Kodi 17 mit 3D-Sound-Unterstützung

  • Kodi 17 bringt doch eine ganze Reihe von Verbesserungen mit, einen überarbeiteten Videoplayer und eine verbesserte Musikbibliothek (über den Skin lässt sich leider nicht streiten).
    Kodi 17 ermöglicht doch nun auch offiziell die Weiterleitung von HD-Audio-Datenströmen per HDMI. Das bedeutet, Kodi 17 gibt jetzt alle TrueHD- und DTS-HD-Datenströme korrekt aus. Also mit einem passenden AV-Receiver können jetzt die 3D-Sound-Formate Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D direkt genutzt werden (ohne Wrapper und Passthrough in Kodi aktivierten).
    Wenn man sich jetzt noch die passende Hardware ( http://kodi.wiki/view/Android_hardware ) zum Kodi Videoplayer zugelegt hat, dann wird aus einem Androidplayer mit Kodi (ohne Wrapper) auch ein Gerät was Neueinsteiger bedienen können.


    Keine Frust-Käufe mehr. bl_jump

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!