New Firmware v2.1.1 Full Image

  • Kann ich mir beim einen Zidoo mit der 2.0.34 (uppsala, muss mal mein Profil updaten) das Flashen also sparen, evtl. mach ich den 2. dafür neu stink-.-

  • Kann ich mir beim einen Zidoo mit der 2.0.34 (uppsala, muss mal mein Profil updaten) das Flashen also sparen, evtl. mach ich den 2. dafür neu

    Faker stink-.-

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Bei mir vor wenigen Minuten aufgespielt und alles läuft einwandfrei.


    Die letzte Version welche ich in Betrieb hatte war das letzte Full Image aber da kam es immer wieder zu Problemen wenn ich den Player längere Zeit nicht genutzt habe. Von daher habe ich nun die Gelegenheit genutzt ein Update durchzuführen ohne was hochzuflashen. :)

  • Diese Firmware ist buggy. Die Recovery Mode funktioniert nicht, spricht beim Restore Factory hängt sich im Bootschleife. Flashen ohne Benutzung von USB-TTL Adapter und Putty geht nicht.


    Die Konsole spuckt diese Bootloops:


  • Diese Firmware ist buggy. Die Recovery Mode funktioniert nicht, spricht beim Restore Factory hängt sich im Bootschleife. Flashen ohne Benutzung von USB-TTL Adapter und Putty geht nicht.


    Die Konsole spuckt diese Bootloops:

    Und was soll das hier jetzt, dieses Full Image ist direkt von Zidoo , nur einmal als Anmerkung!


    Und danach geht es weiter mit OTA 2.1.14 !!!!!!!


    Im übrigen wird von uns, vom Restore oder auch RESET abgeraten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Du darfst aber gerne Zidoo darüber informieren!!

    Und ein Full Image ist besser wie gar nichts!!!


    Und wenn Dir Dein Recovery so wichtig ist, dann bau es Dir halt selber, dazu muss man nur einmal ins Image schauen.


    https://www.zidoo.tv/Support/s…9e%5Bld%5D3ulg%3D%3D.html

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • hier
    In meinem Beitrag hier #44, ich habe nicht das komplette Putty Log veröfentlicht(leider habe ich später gelöscht), aber es hängt nach dem Restore Factory immer wieder am:


    Resetting CPU ...


    "Resetting CPU ..." wiederholt sich zig male! Und das ist das Problem für Bootloops, meiner Meinung nach.
    Ich könnte aus diesem Bootloops herausgehen, indem ich nach ausgeschaltetem Zidoo X9s das Reset Knopf gedrückt halte und gleichzeitig einschalte, und nach 5 Sekunden nach Einschalten das Reset Knopf loslasse.Da startet er dann normal wieder.Ohne sich was verändert zu haben, also es wurde keine Restore Factory durchgeführt.


    Unbrick, wie hier beschrieben ist, funktioniert nicht, da wenn man während des Bootloops wegen Restore Factory, Zidoo X9s ausschaltet, nach dem Einschalten beginnen die Bootloops vom Anfang an. Und wenn man beim ausgeschaltetem X9s die ausgepacktem Dateien von X9S_SaveBrick_NeedUnzip.rar auf einem FAT32 USB Stick/bis 16 GB, bei mir 2 im Einsatz von Transcend,, gesteckt in einem den beiden USB 2.0 Ports mit gedrücktem Reset Knopf, es kommt nicht zum Firmware Flash. Auch wenn man nicht das Reset Knopf drückt, als 2 Möglichkeit zum Flashen.



    Ich könnte nur mit USB TTL Flashen raus aus dem Firmware 2.1.1 auf v.1.4.12. Es gibt noch eine andere Möglichkeit, mit Veränderung von build.prop, aber nur innerhalb der major Versionen, also spricht 2.x auf andere niedrigere Version 2.x mit Benuzung von OTA Updates über USB Stick. Diese Möglichkeit ist in einer russischem Forum beschrieben.

  • Was willst Du mir damit sagen ?(


    Vor allem was ist Dein Problem mit der 2.1.1. Firmware.


    Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Was willst Du mir damit sagen

    Also für mich ist Restore Factory sehr wichtig.

    Vor allem was ist Dein Problem mit der 2.1.1. Firmware.

    Es hat mich das langsame Reagieren auf Knopfdrücken genervt(vermulich es ist deswegen, weil die Auflösung ist 4K mit 60 Hz; ich habe nicht mit niedrigere Auflösung probiert[bei v.1.2.6 die Auflösung ist Full HD] ). Noch dazu es gibt mickrorückler bei der Wiedergabe von 720p/23,976 fps h.264 Videos( wenn ich bei ZDMC 17.6.1 nicht der externe Player benutze). Ich bin zurück zum Firmware 1.2.6 vom Jahr 2016, da SPMC funktioniert einwandfrei, 90% meines Videos sind 720p fps 23.976. Ausserdem sowie 2.1.1, auch 1.4.12 oder 14.16(1.5.0 habe ich nicht getestet) erkennen nicht aus 3 Meter Abstand meine Bluetooth Fernbedienung, nur dann wenn ich ganz dran an X9s bin, bis 60 cm(wenn ich weiter bin, kommt es zu komische Sachen: ohne die Fernbedienung zu betätigen, geht ständig nach oben, da zum letzt diese Knopf gedrückt wurde). Mit Firmware Version 1.2.6 Hauptplatinenversion 1.2 bis 4 m Abstand habe ich diese Problem nicht, schon vor 2 Jahren, als ich den Player von Gearbest gekauft habe.

  • Es hat mich das langsame Reagieren auf Knopfdrücken genervt(vermulich es ist deswegen, weil die Auflösung ist 4K mit 60 Hz; ich habe nicht mit niedrigere Auflösung probiert[bei v.1.2.6 die Auflösung ist Full HD] ). Noch dazu es gibt mickrorückler bei der Wiedergabe von 720p/23,976 fps h.264 Videos( wenn ich bei ZDMC 17.6.1 nicht der externe Player benutze). Ich bin zurück zum Firmware 1.2.6 vom Jahr 2016, da SPMC funktioniert einwandfrei, 90% meines Videos sind 720p fps 23.976. Ausserdem sowie 2.1.1, auch 1.4.12 oder 14.16(1.5.0 habe ich nicht getestet) erkennen nicht aus 3 Meter Abstand meine Bluetooth Fernbedienung, nur dann wenn ich ganz dran an X9s bin, bis 60 cm(wenn ich weiter bin, kommt es zu komische Sachen: ohne die Fernbedienung zu betätigen, geht ständig nach oben, da zum letzt diese Knopf gedrückt wurde). Mit Firmware Version 1.2.6 Hauptplatinenversion 1.2 bis 4 m Abstand habe ich diese Problem nicht, schon vor 2 Jahren, als ich den Player von Gearbest gekauft habe.

    Erst einmal vorab --> ?(?(?(


    Wenn ich das alles so lese, dann hättest Du nur einmal einen Thread aufmachen müssen, der Dein Problem mit der Wiedergabe von 720p 23,976 fps beschreibt. Das es da Microruckler bei der Wiedergabe gibt, wenn man den KODI VideoPlayer nutzt, ist doch kein Geheimnis, daher ja auch die Nutzung des Nativen Players.


    Was allerdings überhaupt nicht passt, ist die Tatsache das Du einfach hier in eine Firmware reinpostest, die überhaupt nichts mit dem zu tun hat, was Du gerne möchtest. Mir will auch überhaupt nicht in den Kopf, warum ein Full Image "immer" in Deinen Augen auch ein Recovery dabei haben sollte, nur damit mal eben schnell der Werks Reset gedrückt werden kann, oder nur weil Du gerne ab sofort nur noch per die TTL Variante nutzt, um Deine Box zu flashen. Jedes Full Image, was bisher von Zidoo veröffentlicht wurde, wurde von mir persönlich getestet und das lässt sich ohne Probleme im Safe Mode installieren, aber das muss ich Dir glaube ich auch nicht erzählen.


    Dieses ganze Werksreset Kokolores wird hier von uns eh verpönnt, bzw. ich habe noch nie einen Werksreset durchgeführt, warum auch, wenn man alles entweder durch die richtige Vorgehensweise oder durch neu flashen der Firmware recht schnell wieder in den Griff bekommt. Ich weiss nicht einmal, warum man einen Reset machen sollte, wegen was, weil die Kiste ruckelt oder man nicht weiss wie man einen Downgrade am schnellsten erledigt bekommt.


    Und sorry wenn ich lese das 90 % Deiner Sourcen aus 720p Material besteht, dann stell ich mir die Frage, warum Du auf einen 4K Mediaplayer gesetzt hast, für solche Sachen kann man sich einen alten MED kaufen.


    Und Bluetooth nutze ich eh nicht, vor allem nicht bei einer Tastatur, denn da gibt es besseres, was auch zuverlässig funktioniert.


    Ansonsten einfach auf Firmware Stand 1.2.7 oder was eben passt bleiben, die zu Flashen, sollte ja nun kein Problem sein.


    Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Na ja, fangen wir bei mir von Anfang an. Meiner erster Media Player von 2009 war Patriot Box Office , für etwa 65€ damals neu von Alternate gekauft, unterstützt nur 1080p Videos h.264,eigentlich könnte ich wieder benutzen, wenn nicht das Netzadapter abgeraucht war. Ich brauchte eines neuen und das kostete damals 28€. Der hatte keinerlei Probleme mit der Wiedergabe und automatische.Framerate-Anpassung. Die Firmware von Ihm ist kein Android. Nächstes Gerät war bei mir Amazon Fite TV Stick 1. Generation, für etwa 29€ als Prime Amazon Kunde gekauft, dessen Bluetooth Fernbedienung immernoch mit SPMC und ZDMC bei Zidoo X9s benutze.


    Wie gesagt, 90% meinen Videos sind 720p, aber ich hatte mit dem Kauf meinem neuen 4K Fernseher LG 43UH603V auch einige 4K HDR h.265 mkv Filme. Diese werden auf dem Amazon Fire TV Stick nicht mit dem realen Framerate ausgegeben, es kommt raus etwa 16-18 fps/s. Nachher habe ich mit Beelink BT3 Pro unter Windows 10 probiert, die 1080p h.264 Videos haben zu viel gestottert. Am Ende von Gearbest Zidoo X9s gekauft, es funktiniert, aber immer wieder ein Problem mit der Bluetooth Fernbedienung, nach einmalige Drücken wird als mehrmalige Drücken wahrgenommen. Ich mußte damals, Oktober 2016, das Gehäuse öffnen, nach Vergleich mit dem Fotos aus dem Revision 1.0 habe ich festgestellt, daß die Kabeln für Bluetooth und WLAN umgekehrt reinsteckt waren, die wurden von mir umgesteckt. Jetzt benutze ich die Fernbedienung vom Fernseher LG mit HDMI CEC, es funktioniert tadellos.4k h.265 mit Firmware 1.2.6 mit SPMC wird auch wiedergeben.ZDMC 17.6.1 lässt sich zwar installieren, beim Starten schließt sich selbstständig aus, deswegen wird eine ältere Version von ZDMC v.16.4.12 benutzt.



    Es gibt Full Image von Firmware 2.0.15, auf Androd-mediaplayer.de habe ich nur die OTA Version gefunden: https://cloud.mail.ru/public/MAmz/iSmATfmVn
    Die Anweisung für Full Image Flash finden Sie hier auf die Webseite.

  • ZDMC 17.6.1 lässt sich zwar installieren, beim Starten schließt sich selbstständig aus

    Also ich habe hier einen X9s mit FW 2.1.14 und da läuft ZDMC 17.6.1 einwandfrei drauf.


    Eine SPMC Version habe ich zwar nicht installiert, aber auch die sollte im Grunde genommen laufen, bzw. die würde sogar mit Nativen zum Laufen zu bewegen sein.


    Aber irgendwie werde ich aus dem Ganzen auch nicht schlau, liegen denn nun die Probleme nur bei Bluetooth, oder gibt es noch irgendwelche Probleme ??


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo zusammen,


    bin ja sehr neu hier und wollte wissen ob die Firmware des X9s auch auf den X10 (mein Eigentum) installierbar ist. Oder muss ich hierfür ein nur für den X10 zugeschnitte Version flashen?


    Danke und Gruß


    Pat

  • Ich habe zwar mal versehentlich das Umgekehrte gemacht - gut war das aber nicht lol


    Anders gesagt: Du musst die Software für den X10 nehmen.

  • Aber irgendwie werde ich aus dem Ganzen auch nicht schlau, liegen denn nun die Probleme nur bei Bluetooth, oder gibt es noch irgendwelche Probleme ??


    Gruss Lony

    Also die Abstand zwischen meine Sofa, wo ich sitze, und Zidoo X9s ist 2,6 Meter lang.Zidoo X9s und die Fernbedienung von Amazon Fire TV Stick unterstützen jeweils Bluetooth v.4.0 und v.3.0. Bluetooth 3.0 Klasse 2 unterstützt bis 10 Meter Abstand zwischen Sender und Empfänger. Es könnte sein, da ich in Stadtzentrum einer großer Stadt wohne und demensprechend es zuviele WLAN's 2.4 GHz gibt, daß sie die Bluetooth Verbindung dabei stören.Es ist aber bei der Fall für mich unerklärich, wieso bei Abstand von 8 Meter funktioniert die Bluetooth v.4.0 Verbindung zwischen mein Laptop und die Philips Kopfhörer und bei Zidoo X9s erst gerecht, wenn die Abstand unter 1 Meter ist.Sonst funktioniert die Verbindung manchmal gut vom besagten Abstand, manchmal tretten Störungen ein wie z.B. einmal Drücken und mehrmals ausgeführt. Es kann sein, daß nach mehr als 3 Jahre nach dem Kauf die Fernbedienung fehlerhaft geworden ist, wie man bei den Rezensionen von Amazon liest. Batterien wurden mit neuen gewechselt, sind von Varta, ohne sich was zu ändern. Der Fire TV Stick liegt irgendwo auf dem Dachboden und da wurde auf Funktionalität der Fernbedienung seit mehr als 8 Monate nicht mehr durchgeführt.


    Wenn keine Antennen am Zidoo X9s hängen, kommt auch keine Verbindung zur Amazon Fire TV Fernbedienung, Also hängt nicht von den Antennen, die habe ich auch umgetauscht, linke auf die rechte Seite, und die WLAN Finderquote zwischen bevor und nachher verglichen, im Falle, daß eine der Antennen Kabelbruch hat, auch mit anderen kleineren RP-SMA Antennen. Keine Besserung. Deswegen benutze ich jetzt die Fernbediung von der Fernseher. Die originalle IR Fernbedienung von Zidoo benutze ich deswegen nicht, da Zidoo X9s mit dem Display nach unten auf dem Tisch hinter dem Fernseher liegt und in diesem Fall empfängt er keine IR Signale. ich habe es so gemacht, weil mich mehrere Sachen gestört haben: erstens das helle Display, wenn im Zimmer dunkel ist(ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Anzeige auf dem Display auszuschalten),zweitens: die originalle Fernbedienung ist umständlich für meine Zwecken(SPMC Steuerung) zu benutzen.


    Ich bin/war vermutlich ein Sonderfall, der auf stabile Bluetooth Verbindung angewisen ist/war.


    Es gibt noch zwei weitere Problemen, die mich betreffen, für die eine werde ich eine neue Thema eröffnen, da sehr komplex ist.

  • Danke Dir DaveO88, in der Tat schaltet die Displayanzeige aus, außer die blaue Diode. Ich benutze seit 3 Tage Firmware Version 2.0.15, wird noch auf Microrückler bei der Wiedergabe von h.264 720p 23.98fps Videos bei SPMC 14.1(die neueren Versionen haben das Problem, wenn ich vorpule, sporadisch, also nicht immer, springt die Wiedergabe etwa 4-12 Sekunden vor, deswegen benutze ich eine ältere Version. Ich habe FernetMenta von Kodi Development kontaktiert, angeblich war im Kodi 17.1 gefixt, aber bis 17.6 leider besteht immer noch; beim nativen Player keine Probleme, aber ich kann die Belegung der Knöpfen nicht selber bestimmen, wie bei Kodi, z.B. ich spule vor, will aber 10 Sekunden zurückspringen, da zuviel vorgespult wurde, dies funktioniert mit SPMC mit keyboard.xml zu bestimmen, aber nicht mit dem nativen oder Nuplayer ) getestet, bei der älteren Version 1.2.6 gab es diese Möglichkeit nicht.

  • nimm die neue Beta ;) die ist top

    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen



    Herzlich
    Willkommen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!