Datenbank bereiniegen = Quellen gelöscht

  • Hallo Leute,


    ich habe folgendes Phänomen:


    Wenn ich in KODI die Datenbank bereinige, dann geht er nach dem Durchlauf die gesamten Quellen durch und löscht mir alle Pfade.


    Sage ich ihm er soll die Daten behalten, bereinigt er die Datenbank natürlich nicht.

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    HiMedia Q5-Pro | Yamaha AV RX-V675 | LG 65UC970 4K 3D+ | Synology DS918+ 4x8TB

  • "Datenbank bereinigen" entfernt alle Einträge in der Datenbank, die zum Zeitpunkt des Ausführens für
    KODI nicht verfügbar bzw. nicht mehr vorhanden sind.


    Wurden die Einträge beispielsweise von einer NAS oder einer externen Festplatte hinzugefügt, die zum
    Bereinigungszeitpunkt ausgeschaltet oder abgestöpselt sind, sind diese für KODI ergo nicht verfügbar
    und werden auf Nachfrage entfernt.


    KODI kann ja nicht wissen, warum die Sourcen in diesem Moment nicht verfügbar sind.


    Bei Netzwerkquellen gilt dies auch für Änderungen im Netzwerknamen/IP.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Ja die Quellen stammen von einem NAS-System.


    Das NAS ist aber immer an und ich habe noch eine Minute vor der Bereinigung einen Film geschaut.

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    HiMedia Q5-Pro | Yamaha AV RX-V675 | LG 65UC970 4K 3D+ | Synology DS918+ 4x8TB

  • Die Quellen wurden durch die IP-Adresse des NAS eingepflegt oder durch den "Namen"?

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Durch Namen!


    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    HiMedia Q5-Pro | Yamaha AV RX-V675 | LG 65UC970 4K 3D+ | Synology DS918+ 4x8TB

  • Dann ändere deine Schlampe mal durch ihre IP-Adresse.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Ob jetzt irgendwas von oben geholfen hat, weiss dann auch niemand :S

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Ob jetzt irgendwas von oben geholfen hat, weiss dann auch niemand

    Nur Geduld mein Freund, @Wutzmann meldet sich bestimmt noch zu Wort ;-)


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000Pro, ZIDOO Z9x, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Ja aber selbstverständlich doch @Lony :)


    Habe in der sources.xml die Datenschlampe durch die entsprechende IP-Adresse ersetzt, kpl. neu eingelesen und es hat geklappt :D


    Danke @sprengbox und allen anderen für die Hilfe <3

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    HiMedia Q5-Pro | Yamaha AV RX-V675 | LG 65UC970 4K 3D+ | Synology DS918+ 4x8TB

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!