NAS Neuling und Problem bei Wiedergabe

  • Bevor man überhaupt der DS216j, die ja wahrlich nicht gerade mit Rechenpower daher kommt, den Fehler eventuell zuordnet, ist ja auch nicht ganz unwichtig, was für Platten sind da verwendet worden und dann sorgt man halt mal für Ordnung im Netzwerk. zusammen hat diesbezüglich ja uch schon sehr hilfreiche Tutorials hier geschrieben und wenn ich 30 meter Netzwerkkabel lese gemischt mit Kat6 und Kat7 und und und, dann liegt das Nadelöhr unter Umständen ganz woanders.


    Nutzt man ein NAs eh nur als Datenquelle, dann alle Apps deaktivieren / deinstallieren, das schafft Resourcen.


    Das hier ist doch die Nadel im Heuhaufen suchen.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Sodelle, habe mir die Synology DS220+ mit 2 x 10TB zugelegt (Tipp: am besten 2 WD My Books kaufen und die HDDs ausbauen, ist günstiger) und grundsätzlich eingerichtet. Was ich jedoch immer noch nicht verstehe wie genau die Synology mit SHR umgeht. Ich dachte auch hier greift eine Redundanz. Ein Raid1 bei 2 Platten spiegelt ja die Speicherpools, oder? Wann macht das ein SHR genau und was muss ich da einstellen. Vielen Dank vorab für den Gedankenanstoß.

    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: LG OLED65B9DLA OLED TV, TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP AVR/Sound: Marantz NR1711 7.2, Teufel Ultima 7.1 Surround Android-Mediaplayer: Android TV Sticks 4K & FHD

    Konsolen: Sony PS4 Pro, Xbox One X & PS3 Slim 250GB
    |ehemalige Mediaplayer: Zidoo X9s, Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

  • Ein SHR mit 2 Platten entspricht einem RAID 1.


    Schwere Kost für einen Sonntag Nachmittag. Ist bei Synology aber gut erklärt.


    Für Einsteiger ist der RAID-Rechner recht gut und verständlich. Da kann man sich den Unterschied zwischen einem Synology SHR und anderen RAID Typen ganz gut darstellen lassen, wenn man sich von oben die Festplatten in die für sein NAS verfügbare Anzahl an Bays reinzieht.


    Equipment:


    Mediaplayer: HiMedia Q5 Quad + Q10 Pro , Dune HD SmartD1 + Pro 4K I + II, Tvix HD-M7000,

    Dune HD Pro 4K II Plus, Nvidia Shield TV Pro (2019), Amazon Fire TV 2 4K, M9702V3

    NAS: Synology DS1813+, DS216j, DS218+, DS220+, DS220j x 2, DS920+

    AVR: Yamaha RX-A1080, RX-A1030 + RX-V767 + RX-A860 + RX-V481D + RX-V383, Sony STR-DN1080

    Blu-ray + DVD: Yamaha BD A1020 + DVD-S1800, Marantz UD5007, Pioneer BD-LX55, Oppo UDP-203, Panasonic DMP-UB704

    Sat: Dreambox 8000 + 7020HD, Vu+ Ultimo + Duo2, AX 4K-BOX HD51 and some electronic waste from Sky

    Konsolen: PS3, PS4, Xbox360, Xbox One, Wii U, Switch, S-NES, N64 and some more...

    TV: Panasonic TX55-GZW954, Samsung UEH6470 (For Consoles)

    PC and Laptop: Ryzen 5 3600 (Eigenbau), Ryzen 7 3700X (Eigenbau), Asus N76VZ, Acer Aspire V5-573G, HP Spectre x360 15, HP Probook X360 440 G1, ASUS ZenBook UX305UA

  • Das Grundprinzip ist mir schon klar und dass das SHR flexibler als ein RAID1 ist, doch habe ich standardmäßig ein SHR mit 2 Platten angelegt, das Volume 2 wird aber nur mit 17MB belegt. Bin davon ausgegangen dass sie Syn direkt im Anschluss spiegelt.

    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: LG OLED65B9DLA OLED TV, TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP AVR/Sound: Marantz NR1711 7.2, Teufel Ultima 7.1 Surround Android-Mediaplayer: Android TV Sticks 4K & FHD

    Konsolen: Sony PS4 Pro, Xbox One X & PS3 Slim 250GB
    |ehemalige Mediaplayer: Zidoo X9s, Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

  • Würde ich bei 2 Platten mit jeweils 10TB eigentlich auch so verstehen, dass das 10TB Speicher hast und 10TB für die Spiegelung.

    Was steht bei dir denn im Speichermanager drin, wenn du dich am PC mit der DS verbindest? Hast du bei der Einrichtung der Volumes den schnellen Modus oder den Benutzerdefinierten Modus ausgewählt?

    Equipment:


    Mediaplayer: HiMedia Q5 Quad + Q10 Pro , Dune HD SmartD1 + Pro 4K I + II, Tvix HD-M7000,

    Dune HD Pro 4K II Plus, Nvidia Shield TV Pro (2019), Amazon Fire TV 2 4K, M9702V3

    NAS: Synology DS1813+, DS216j, DS218+, DS220+, DS220j x 2, DS920+

    AVR: Yamaha RX-A1080, RX-A1030 + RX-V767 + RX-A860 + RX-V481D + RX-V383, Sony STR-DN1080

    Blu-ray + DVD: Yamaha BD A1020 + DVD-S1800, Marantz UD5007, Pioneer BD-LX55, Oppo UDP-203, Panasonic DMP-UB704

    Sat: Dreambox 8000 + 7020HD, Vu+ Ultimo + Duo2, AX 4K-BOX HD51 and some electronic waste from Sky

    Konsolen: PS3, PS4, Xbox360, Xbox One, Wii U, Switch, S-NES, N64 and some more...

    TV: Panasonic TX55-GZW954, Samsung UEH6470 (For Consoles)

    PC and Laptop: Ryzen 5 3600 (Eigenbau), Ryzen 7 3700X (Eigenbau), Asus N76VZ, Acer Aspire V5-573G, HP Spectre x360 15, HP Probook X360 440 G1, ASUS ZenBook UX305UA

  • Das meine ich auch, habe zu Beginn den vorgeschlagenen einfachen/schnellen Modus gewählt um das Volume 1 anzulegen, da SHR ja auch mit unterschiedlichen HDD Kapazitäten umgehen kann, das soweit ich informiert bin mit einem RAID1 nicht klappt. Volume 1 hat einen Speicherpool 1 zugeordnet und Volume 2 einen Speicherpool 2. Von der Logik liegt es wohl daran, da auf Volume 2 wie beschrieben nur 17MB belegt sind. Ich konnte aber beim nachträglichen Anlegen des Volume 2 nicht den Speicherpool 1 auswählen, dieser war ausgegraut, weshalb zwangsläufig ein zweiter Soeicherpool erstellt wurde. Wo liegt der Fehler? :/

    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: LG OLED65B9DLA OLED TV, TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP AVR/Sound: Marantz NR1711 7.2, Teufel Ultima 7.1 Surround Android-Mediaplayer: Android TV Sticks 4K & FHD

    Konsolen: Sony PS4 Pro, Xbox One X & PS3 Slim 250GB
    |ehemalige Mediaplayer: Zidoo X9s, Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

  • Hi Skylinebasser

    also ich kann Dir nur von der Verwendung, von RAID oder SHR usw., im privaten NAS-Bereich abraten.

    Sollte wirklich mal eine HDD ausfallen, dann geht sehr vieeel Zeit ins Land, bis ein Pool wiederhergestellt ist und wieder verwendet werden kann.

    Bei einer voll beschriebenen 10TB Partition fluchst Du später definitiv.

    Richte auf den beiden HDD einfach nur ein Basic-Volumen ein und spiegele Deine Daten selbst = fertig.

    Im Falle eines sehr unwahrscheinlichen Falles, dass eine HDD ausfällt, dann ist das NAS, nach Austausch der defekten HDD, in Minuten wieder einsatzfähig.

    Zur Überwachung Deiner HDD würde ich Dir auch immer "Hard Disk Sentinel" empfehlen

  • Besten Dank für den Tip Servie, das dachte ich mir schon. Doch rein interessehalber wie muss man ein SHR (mit einem gemeinsamen Speicherpool?) erstellen, damit die Synology die Platte spiegelt und wann genau macht sie das?

    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: LG OLED65B9DLA OLED TV, TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP AVR/Sound: Marantz NR1711 7.2, Teufel Ultima 7.1 Surround Android-Mediaplayer: Android TV Sticks 4K & FHD

    Konsolen: Sony PS4 Pro, Xbox One X & PS3 Slim 250GB
    |ehemalige Mediaplayer: Zidoo X9s, Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

  • wie muss man ein SHR (mit einem gemeinsamen Speicherpool?) erstellen, damit die Synology die Platte spiegelt und wann genau macht sie das?

    Sorry, aber was meinst DU?

    Na im DSM, unter: "Gehen Sie zu Speicher-Manager > Volume (und SHR auswählen) und klicken Sie auf Erstellen." siehe Seite 27 der GA.

    Die Spiegelung läuft im Hintergrund immer automatisch, wie beim RAID, siehst Du aber nicht.

  • Na, ich wollte nur wissen wann nach der Einrichtung die Spiegelung einsetzt. Bis jetzt hat er noch nix im Hintergrund gespiegelt wenn ich beide Volumes als SHR angelegt habe. Nur das interessierte mich. Danke.

    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: LG OLED65B9DLA OLED TV, TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP AVR/Sound: Marantz NR1711 7.2, Teufel Ultima 7.1 Surround Android-Mediaplayer: Android TV Sticks 4K & FHD

    Konsolen: Sony PS4 Pro, Xbox One X & PS3 Slim 250GB
    |ehemalige Mediaplayer: Zidoo X9s, Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

  • wann nach der Einrichtung die Spiegelung einsetzt.

    Garnicht, wenn du die beiden HDD als einzelne SHR-Volumen angelegt hast. Dafür musst Du schon beide HDD als ein SHR-Volumen anlegen und dann sofort, aber davon siehst Du nichtst, weil Du ja nur die eine Hälfte der 10TB siehst.

  • ok, also wenn ich schon Volume 1 anlege. Alles klar, Danke Dir.

    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: LG OLED65B9DLA OLED TV, TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP AVR/Sound: Marantz NR1711 7.2, Teufel Ultima 7.1 Surround Android-Mediaplayer: Android TV Sticks 4K & FHD

    Konsolen: Sony PS4 Pro, Xbox One X & PS3 Slim 250GB
    |ehemalige Mediaplayer: Zidoo X9s, Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

  • Das Grundprinzip ist mir schon klar und dass das SHR flexibler als ein RAID1 ist, doch habe ich standardmäßig ein SHR mit 2 Platten angelegt, das Volume 2 wird aber nur mit 17MB belegt. Bin davon ausgegangen dass sie Syn direkt im Anschluss spiegelt.

    Ah jetzt ja, eine Insel. Das hatte ich gestern komplett überlesen. Du hattest für jeden Platte ein einzelnes Volumen angelegt und nicht ein Volumen für beide Platten. :)


    Ansonsten kann ich Servie nur zustimmen. In den meisten Fällen reicht ein Basic Volumen mit einem regelmäßigen Backup aus. Da liegt am Ende eh meistens der Fehler, dass viele meinen, dass man bei einem Raid kein Backup braucht und bei einem Plattencrash dann Probleme haben.


    Regelmäßig sichern würde ich dann eh am Ende nur die wichtigen Daten, die ganzen Film Dateien hat man ja meistens eh noch auf anderen Platten oder als Disc da, falls mal eine Platte den Geist aufgeben sollte.

    Equipment:


    Mediaplayer: HiMedia Q5 Quad + Q10 Pro , Dune HD SmartD1 + Pro 4K I + II, Tvix HD-M7000,

    Dune HD Pro 4K II Plus, Nvidia Shield TV Pro (2019), Amazon Fire TV 2 4K, M9702V3

    NAS: Synology DS1813+, DS216j, DS218+, DS220+, DS220j x 2, DS920+

    AVR: Yamaha RX-A1080, RX-A1030 + RX-V767 + RX-A860 + RX-V481D + RX-V383, Sony STR-DN1080

    Blu-ray + DVD: Yamaha BD A1020 + DVD-S1800, Marantz UD5007, Pioneer BD-LX55, Oppo UDP-203, Panasonic DMP-UB704

    Sat: Dreambox 8000 + 7020HD, Vu+ Ultimo + Duo2, AX 4K-BOX HD51 and some electronic waste from Sky

    Konsolen: PS3, PS4, Xbox360, Xbox One, Wii U, Switch, S-NES, N64 and some more...

    TV: Panasonic TX55-GZW954, Samsung UEH6470 (For Consoles)

    PC and Laptop: Ryzen 5 3600 (Eigenbau), Ryzen 7 3700X (Eigenbau), Asus N76VZ, Acer Aspire V5-573G, HP Spectre x360 15, HP Probook X360 440 G1, ASUS ZenBook UX305UA

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!