Neuer Mediaplayer gesucht inkl. Problembeschreibung

  • Hallo zusammen, ich habe ein paar Probleme mit dem Intel NUC und 4K Video´s auf meinen neuen Samsung TV GQ75Q90T


    ich habe einen Intel nuc7i5bnh (https://ark.intel.com/content/…el-nuc-kit-nuc7i5bnh.html) mit Windows 10 Pro (Alle Treiber auf dem neusten Stand) und nun ruckeln die FullHD und 4K Filme und laufen nicht sauber.

    Das 24p Bild stockt und kommt einfach nicht flüssig Rüber.


    Wenn ich via " VU+ Uno 4K SE" normales HD+ / Sky HD auf den Samsung GQ75Q90T schaue, habe ich keine Probleme.
    Schaue ich via NUC (normalen Film FullHD oder 4K) auf den TV, so ruckelt es.
    Schaue ich via NUC (normalen Film FullHD oder 4K) auf den Beamer JVC X30 (FullHD Beamer) habe ich auch keine Probleme. Der Beamer schaltet glaube ich automatisch auf die HZ um.


    Alle Materialen ob TV oder Beamer laufen immer erst auf den Denon AVR X4200W, Kabel sind auch alles die gleichen HDMI 8K.


    Wenn ich nun DLNA am PC einstelle und freigebe laufen die "Filme" mega und ganz anders ohne Ruckler.

    Problem hier: Samsung und LG haben keine Lizenzen mehr auf DTS-X / DTS-HD usw. d.h. nun kommt bei Filmen mit der Tonspur wo es keine Lizenzen gibt kein Sound (Fehler: Audio wird nicht unterstützt)


    Wenn ich nun wieder über den PC die Filme abspiele, so ruckelt es weiter hin leicht aber der kann natürlich den "Sound"


    Nun zur Kaufberatung:


    Welches Betriebssystem soll der Mediaplayer haben: relativ egal, muss nur schnell sein und "neu"

    Welche Video Files / Container und Codecs werden abgespielt: einfach gesagt alles was auf dem Markt verfügbar ist. Überwiegend .mkv und wichtig 4K HDR soll er können.

    Welche Audio Files werden abgespielt: ebenfalls alles, also bis Dolby Atmos und DTS:X usw.

    Soll der Mediaplayer 3D fähig sein: muss nicht

    Welche Netzwerkanbindung ist erforderlich: LAN (Am besten Ghz) ein muss und 5 GHz WLAN wäre okay. Wobei er via Lan angeschlossen wird.

    Soll der Mediaplayer eine externe oder interne Festplatte aufnehmen können: wäre perfekt wenn er SSD oder so kann.

    Soll der Mediaplayer Mehrkanalfähig sein, d.h. neben DTS und DD auch DTS-HD-MA / HR, DDP, Dolby True HD unterstützen: ja


    Habe schon nach unterschiedlichen Playern geschaut:
    - Xiaomi Mi Box S (aber die hat wohl die DTS Lizenzen auch nicht.)

    - HIMEDIA (läuft wohl noch auf Android 7.x)
    - Orbsmart S86 Pro (finde ich bisher am besten, da Android10 in Planung ist.)
    andere?


    - könnte man hier auch einen SABnzbd Downloader installieren?


    Gibt es ggf. "bessere" 4K HDR Player die DTS usw. können? :/
    Vielen Dank Euch (_)o

    • Offizieller Beitrag

    Mit was spielst Du denn da auf dem Nuc Deine Filme ab.?

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Habe hier viel probiert.
    VLC, MPC123 mit Codec, alles auf 24p gestellt usw. usw. aber denke einfach das der zu alt und die CPU-Grafikkarte in Kombi mit Win10 zu schwach ist.

    Daher suche ich lieber einen Mediaplayer der extra für 4K/HDR usw. optimiert ist.

  • wenn ich hier immer so wieder die unterschiedlichen Boxen mir anschaue, so wird es wohl die SHIELD TV Pro ?


    Ist für 2021 eine neue Version geplant?

    • Offizieller Beitrag

    Ist für 2021 eine neue Version geplant?

    das weiß wenn dann nur der Hersteller gr_ihhhh

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

  • mach ja hier keine Werbung g_smile


    aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimm einen Dune, da funktioniert alles soweit was in der Werbung steht... g_cool

    Gruss Fred


    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Einmal editiert, zuletzt von fred_A3 ()

  • Hallo zusammen, dass neue Wohnzimmer mit 4K und 7.1 ist nun endlich fertig.


    Nun fehlt nur noch der Medienplayer.

    Ich lese immer wieder das die Shield wohl am besten sei, die keine Probleme macht.

    Wäre von denn Kosten etwas anders als die "Dune HD Pro 4K Plus II" ;)

    Nur es wird auch gesagt, dass es bald eine neue Shield geben soll.


    Gibt es ggf. eine sehr gute kostengünstige alternative als Überbrückung zur neuen Shield?

    • Offizieller Beitrag

    Ich lese immer wieder das die Shield wohl am besten sei, die keine Probleme macht.

    Keine Probleme würde ich so nicht ausdrücken. Jeder Player hat seine Stärken und Schwächen... Nur mal so am Rande bemerkt.

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

    • Offizieller Beitrag

    Gibt es ggf. eine sehr gute kostengünstige alternative als Überbrückung zur neuen Shield?

    Kostengünstige Alternative gibt es genug, die fangen bei 19,99 an und hören bei 53,-- tacken auf, nur was willst Du damit, ausser daraus ne Brotdose für die Arbeit zu machen.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo,

    Zidoo X9S sag ich nur, für den Übergang und evtl. mehr ....

    Und die shield hat auch so ihr Zicken nebenbei. Ein bisken firm in Android sollte man auch sein.

    Ich kann da nur am Rande mitreden, da ich noch einen Super OLED mit "nur" HD habe :P

    VG djmeikel

    Live Long And Prosper :thumbup:
    Zidoo X9S, HiMedia Q5Pro + 2x4TB ext. USB HDDs mit Zugriff auf externen SMB/DLNA Server | Marantz SR8015 - Front B&W 702D2 Signature über PowerAmpIn an Marantz Model 30 - Center Nubert NuLine CS 70 - Surround Nubert RS6 - Front Heights Canton GLE 410 - Back Heights JBL Control 1 - VOG Nubert NuLine WS-12, 10.1 Auro3D/Atmos/DTS:X Setup | LG OLED 55EG9109 | Marantz UD5007 | Humax HD Fanreceiver | Externes Stereo Setup mit Marantz Model 30 und SACD30n an B&W 702D2Signature | Diverses Vintage HiFi |



  • Problem hier: Samsung und LG haben keine Lizenzen mehr auf DTS-X / DTS-HD usw. d.h. nun kommt bei Filmen mit der Tonspur wo es keine Lizenzen gibt kein Sound (Fehler: Audio wird nicht unterstützt)



    Ich denke, es läuft alles über den AVR ??? Wieso jetzt auf einmal die Erwähnung ? Willst du zusätlich über die TV LS hören ? Ansonsten macht alles der AVR. es sei denn, der hat kein DTS:X ?

    VG djmeikel

    Live Long And Prosper :thumbup:
    Zidoo X9S, HiMedia Q5Pro + 2x4TB ext. USB HDDs mit Zugriff auf externen SMB/DLNA Server | Marantz SR8015 - Front B&W 702D2 Signature über PowerAmpIn an Marantz Model 30 - Center Nubert NuLine CS 70 - Surround Nubert RS6 - Front Heights Canton GLE 410 - Back Heights JBL Control 1 - VOG Nubert NuLine WS-12, 10.1 Auro3D/Atmos/DTS:X Setup | LG OLED 55EG9109 | Marantz UD5007 | Humax HD Fanreceiver | Externes Stereo Setup mit Marantz Model 30 und SACD30n an B&W 702D2Signature | Diverses Vintage HiFi |