Beta version v6.0.90 for Z9X/Z10 Pro/Z1000 Pro/UHD3000

  • So, hier die vermutlich letzte (hoffentlich brauchbare) Firmware vor der kleinen chinesischen Auszeit:


    http://forum.zidoo.tv/index.ph…hd3000.84816/#post-141526


    Change logs:


    System


    1. Fix the problem that some Dolby Vision videos are stuck (some MKV videos).

    2. Fix that some TVs cannot output 3D by default.

    3. Optimize online video streaming.

    4. Optimize HDMI IN preview.

    5. Fix the problem that the Blu-ray navigation cannot automatically frame rate switch.

    6. Add Dolby Vision compatibility mode (this mode for the latest SONY 9000H firmware LLDV is abnormal, and some old LG TV HDMI IN models only support 2160P30 DV)..


    Player


    1. Add UPNP video playback function.

    2. Fix individual movies will be rustle of PCM audio.

    3. Fix some videos cannot be played.

    4. Fix the problem of audio slow output when paused.

    5. Optimize bookmark playback function.

    6. Optimize the subtitle download function.

    7. Optimize the problem that the external srt subtitle will occasionally flash.

    8. Fix output information display error problem on the information display interface.


    Poster wall


    1. Optimize NFO analysis.

    2. Optimize part of the UI.


    Music player


    1. Increase UPNP music playback function.

    2. Optimize lyrics function.

    3. Fix the problem that the song cannot be cut normally after playing from the file manager.

    4. Optimize information acquisition in detail page.


    File manager


    1. Increase UPNP function.

    2. Optimize NAS boot and mount speed.

    3. Optimize UI.


    Picture manager


    1. Increase network picture page.

    2. Add UPNP picture slideshow.

    3. Fix the problem that the system music does not stop when slideshow.


    Quick setting


    1. Increase the compatibility mode switch of transparent transmission power amplifier (for some power amplifiers).

    2. Increase the time setting of the bookmark function.

    3. Add Dolby Vision compatibility mode.

    4. Add resolution lock function.


    Mobile APP (scan the QR code of the machine to download and update)


    1. Fix the problem that the music search page cannot play music.

    2. File manager adds UPNP function.

    3. Optimize the cue music playback function.

    4. Optimize music favourite function.

    5. Added music play-list mode.

    6. Optimize some UI.


    (Hoffentlich) viel Spaß beim Testen und natürlich einen guten Rutsch in ein besseres und gesünderes 2021!!!

    Mediaplayer: ZIDOO Z1000 Pro, ZIDOO X9s, Amazon FireTV Cube 4K, Apple TV 4K, Panasonic UB824
    Beamer: Sony VW270 (Advanced HDR Tuning), VNX Black Horizon EdgeFree 110''
    TV: LG OLED 65C9, LG OLED 65C8
    AVR: Denon X4500H
    Soundsystem : Quadral Chromium Style 8 + Style 1 Base + Style 2, 4x Dali Alteco C1
    NAS: Synology DS916+ mit 4 x 8TB WD RED

  • Die Hoffnung stirbt zuletzt, haben mehrere meiner aufgefallener Fehler gefixt, hoffe das die besser läuft. Aber ehrlich gesagt, die machen viele fixes und machen oft ne neue Firmware. Das ist bei anderen Herstellern sehr durchwachsen. Vom Funktionsumfang ist das der beste Mediaplayer bei mir bisher. Nicht perfekt aber wird immer besser.



    Danke @Cyclion



    Zidoo Z10 Pro, Fire TV Cube 2, Panasonic UB900

    TV: LG OLED 65E6D

    AVR: Marantz SR8012, Teufel Theater 8 mit 4x Teufel Reflekt und Bowers & Wilkins DB4s

    NAS Synology DS420J

  • Glaubst du das nie FEL Rips gehen in mkv?


    Was meinst du mit Hardwaremässig nicht möglich wegen dem Chipsatz oder?


    Die einzige Shield kann ja Mel und Fel in mkv wiedergeben was ich weiss.


    Wäre ja gut wenn du meinst Fel wird nie gehen man legt sich auch noch ne Shield zu damit alles funktioniert.

  • hi, anscheinend brauch man einen Player der dual layer abspielen kann um fel abspielen zu können, dass kann die shield anscheinend nur weil dieser exoPlayer (oder plex der auch den exoplayer verwendet) einen Layer ignoriert.

    Das wurde mir als Antwort im zidoo Forum auf die Frage geantwortet, ob Fel jemals funktionieren wird.

    Auf die Frage warum man es den dann nicht genau so macht wie der Exoplayer, also einfach ein layer ignoriert, wurde geantwortet, aus Lizienz Gründen. Und dass MEL funktioniert wäre ein "Unfall" bzw. "Zufall".

    Ich weiß auch nicht was ich davon halten soll. Ob die dass einfach nicht hinbekommen, oder es wirklich Lizienz Gründe sind. Jeden Falls habe ich beide Geräte, habe aber trotzdem meine Fel mkv in MEL umgewandelt, weil ich trotzdem finde, auch nach dem umwandeln, hat der Zidoo ein minimal besseres Bild.

    Also wenn du dir nicht die Arbeit machen willst deine Fel mkv in Mel umzuwandeln, (dauert ca. eine Stunde) und sieht Qualität technisch auch nicht schlechter aus als auf der shield aus. Dann kaufe dir eine shield.

  • Auf die Frage warum man es den dann nicht genau so macht wie der Exoplayer, also einfach ein layer ignoriert, wurde geantwortet, aus Lizienz Gründen. Und dass MEL funktioniert wäre ein "Unfall" bzw. "Zufall".

    Zidoo wird sich nur im Rahmen der Lizenz Möglichkeiten bewegen und die stützt sich auf VS10 Dolby Vision, alle die mehr wollen, können an dieser Stelle mal die Hoffnung aufgeben. Und Double Layer wird der Zidoo eh nie können, dafür ist die Box auch Hardwareseitig überhaupt nicht ausgelegt.


    Und wenn MEL reiner Zufall war, dann drückt mal fein die Daumen, wie lange der Zufall noch ein "Zufall" bleibt.


    In diesem Sinne, auf ein neues Jahr mit Zidoo ;-)

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • jup wie gesagt double layer kann die shield aber auch nicht. Aber derjenige der den exoplayer mod gecodet hat, hat es irgendwie geschafft durch können das sein exoplayer den enhanced layer ignoriert. Ich frage mich warum plex und derjenige der den exoplayer mod entwickelt hat, keine Probleme mit Dolby bekommen :/.

    Aber ok back to topic.

    Wünsche allen ein gutes neues Jahr

  • up wie gesagt double layer kann die shield aber auch nicht. Aber derjenige der den exoplayer mod gecodet hat, hat es irgendwie geschafft durch können das sein exoplayer den enhanced layer ignoriert. Ich frage mich warum plex und derjenige der den exoplayer mod entwickelt hat, keine Probleme mit Dolby bekommen :/ .

    Weil Shield und Plex sich an die Regeln halten, lediglich der EXOPlayer spielt hier die Musik, wäre der nicht, würde auch bei den anderen nichts kommen. Der Exo greift halt scheinbar auf irgendwelche Infos zurück, welche auf der Shield vorhanden sind, ich denke da stark an das Android und dann funzt es halt. Geht ja scheinbar auf dem Minix auch so. Müsste man halt mal den Ugoos auch mal wieder testen, ob da nun der EXO auch in dessen Settings sich Informationen holt.


    Warum das nicht mit dem Zidoo geht, sollte auf der Hand liegen, auch hier denke ich, ist das Android so verbogen, das da der EXO als External Player keine Chance hat. Zidoo selber könnte sicherlich mit seinem nativen Player was machen, aber die werden einen Teufel tun, denn wer verliert schon gerne seine Lizent ;-)


    Mit ist das alles viel zu viel Arbeit, ich bastel mir jetzt keine MKVs mehr zurecht, um später erkennen zu müssen, das es dann irgendwann nicht mehr geht und dann fängt der Krams wieder von vorne an.


    Ansonsten muss halt jeder selber wissen, wie er da vor geht, mir ist der Hype um DV eh viel zu gross.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr 2021 ;-)


    Bin seit Mittwoch auch stolzer Besitzer eines Zidoo Z9x.

    Leider habe ich ein Problem mit der SMB Verbindung zu meiner 10gb Western Digital HDD, die in meiner Fritzbox 7590 als NAS gemountet ist.

    Die Netztwerkfreigabe wird zwar gefunden, nur werden vom Zidoo die Ordner nicht angezeigt bzw. gescannt.

    Komischerweise klappt die Samba Verbindung auf der Box mit dem angepassten Kodi einwandfrei. Auch mit dem Firestick und einer Enigma2 Box kann ich einwandfrei auf das NAS zugreifen.


    Irgendwie fehlen mir beim HT4.0 Player netzwerktechnisch so einige Parameter zum händischen Einstellen.

    Vielleicht kann mir hier ja jemand auf die Sprünge helfen...!?


    Gruß und Danke

  • Was hältst du nur von der VS10 - DV Einstellung nur für HDR mkvs kommt das annähernd ran an die Shield die ja echtes DV abspielt?

    Du verstehst da grundlegend was falsch. Stellst Du den Zidoo auf DV VS10 für HDR und hast zusätzlich den DV Compatibility Mode aktiviert, hast Du bei DV MEL mkv's astreines (echtes) DV respektive Standard DV. Dieses ist qualitativ definitiv besser als LLDV, welches greift, wenn der Kompatibilitätsmodus nicht aktiviert wurde.


    By the way: Grundsätzlich handelt es sich auch dann um echtes DV, wenn die Einstellung "Auto", "VS10" oder einer der LLDV Modi angewählt wird (wobei diese teils Probleme machen können).


    Zur allgemeinen Wissensgrundlage kann auch dieser Artikel (wurde in diesem Forum ja bereits verlinkt) genommen werden:


    https://www.4kfilme.de/dolby-v…kt-je-nach-abspielgeraet/

  • Irgendwie fehlen mir beim HT4.0 Player netzwerktechnisch so einige Parameter zum händischen Einstellen.

    Vielleicht kann mir hier ja jemand auf die Sprünge helfen...!?

    Wenn im Rescan unter HT4.0 nicht die gewünschte Quelle auftaucht, dann geh einfach in den Mediabrowser und füge eine Quelle manuell hinzu.


    Einfach Mediabrowser öffnen , SMB auswählen und dann MENU Taste drücken und "Hinzufügen" wählen, weiteres ist dann selbsterklärend. Ist die Quelle erst einmal drin, dann steht diese später auch unter HT4.0 zur Verfügung.


    Blöde gemacht, da solch eine Funktion im Grunde genommen auch in HT4.0 drin sein sollte.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Na ja wie gesagt der Exoplayer ignoriert einen layer bei Fel rips auf der shield, also weiß nicht ob man das "echt" nennen kann. Anscheinend stellt die Shield ja auch die Farbe rot unter Dolby Vision etwas verändert dar. Der oppo soll ja das anscheinend beste bzw "echte" Dolby Vision Bild liefern. Den habe ich aber nicht und will mir diesen oppo klone auch nicht zulegen.

    Wie gesagt ich erkenne keinen Unterschied wenn ich einen nicht zu Mel umgewandelten Fel Titel auf der shield abspiele und das mit dem Zidoo vergleiche. Eher im Gegenteil mir gefällt der Zidoo etwas besser.

    Was vs10 angeht kann ich nur Hdr10 rips vergleichen und die finde ich schauen recht gut aus, wenn vs10 aktiviert ist. Etwas dunkler halt in den hellsten Bereichen im Gegensatz zu Hdr. Aber sonst finde ich taugt dieses vs10 schon etwas, auf jeden Fall viel mehr als zB das "Hdr, sdr ------->DV" upscaling des ugoos am6 plus players.

    Wenn du Dolby Vision als Hdr haben willst, und es dir besser gefällt als das native Hdr10 Bild dann aktiviere vs10 für Hdr. Habe gerade keine mkv zur Hand, die nur auf der shield laufen da ich schon alle von FEL nach MEL umgewandelt habe. Aber ich denke das umwandeln kann man sich eigentlich sparen den vs10 macht einen guten Job. Ausser du willst natürlich deine Hdr10 MKVs in HDR und deine Dolby Vision MKVs in Dolby vision ausgeben also die Hdr Einstellung auf Auto setzen

  • Das Umwandeln sollte man sich definitiv nicht sparen. Wenn du n DV Film hast, welcher in FEL vorliegt und du dann den via VS10 abspielst, verlierst du die dynamischen Metadaten von DV. Mit anderen Worten: Du hast dann nur noch HDR10, worauf dann VS10 angewendet wird. Hab das alles schon getestet. Der Unterschied ist je nach Quelle ganz klar sichtbar.


  • Wenn im Rescan unter HT4.0 nicht die gewünschte Quelle auftaucht, dann geh einfach in den Mediabrowser und füge eine Quelle manuell hinzu.


    Einfach Mediabrowser öffnen , SMB auswählen und dann MENU Taste drücken und "Hinzufügen" wählen, weiteres ist dann selbsterklärend. Ist die Quelle erst einmal drin, dann steht diese später auch unter HT4.0 zur Verfügung.


    Blöde gemacht, da solch eine Funktion im Grunde genommen auch in HT4.0 drin sein sollte.

    das ist schon seid der ersten Fw , hatte darüber schon berichtet aber niemand ist drauf eingegangen.

    Also der erkennt unter den Explorer die Fritz unter SMB aber eben nicht die daran hängende Festplatte .

    Unter ZDMC oder Kodi ist diese sichtbar und aufrufbar.

    Selbst eine in der Fritz Box eingetragene SMB1 Freigabe bringt nichts . Habe dazu mal ein anderen Dateien-Manager genutzt und dieser hat die Platte unter FritzNAS erkannt.


    Lony mach mal an deine Fritz eine Platte und schau ob diese auf den Z9X im Manager aufgetaucht.

    Mit den x9s oder z9s ist alles bestens und wird angezeigt .


    Hier mal lesen… . RE: Beta version 6.0.35 for Z9X,Z10 PRO,Z1000 PRO

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!