Home Theater 2.0

  • So freunde der sonne bl_swing
    nach einiger intensiverzeit mit dem z9s ein kurzes fazit und neue fragen gr_ohhhlol


    das gerät an sich läuft super und ist uneingeschränkt empfehlenswert und selbst für einsteiger bekommt man genug hilfe hier im forum um damit spass zu haben bl_swing
    nach nem test von HT 2.0 und zdmc bin ich beim HT 2.0 geblieben da mir zdmc trotz mehrer versuche es einzustellen einfach zusehr hakt (poster laden sehr langsam und es sieht optisch etwas retro aus was mein persönlich geschmack ist :P).


    leider bekomme ich 2 sachen nachwievor nicht hin :(
    1. gibts den TM 2.0 nur in englisch?
    2. trotz NFO bearbeitung (in TMM) die zdmc zb problemlos liest und das auch richtig spuckt mir das theater mode 2.0 ständig bei einigen dokuserien nur englische titelnamen und beschreibungen rein. gibts da nen trick die deutschen infos reinzubekommen?


    danke für eure geduld bl_jump

  • So freunde der sonne bl_swing
    nach einiger intensiverzeit mit dem z9s ein kurzes fazit und neue fragen gr_ohhhlol


    das gerät an sich läuft super und ist uneingeschränkt empfehlenswert und selbst für einsteiger bekommt man genug hilfe hier im forum um damit spass zu haben bl_swing
    nach nem test von HT 2.0 und zdmc bin ich beim HT 2.0 geblieben da mir zdmc trotz mehrer versuche es einzustellen einfach zusehr hakt (poster laden sehr langsam und es sieht optisch etwas retro aus was mein persönlich geschmack ist :P).


    ........ "

    Nö. ...bei ZDMC hakt nichts. Warst Du denn überhaupt in den optischen Einstellmöglichkeiten der Darstellung ?
    .. ich find da gibt's für viele "Geschmäcker" was. Auch für Retrogegner hrhr .
    Cover oder Poster können nach Wunsch aus den jeweils reichhaltigen Angeboten ausgewählt werden. Und das besteht nicht
    nur 4.... 5 Covern . Filminfos sind auch kein Problem.
    Jedenfalls kann ich mich da, als Conflucens Skin Nutzer nicht wirklich beschweren. Einzig 4K Cover. Die sind nicht immer greifbar.

    • Panasonic OLED TX-55gzw954; Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Oppo Clone, Zidoo Z10, Fantec 4KP6800 (m. Himedia 10 Pro Fw ) ; 3 x 6 Tb Festplatte ; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte

    2 Mal editiert, zuletzt von Fuchs ()

  • 2. trotz NFO bearbeitung (in TMM) die zdmc zb problemlos liest und das auch richtig spuckt mir das theater mode 2.0 ständig bei einigen dokuserien nur englische titelnamen und beschreibungen rein. gibts da nen trick die deutschen infos reinzubekommen?

    Dann einmal in den Einstellungen, auf nur NFO einlesen stellen.


    Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Kann Kann man den Player (nativ) automatisch auch auf 16:9 stellen ?
    Startet bei mir automatisch auf FIT sobald es manuell umgestellt wird bleibt es auf 16:9 allerdings nur fürs aktuelle Video. Jedes weitere neuabgespielte Video startet wieder auf FIT gr_ohhh

  • @Daywalker


    Leider lässt sich das immer noch nicht festlegen und die Einstellung springt immer wieder auf "fit"


    Zu ZDMC: hast DU die aktuellste Version? Sollte eigentlich genauso reibungslos funktionieren wie die jeweilige Kodi-Version. ZDMC 18.3 läuft auf meinem Z9S absolut smooth und reibungslos. Ich finde dagegen ist HT 2.0 ein absoluter Graus g_igitt


    Aber Geschmäcker sind halt verschieden.


    Herzliche Grüße

  • so hab mich doch bekehren lassen und bin auf den zdmc gewechselt da es einfach viel angenehmer ist wenn die richtigen beschreibungen in deutsch sind:P
    der theater mode ist zwar wesentlich einfacher und persönlich mag ich die favoriten auswahl besser es ist aber wirklich nur ein beta produkt das nur in englisch gut läuft da er seeeeehr viele sachen in deutsch nicht versteht und einfach in englisch aufgibt (zb inhaltsangaben).
    hab beim zdmc auch die einstellung gefunden für die direkte 16:9 wiedergabe aber iwie nimmt das der externe player nicht an probiere es aber heute noch mit den internen player.
    eine sache bekomme ich nachwievor nicht hin bin sicher das hier jemand ne lösung hat:P
    wie muss ich filme mit mehreren dateien scrappen und in ordner ablegen damit beide dateien angezeigt werden ??
    zb
    hab meine herr der ringe box gerippt
    diese besteht bekanntlich aus 3 teilen mit je 2 DVDs
    nur egal wie ich sie benenne und scrappe es wird immer nur eine von zwei dateien beim zdmc abgelegt bzw eingelesen


    hat jemand ne lösung?
    g_eek

  • Allgemeine Ordnerstruktur:


    Panasonic TX 58DXX789
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Kodi 18.7 (Leia) mit Skin ACE 2.0

    HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22

    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf

    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf
    SSD M2 Sata 256 GB+ Leergehäuse

  • Mit Part1 ....... funzt es jetzt Vielen dank gr_haha


    wenn ich jetzt noch wüsste warum die collection poster immer faschangezeigt werden hätte ich fast alle unklarheiten beseitigt gr_ohhh
    hab die colletion poster in jedem filmordner der collection und muss diese immer manuell auswählen g_shocked
    also immer verwaltung > poster usw dann aus dem filmordner aussuchen gr_ohhh
    da gibts bestimmt nen trick um die direkt richtig angezeigt zubekommen oder?
    gescrappt mit tmm hatte ich vorher natürlich g_alien

  • also mit dem internen player klappt es, gr_ihhhh das die auflösung automatisch auf 16:9 springt wenn es voreingestellt wird gr_haha

  • ja dann schau mal weiter mit deinen internen Player gr_ihhhh ne bessere Wahl hättest du nicht wählen können g_lolhrhrgr_ihhhh

    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen



    Herzlich
    Willkommen

  • ok jetzt weiss ich warum der Player nicht die erste Wahl ist

    was war denn :D
    bei was oder wie konnte er nicht überzeugen g_shocked

    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen



    Herzlich
    Willkommen

  • was war denn :D bei was oder wie konnte er nicht überzeugen g_shocked

    also die Tonspur zieht nach bei pause .
    Die vorspulfunktion spult schon mal den halben Film vor.
    Einige Videos ruckeln .
    Und naja die Bedienung ist beim externen Player wesentlich angenehmer .

    • Das wäre die grobe Zusammenfassung lol
    • Gibts ne Möglichkeit die collection Poster die mit tmm erstellt wurden direkt richtig anzuzeigen? Muss die jedes mal aus dem Filmordner neu reinstellen gr_ohhh
  • Es ist doch völlig normal das der Player die Source einliest und ein "Passend" setzt und oben und unten die Balken gesetzt sind. Entsprechend ist dann auch der Aspekt. Was dann passiert, wenn man einfach 16 : 9 in der Menu Auswahl nutzt, sollte man sich mal anschauen, dann werden Eierköppe und Strichmänchen über die Mattscheibe tanzen.


    Bisher hatte ich diesbezüglich nie ein Problem, wer da meint man könne 2.39.1 Letterbos im Full Picture laufen lassen, wird sich wundern.


    Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • ganz ehrlich ich dachte schon ich bin der einzige der seine Filme so schaut wie sie gefertigt wurden ,macht doch auch keinen Sinn die Balken weg zu zoomen g_lol


    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen



    Herzlich
    Willkommen

  • Hallo. Ich habe mir auch den Zidoo Z1000 gegönnt und bin grad dabei, sowohl mit Zdmc als auch mit der PosterWall ein wenig herumzuexperimentieren. Ist mein erster Zidoo und ich möchte der letztgenannten auch mal ne Chance geben. Mit Kodi kenn ich mich etwas aus. Ich schau meine Filme ausschließlich über externe Festplatten. Weiß einer der Experten hier, was ich konfigurieren muss, damit meine Bibliothek nach dem scannen (was einwandfrei klappt) dauerhaft angezeigt wird? Also in etwa so, wie man es von Kodi kennt. Wenn ich nämlich die Platte abstöpsele, sind jedesmal 0 Poster, also quasi 0 Filme vorhanden. Ich arbeite mit nfos, die ich vorher mit tmm erstellt habe. Unter Kodi funzt alles einwandfrei mit allem drum und dran. Was mach ich Blöfmann falsch? Danke im Voraus...

  • was ich konfigurieren muss, damit meine Bibliothek nach dem scannen (was einwandfrei klappt) dauerhaft angezeigt wird? Also in etwa so, wie man es von Kodi kennt. Wenn ich nämlich die Platte abstöpsele, sind jedesmal 0 Poster, also quasi 0 Filme vorhanden. Ich arbeite mit nfos, die ich vorher mit tmm erstellt habe

    ZDMC Fragen

    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen



    Herzlich
    Willkommen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!