zidoo Z9X - Dolby Vision VS10 oder LLDV nur 8Bit

  • Player: zidoo Z9X - Firmware v6.1.05 (Beta)

    TV: LG OLED CX9LA


    Hallo meine Android Freunde , g_biggrin
    hab bei meinem zidoo Z9X folgendes bemerkt, wenn ich HDR auf Auto lasse zeigt der TV alle Informationen korrekt, sobald ich auf Dolby Vision VS10 oder LLDV setze, zeigt der Player zwar 12Bit YUV422 aber mein TV zeigt nur 8Bit YUV422 !!! Aber auf Auto oder HDR zeigen beide korrekte Informationen an. Da läuft 12Bit YUV 444 g_confused .. hab es auch mit anderer Firmware versucht, überall das gleiche ! Hab den Player auch mit der Image zurückgesetzt !!! Im Anhang kann man noch besser sehen was ich mein.


  • Bei vs10 benutzt der zidoo "tv-led" der das sogenannte "rgb tunnelling" benutzt um das Dolby Vision 12bit Signal über hdmi Kabel an den TV zu übertragen. Das wurde eingeführt um Dolby vision auch auf älteren hdmi 1.4 Playern zu ermöglichen.

    Auf Auto benutzt der zidoo "player-led" (lldv 422 12bit)

    Dein TV LG OLED ab c9 beherrscht beides player-led und tv-led


    Die 8bit sind also kein Fehler, du kannst ja sowieso nur einstellen was am Player rauskommt, was der TV dann damit macht kannst du ja nicht beeinflussen und ist auch richtig.


    Hier ein link zum zidoo forum wo genau das beschrieben und besprochen wird

    http://forum.zidoo.tv/index.ph…layers.82695/#post-136517


    Und falls es interessiert hier noch ein Youtube Video zu player-led und tv-led

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Amjak


    danke für deine infos,,

    hab mir gestern auch schon alles im zidoo forum durchgelesen =) das yt video kenn ich auch schon .,.

    ja gut vs10 ist so und so ein fake dolby vision ,, ist mehr wie ein upscale .. mein oppo zeigt wenn die uhd disc drin ist alles korrekt.. also da ist tv und player mit informationen 1:1= identisch .. zidoo bleibt vorerst ein beta bastel-player =))


    VS10 und LLDV = fake und künstliche verbesserung..


    der z9x ist ein vollwertiger hdr player und ein künstlicher dolby visioner=)

  • Das ist so nicht korrekt. Der Zidoo gibt Dolby Vision so aus wie es sein soll. Zwar nur MEL DV Files, dafür aber auch korrekt. Das Upscaling von HDR Filmen mit VS10 funzt mal mehr, mal weniger gut. Hängt tatsächlich stark vom Material ab. Tendenziell wird Rot zu kräftig dargestellt.


    Wenn der Zidoo auf "Auto" steht heißt dies übrigens nicht, dass der Zidoo zwangsläufig LLDV nutzt. Inzwischen ist einstellbar, ob TV LED oder LLDV zum Einsatz kommen soll.


    In meinem Setup ist TV Led klar besser als LLDV, da natürlichere Farbwerte dargestellt werden. Dies ist aber stark vom eingesetzten TV abhängig.

  • so sieht es aus, ich verstehe gerade auch nicht warum man sich darüber aufgeregt wenn man vs10 einstellt und ein hdr10 oder sdr Film abspielt daß es angeblich als "FAKE" abgespielt wird.

    tvled und lldv sind kein "FAKE"


    Oder wo genau liegt den das Problem? Tv-led wird nun mal auf lg tv in 8bit getunnelt. Aber was solls der TV entpackt es ja wieder.

    Das Tv-led sieht auf meinem setup auch leicht besser aus (etwas heller) als das 12 bit lldv.

    Aber wenn unbedingt eine 12 bit im TV angezeigt werden soll dann kannst du

    Unter "Display" "Dolby Vision compatible mode" einstellen welche Dolby vision version du unter "Hdr auto" benutzen willst, eine etwas neuere Firmware vorausgesetzt. Musst dann aber auch den Player unter Hdr auf Auto stehen haben und eine funktionierende Mel Dolby Vision mkv abspielen.

  • Absolut richtig erklärt. Vereinfacht gesagt: Unter RGB sind bei DV immer 8 Bit richtig. Habe im Zidoo Forum verfolgt was da abgeht, Kenshin. Ich finde immer, dass man sich vorher auch informieren sollte, bevor man derartige Beiträge verfasst.

  • Was ich in meinem Fall nicht verstehe ist warum meiner auch rgb tunnelling macht obwohl mein ZH8 nur LLDV unterstützt ? Sollte doch dann 12 Bit angezeigt werden bei LLDV, oder?


    Achso, die Shield machts genauso...

    Mediaplayer: Zidoo Z9X, Nvidia Shield, Samsung K8500, Sony PS5, Telekom MR401
    TV: Sony 75ZH8, Sony 75XE9405
    AVR: Onkyo TX-NR686
    SOUNDSYSTEM: Heco Victa 701,301,101
    NAS: Synology DS416j
    Anderes: Logitech Harmony Elite, Companion, Philips Hue, Home Automation Openhab

  • Blue Stinger


    Ok aber was hab ich falsches verfasst ? ein Forum ist doch da um Fragen zu klären, wieso müsst ihr immer alle solche Klugschei... sein ?


    Für mich ist bei zidoo kein korrektes Dolby Vision, es wirkt wie ein upscale, .. mein UHD Oppo und Panasonic zeigen das richtige Dolby Vision.


    Und wenn Ihr mit meinen Fragen nicht klar kommt, dann ignoriert mich einfach ! Ich hab kein gezwungen sich dazu zu äußern !

  • Amjak

    Klar, das hab ich schon verstanden! Ich wollte mit meiner Frage keinen angreifen ! Ich spreche hier nur über meine Erfahrung !

    Ich hab auch kein Problem damit, ich hab oben geschrieben das ich es bemerkt hab !


    Und wenn ich die UHD Disc mit meinen Playern teste, einmal Oppo und einmal Panasonic , ist das Dolby Vision Bild, schärfer, klarer, heller, und die Farben sind kräftiger ! und dazu werden auch die Informationen korrekt angezeigt !

  • Alles gut Kenshin

    Fühlte mich nicht angegriffen, wollte dir nur erklären daß das was dein TV anzeigt trotzdem richtiges Dolby Vision ist. Es gibt halt 2 Arten von Dolby Vision lldv (12bit) und led (wird mit 8bit übertragen).Mein TV zeigt bei der Shield und meiner xbox auch nur 8bit unter Dolby Vision. Keine Ahnung was der oppo anders macht.

    Ich habe keinen und kann da nicht mitreden.

  • Habe jetzt auch einen Zidoo Z9X. Welche Dolby Vision Einstellung ist denn nun für meinen LG OLED65B7D die Richtige, standard DV (TV led) oder LLDV (Player led)?

    Zidoo Z9X • LG UP970 • LG OLED65B7D • Denon AVR-X3400H • FritzBox 7530 • Synology DS218j • Windows 10 PC Apple TV 4K

    Teufel Theater 2 • Tefeul Reflekt • Klipsch R-120SW

  • Beide sind richtige, muss schauen welches Bild dir besser gefällt, falls du ein Unterschied erkennst. Man sagt TV Led ist die bessere Wahl, weil dann der Fernseher verarbeitet DV so wie er nur am besten kann. Anderseits VS10 Engine ist eine recht gut entwickelte Einheit, die z. Bsp. eliminiert Color Banding im vergleich zum Realtek Chip. Außerdem kann man no DV Filme auch durch die Engine jagen (erzwingen) und sie sehen dann mehr HDR- mäßig aus.

    Mediaplayer: Zidoo Z1000PRO, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 8x 2TB Raid5

  • Jetzt mal bitte runter vom Gas! Hier Leute als Klugscheißer zu betiteln nur weil man Dir mit Fachwissen begegnet,geht mal so gar nicht. Wenn Du Dich in anderen Foren wohler fühlst, dann weiß ich nicht warum Du Dich hier tummelst. Sorry, aber die Nettikette ist auch hier gerne gesehen. Danke.

    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: LG OLED65B9DLA OLED TV, Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP AVR/Sound: Marantz NR1711 7.2, Teufel Ultima 7.1 Surround Android-Mediaplayer: Zidoo Z9X, Android TV Sticks 4K & FHD

    Konsolen: Sony PS5, Sony PS4 Pro, Xbox One X & PS3 Slim 250GB
    |ehemalige Mediaplayer: Zidoo X9s, Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X