Android Mediaplayer gesucht

  • Hallo, für mein Schlafzimmer brauche ich einen kleinen Allrounder, der folgendes kann:


    - Netflix, Prime (wenn es GAR NICHT anders geht auch nur in SD Qualität)

    - Kodi zum Abspielen von allen gängigen Formaten (bevorzugt MKV's von BD's, unkomprimierte Originale)

    - USB Anschlüsse (2) einen für eine kleine Festplatte und einen für eine kleine Tastatur mit Glidepad


    Ich habe mir neulich günstig ein Himedia Q30 geholt, aber der geht wieder zurück, weil Netflix und Prime gar nicht geht (nicht mal in SD). Das ist schade, denn eigentlich fand ich den ganz gut.

    Der Shield 2019 TV hat leider kein USB... den großen finde ich für das was ich brauche zu teuer: Ich brauche kein 4K und auch auch kein DD5.1, Atmos usw... der TV kann nur 2.0 Sound


    Ich habe gesehen, dass man Shields aus dem Jahr 2015 und 2017 gebraucht ganz gut bekommt Model 2571). Wäre das für mich ein gangbarer Weg? Hat sonst jemand noch einen Vorschlag? So bis 150 Euro wäre meine Grenze.


    Vielen Dank im Voraus für ein paar Tipps

  • Sorry... Nicht aufgepasst. Das hätte natürlich in die "Kaufberatung" gehört... gr_ohhh

    Thema kann gelöscht werden, Shield ist erfolgreich gekauft und kann doppelt mehr, als ich brauchte/wollte.

    Nächstes mal passe ich besser auf... g_nosmile

  • Der Shield 2019 TV hat leider kein USB

    Das stimmt doch garnicht.

    Hat 2 mit USB 3.0

    Dateien

    MFG
    knowing



    Mediaplayer: Nvidia Shield TV 2019 Pro -- TV: 65" Flat QLED 4K Q9FN -- SAT Receiver: Gigablue Quad 4K -- AVR: Marantz SR7013 -- Heimkinosystem: DALI Zensor 5 (5.1.4) -- NAS Server: Synology 918+ (4x 8TB & 1x 4TB)