Große Dateien per LAN auf interne Platte kopieren: Fehlermeldung

  • Ich habe:

    - einen Q10 Pro mit FW 2.1.4 im Einsatz

    - Samba ist aktiviert

    - Es ist eine WD Red HDD mit 3.0 TB (NTFS formatiert) intern verbaut

    - vorbefüllt mit zwei Test-Dateien > 30 GB (4K MKV)

    - Zugriff vom iMac (Catalina) per Gast-Zugriff klappt: Löschen, lesen funktioniert einwandfrei

    - kopieren von kleinen Dateien klappt einwandfrei


    Beim Kopieren von "großen" Dateien ab 1GB kommt die Fehlermeldung, dass zu wenig Speicherplatz vorhanden ist - es sind aber noch über 2 TB frei.


    Woran könnte das liegen?


    VG

    glammy

  • Geh mal in die Übersicht der KAT Technische Probleme und da bitte einmal den Netzwerk (Reiter) anklicken.


    Da steht genug drin .

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Öh, ich sehe keine Reiter?

    Aber ne Maus hast Du doch, dann ruhig mal auf den Reiter oder auch Label NETZWERK drücken.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Super, vielen Dank.

    Wenn ich über die Hauptseite und dann "Technische Probleme" unter "Q10Pro...und dandere" einsteige, gibt's da keine Reiter:
    Mag vielleicht an Safari liegen (Mac OS Catalina, du erinnerst dich).

    Ein Link wäre hier vielleicht hilfreich.

  • Letzter Versuch, da wo der Pfeil ist, da drücken mit Maus linke MT und dann Überraschung.


    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Naja, normalerweise, brauch man keine Zusatzsoftware um auf freigebene Netzwerk-Platte zuzugreifen - oder irre ich da?


    Die 3TB Platte wurde mit einem Windows 10 Rechner formatiert, bevor Sie in den Q10 wanderte.


    Wie gesagt: Das kopieren vom iMac via LAN funktioniert für Dateien kleiner als 1 GB. Danach kommt diese Fehlermeldung, dass nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, auch wenn fast 3 TB frei sind.


    Vielen Dank an Loni! Jetzt habe ich die Funktion der Tags gefunden, sie funktioniert bei mir aber wirklich nur aus dem KAT Level heraus, nicht wenn später dies Tags erscheinen.

  • So nun schau Dir diese Threads bitte einmal an, ansonsten beschäftigen wir uns hier noch Tage lang mit der Funktion des Boards.


    Hier bitte lesen, letzter Abschnitt, Pfadangaben zur Platte des Himedias.


    Sammelthread - Kein Netzwerkgerät/Verbindung - SMB - Speicherfehler -Win10 DCH


    Dann diesen mal lesen


    RE: Nicht genügend Speicherplatz vorhanden beim bespielen der Festplatte (trotz genügend freiem Speicher)?


    Dann hier mal lesen


    iMac über Netzwerk mit Zidoo Z10 verbinden


    Und hier


    RE: Nicht genügend Speicherplatz vorhanden beim bespielen der Festplatte (trotz genügend freiem Speicher)?


    Hat mich jetzt 15 Minuten gekostet.


    Bitte mal abarbeiten.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Vielen Dank Lony, die Posts dort haben mir zwar nicht geholfen, aber in einem dieser Posts war auf > futeko < verlinkt und das hat mich auf die Fährte gebracht.


    Es gibt einen Unterschied, ob man unter Mac OS (nach Anmeldung am Q10 als Gast) versucht Dateien über den Finder auf die interne Platte des Q10 zu kopieren oder ob man es dann "zu Fuß" über die Shell ("Terminal") macht:


    Finder geht nur bis 1GB große Dateien, Shell auch darüber (getestet mit 40GB großer MKV).


    Woran das genau liegt, keine Ahnung. Das Kopieren auf andere Netzwerkgeräte mit Samba funktioniert auch über den finder einwandfrei. Vermutlich gibt es eine Samba Configdatei, die man editieren müsste, aber davon verstehe ich leider nichts.

  • Danke für die Rückmeldung.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Und noch etwas: Habe mit Automator unter Mac OS Caralina einen Workflow erstellt (den man natürlich auch zur App compilieren kann):

    Mit Scriptbefehl interne Platte des HiMedia mounten / Dateiauswahl zum selektieren der Filmdateien / copy via bash shell / unmounten


    Funktioniert sehr gut und simuliert das Kopieren über den Finder, welches eben Dateien größer 1GB nicht zulässt, über die verwendete bash shell geht's.


    VG

    glammy

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!