Zidoo Z9X heute eingetroffen

  • Naja ich kann leider MKV_DV nicht testen,da mein Samsung GQ65Q9FNGT QLED TV kein DV Kann:-(

    Das ist schade, aber bei einem zukünftigen Update deines TVs würde ich einen TV mit DV unbedingt empfehlen. Mit dem dynamischen Dolby Vision macht HDR in den meisten Fällen schon viel mehr Spaß! Insbesondere auch bei der Nutzung von Netflix, Anazon Prime und Co. und natürlich auch UHDs gibt es mittlerweile sehr viele entsprechende Inhalte, bei denen ein echter Mehrwert gegeben ist...

    Mediaplayer: ZIDOO Z1000 Pro, ZIDOO X9s, Amazon FireTV Cube 4K, Apple TV 4K, Panasonic UB824
    Beamer: Sony VW270 (Advanced HDR Tuning), VNX Black Horizon EdgeFree 110''
    TV: LG OLED 65C9, LG OLED 65C8
    AVR: Denon X4500H
    Soundsystem : Quadral Chromium Style 8 + Style 1 Base + Style 2, 4x Dali Alteco C1
    NAS: Synology DS916+ mit 4 x 8TB WD RED

  • @rony

    Zitat

    Sag einfach nichts, Du hast keinen Zidoo Pro stehen, also kannst Du auch nicht beurteilen, was da erledigt werden muss, danke.

    sag eh schon nichts mehr..........g_censore

    ja noch keinen stehen, das kann sich ändern, lese mal mit, wenn der teil von euch durchgetestet ist, das man sich ein bild finales bild machen kann, bin ich auch dabei.

  • @deadalive

    Zitat

    Ich scheitere schon daran das ich mein Gerät nicht im Google Store registrieren kann und deshalb keine Apps installieren kann.

    oder halt ohne goolge-play, mit .apk-files installieren.


    …… .

    2 Mal editiert, zuletzt von Namenlos () aus folgendem Grund: Bist du einfach nur du… hier gepatchtes Zeug anzubieten

  • Hast du noch ne Empfehlung welchen welchen Server ich nehmen soll?

    • Offizieller Beitrag

    Hast du noch ne Empfehlung welchen welchen Server ich nehmen soll?

    Ich habe zwei probiert und bei keinem bin ich auf die externe gekommen. (SMB Server)


    Bei FTP server bin ich bisher nur in Android Root VZ vorgestossen, auch hier komme ich nicht an die externe.


    Komischerweise kann ich auch mit dem TotalComander Android auf der Box, die Externe nicht öffnen, da will er Schreibrechte, die ich nicht setzen kann. Aktiviere ich den Speichermanager unter Android, dann komme ich zumindestens über Storage mit dem TC auf die externe.


    Bin aber noch am überlegen, wo denn nun das Problem liegt und warum auch der Z9x im Netzwerk nicht zu sehen ist. Arbeitsgruppe kann ich auch nicht setzen auf der Box, habe da nichts gefunden. Anpingen lässt sich die Box ohne Probleme.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

    • Offizieller Beitrag

    Samba gibt es nicht mehr(OpenWRT)

    Häää wieso gibt es kein SAMBA, das es kein OpenWRT mehr gibt ist ja klar, aber wie soll ich denn meine Platte am Z9x vom PC aus befüllen.


    Kann ja nicht sein, das ich das alles jetzt über den Mediabrowser vom Zidoo erledigen soll.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo Lony

    Bist du diesbezüglich schon weiter gekommen?

    • Offizieller Beitrag

    Bist du diesbezüglich schon weiter gekommen?

    Auf dem Zidoo ist lediglich ein SMB Client vorhanden, nachdem was ich bisher hier rausgefunden habe, damit kann man alle Gerätschaften in einem Netzwerk erreichen, d.h. es geht nur von einer Seite und zwar von der Zidoo Seite mit kopieren etc.. Installiere ich einen SMB Server, und das ist auch kein Problem, wird der Zidoo im untert Windows auch angezeigt. Es gelingt mir momentan aber nicht, dessen externe Platte zu mounten, warum auch immer. FTP Server läst sich auch installieren, der auch funktioniert, aber auch hier lässt sich die externe nicht mounten. Auf das Android VZ kann ich zugreifen. Warum aber ich nicht einen Share einrichten kann, bzw. eine Platte mounten kann, da bin ich wohl zu dumm für, oder aber Zidoo hat mal wieder irgendwas an seinem System vermurkst, immerhin fehlt mir auch das "Documents".


    Mal schaun wie das weiter geht, irgendwie unbefriedigend das ganze.


    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hast du andere Filme getestet? Habe Alia Battle Angel, 2001 A Space Odyssey sowie Casino Royale getestet und habe keinerlei resyncs. Allerdings ruckelt das Bild nach paar Minuten extrem. Sieht nach memory leak aus.

    Bild: JVC-X35 zu 105" Leinwand
    Mediaplayer: PCH A-500 PRO, Egreat A11
    Sound: Pioneer 921-> Klipsch RF 82 | RC 62II | RW-12D | RB 61
    [definition=7,1]Blu-ray[/definition]: Pioneer BDP-450 mit [definition=20,0]CFW[/definition]
    [definition=6,0]NAS[/definition]: Qnap 40TB TS-453A @Raid5

  • Auf dem Zidoo ist lediglich ein SMB Client vorhanden, nachdem was ich bisher hier rausgefunden habe, damit kann man alle Gerätschaften in einem Netzwerk erreichen, d.h. es geht nur von einer Seite und zwar von der Zidoo Seite mit kopieren etc.. Installiere ich einen SMB Server, und das ist auch kein Problem, wird der Zidoo im untert Windows auch angezeigt. Es gelingt mir momentan aber nicht, dessen externe Platte zu mounten, warum auch immer. FTP Server läst sich auch installieren, der auch funktioniert, aber auch hier lässt sich die externe nicht mounten. Auf das Android VZ kann ich zugreifen. Warum aber ich nicht einen Share einrichten kann, bzw. eine Platte mounten kann, da bin ich wohl zu dumm für, oder aber Zidoo hat mal wieder irgendwas an seinem System vermurkst, immerhin fehlt mir auch das "Documents".


    Mal schaun wie das weiter geht, irgendwie unbefriedigend das ganze.


    Das ist in der Tat unbefriedigend, ich hoffe das Zidoo das Problem schnellstens lösen wird.

    Ich verstehe nicht, wieso so etwas unausgereiftes auf dem Markt geworfen wird.

  • Ich verstehe nicht, wieso so etwas unausgereiftes auf dem Markt geworfen wird.

    um jeden preis den anschluss an den mitbewerber nicht zu verlieren......wenn das dann aber schief läuft ist das ein schuss ins knie.

    hardware ist top, aber die fw programmierer können vom ihren fw-programmierkönnen den druck der fehlerfindung nicht standhalten.

  • Moin,


    wenn ich hier so gelegentlich mitlese und die Erfahrungen z. B. zu SMB und zum Mounten der Festplatte sehe, dann werde ich den Verdacht nicht los, dass die FW-Entwickler sich erst mal intensiv mit Android 9 auseinandersetzen müssen. Das ist halt kein Android 7.1 mehr - und die betriebssysteminternen Änderungen waren gerade beim Umstieg auf die 9er Version schon echt heftig (auch wenn davon ein großer Teil nicht für den Benutzer direkt sichtbar ist). Alleine die Anpassungen hinsichtlich des Berechtigungskonzeptes waren erheblich.


    Zudem ist Zidoo auch von der Qualität des SDKs (Software Development Kit) von Realtek abhängig, über welches die Bibliotheken mit Bezug auf den Prozessor und andere Module bereitgestellt werden. Wenn das SDK fehlerbehaftet ist, dann hat auch die FW-Entwicklung keine Chance, eine schnelle Lösung herzuzaubern.


    Und wenn beide (Zidoo und Realtek) dem Ansatz von Franz Weber folgen, dass sie den Anschluss zu den Mitbewerbern nicht verlieren wollen und deshalb einfach halbgare Produkte raushauen, dann kann ist mir softwareseitig das Chaos so richtig vorstellen. Denn einfach so die Sourcen zu Android mit dem SDK zu mischen, ist doch schon schwerer, als man sich das meist so vorstellt (ich habe das mal mit LineageOS für mein Pocophone F1 ausprobiert - das Thema ist nicht ohne).


    Auch wenn es klar ist, dass es keine fehlerfreie Software gibt, so bin ich dennoch verwundert, mit wievielen Problemen ihr hier zu kämpfen habt. Immerhin gibt es seit Jahren sehr etablierte Testmethoden, mit denen man einen großen Teil der entwickelten Fehler auch erkennen und dann beheben kann.

    Allem Anschein nach ist das Testmanagement bei Zidoo entweder nicht qualifiziert oder nicht durchsetzungsfähig (wenn es um die Veröffentlichung von FW-Versionen geht). Denn andernfalls dürften einige der hier genannten Fehler nicht auftauchen (z. B. bzgl. der Berechtigungen zum Mounten).


    Last but not least macht mich besonders stutzig. dass die Geräte vom Benutzer bei Google manuell "zertifiziert" werden müssen - ich habe schon zig verschiedene China-Geräte zum Testen gehabt, aber das hatte ich selbst bei billigstem China-Import noch nie!


    Wie dem auch sei - ich werde hier sporadisch weiter mitlesen und bin mal so richtig gespannt, ob und wie dabei was Gutes rauskommt.

    Viele Grüsse
    messer


    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Einmal editiert, zuletzt von messer ()

  • ..........................ob und wie dabei was Gutes rauskommt.


    wie lony schon in einer post hier sagte, bis in 6 monaten wird das schon........... g_confused

    soll dann heissen, nach neukauf 6+ monate warten, zwischenzeitlich "bananentester" sein, bis der teil so annähernd verwendbar ist, na ich hoffe nicht das sich das in diese richtung entwickelt.


    anmerkung:

    ich habe nichts gegen zidoo, mir war der z9s sogar sehr sympatisch........wenn da nicht der noch immer ungelöste spdif problem und andere kleinigkeiten gewesen wäre und das noch lange nach dem erscheinen des players (ende 2018).

    • Offizieller Beitrag

    Last but not least macht mich besonders stutzig. dass die Geräte vom Benutzer bei Google manuell "zertifiziert" werden müssen - ich habe schon zig verschiedene China-Geräte zum Testen gehabt, aber das hatte ich selbst bei billigstem China-Import noch nie!

    Ich stehe da in Deinen Ausführungen absolut neben Dir und hole da noch viel weiter aus. Die Firmware Politik von Zidoo muss man auch nicht wirklich verstehen, denn desaströs ist noch bescheiden ausgedrückt. Es kann nicht sein eine Box zu releasen, die so unfertig daher kommt. Ich selber bin direkt von David (Zidoo) angeschrieben worden, ob ich nicht die neue Box reviewen möchte, abgesehen davon, dass ich als letztes meine Box bekommen habe, hatte ich schon so meine Vorahnungen, das es wieder wie zu Z9s Zeiten abgehandelt wird, d.h. die Box kommt mit einer Firmware, die keineswegs sauber programmiert wurde. Ich kann an dieser Stelle auch nicht verstehen, wieso man nicht einmal dieses bescheidene Google Konto sauber integrieren kann, da werden Boxen rausgehauen, ohne den Käufer Hinweise zu geben, nein es ist soweit, das es sogar verschiedene FWs gibt, die frei von Google sind. Welchen Sinn soll das machen. Beim Z9s schon die Gapps nicht in den griff bekommen und hier bei einem neuen SoC der gleiche Mist wieder. Kein Wunder das die User gefrustet sind und am liebsten die Box zurückschicken möchten. Keine Box kommt sauber daher im ersten Release, aber so wie derzeit hier abgeliefert wird, ist es alles andere als Profi Like, immerhin hat Zidoo ja in den letzten 5-6 Jahren genug Erfahrung sammeln können Warum man dann mit aller Gewalt die Box raushaut, entzieht sich meiner Kenntnis, vielleicht mag es Zidoo ja, erst einmal die Kundschaft zu verärgern, um später dann gehypt zu werden. Tja falsch gedacht, die Nummer ging vor ein paar Jahren noch, nur schlafen die anderen ja nicht und das sieht man sehr gut am Ugoos, die richtig Gas geben.


    Sicherlich kann der Z9x die Standards im HD und 4K Bereich, Abweichungen sind mir da nicht aufgefallen, aber alles andere ist äusserst Bedenklich, Hierzu zählen elementare Dinge wie SMB und NFS, oder die Weigerung die KODI Fork weiter zu entwickeln, dafür aber auf HT3.0 zu setzen. Dumm für Zidoo, denn KODI und Wrapper laufen absolut sauber und kommen dann halt denen zu gute, die schon früher damit gearbeitet haben.


    Warum macht Zidoo solche Zicken, ganz einfach, man entwickelt da auf einer Engine, die die andere Realtek Fraktion halt nicht auf dem Schirm haben, daher ja auch RTD 1619 DR und nicht DD, wie die Dune Fraktion. Zidoo will sich da von der Masse abheben und setzt auf DV und andere Kleinigkeiten, hauen dafür aber ein unfertiges Produkt raus, wie man ja sieht. Die Userschaft, die schon früher Zidoo gekauft haben im frühen Release, wissen was das bedeutet und sind sich auch bewusst, wie viele FW Updates es benötigt, das alles mal ordentlich läuft. Die Leute die Zidoo nur schnell kaufen, weil sie hier lesen, der ist toll, sich aber nicht richtig einlesen, werden bei den neuen Modellen ab FW 6.0.22 dumm daher schauen und gefrustet die Box zurück schicken. Das schimpfen ist da vorprogrammiert. Kein Wunder !


    Was dieses ganze BETA Test Team angeht kann man eh nur mit dem Kopf schütteln, auf einer Weise fragt man sich, was die da überhaupt testen und auf der anderen Weise fragt man sich, warum tut Zidoo so, als wenn die ins Volk geschmissenen BETA Firmwares nicht ihre Politik wären. Da kann man einfach nur Lachen.


    Ähnlich sieht es da mit den Reviewern aus, da wird so eine unfertige Kiste reviewed und mit Lorbeeren bestückt, dabei haben die und das unterstelle ich solchen Leuten nicht einmal richtig in die Box reingeschaut. Vielleicht finden die das ja toll, wenn sie von Zidoo umsonst ne Box bekommen und dafür dann einen Bericht schreiben können, um ins Walhala Zidoos aufgenommen werden. Ich für meinen Teil reviewe solch eine unfertige Biox nicht, ich werde auch und habe auch keine Kaufempfehlung ausgesprochen. Wenn Zidoo dieses nicht passt, sollen sie mich anmailen, dann schicke ich die Box gerne zurück. Mir fehlt einfach die Lust, anzufangen, um dann festzustellen, das ich schon am kleinsten wie zum Beispiel SMB vom Win PC aus scheitere, nur weil die OpenWRT aus der Nummer rausgenommen haben. Das ist ja dann auch nicht alles, denn es gibt noch reichlich weitere kleine Probleme, angefangen mit einer nicht sauberen Bildschirmauschnitt, der erst einmal auf 97 % zurückgesetzt werden muss, weiter zu WLAN Verbindungen, die bei Änderungen auf LAN, das Internet blockieren und und und. Das sind Standards die müssen funktionieren und das schon am Anfang des Release. Und der,d er für die Übersetzung ns Deutsche zuständig ist, den sollten sie mal gleich entlassen, stell auf Deutsch um und das was da kommt ist einfach nur Pfui.


    Ich bin Relatek Fan und bleibe es auch, daher kaufe ich auch Zidoo, weil ich weiss, die Bügeln das schon, nur es nervt und es nervt, wenn hier Leute posten, die überhaupt keinen Schimmer haben, was mit dieser neuen Box geht und was da kommt, denn kommen wird was und dann werden einige froh sein, den Zidoo gekauft zu haben. immerhin laufen in meinen Haushalt nur Zidoos und das ohne Probleme ;)


    Kurz um, Review gibt es nicht, erst dann, wenn die Box das kann, was ich erwarteund das sind keine Fehler die vermieden werden können. DV in MKV sind da die kleinsten Hürden, denn das sieht im Anfang schon ganz ordentlich aus, auch wenn je nach Konstellation, es doch wieder anders laufen kann.


    Damit mache ich mich bestimmt nicht beliebt bei Zidoo, aber dafür sind wir hier ein öffentliches Forum und machen deren Support arbeiten und helfen den Leuten bei Ihrem Mediaplayer, was natürlich auch weiterhin hier von uns unterstützt wird.


    Habe ich was vergessen, ja aber das würde den Rahmen sprengen .

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • habe zidoo mal eine Mail geschrieben bzw. Stottern und sync Probleme bei mkv dolby vision profile 7 mel

    Zurück kam nur sorry Profile 7 is not supported

    Ich hoffe das war nur eine offizielle Antwort und die kümmern sich trotzdem darum.

    Werde gespannt verfolgen was die nächsten Wochen bringen

  • habe zidoo mal eine Mail geschrieben bzw. Stottern und sync Probleme bei mkv dolby vision profile 7 mel

    Zurück kam nur sorry Profile 7 is not supported

    Ich hoffe das war nur eine offizielle Antwort und die kümmern sich trotzdem darum.

    Werde gespannt verfolgen was die nächsten Wochen bringen

    Bereite gerade ein Sample für Zidoo vor. Vielleicht sagen sie es auch nur, um nicht in Schwierigkeiten zu gelangen.

    Bild: JVC-X35 zu 105" Leinwand
    Mediaplayer: PCH A-500 PRO, Egreat A11
    Sound: Pioneer 921-> Klipsch RF 82 | RC 62II | RW-12D | RB 61
    [definition=7,1]Blu-ray[/definition]: Pioneer BDP-450 mit [definition=20,0]CFW[/definition]
    [definition=6,0]NAS[/definition]: Qnap 40TB TS-453A @Raid5

  • Kann einer etwas sagen über den Lüfter. Verbesserungen dort oder wie vorher?

    Hat Z9X einen Lüfter?

    Mediaplayer: Zidoo Z1000PRO, ZIDOO Z8

    TV: Panasonic TX-65GZW1004

    AVR: Denon AVC-X4700H

    SOUNDSYSTEM: Klipsch Reference Premiere Dolby Atmos HT System 5.1.4

    Netzwerkspeicher: Home Server mit W10Pro, 2 x GB LAN, 8x 2TB Raid5