HiMedia lässt keine Update zu

  • Hallo Community,
    ich habe atm die Version 2.0.6 auf meiner Box...
    Jetzt wollte ich auf 2.1.0 updaten, jedoch...
    Egal ob ich die Firmware von HiMedia oder hier von der Page lade (USB Stick ohne zu entpacken und dann Reset Knopf während ich einschalte) passiert nicht mehr als ein paar Bunte Kreis und dann startet Sie ganz normal und alles ist Resetet... allerdings ohne etwas zu installieren oder zu updaten.
    Ich habe ungelogen schon 4 Versionen geladen und alle mit dem selben fazit...


    Evtl kann mir hier ja jemand helfen?
    Gruß Jens

  • Die Update Zip gehört auf einen Stick FAt32, der dann im ersten POrt linke Seite gesteckt wird.


    Alle Platten haben ab zu sein und auch keine intern.


    Kiste ausmachen, Stick rein und Reset Drücken, dann mit FB die Box anmachen und bis 7 zählen.


    Und keine Sticks benutzen mit 128 GB , sondern max 32.


    Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Danke Lony für deine Antwort...
    Jedoch habe ich diese Infos auch schon aus deiner Anleitung erhalten.
    Es war ein ganz anderer Fehler. Ich habe vor dem Upgrade auf 2.1 erstmal gedowngradet auf die Version 2.0.4.


    Zwar mit einer NTFS 128GB SSD, aber damit hat alles perfekt funktioniert!
    Die 2.0.6 Version habe ich hier auch nirgends gefunden, ich frage mich wirklich wie ich an diese Version gekommen bin!


    Aber jetzt passt alles, vielen Dank

  • "Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema."


    Macht nix, der Sündenfall hängt uns schliesslich auch noch bis heute nach. Ich kam auf diesen Thread, weil ich grad original dasselbe erlebe:


    Egal ob ich die Firmware von HiMedia oder hier von der Page lade (USB Stick ohne zu entpacken und dann Reset Knopf während ich einschalte) passiert nicht mehr als ein paar Bunte Kreis und dann startet Sie ganz normal und alles ist Resetet... allerdings ohne etwas zu installieren oder zu updaten.

    Ist ja nicht mein erstes Firmware-Update, aber zum ersten Mal wollte ich nochmal gucken, was passiert, wenn ich (statt wie sonst auf NTFS formatiertem Stick) mit exFAT update. Ergebnis wie bei Quakearena ... Dito mit FAT ... dito mit FAT32 ... g_igitt


    Der Stick ist ein 2-GB-Stick auf dem ausser der "update.zip" sonst nix drauf ist. Im 4.Versuch mit NTFS schnurrt alles wie es soll.


    Weshalb ich mich hier anhänge, weil mir bei meinen Boxen jetzt schon oft aufgefallen ist, dass wahlweise mein Läppi meckert, wenn ich Cards oder Sticks, die NICHT NTFS formatiert waren, aus der Box hole und in das Laptop stecke. (Die ewige Meldung "Das Laufwerk muss repariert werden" nervt...). Und meine Himediaboxen (hier Q30) haben was gegen die alte Regel, nimm 'n Stick FAT oder FAT32 formatiert für den Safe Mode ...


    Keine Ahnung wieso, mir auch wurscht, ich bin da ganz hörig und mach, was meine Box will! g_confused

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!