Suche neuen Player als Ersatz für Himedia Q5 pro

  • Hallo ihr Lieben ;)


    Lange nicht da gewesen und natürlich weiß ich, dass ihr mir sicher helfen könnt - Danke schon jetzt dafür.


    Ein neuer prima Panasonic UHD TV ist da aber der spielt nicht das ab was er soll - wollte den HIMEDIA in Rente schicken, aber TV spielt nix aus dem internen Netz ab und es wird auch keine Disney+-App geben - trara!!! Die Kids freuen sich.

    Also hab ich erst mal einen Fire TV Stick 4K angeschafft, der kann Disney+ aber irgendwie ist das Team TV plus Stick plus MediaPlayer etwas doof, also soll es wieder etwas vernünftiges sein.


    bis 130 -150 Euronen ca. wären okai

    - soll über KODI eben wie der HIMEDIA alles aus dem internen Netz abspielen

    - soll NETFLIX und DISNEY+ in höchster Quali an den TV bringen

    - sonst eigentlich nix ;)

    - ach so Mädelseinfach zu bedienen - hihi


    hatte schon mal den neuen NVIDIA-Player im Visier aber ihr werdet mir sicher sagen was ich kaufen soll - Danke schon mal

  • Also wenn du den Fire TV Stick 4K hast kannst Du doch einfach KODI raufhauen und dann haste dein Mediaplayer ;)

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

  • ja moere aber ich möchte nicht so viele verschiedene geräte und ich hab mit dem stick seit wochen echte probleme - irgendwie mögen sich der und mein tv nicht - ich muss den immer vom netz nehmen und neu starten - keinen bock mehr und per kodi was hochwertiges ansehen ist da nicht drin

    ich möchte einen mediaplayer der wieder alles in einem kann - wie damals der q5pro der grundsätzlich bis heute völlig ausreichend ist aber eben disney+ nicht kann - netflix kann ich über den tv sehen aber das würde ich dann auch über den player


    dein tipp war das erste was ich getestet hab, weil ich dachte den himedia dann in rente schicken zu können - wie schon beim tv gedacht - war wohl nix - beides ;(

  • Alles klar dann schau mal hier: RE: Disney+  pcristi hat da mal einige aufgelistet. Aber vielleicht hat ja noch jemand ein direkten Tipp....

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

  • Kauf ne Shield und fertig, was willste da gross Experimentieren.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • hatte ich schon gesehen und vorsortiert, daher ja hier die Frage


    NVIDIA Shield TV (4K HDR)
    Android TV-Box Amlogic, Rockchip and Allwinner (HD, audio only with AV receiver


    hatte ich ja auch oben schon gesagt

    wie ist der nvidia shield tv im vergleich zum q5pro in sachen kodi usw.?

    ich denke diney+ und netflix sind da kein problem

  • Kauf ne Shield und fertig, was willste da gross Experimentieren.

    echt? die hat niemand von euch auf der liste ;)


    ich auch wie ich eben sehe etwas überm budget - aber was solls - den q5pro kann ich ja auch wieder verkaufen ;)

    gibt es da schon mal was günstigeres als die 159 euronen?

  • echt? die hat niemand von euch auf der liste ;)

    Ne, aber Du willst doch Disney+ und Netflix 4K und dann ind wir wieder bei der Shield, oder die Xaiomi Wurzel mal testen.


    Oder Pana zurück geben und sich einen TV kaufen, der alles on Board hat, dann wird es einfach.


    Oder auf die neuen Realtek Pfannen warten, eventuell können die das dann auch, wenn DRM klar ist, irgendwo hatte ich da schon was gelesen, aber da wird eh meist viel versprochen und später kommt wieder einmal ganz anders.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • okai dann die neue shield - ist auch schön versteckt und lustige fb ;)


    habt ihr die schon mal günstiger als 159 euronen gesehen?


    was könnte ich für den himedia q5pro noch bekommen? - ist ja nix dran und nigelnagelneue fb dabei, weil ich damals eine ersatz fb bekommen hatte und die alte es dann trotzdem tat ;)

  • was könnte ich für den himedia q5pro noch bekommen? - ist ja nix dran und nigelnagelneue fb dabei, weil ich damals eine ersatz fb bekommen hatte und die alte es dann trotzdem tat

    Einfach mal bei uns einstellen ;) Denke mind. 80-90 Euro sollte die Kiste, wenn noch Garantie vorhanden ist, noch Wert sein.

    habt ihr die schon mal günstiger als 159 euronen gesehen?

    Du meinst vermutlich die TV Variante https://amzn.to/2yIp3TO


    Oder halt selbst was zusammen bauen : Projekt Raspberry Pi 4 Model B 4 GB :P

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

  • kauf den neuen xiaomi mi tv stick ;)

    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen



    Herzlich
    Willkommen

    Einmal editiert, zuletzt von Berny ()

  • Ich würde auf jeden Fall die Shield in der Pro Variante nehmen. Warum die Pro? Allein schon wegen der Anschlüsse. Alles weitere findest du in zahlreichen Tests und Rezensionen. Allerdings ist es derzeit nahezu unmöglich an die Pro dran zu kommen.


    Und generell ist Dein Budget für Deine Ansprüche etwas knapp kalkuliert. 😉


    Ansonsten hat Lony schon alles relevante gesagt.


    Greetz

  • Apple TV 4K oder Shield - Bei Apple TV hast den Vorteil dass Du eben zusätzlich noch die Angebote von Apple TV+ nutzen kannst. Keiner der anderen Kisten erfüllt Deine Bedürfnisse, wenn Du schreibst dass DU nur EIN Gerät haben möchtest ist mein Favorit ganz klar Apple TV 4K - ich hatte mit allen Android Boxen immer wieder Probleme, egal ob Himedia, Zidoo oder wie sie alle heißen.


    Apple TV kann alle Apps (Amazon, Netflix, Disney, Zattoo etc) und Deinen Server kannst Du über Infuse ansteuern. Ist auch bildqualitativ alles auf höchstem Niveau und extrem flott und intuitiv. Eine Einschränkung: es gibt KEINE USB Ports am Apple TV - da derzeit das neue Modell ausgerollt wird, sind die aktuellen Kisten sicher bei eBay etwas günstiger zu bekommen. Für mich die eierlegende Wollmilchsau und meine erste Streaming-Box die noch NIE irgend ein Problem hatte. Wenn Updates kommen (das passiert seltener als auf ANdroid Plattformen, was anfangs etwas ungewöhnlich ist) dann funktioniert auch alles und es kommen keine neuen Bugs oder Fehler hinzu.


    Himedia Q5 Pro deckt Deine Bedürfnisse nicht. Ebenso wenig ein Zidoo. Das einzige was die gut können (vorrausgesetzt es kommt kein Update gr_ihhhh) ist abspielen von Festplatte oder NAS - für die Apps nicht empfehlenswert. Spar die die Kohle.

  • Apple TV 4K oder Shield - Bei Apple TV hast den Vorteil dass Du eben zusätzlich noch die Angebote von Apple TV+ nutzen kannst. Keiner der anderen Kisten erfüllt Deine Bedürfnisse, wenn Du schreibst dass DU nur EIN Gerät haben möchtest ist mein Favorit ganz klar Apple TV 4K - ich hatte mit allen Android Boxen immer wieder Probleme, egal ob Himedia, Zidoo oder wie sie alle heißen.

    Lies mal oben und Ihre Platten haut Sie in die Mülle oder, hat der Apple irgendwelche Aschlüsse ausser HDMI.


    Himedia Q5 Pro deckt Deine Bedürfnisse nicht. Ebenso wenig ein Zidoo. Das einzige was die gut können (vorrausgesetzt es kommt kein Update gr_ihhhh ) ist abspielen von Festplatte oder NAS - für die Apps nicht empfehlenswert. Spar die die Kohle.

    Was hast Du eigentlich mit Deinem hochgelobten Zappiti gemacht.


    Im übrigen ist es doch bekannt und hier oft genug gesagt worden, das in Sachen Streaming Dienste, Himedia, Zidoo etc. nicht zu wählen sind.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Lony


    Ich habe doch geschrieben das KEINE USB Anschlussmöglichkeit besteht. Ich hatte ja auch mit dem Zidoo externe Platten angeschlossen. Der Apple TV hat mich aber so überzeugt, dass ich meinen NAS wieder aktiviert habe. Aber Du hast recht, ist ein Nachteil, dass keinerlei Anschlüsse vorhanden sind. Er könnte die Platten allerdings ja auch an einen MAC/PC oder sonst wo dran hängen und dann auch wieder über Infuse zugreifen.


    Der Zappiti ist verkauft. Für mich immer noch die beste OS und Bedienbarkeit im Android-Bereich, aber eben schlechter als Apple TV und weniger vielseitig. Apple TV ist eben eher vergleichbar mit den Fire TV Stick oder Shield als multimediales Gerät zu sehen. Wenn also nur EIN Gerät gewollt ist dann Apple TV und Festplatten auf NAS. Ich würde keine andere Kombi mehr wollen

  • Danke für Eure Tipps:


    - Apple - niemals - nein - never - sorry

    - Shield Pro - ich denke das ist etwas zuuuu überdimensioniert für den Zweck und sprengt das Budget massiv

    - xiaomi mi tv stick - liest sich wie ein etwas abgespeckter aber technisch geupdateter Xiaomi Mi Box S - oder?


    Ich habe mir heute früh mal einen Ruck gegeben und den Amazon Stick 4K komplett resettet und auch mal aus AMAZON rausgeworfen, dann komplett neu aufgesetzt - bisher ist das Problem beim Start nicht mehr aufgetreten - dann habe ich KODI installiert und ein wenig an den Settings gedreht und die Ruckelei ist weg.


    Gibt es evtl. hier oder woanders (gesucht und leider nix gefunden) optimale Einstellungen für KODI auf dem Stick?

    Da es doch sicher viele mit der Kombi gibt, sollte das doch evtl. so sein - oder?


    p.s. - ganz frisch

    AMAZON hat mir eben zum Tausch wegen der Probleme mit Aufpreis von 10 Euro den Amazon Cube angeboten, der ja technisch etwas besser ist - evtl. würde das ja sogar reichen, wenn er funktioniert - dann würde ich den HIMEDIA auch mal komplett neu aufsetzen - ist noch das alte Android drauf und den Kids zur Verfügung stellen ;)

  • Für mich immer noch die beste OS und Bedienbarkeit im Android-Bereich

    Der hat das gleiche OS drauf, wie jeder EWEAT mit Android 6.XX, der einzige Unterschied ist, das Zappiti sein eigenes aufwendiges Mediacenter drauf gepackt hat, ansonsten würde man auch kein KODI etc. installieren können.


    Er könnte die Platten allerdings ja auch an einen MAC/PC oder sonst wo dran hängen und dann auch wieder über Infuse zugreifen.

    Bevor ich mir irgendwelche Platten am oder im PC haue, um darauf zuzugreifen, alleine schon der ewiuge Step, PC muss an sein, kaufe ich mir gleich ein NAS.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Apple TV 4K

    hmmmm ... wenn Du den sooooo anbietest, warum ist denn dann in Deinem profil keiner erwähnt, sondern nur die hier:
    "Zidoo Z9S, Zappiti Mini 4K HDR, Vero 4K+, HiMedia Q5Pro"



    Er könnte die Platten allerdings ja auch an einen MAC/PC oder sonst wo dran hängen und dann auch wieder über Infuse zugreifen.

    "Er" ist eine "Sie" ;)

  • Ein neuer prima Panasonic UHD TV ist da aber der spielt nicht das ab was er soll

    Sorry, aber so einen "neuen" TV würde ich als erstes aus/umtauschen. lol


    NETFLIX, DISNEY+ und die andren Apps sollten in TV-App-Store verfügar sein.

    TV spielt nix aus dem internen Netz ab

    Ja leider ist das so und hängt aber auch immer von der Dateiart ab.

    Aber dafür gibt es ja die Netzwerkplayer.

    Quellen (HDD) möglichst immer lieber ins Netzwerk hängen.

    Vielleicht auch den Vero 4k+ (Linux) mal anschauen. Ist preiswert und ist Mädelseinfach zu bedienen.

    Nur die Quellen in Kodi hängen und Filme schauen, fertig. Kein Wrapper usw, bis 4k/60fps.

  • ich hätte auch den tv 📺 zurück 🔙 gehen lassen ;)

    Kann ja selbst ein mi tv 📺

    https://amzn.to/3d60qzc

    Und das für kleines Geld 💰 g_confusedg_alien


    Ps was für ein Panasonic UHD TV ist das denn .?

    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen



    Herzlich
    Willkommen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!