hochauflösenden Ton (Musik, nicht Film) über KODI 16.1

  • Komisch das der Q Pro über den Kodi PAPlayer den Mehrkanal Ton nicht ausgibt.
    Der Realtek Chip des Eweat wird auch nicht nativ unterstützt, dennoch laufen alle Mehrkanal Flac und auch SACD Iso absolut sauber über den PAPlayer.

    Konnte dieses Problem mitlerweile verifiziert werden ?
    Hätte da noch eine andere Frage zu einem merkwürdigen Phänomen bei mir.
    Habe eine 24bit192khz-2.0.flac-Datei über das Mediacenter abgespielt. Zeigt mir auf meinem AVR auch 192khz an.(Ton aber eher lausig - Höhen fehlen).
    Dann über den Kodi abgespielt. Da zeigt mir mein AVR nur 48khz an aber der Ton ist wirklich gut.(Alle Höhen da und sehr dynamisch).
    Dann nochmal auf meinem Standalone-Player abgespielt. AVR zeigt 192khz an und Ton super.(Ist allerdings auch eine andere Preisliga)
    Hat da jemand eine Idee ???
    LG...

    [definition=14,0]AVR[/definition]:Harman Kardon 265/230 7.1
    Sound:Canton Movie 160 erweitert auf 7.1 mit Canton CD1090
    TV:Philips 46PFL9706K/02
    [definition=7,0]BD[/definition]/SACD/DVDA-Player:Pioneer BDP-LX-58

  • Muss allerdings noch bemerken daß ich Kodi 16.0-BETA5 und Wrapper 1.01.HMD_0628_Release vom "Dave" drauf habe.

    [definition=14,0]AVR[/definition]:Harman Kardon 265/230 7.1
    Sound:Canton Movie 160 erweitert auf 7.1 mit Canton CD1090
    TV:Philips 46PFL9706K/02
    [definition=7,0]BD[/definition]/SACD/DVDA-Player:Pioneer BDP-LX-58

  • Ist denn hier niemand im Forum der mit hochaufösenden Audio-Dateien Erfahrung hat
    und im Besitz eines Q-Pro ist bl_swing

    [definition=14,0]AVR[/definition]:Harman Kardon 265/230 7.1
    Sound:Canton Movie 160 erweitert auf 7.1 mit Canton CD1090
    TV:Philips 46PFL9706K/02
    [definition=7,0]BD[/definition]/SACD/DVDA-Player:Pioneer BDP-LX-58

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!