal editiert, zuletzt von Bill ()

  • Gute Idee.


    Ich habe auch mit ein paar älteren Videoclips das Problem, dass ich keinen Ton bei einer WMV Datei mit WMA Tonspur bekomme. Beim Pro 4K II Plus funktionieren diese Dateien aber mit Ton.

    Equipment:


    Mediaplayer: HiMedia Q5 Quad + Q10 Pro , Dune HD SmartD1 + Pro 4K I + II, Tvix HD-M7000,

    Dune HD Pro 4K II Plus, Nvidia Shield TV Pro (2019), Amazon Fire TV 2 4K, M9702V3

    NAS: Synology DS1813+, DS216j, DS218+, DS220+, DS220j x 2, DS920+

    AVR: Yamaha RX-A1080, RX-A1030 + RX-V767 + RX-A860 + RX-V481D + RX-V383, Sony STR-DN1080

    Blu-ray + DVD: Yamaha BD A1020 + DVD-S1800, Marantz UD5007, Pioneer BD-LX55, Oppo UDP-203, Panasonic DMP-UB704

    Sat: Dreambox 8000 + 7020HD, Vu+ Ultimo + Duo2, AX 4K-BOX HD51 and some electronic waste from Sky

    Konsolen: PS3, PS4, Xbox360, Xbox One, Wii U, Switch, S-NES, N64 and some more...

    TV: Panasonic TX55-GZW954, Samsung UEH6470 (For Consoles)

    PC and Laptop: Ryzen 5 3600 (Eigenbau), Ryzen 7 3700X (Eigenbau), Asus N76VZ, Acer Aspire V5-573G, HP Spectre x360 15, HP Probook X360 440 G1, ASUS ZenBook UX305UA

  • Mit der HIFI Ausgabe gibt es noch ein paar Probleme, wenn HIFi Ausgang angewählt ist, schaltet sich der HDMI Ausgang ab

    Gruss Fred


    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

  • Mit der HIFI Ausgabe gibt es noch ein paar Probleme, wenn HIFi Ausgang angewählt ist, schaltet sich der HDMI Ausgang ab

    Darüber habe ich schon im RU Forum gelesen, es gibt nur entweder - oder. Sobald etwas am HDMI Audio angeschlossen ist schaltet HDMI Main Audio Kanal ab.

    Mediaplayer: Zidoo UHD 3000 Dune HD Pro Vision 4K Solo, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 2x 8 TB, 8x 2TB Raid5

  • Bitte deinen Header erweitern auf MAX

    Gruss Fred


    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Einmal editiert, zuletzt von fred_A3 ()

  • Bill

    Hat den Titel des Themas von „Aktuelle Probleme - Dune HD Pro Vision 4K Solo“ zu „Aktuelle Probleme - Dune HD Pro Vision 4K Solo und MAX Vision“ geändert.
  • Bitte deinen Header erweitern auf MAX, LG..

    Max hinzugefügt, LG nicht, passt nicht rein g_smile

    Mediaplayer: Zidoo UHD 3000 Dune HD Pro Vision 4K Solo, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 2x 8 TB, 8x 2TB Raid5

  • Bei MKV Dateien mit Dolby Vision FEL dürfen keine PGS Untertitel in der Datei sein, sonst crashed der Player und muss neu gestartet werden.

    Habe es bereits an Dune gemeldet, und soll in einer der nächsten FWs gefixed werden.

  • vielen dank für die info,also entweder auf die nächste FW warten oder die pgs raus nehmen.

    MediaPlayer: Oppo Clone


    Firmware des Mediaplayers: UDP20X-65-0131


    TV : LG OLED65C97LA + Samsung UE46C6000 (Schlafzimmer)


    AVR: Denon X6700H 5.1.4 Auro3d


    Soundsystem :Teufel Ultima40 Surround 5.1 Set + 2x Yamaha NS-E80 + 2x quadral phase a5

  • vielen dank für die info,also entweder auf die nächste FW warten oder die pgs raus nehmen.

    Es gibt da noch eine Lösung, für Filme mit Dolby Vision nur ISO oder BDMV verwenden und gar nicht mit den ganzen gebastelten MKV DV zu tun haben, die eigentlich nur entwickelt wurden weil die Player (bis auf Klon) kein ISO mit DV könnten. Zidoo hat da Monaten Entwicklungszeit vergoldet. Dune hat gleich richtig gemacht, jetzt kommt natürlich Geschrei nach Unterstützung für die oben erwähnte MKV DV, obwohl das in meinen Augen nur Zeitverschwendung ist. Sie werden weiter von MakeMKV für nVidias Shield entwickelt und gemacht, für Dune und Zidoo es ist aber nicht mehr notwendig.

    Mediaplayer: Zidoo UHD 3000 Dune HD Pro Vision 4K Solo, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 2x 8 TB, 8x 2TB Raid5

  • naja bei mkv hat man die Möglichkeit wenn vorhanden die verbesserten Tonspuren einzusetzen. Denke auch das es einfacher ist wie bei ISO Dateien. Natürlich wäre es super wenn beide Boxen es könnten, dann haste ne Box für alles. g_biggrin

    MediaPlayer: Oppo Clone


    Firmware des Mediaplayers: UDP20X-65-0131


    TV : LG OLED65C97LA + Samsung UE46C6000 (Schlafzimmer)


    AVR: Denon X6700H 5.1.4 Auro3d


    Soundsystem :Teufel Ultima40 Surround 5.1 Set + 2x Yamaha NS-E80 + 2x quadral phase a5

  • Gehört zwar nicht zum Thema hier sorry, aber wenn ISO DV unterstützt wird, warum sollte ich denn da noch eine MKV draus machen, die Arbeit erspare ich mir dann doch.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro, DUNE-HD Pro 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • naja bei mkv hat man die Möglichkeit wenn vorhanden die verbesserten Tonspuren einzusetzen. Denke auch das es einfacher ist wie bei ISO Dateien. Natürlich wäre es super wenn beide Boxen es könnten, dann haste ne Box für alles. g_biggrin

    Mein Fehler, ich denke oft aus meinem Blickwinkel. Diese verbesserten Tonspuren, ich habe vergessen, dass es sie gibt, fast zu jedem Film.

    Ich habe ein Mal in Boxen investiert und habe mit Original Spuren immer bombastische Sound. Hatte ein Mal "verbesserte" getestet, es hat fällig daneben geklungen, übertrieben und nicht ausgewogen. So war das Thema für mich erledigt.

    Mediaplayer: Zidoo UHD 3000 Dune HD Pro Vision 4K Solo, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 2x 8 TB, 8x 2TB Raid5

  • Das mit der verbesserten Tonspur oder vielleicht auch das generelle einfügen einer deutschen Tonspur, sofern diese nicht vorhanden ist, wäre für mich auch wirklich der einzige Grund hier nicht eine ISO zu verwenden.


    Da habe ich aber wirklich auch nur eine Handvoll Filme, bei denen ich mir aus einer UDH Disc aus dem Ausland in Kombination mit dem Ton von der Blu-ray aus Deutschland eine MKV gebastelt habe. Das waren aber gottseidank Filme ohne DV, da hätte ich dann wohl gar nicht damit angefangen.


    Von den "verbesserten" Tonspuren habe ich auch nur ganz Filme, weil hier dann die alte Tonspur drin ist und nicht die Neusynchro.


    Das sind aber wirklich die absoluten Ausnahmen, ansonsten sehe ich es genauso wie Lony und Bill und verwende lieber gleich die ISO und erspare mir erstmal die Arbeit und verhindere damit dann ja auch gleichzeitig noch mögliche Probleme beim Abspielen einer MKV.


    Ich habe im AVS Forum diverse Beiträge gelesen, dass bestimmte Filme angeblich nicht vom Dune als ISO abgespielt werden sollen. Genau die Filme liefen bei mir aber ohne Probleme, vermutlich waren die hier erwähnten ISOs dann eben nicht mehr Untouched und die Probleme sind dadurch entstanden.


    Und ob die Filme jetzt in FEL oder MEL abgespielt wurden, war mir am Ende egal, denn das Bild vom Dune war auch bei einer FEL ISO mehr als ordentlich, wie auch immer der Dune es am Ende auch ausgegeben hat.

    Equipment:


    Mediaplayer: HiMedia Q5 Quad + Q10 Pro , Dune HD SmartD1 + Pro 4K I + II, Tvix HD-M7000,

    Dune HD Pro 4K II Plus, Nvidia Shield TV Pro (2019), Amazon Fire TV 2 4K, M9702V3

    NAS: Synology DS1813+, DS216j, DS218+, DS220+, DS220j x 2, DS920+

    AVR: Yamaha RX-A1080, RX-A1030 + RX-V767 + RX-A860 + RX-V481D + RX-V383, Sony STR-DN1080

    Blu-ray + DVD: Yamaha BD A1020 + DVD-S1800, Marantz UD5007, Pioneer BD-LX55, Oppo UDP-203, Panasonic DMP-UB704

    Sat: Dreambox 8000 + 7020HD, Vu+ Ultimo + Duo2, AX 4K-BOX HD51 and some electronic waste from Sky

    Konsolen: PS3, PS4, Xbox360, Xbox One, Wii U, Switch, S-NES, N64 and some more...

    TV: Panasonic TX55-GZW954, Samsung UEH6470 (For Consoles)

    PC and Laptop: Ryzen 5 3600 (Eigenbau), Ryzen 7 3700X (Eigenbau), Asus N76VZ, Acer Aspire V5-573G, HP Spectre x360 15, HP Probook X360 440 G1, ASUS ZenBook UX305UA

  • Mein Fehler, ich denke oft aus meinem Blickwinkel. Diese verbesserten Tonspuren, ich habe vergessen, dass es sie gibt, fast zu jedem Film.

    Ich habe ein Mal in Boxen investiert und habe mit Original Spuren immer bombastische Sound. Hatte ein Mal "verbesserte" getestet, es hat fällig daneben geklungen, übertrieben und nicht ausgewogen. So war das Thema für mich erledigt.

    Also ich habe viele Filme in mkv vorliegen wo die Tonspur verbessert wurde und man den Unterschied wirklich hören kann. Natürlich spielt die Anlage samt receiver auch eine große Rolle. Aber jeder hat da seine eigene Meinung was auch nicht schlimm ist 😉

    MediaPlayer: Oppo Clone


    Firmware des Mediaplayers: UDP20X-65-0131


    TV : LG OLED65C97LA + Samsung UE46C6000 (Schlafzimmer)


    AVR: Denon X6700H 5.1.4 Auro3d


    Soundsystem :Teufel Ultima40 Surround 5.1 Set + 2x Yamaha NS-E80 + 2x quadral phase a5

  • Ich erwarte heute die beiden Boxen, dementsprechend kann ich sie testen und zum Schluss entscheiden welche mir besser zusagt. Dann kann ich auch sehen ob mkv mit oder doch ohne DV für mich so wichtig ist g_biggring_cool

    MediaPlayer: Oppo Clone


    Firmware des Mediaplayers: UDP20X-65-0131


    TV : LG OLED65C97LA + Samsung UE46C6000 (Schlafzimmer)


    AVR: Denon X6700H 5.1.4 Auro3d


    Soundsystem :Teufel Ultima40 Surround 5.1 Set + 2x Yamaha NS-E80 + 2x quadral phase a5

  • Also ich habe viele Filme in mkv vorliegen wo die Tonspur verbessert wurde und man den Unterschied wirklich hören kann. Natürlich spielt die Anlage samt Receiver auch eine große Rolle. Aber jeder hat da seine eigene Meinung was auch nicht schlimm ist 😉

    sind auch mein Favorit, weniger die ISO's, da es fast überall verbesserte Tonspuren dazu gibt, die teilweise so nicht überall vorhanden sind...

    Meine Studios sind extra darauf getrimmt worden, da sollte der Sound schon exzellent sein... :)

    Gruss Fred


    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

  • Ich erwarte heute die beiden Boxen, dementsprechend kann ich sie testen und zum Schluss entscheiden welche mir besser zusagt. Dann kann ich auch sehen ob mkv mit oder doch ohne DV für mich so wichtig ist g_biggring_cool

    Langfristig werde beide Boxen wohl ähnlich mit DV umgehen. Wobei die Unterstützung von ISOs vermutlich schon einfacher sein sollte, da gibt es dann ja Standards. Bei MKV Basteleien können dann ja viele Sachen das korrekte Abspielen erschweren. Daher denke ich auch, dass der Weg von Dune erstmal besser war als sich wie Zidoo hier mit den MKVs rumzuärgern.


    Also würde ich dir empfehlen, einfach beide Boxen zu behalten g_biggrin

    Equipment:


    Mediaplayer: HiMedia Q5 Quad + Q10 Pro , Dune HD SmartD1 + Pro 4K I + II, Tvix HD-M7000,

    Dune HD Pro 4K II Plus, Nvidia Shield TV Pro (2019), Amazon Fire TV 2 4K, M9702V3

    NAS: Synology DS1813+, DS216j, DS218+, DS220+, DS220j x 2, DS920+

    AVR: Yamaha RX-A1080, RX-A1030 + RX-V767 + RX-A860 + RX-V481D + RX-V383, Sony STR-DN1080

    Blu-ray + DVD: Yamaha BD A1020 + DVD-S1800, Marantz UD5007, Pioneer BD-LX55, Oppo UDP-203, Panasonic DMP-UB704

    Sat: Dreambox 8000 + 7020HD, Vu+ Ultimo + Duo2, AX 4K-BOX HD51 and some electronic waste from Sky

    Konsolen: PS3, PS4, Xbox360, Xbox One, Wii U, Switch, S-NES, N64 and some more...

    TV: Panasonic TX55-GZW954, Samsung UEH6470 (For Consoles)

    PC and Laptop: Ryzen 5 3600 (Eigenbau), Ryzen 7 3700X (Eigenbau), Asus N76VZ, Acer Aspire V5-573G, HP Spectre x360 15, HP Probook X360 440 G1, ASUS ZenBook UX305UA

  • Also würde ich dir empfehlen, einfach beide Boxen zu behalten g_biggrin

    den Rat würde ich eher nicht annehmen, kommt darauf an welches rudimentäre Haus man zur Verfügung hat, oder man Platz zum ,,spielen,, hat.. gr_haha

    Gruss Fred


    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

  • den Rat würde ich eher nicht annehmen, kommt darauf an welches rudimentäre Haus man zur Verfügung hat, oder man Platz zum ,,spielen,, hat.. gr_haha

    Im Zweifelsfall hat eh die Frau das letzte Wort welches Spielzeug bleiben darf oder nicht hrhr

    Equipment:


    Mediaplayer: HiMedia Q5 Quad + Q10 Pro , Dune HD SmartD1 + Pro 4K I + II, Tvix HD-M7000,

    Dune HD Pro 4K II Plus, Nvidia Shield TV Pro (2019), Amazon Fire TV 2 4K, M9702V3

    NAS: Synology DS1813+, DS216j, DS218+, DS220+, DS220j x 2, DS920+

    AVR: Yamaha RX-A1080, RX-A1030 + RX-V767 + RX-A860 + RX-V481D + RX-V383, Sony STR-DN1080

    Blu-ray + DVD: Yamaha BD A1020 + DVD-S1800, Marantz UD5007, Pioneer BD-LX55, Oppo UDP-203, Panasonic DMP-UB704

    Sat: Dreambox 8000 + 7020HD, Vu+ Ultimo + Duo2, AX 4K-BOX HD51 and some electronic waste from Sky

    Konsolen: PS3, PS4, Xbox360, Xbox One, Wii U, Switch, S-NES, N64 and some more...

    TV: Panasonic TX55-GZW954, Samsung UEH6470 (For Consoles)

    PC and Laptop: Ryzen 5 3600 (Eigenbau), Ryzen 7 3700X (Eigenbau), Asus N76VZ, Acer Aspire V5-573G, HP Spectre x360 15, HP Probook X360 440 G1, ASUS ZenBook UX305UA

  • naja bei mkv hat man die Möglichkeit wenn vorhanden die verbesserten Tonspuren einzusetzen.

    Das stimmt so nicht!

    Geht genau so gut auch bei ISO's.

    Man muss nur bei der Ausgabe nicht MKV wählen sondern einfach ISO.

    Ich arbeite nur mit ISO.