Kodi 19 : Filmkollektion und fehlende Coveranzeige ?

  • Hallo..

    wünsche euch Frohe Ostern...


    Habe gestern mal Kodi 19 aufgezogen und festgestellt, dass bei mir, und nur bei den Filmkollektionen kein Filmcover angezeigt wird. Da ist immer nur ein leerer Ordner ohne Cover abgebildet und wenn ich dann darauf gehe sind die Filmcover in der Kollektion enthalten. Ist dass jetzt so beabsichtigt oder habe ich eine Einstellung übersehen. War in der Kodi 18 Version anders.

    Jemand eine Idee ?

    Grüße aus Berlin

    Gruß

    Mr. Fantastic



    Marantz AV7702 mkII, 6 x Crown XLS 1502, JVC X7000, Klipsch THX Ultra 2 11.2 Dolby Atmos , Curved Screen 21:9 (3,50 Breite), Himedia Q10 pro

  • Jemand eine Idee ?

    Der Umstieg sollte immer am besten ohne Übernahme von Daten aus Kodi 18.9 erfolgen, weil es hat sich doch sehr viel verändert.

    Also Kodi 19 immer komplett neu installieren nachdem Kodi 18.9 komplett deinstalliert wurde, damit hat man später die wenigsten Probleme!

    Natürlich kann man auch die "schmutzige" Variante wählen und Kodi 19 auf Kodi 18.9 installieren, kann gut gehen, aber früher oder später kommt man doch an einer kompletten Neuinstallation wahrscheinlich nicht drumherum.


    Zu den Filmreihen-Ordnern:

    Kodi 19 benötigt einen seperaten Filmreihenordner, der Pfad dazu muss in Kodi angegeben werden, siehe Einstellungen Kodi.

    Die Quelle, auf der sich der Ordner mit den Filmreihen befindet, sollte immer zuerst hinzugefügt und synchronisiert werden.

    Die Filmreihen sollten schon vorher lokal mit TMM erstellt worden sein.

  • Habe Kodi 18 sauber deinstalliert und Kodi 19 installiert.

    Filme waren mit TMM bereits korrekt erstellt worden.

    Hatte sonst beim einlesen mit der alten Version keine Probleme.

    Gruß

    Mr. Fantastic



    Marantz AV7702 mkII, 6 x Crown XLS 1502, JVC X7000, Klipsch THX Ultra 2 11.2 Dolby Atmos , Curved Screen 21:9 (3,50 Breite), Himedia Q10 pro

  • Habe mehrfach getestet und nichts hat geklappt. Bin dann zurück auf Kodi 18.9 und alles war wieder ok.

    Die Filmkollektionen werden wie gewohnt mit Cover angezeigt statt mit leeren Kollektions-Ordner .

    Auch meine Festplatten werden wieder mit Namen erkannt.

    Gruß

    Mr. Fantastic



    Marantz AV7702 mkII, 6 x Crown XLS 1502, JVC X7000, Klipsch THX Ultra 2 11.2 Dolby Atmos , Curved Screen 21:9 (3,50 Breite), Himedia Q10 pro

  • Mr.Fantastic da Du bis jetzt der einzige User mit diesem Problem bist, würde ich den Fehler eher bei Dir oder der Aufbereitung Deiner Quellen und Einrichtung von Kodi 19 vermuten. Wenn dem nicht so wäre, dann würden ja noch andere User mit HIMEDIA Q10 PRO und Kodi 19 davon berichten, oder?

  • Mr.Fantastic da Du bis jetzt der einzige User mit diesem Problem bist, würde ich den Fehler eher bei Dir oder der Aufbereitung Deiner Quellen und Einrichtung von Kodi 19 vermuten. Wenn dem nicht so wäre, dann würden ja noch andere User mit HIMEDIA Q10 PRO und Kodi 19 davon berichten, oder?

    Hier besteht / bestand auch das Problem. Habe jeder Filmkollektion manuell ein Coverbild hinzugefügt.

  • Hier besteht / bestand auch das Problem.

    OK, aber wie Kodi 19 die Filmreihen erwartet (+ Filmreihen-Artwork-Bezeichnungen) haben wir ja auch schon erklärt. Wie habt Ihre denn die Filmreihen lokal vorbereitet und diesen Filmreihen-Ordner auch Kodi in den Einstellungen angegeben? Auch die Quelle mit den Filmreihen-Ordner als erstes synchronisiert? Auch beachtet, wenn Kodi einmal einen Filmordner gescrapt hat, dieser nicht nochmal gescrapt wird, vorher muss man den Film komplett aus der Kodi-Bibliothek löschen. Auch beachtet, das man von Kodi 18.9 auf Kodi 19 möglichst nicht mit einem Update wechselt, sondern lieber das alte Kodi 18 komplett deinstalliert und ein jungfreuliches Kodi 19 installiert.

  • Hier besteht / bestand auch das Problem. Habe jeder Filmkollektion manuell ein Coverbild hinzugefügt.

    In TMM einen Artwork-Ordner für Filmreihen anlegen, dann in Kodi die Artworkerweiterung installieren und konfigurieren.

    LG OLED65BX9LB, Onkyo TX-NR676E, Zidoo Z9s, 3D BluRay-Player: LG BP620, Teufel M200, Teufel M300C, Teufel M80, NAS Synology DS220j

  • Hier steh auch eine Anleitung:

    LG OLED65BX9LB, Onkyo TX-NR676E, Zidoo Z9s, 3D BluRay-Player: LG BP620, Teufel M200, Teufel M300C, Teufel M80, NAS Synology DS220j

  • Ich hab jetzt Kodi 19 installiert. Alles wie in der Kodi Wiki gemacht. Ich hab auch kein Cover-Bild.

    LG OLED65BX9LB, Onkyo TX-NR676E, Zidoo Z9s, 3D BluRay-Player: LG BP620, Teufel M200, Teufel M300C, Teufel M80, NAS Synology DS220j

  • den Film collection ordner den tiny Media Manager angelegt hat auf einen USB Stick oder auf die Festplatte des players kopieren und dann in system, Medien, Videos Filmkollektion anzeigen anschalten. Dann runter scrollen und bei Ordner für Filmkollektionen den Ordner den tiny Media Manager erstellt hat angeben.


    Dann bibliothek scrappen. Oder vielleicht reicht auch aktualisieren weiß es gerade nicht


    Bei kodi 19 sind keine zusatz addons für artwork mehr nötig

  • Ich habe die Quelle löschen müssen und neu hinzufügen, neu scrappen mit Local Information Only. Alles neu eingelesen jetzt gehts. Bisschen umständlich wenn es mit Bibliothek aktualisieren nicht geht

    LG OLED65BX9LB, Onkyo TX-NR676E, Zidoo Z9s, 3D BluRay-Player: LG BP620, Teufel M200, Teufel M300C, Teufel M80, NAS Synology DS220j

  • müsste in Zukunft gehen denke ich falls nochmal ein Film in eine collection dazu kommt es waren nur die Informationen beim scrappen (auslesen der nfo) nötig welcher Film zu welcher collection gehört. Beim aktualisieren werden bei neuen Filmen auch nur die neu dazugekommenden nfos ausgelesen

  • Bisschen umständlich wenn es mit Bibliothek aktualisieren nicht geht

    siehe #7

    Hatte ich auch so erklärt.

    So arbeitet eben Kodi!

    Ansonsten würde ja Kodi beim Aktualisieren jedesmal immer ewig brauchen!


    Deshalb ist es ja von Vorteil mit TMM zu arbeiten und wenn man mehere Änderungen hat, einfach die Quelle löschen, Bibliothek bereinigen und Quelle neu hinzufügen, fertig!

    Damit ist man in ein paar Minuten immer auf dem aktuellen Stand.

  • Ok danke. Wichtig ist das geht. Dann kann ich am Zidoo auch mal Kodi 19 probieren

    LG OLED65BX9LB, Onkyo TX-NR676E, Zidoo Z9s, 3D BluRay-Player: LG BP620, Teufel M200, Teufel M300C, Teufel M80, NAS Synology DS220j