Mecool KI Pro 4K Mediaplayer und DVB-S2/C/T2 Receiver

  • Der Mecool KI Pro ist ein Mediaplayer bzw. TV Receiver mit Triple Tuner (DVB-T2/C/S). Das Gerät hat einen Amlogic S905D Prozessor, 2GB DDR4-RAM, 16GB Flash, Gigabit Ethernet und Dual Band WLAN. Als OOTB Betriebssystem ist Android Nougat installiert. Eine automatische Anpassung der Bildwiederholfrequenz wird damit nicht unterstützt. Das vorhandenen Widevine L1 Zertifikat wurde z.B. von Netflix gesperrt.


    Mit CoreELEC (http://coreelec.org/) wird das Gerät quasi zum All-In-One-Mediaplayer mit integriertem DVB-T2/DVB-S2/DVB-C Receiver. Die Hardware meines Gerätes wird vollständig unterstüzt. Folgende Punkte funktionieren damit sehr gut:

    • Automatische Umschaltung der Bildwiederholfrequenz (framerate) -> kein Ruckeln
    • Empfang von DVB-Sendern mit TVHeadend mit guten Umschaltzeiten (Wiedergabe und Aufnahme auf dem Gerät oder IPTV Streaming im Netz)
    • HD-Audio Passtrough
    • Abspielen von externem BD/DVD/CD-Laufwerk (inkl. Entschlüsselung von Original-BDs)
    • Mit einer erweiterten CoreElec Version wird das Abspielen von BD Menüs inkl. BD-J unterstützt

    Es gibt von Mecool Nachfolgegeräte mit neueren Prozessoren. Allerdings fehlt bei diesen meist das ein oder andere Feature in der HW-Spezifikation oder es werden Komponenten verbaut, für die es keine Treiber gibt, z.B. WLAN Chips, DVB-Tuner, o.ä.

    Samsung UE55J6250 - Onkyo TX-NR 717 AVR - Jamo 608 HCS 3 - Mecool KI Pro - Fire TV 4K Stick

    3 Mal editiert, zuletzt von shv ()

  • shv

    Hat den Titel des Themas von „Mecool KI PRO 4K MEDIAPLAYER UND DVB-S2/C/T2 RECEIVER“ zu „Mecool KI Pro 4K Mediaplayer und DVB-S2/C/T2 Receiver“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!