Neuer tinyMediaManager v4 has been released

  • Lieber Spender,


    wir haben die Veröffentlichung von tinyMediaManager v4 noch nicht öffentlich angekündigt, aber Sie sind einer der ersten Benutzer,

    die Zugriff darauf erhalten.


    Wie Sie vielleicht bemerkt haben, wechselt tinyMediaManager zu einem jährlichen Lizenzmodell. Ab der kommenden Version v4 muss

    tinyMediaManager mit einem Lizenzcode freigeschaltet werden, um alle Funktionen anbieten zu können.


    Sie haben uns in der Vergangenheit mit einer großzügigen Spende unterstützt, daher werden wir Ihnen mit einem großen DANKE antworten,

    indem wir Ihnen kostenlose Lizenzcodes geben, solange tinyMediaManager gewartet wird.


    Neu in der V4.0.1


    + gebündelte JRE und neu geschriebener Launcher (kein installiertes Java mehr erforderlich)

    + echte HiDPI-Unterstützung (leicht verändertes Erscheinungsbild, um eine korrekte Skalierung der Benutzeroberfläche zu erreichen)

    + IMDB-Bewertungen für fast jeden Schaber einmischen, ohne dass Universalschaber erforderlich sind

    + Universal TV Show Scraper

    + komplett überarbeitete libmediainfo Verwendung:

    - Volle Unterstützung beim Lesen / Schreiben von mediainfo XML-Dateien

    - bessere Unterstützung von Disc-Strukturen (Ordner .iso und VIDEO_TS / BDMV / HVDVD_TS)

    - Mehrere Korrekturen zum Auslesen von Daten aus libmediainfo

    + Verbessertes Filtermanagement

    + neue Kommandozeilenschnittstelle

    + mediainfo Integration für Trakt.tv

    + Unterstützung für den Zugriff auf die Windows-Taskleiste / das MacOS-Dock

    + Es wurde eine echte Suche nach regulären Ausdrücken für Filme / Filmsets / TV-Showtitel hinzugefügt

    + Fehlende Episoden in der Staffelübersicht anzeigen

    + Bereitstellung von Grafiken aus TMDB für die Trakt.tv-Suche

    + Showlink-Unterstützung für Filme hinzugefügt

    x bessere Leistung bei der Suche nach regulären Ausdrücken

    x Feste Behandlung von MP2 / MP3-Streams

    x Verbessertes Herunterladen von YouTube-Trailern

    x KodiRPC: Verbessern Sie den Abgleich

    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Kodi 18.9 (Leia) mit Skin ACE 2.0

    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22

    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf

    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf

    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse

  • Für alle die sich dafür interessieren hier mal die Links:


    Release Build - https://release.tinymediamanager.org/

    Pre-Release-Build - https://prerelease.tinymediamanager.org/

    nächtlicher Build - https://nightly.tinymediamanager.org/


    Im Moment ist kein automatisches Upgrade auf v4 möglich, aber wir haben ein Tutorial geschrieben, wie Sie Ihre v3-Installation auf

    v4 aktualisieren können.


    https://www.tinymediamanager.org/docs/upgrade-v4

    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Kodi 18.9 (Leia) mit Skin ACE 2.0

    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22

    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf

    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf

    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse

  • Das muß jeder selbst wissen.

    Ich meine für eine solche Arbeit bin ich gerne bereit 10€ pro Jahr zu zahlen. Niemand kann soviel Zeit in ein Projekt stecken und keinen Lohn dafür bekommen.

    Les dir mal durch wieviel Zeit die Entwickler in den Code gesteckt haben, das jeder davon profitiert.

    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Kodi 18.9 (Leia) mit Skin ACE 2.0

    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22

    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf

    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf

    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse

  • Warum sollte ich es ist doch eindeutig.

    Lese bitte mal die Überschrift dieses Treads.


    Ja jeder kann diese Lizenz beantragen, aber nicht bei mir.

    Dafür habe ich ja die Downloadlinks reingesetzt.

    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Kodi 18.9 (Leia) mit Skin ACE 2.0

    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22

    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf

    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf

    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse

  • "Sie haben uns in der Vergangenheit mit einer großzügigen Spende unterstützt, daher werden wir Ihnen mit einem großen DANKE antworten, indem wir Ihnen kostenlose Lizenzcodes geben, solange tinyMediaManager gewartet wird."


    ist sehr missverständlich

  • Nicht einen Satz aus dem Zuzammenhang reissen.!!


    Liest du immer erst in der Mitte eines Schreibens??

    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Kodi 18.9 (Leia) mit Skin ACE 2.0

    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22

    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf

    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf

    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse

  • Auf gut Deutsch: Die fangen jetzt so an wie filebot und wollen Kohle sehen g_nosmile

    Mediaplayer: zidoo X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    Splitter FeinTech VAX 01201
    SOUNDSYSTEM Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+

  • Sorry, aber das ist mir hier jetzt zu blöd.

    Ich schreibe echt wenig, genau aus diesem Grund!


    Viele schreiben irgend etwas und sind nicht in der Lage zu erkennen, wie etwas rüber kommen kann ...

  • Sorry, aber das ist mir hier jetzt zu blöd.

    Ich schreibe echt wenig, genau aus diesem Grund!


    Viele schreiben irgend etwas und sind nicht in der Lage zu erkennen, wie etwas rüber kommen kann ...

    Was ist denn da bitte nicht zu verstehen ??


    Den einzigen Fehler den zusammen gemacht hat, das er ein Copy / Paste hier gesetzt hat, aber wenn man mal alles lesen würde, dann erkennt man auch, das dieses Schreiben an die "SPENDER" gerichtet war, denn früher war es halt so, wenn Du eine Spende erledigt hast, wurden weitere Funktionen frei.


    Jetzt geht das alles eben ein wenig anders, warum sollte auch auf der Hand liegen, das Projekt ist mittlerweile so gross und Umfangreich, das der Progger nun auch für seine Leistung ein gesichertes Entgeld haben möchte. Völlig legitim und dieser lächerliche Betrag von 10 Euro im Jahr, reisst ja nun keinen in den Bankrott. Trinkt Ihr halt mal nen Halben weniger und tut was gutes, denn wer sich mit Programmieren auch nur ein wenig auskennt, weiss das dieses keinesfalls den Aufwand entschädigt.


    Und wer keine 10 Euro über hat, der soll es halt bleiben lassen, dann nutzt halt was anderes, irgendwann wird eh alles kommerziell.


    Ruhig mal darüber nachdenken, was der da für eine Arbeit hat.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Die Release Notes von TinyMediaManager können auf der original Seite des Herstellers nachgelesen werden.

    Die kannte ich bereits.

    Ich habe auch nichts dagegen, 10Euro als Jahresgebühr zu bezahlen. Es ist ein tolles Programm und seine knapp 3Cent pro Tag echt wert.


    Warum ich mich melde ?

    Ich habe echt gedacht, dass der Verfasser dieses Beitrags mit Namen "Zusammen" einigen hier im Forum eine kostenlose Lizenz überlassen wollte. Nur dieses Missverständnis führte zu diesem unnötigen Geschreibsel meinerseits.


    Ich finde die Form, etwas bekannt zu geben ohne der Verfasser zu sein, ohne dass eine kurze Einleitung erfolgt etwas fraglich.


    "Schaut mal hier, das habe ich gerade in Erfahrung gebracht ich schiebs mal per kopieren/einfügen hier rein"


    hätte mein Missverständnis gar nicht erst aufkeimen lassen.

  • Genau, diese "Geiz ist geil" Mentalität und am besten alles umsonst haben wollen, geht mir auch regelmäßig auf die Nerven! g_rolleyes

    Da ich selber auch sehr viel programmiere, kann ich den zeitlichen Aufwand sehr gut einschätzen und zahle ich für Programme, die ich regelmäßig und gerne nutze, auch gerne meinen Obulus. Da TMM eh eines meiner Lieblingsprogramme ist und sehr nützliche Dienste verrichtet, werde ich dies hier auch gerne tun!

    Mediaplayer: ZIDOO X9s, ZIDOO Z1000 Pro, Amazon FireTV Stick 4K, Apple TV 4K, Panasonic UB824
    Beamer: Sony VW270 (Advanced HDR Tuning)
    TV: LG OLED 65C9, LG OLED 65C8
    AVR: Denon X4500H
    Soundsystem : Quadral Chromium Style 8 + Style 1 Base + Style 2, 4x Dali Alteco C1
    NAS: Synology DS916+ mit 4 x 8TB WD RED

  • Ich bin generell gegen ein Abo. Für das Programm bezahlen bin ich bereit aber nur eine angemessene Einmalzahlung

    Gut, darüber könnte man diskutieren, zumal ich in den meisten Fällen auch eher eine angemessene Einmalzahlung bevorzuge! Ein Abo hätte hier den Vorteil, das die Programmierer dann vermutlich daran interessiert sein werden, das Projekt weiter zu entwickeln und laufend anzupassen... Ich hatte vor TMM mal lange Zeit ein ähnliches, eigentlich sehr gut gemachtes, Programm verwendet, dessen Name mir grad nicht mehr einfällt. Das wurde dann aber leider nach und nach eingestampft und die Scripte zum Einlesen der vielen Infos aus den diversen Datenbanken im Internet nicht mehr angepasst. Da die entsprechende Webseiten im Laufe der Zeit ständig angepasst und teilweise stark verändert werden, war das Programm dann irgendwann komplett nutzlos und damit dann auch die selbst hinein gesteckte eigene Arbeit...

    Mediaplayer: ZIDOO X9s, ZIDOO Z1000 Pro, Amazon FireTV Stick 4K, Apple TV 4K, Panasonic UB824
    Beamer: Sony VW270 (Advanced HDR Tuning)
    TV: LG OLED 65C9, LG OLED 65C8
    AVR: Denon X4500H
    Soundsystem : Quadral Chromium Style 8 + Style 1 Base + Style 2, 4x Dali Alteco C1
    NAS: Synology DS916+ mit 4 x 8TB WD RED

  • Ich finde es Schade das immer wieder Freeware in Bezahlware umgewandelt wird. Aber das kann natürlich Jeder Entwickler selbst für sich Entscheiden. Und ich bin nicht Geil vor lauter Geiz. Ich Spende gerne mal an gute Freeware Entwickler.


    Und ein Abomodel kommt bei mir sowieso nicht in die Tüte.

  • Hallo, das Upgrade von Version 3.1.10 ist jetzt mit Version 4.03 möglich, oben rechts befindet sich ein grüner Pfeil der auf Vers.4 upgradet ;)


    mfg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!