Wie per FTP auf die HDD ??

  • Zukünftig bei Fragen rund um den Player einen Thread erstellen, dann erübrigt sich das verschieben und auch andere haben was davon.


    Danke.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Warum per FTP ?


    Der Dune hat einen SAMBA Server on Board, da bietet sich es an, direkt aus Windows heraus die Platte zu befeuern.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Per FTP kann ich unvollständig übertragene Dateien einfach fortsetzen.


    Der Zugriff über Samba funktioniert und über FTP kann ich den Dune auch anpingen. Nur FileZilla sagt "connection refused".

  • Der Zugriff über Samba funktioniert und über FTP kann ich den Dune auch anpingen. Nur FileZilla sagt "connection refused".

    Gut, allerdings FTP Zugriff nur dann, wenn auf dem Dune auch ein FTP Server läuft.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • frage mich, warum gerade auf EXT4, viel Unterschied gibt es nicht zu den bestehenden Formatierungen?


    bei mir läuft alles unter NFTS, den Geschwindigkkeitsvorteil oder wenige andere Features haben weniger Priorität für mich

    Gruss Fred


    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

  • frage mich, warum gerade auf EXT4, viel Unterschied gibt es nicht zu den bestehenden Formatierungen?


    bei mir läuft alles unter NFTS, den Geschwindigkkeitsvorteil oder wenige andere Features haben weniger Priorität für mich

    Auf dem Dune mit NTFS nur lesen Zugriff, für Vollzugriff muss du in EXT Formatieren. Linux halt...

    Mediaplayer: Zidoo UHD 3000 mit 2x 8TB HDD, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 8x 2TB Raid5

  • Da die Dune wahrscheinlich alle ziemlich ähnlich aufgebaut sind mein Tipp für FTP Zugriff.

    Android app: primitive ftpd holen und dann klappt es eigentlich ganz gut. Zumindest war es bei mir so der Fall. g_cool


    Gruß, Wulfgeng

    Mediaplayer: Dune HD Realbox 4K, Raspberry 3 und 4

    NAS: Synology DS718+

    TV: Panasonic TX50-EXW784

    AVR: Marantz 5010

    BR-Player: Panasonic 824

    Surround Boxen: Neat

    Verstärker: Accuphase E-450

    Sub: Nubert AW 560

    Lautsprecher: Neat

    CD: Player: NAD

    Streaming: T+A Caruso, Block SR-50, Sonos

    Monitor: 2x Samsung

    Laptop: 2x Dell, 1x Apple

    PC: Selbstbau AMD Ryzen