Abspielen des nächsten Videos auf Knopfdruck bzw. mit einer Taste

  • Hallo liebe Gemeinschaft,

    bin neu hier und habe eine Frage bzw. ein Problem.


    Habe mir den Himedia Q10 Pro gekauft damit dieser in meiner Arbeit einen Laptop ersetzt beim abspielen mehrerer fixen Videofiles nacheinander (Im Endeffekt würde ich 4 Stück von den Himedia Playern haben die alle unterschiedliche Files abspielen wenn es so funktioniert)


    Also mein Problem ist nun, egal ob ich mit den Kodi Player, oder den fixen Mediaplayer oder den VLC Player es versuche, ich schaffe es nicht, dass der Player auf Tastendruck (am Gerät oder mit der Fernbedienung) das nächste Video abspielt ohne ins Menü zurückkehren zu müssen. Die Aufgabe wäre es bei einem spielenden Video direkt ins nächste zu hüpfen und dieses zu starten, quasi übergangslos und ohne Menübild.

    Es wäre für ein Theaterstück wo keiner ein Menü sehen soll. Nun frage ich mich ob sowas überhaupt mit diesen Player möglich ist oder ich dies sowieso nur mit nen Laptop schaffen kann wie bis jetzt. (beim Laptop können dies ja auch nur bestimmte Abspielprogramme mit einem Klick weiter zum nächsten Video zu springen)


    verwende:

    Kodi 19.0 und den Wrapper von Himedia


    Bin leider ein kompletter Android Neuling und hoffe ich stelle keine absurden Fragen.


    Lg Chabber

  • Hallo Grüße Chabber ,

    es kommt auf die Datenstruktur an.

    Wenn du z.b in einem Ordner nur Filme legst dann wird auch der nächste Film in der Reihenfolge abgespielt.

    z.b. Ordner Filme:

    Film1, Film2 usw.

    Wenn du jetzt eine andere Struktur anlegst:

    z.b Ordner Filmname in dem Ordner jetzt den Film mit gleichen Namen legst, (also Ordnername gleich Filmname) endet das Abspielen mit Ende des Filmes nicht sondern er spielt immer den gleichen Film ab, das mußt du dann selbst unterbrechen.

    Kodi unterscheidet diese Verzeichnis -Struktur, und kann mit seinem Scraper für die Medienoinformationen nur richtig arbeiten wenn die Verzeichnis-Struktur eingehalten wird.

  • Danke für deine Antwort, aber da habe ich mich vielleicht mißverständlich ausgedrückt, ich meine nicht einfach am Ende eines Films das er automatisch weiterspringt zum nächsten, sondern mitten im Film auf Knopfdruck bzw. Tastendruck zum nächsten Film springt und dort auch gleich den nächsten Film startet ohne in irgend ein Menü zu komme.

    Also dass man die FF-taste zb. so umkonfigurieren kann, dass gleich zum nächsten Film gesprungen wird ohne dass der vorherige zu Ende ist, bzw. die rauf-runter Tasten. am besten wäre es direkt am Gerät ohne Fernbedienung.

    Auf jedenfall darf kein Menü oder anderes Sichtbar sein als einfach der nächste Film/Video. An den Laptops (Macbooks) funktionierts bei mir zb. mit ProVideoPlayer, QLabs, Virtual DJ oder mit Arena Resolume.

    Nur meine brauche ich bei mir in der Regie und auf der Bühne sollen noch zusätzlich 3-4 Beamer unabhängig bespielt werden (von den Schauspielern) und da wäre es am besten, zumindestens hab ich mir das so vorgestellt, dass dies mit externen Mediaplayern funktioniert und nicht extra Laptops (auch wegen den Licht und Bildschirmen auf der Bühne). daher hab ich mir den Himedia zum probieren gekauft da man da ja anscheinend ein bissl verändern kann im Gegensatz zu den ganz billigen. Habe mir ja schon überlegt die BrightSign Digital Signage Player zu kaufen, aber die können dass leider auch nicht so ohne zusätzlichen PCs oder Laptops.


    Hab ja eigentlich gehofft der Himedia kann das von Haus aus.


    LG

    • Hilfreich

    Du mußt du dich damit zufrieden geben.

    1. Die Filme so schneiden wie du es vorhast, Tools dafür gibt es genug.

    2. Kodi läßt sich ja auch mit Sprache steuern, den richtigen Medienplayer der Kodi zu 100% unterstützt vorausgesetzt. Das kannst du mit dem Himedia Player nicht machen.

    3. Dafür wären diese NUC, Rapsberry PI oder ä. angebracht.Da bist du in diesem Forum aber falsch.

  • Ja danke, habe eh befürchtet dass hier ein Rapsberry PI eher was gewesen wäre, kenn mich aber mit Linux, Android etc überhaupt nicht aus, und Zeit um das zu erlernen hab ich im Moment noch weniger (das Stück soll in 3 Wochen fertig sein). Schade dachte da gibt es eine Einstellung beim Kodi oder eine andere Abspielsoftware die sowas kann am Himedia.

    So schneiden geht leider nicht, die Szene dauert leider nie gleich lange. Schade weil so hätte mir das Gerät getaugt und sah auch stabil und wertig aus.


    Werde wohl dem Regisseur die schlechte Nachricht übermitteln müssen und uns da irgend was anderes einfallen lassen bzw im Notfall doch mit Laptops

  • Werde wohl dem Regisseur die schlechte Nachricht übermitteln müssen und uns da irgend was anderes einfallen lassen bzw im Notfall doch mit Laptops

    Zur Not schick den Himedia zurück und kauf dir einen Zidoo Z9s, dort lässt sich der Page Key Hoch Runter definieren in "Next Video", d.h. ist dieses aktiv, dann kann man bequem mit der FP von Film zu Film switchen. Anzumerken sei, je nachdem um was für Material es sich handelt, kann es bedingt durch den Frame und Resoswitch bis zu 2 sek dauern, bevor der nächste Film startet. Aber auch das lässt sich sicherlich eventuell noch verkürzen, Videos müssen alle einzeln in einem Ordner dann liegen.


    Zidoo Z9s bekommt man schon für wenig Geld, ich schaue aber auch gleich mal nach dem X9s, dann sollte es noch ein wenig günstiger werden.


    Zidoo X9s kann es genau so gut ;-)

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Bei Videos ohne Kapitel:

    PREV u/o PgUp = vorherige Datei (Video)

    NEXT u/o PgDn = nächste Datei (Video)


    Bei Videos mit Kapitel:

    PREV u/o PgUp = vorheriges Kapitel (Video)

    NEXT u/o PgDn = nächstes Kapitel (Video)


    Hustler

    Einmal editiert, zuletzt von Hustler () aus folgendem Grund: Fehler