Einstellungen für Bild und Ton - Welches Gerät für welche Aufgabe

  • Hallo Forum,


    erst einmal en freundliches Hallo in die Runde.


    Mir geht es in diesem 'Fred' um die Aufgabe der einzelnen Geräte in der Kette vom Abspiel- bis zum Anzeigegerät - wo:!: stelle ich was :!:am besten ein.


    Als Quelle dienen bei mir meist Dateien auf einer mobilen Festplatte (also USB Anschluss) oder auch mal vom heimischen NAS über Netzwerk, damit ist der Zidoo das erste Gerät in der Kette.

    Danach kommt der AV Receiver welcher in diesem Fall ein Denon AVR-X4500H ist

    Das Anzeigegerät ist ein 4k Beamer von BenQ.


    Die Krux ist nun, dass jedes dieser Geräte genügend Einstellungen und Möglichkeiten vorweist, vor allem das Bildsignal irgendwie zu verwurschteln.

    Auch der Zidoo hat noch einige Einstellungen für das Audio Signal, Auto oder RAW - womit kommt der AV-Receiver besser klar?


    Ich denke auch, dass es egal ist ob Beamer oder Fernseher am Ende der Kette betrieben wird, eher dürfte die Auflösung des Wiedergabegerätes eine Rolle spielen - in Bezug auf die Übernahme der Aufgabe des Upscaling.


    Viele der Bildquellen kommen be mir in 1920x1080 bei ~25FPS


    Ich habe in anderen Foren gelesen, dass eigentlich das Anzeigegerät das Upscaling übernehmen sollte, oder kann das der Receiver oder der Zidoo besser?


    Freue mich auf Eure Tipps


    Gruß


    Jack

  • Sorry mir sind das im Moment noch zu wenig Angaben, AVR ist klar, alles andere würde mich da dann doch schon interessieren.


    Das Upscaling sollte immer das stärkste Gerät im Glied sein und das wäre dann mal der TV, sofern es um 1080p Sourcen geht, 4K wird eh durchgeschliffen.


    Finde ich gut. Besonders bei den DV Einstellungen brauche auch ich Unterstützung.

    Hier geht es allerdings um ein Grundlegenden anderen SoC und da unterscheiden sich RTD1296 und RTD1619 DR schon. Hierzu müsstest Du dann bitte einen extra Thread eröffnen.


    Danke.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo Lony, hallo Forum,


    ja sorry, der BenQ Beamer ist der W2700


    in der bisherigen Recherche habe ich folgenden Seite gefunden die ich für diese Diskussion mit einbeziehen möchte. Dort sind bereits einige Dinge gut erklärt. Vielleicht schaffen wir es ein "best practice" niederzuschreiben.


    http://forum.zidoo.tv/index.ph…olution-frame-rate.68819/


    Dort wird u.a. folgendes Setting empfohlen

    ----------------------------------------------------------------------------------

    Set Playback/Automatic frame rate/Frame rate mode to "Switch frame rate and resolution"
    ...
    Zidoo Z9S
    =========
    Playback/Automatic frame rate/Frame rate mode: Switch frame rate and resolution


    Display/HDMI Mode: 3840x2160p 23Hz*
    Display/HDR: Auto
    Display/Advanced settings/Deep Color Mode: 10-bit
    Display/Advanced settings/Color Space Mode: YCbCr 444
    Display/Advanced settings/HDMI Range Mode: 16-235**


    Audio/HDMI Audio: RAW
    Audio/Downmix HD Audio output: OFF

    -----------------------------------------------------------------------------------


    Jack

  • Moin hvl99


    sorry das ich nicht sofort geantwortet habe, aber leider ist nicht immer Zeit da.


    Vorab, ich habe keinen Beamer, kann daher nicht die optimale Einstellung hierfür Dir geben, im allgemeinen ist dieses aber auch immer individuell zu betrachten, je nach Geräte Konstellation reagiert das Ausgabegerät eventuell anders, sodass man hier und da noch nach justieren muss, anhand der Einstellungen.


    Die von Dir hier geposteten Einstellungen aus dem Zidoo Forum, sind im Grunde genommen die Einstellungen, die ein jeder macht, wenn er einen AVR dazwischen hat und direkt auf einem TV ausgibt. diese Einstellungensind natürlich mit dem BenQ W2700 zu verifizieren und zu schauen, wie dieser sich da dann verhält. BDA des W2700 müsste ich mir dazu dann auch erst einmal anschauen.


    Autoframe und Resolutionsswitch sind Einstellungen, die immer Aktiviert sein sollten, damit der Frameswitch (FPS) eines Filmes und der RESO auch korrekt weitergegeben wird. Die Dauer dieser Umschaltung ist individuell einzustellen.


    Die Displayauflösung mit 3840x2160p 23Hz ist durchaus ok, allerdings laufe ich da mit 60 Hz beim Model Z9s oder Z1000.


    Alle anderen Einstellungen sind korrekt.


    Eine Audio Einstellung mit RAW ist gleichzusetzen mit Passthrough, wobei auch AUTO möglicvh sein sollte, da erhält der Denon schon die richtigen Informationen. Einstellungen im Denon sollten auf Passthrough gesetzt sein mit HDMI Steuerung auf ON. Alle Sourcen sollten direkt um Denon nur durchgeschliffen werden, sodass dieser keinerlei Bildverbesserung am Source unternimmt.


    Kurz um, mit diesen Einstellungen solltest Du schon einmal starten können, ich empfehle dann immer noch gerne, das man die aktuelle Firmware auf der Box installiert.


    Denon Einstellungen können wir gerne noch abklären, allerdings ist das meiste da selbsterklärend.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo Lony


    mach Dir mal keinen Kopf wegen Deiner Antwortgeschwindigkeit - Du hast sicher auch Anderes zu tun.


    Habe Dir mal den Link zur BDA rausgesucht


    BDA W2700


    Die Firmware bringe ich dann heute auf Stand und schaue mal ob ich beim Denon noch Erklärungsbedarf habe.


    (ich hätte ne Frage zu Deinem Sat Receiver - bist Du hier über PN zu erreichenß)


    Gruß


    Jack

  • (ich hätte ne Frage zu Deinem Sat Receiver - bist Du hier über PN zu erreichenß)

    Jup kannst mich da gerne anschreiben, wenn ich Zeit habe melde ich mich zurück.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo Lony

    Moin hvl99

    ...


    Eine Audio Einstellung mit RAW ist gleichzusetzen mit Passthrough, wobei auch AUTO möglicvh sein sollte, da erhält der Denon schon die richtigen Informationen. Einstellungen im Denon sollten auf Passthrough gesetzt sein mit HDMI Steuerung auf ON. Alle Sourcen sollten direkt um Denon nur durchgeschliffen werden, sodass dieser keinerlei Bildverbesserung am Source unternimmt.

    ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!