4K/UHD Filme - > warum kein automatisches Switchen der Auflösung auf 2160p

  • Hallo Spezis,
    da ich nun die komplette Forenrubrik "Q5/Q10 Pro" durch habe, aber nicht genau mein Problem behandelt wurde, hier mal ein neues Thema mit eindeutigen Titel...


    Der Q10Pro an sich ist auf 1080p/50 eingestellt.
    Spiele ich einen Bluray Film ab, stellt er die Auflösung korrekt auf 1080p/24 um.
    Spiele ich jedoch einen UHD sprich 4K Film ab, bleibt er bei 1080p/24 und stellt nicht auf 2160p/? um.
    Schalte ich manuell auf 2160p den Q10Pro um, zeigt mir mein Projektor auch das Bild als 4K an.


    Habt Ihr davon schon gehört/gelesen bzw. eine Lösung?
    Ich möchte den Pro so einstellen, dass er automatisch genau das wieder gibt wie der Film aufgenommen wurde.
    Möchte nicht bei jedem Film es kontrollieren müssen und dann von Hand was umstellen.


    Scheinbar bin ich auch nicht der einzige mit dem Problem, da ich z.B. hier (vorletzter Punkt) http://www.kodinerds.net/index…?postID=305201#post305201 das gleiche von einem Hilfesuchenden lese.


    Bin für jeden Tipp sehr Dankbar :rolleyes:
    Sven

  • ganz einfach, befasse dich mit diesem Thema...


    Kodi ADDON- Frequency Switcher - Autoframerate detection

    Auch wenn ich des Englischen nicht so mächtig bin, Dank Deiner Anleitung von Freitag Q5 Pro - 23,976 Hz Problem konnte ich das Addon installieren, jedoch bringt es mir wohl sofern ich es richtig verstehe, nichts.


    Zum einen weil es bei mir um die Auflösung 2160 geht und nicht um die Wiedergabefrequenz und dann kommt dazu, dass ich eigentlich alles (sofern möglich) mit dem Wrapper abspiele und da greift das Addon ja gar nicht, denn es wird dort immer vom "DVDPlayer" geschrieben.


    Oder liege ich mit meiner Interpretation falsch ?(

  • Soweit ich informiert bin ist dies ein Fehler der auch schon bekannt ist und hoffentlich behoben wird. Schau dazu mal am besten im Futeko forum nach, dort gibt es dazu schon den ein oder anderen Post.

  • @Dave
    Habe es mit und ohne Haken bei "Einstellungen --> Display --> HDMI auto adaption" versucht, gleiches negatives Ergebnis.
    In den hier öfters empfohlenen Einstellungen zum pro wird OFF genannt.
    Ich meine aber, ich musste den Haken rein setzen damit er die autom. Umschaltung auf 1080p/24 macht.


    Habe so viel rumprobiert, dass ich gar nicht mehr weis was ich aktuell aktiv habe :S


    @bennySB
    Okay, wenn das schon bekannt ist dann wird ja irgendwann was kommen. :thumbsup:
    Aktuell auch noch nicht so wichtig, aber ich wollte schon einen Mehrwert zum Quad haben ;)


    Danke für Eure Antworten
    Sven

  • Oder liege ich mit meiner Interpretation falsch

    Soweit liegst Du da völlig richtig, das Addon ist für den KODI DVDPlayer, sofern man diesen dann für das Abspielen von Filmen nutzt.


    Allerdings hat @looun ja bereits wieder nachgelegt, hierzu schau einmal hier


    [PATCH] - Full Auto-Frequency Switcher FPS/Hz for HiMediaVideoPlayer


    Ich habe zwar keinen 4K TV, aber warum 1080p unter den Android Settings ??? Sollte man hier nicht die höchstmögliche wählen, oder liege ich da falsch, man möge mich verbessern.


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Also, seit gestern Abend bin ich doch etwas schlauer denn das Problem ist nicht nur das Switching auf die 4K/UHD Auflösung, denn leider auch bei SDR sprich 1080p/24 geht es nur wenn Film ganz genau die Auflösung 1920 x 1080 hat.


    1920 x 1080 = Auflösung Switch auf 1080p/24
    1920 x 880 = Auflösung bleibt bei der eingestellen Boxauflösung
    1920 x 800 = Auflösung bleibt bei der eingestellen Boxauflösung
    3840 x 2160 = Auflösung bleibt bei der eingestellen Boxauflösung



    Sprich, nur wenn ein Film genau 1920 x 1080 hat, ist alles okay.
    Problem muss aber doch an KODI liegen, da bei KODI 14.2 auch der Switch auf 1080/p/24 bei Filme mit 1920 x 800/880 funktioniert.


    Wer sich fragt warum es Filme mit der "komischen" Auflösung gibt dem sei gesagt, dass man teilweise einiges an Speicherplatz sparen kann wenn die CinemaScope Balken (schwarze Balken oben und unten) weg lässt, Das gleiche kann man auch bei 4K/UHD Filmen machen und kommt somit nicht auf die 2160.
    Auch erst gemerkt als gestern Kumpel mit ein paar seiner Filmen vorbei kam :S

  • Problem muss aber doch an KODI liegen, da bei KODI 14.2 auch der Switch auf 1080/p/24 bei Filme mit 1920 x 800/880 funktioniert.

    Kann normal nicht sein, da es noch ein Bug in der Firmware ist, meines Wissen. Und die Auflösung 1920 x 800 ist keinesfalls ungewöhnlich, das kenne ich auch von FAB ;-)


    Denk dran, alles was mit dem Wrapper gespielt wird, hat NULL Auswirkung auf KODI.


    Check das mal gegen, oder nutzt du den DVDPlayer von KODI und das das Addon für switching installiert.


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Doofe frage, kann man nicht einfach Std. mässig auf 4k Auflösung im MP einstellen - unabhängig davon ob die Mediendatei nun in FHD oder in 4k vorliegt? Bei 4k Material sollte es passen und bei FHD skaliert der 4k TV doch ohnehin auf 4k Auflösung oder?


    Hz Zahl ist dann nochmal ne andere Geschichte....

  • Theoretisch ja, praktisch bei mir nein...


    1. Wenn der Pro auf 4K steht, dann skaliert er doch hoch und gibt es aus, richtig? Somit fasst er das Bild an
    2. Ich will nur 4K Filme in 4K Auflösung auf der Leinwand sehen. Dies auch, weil der JVC Projektor bei 4K Eingangssignal gewisse Dinge einschaltet, gewisse Regler deaktiviert, u.s.w..

  • Soweit ich weiss beherrscht kein Androide das anpassen der Auflösung, es wird immer die Auflösung verwendet die in den Android Einstellungen hinterlegt ist.


    Gruss

    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh





    Mediaplayer: Eweat EW902 ([definition=15,0]FW[/definition]: 20151128) Eweat R9 ([definition=15,0]FW[/definition]: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ([definition=15,0]FW[/definition]: 1.630)
    [definition=14,0]AVR[/definition]: Harman Kardon AVR151S ([definition=15,0]FW[/definition]: 01.10)
    [definition=6,0]NAS[/definition] Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB

  • Soweit ich weiss beherrscht kein Androide das anpassen der Auflösung, es wird immer die Auflösung verwendet die in den Android Einstellungen hinterlegt ist.

    Ich weiss das Du zu den Spezis gehörst, aber dies stimmt meiner Meinung nach so nicht, oder ich habe Dich missverstanden und Du meinst mit "Androide" die Hardware und Software welche direkt vom Hersteller kommt.


    Ich kann egal welche Auflösung im Android einstellen, aber spiele ich einen Film 1920x1080 ab, kommt aus dem Q5Quad und Q10Pro dann korrekt 1080p/24

  • Die FHD Auflösung ist bei mir als Standard eingestellt, von daher mag das schon stimmen.
    Allerdings geschieht das nur bei 1920x1080 mit allen anderen Auflösungen gibt es keine automatische Umschaltung.


    Gruss

    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh





    Mediaplayer: Eweat EW902 ([definition=15,0]FW[/definition]: 20151128) Eweat R9 ([definition=15,0]FW[/definition]: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ([definition=15,0]FW[/definition]: 1.630)
    [definition=14,0]AVR[/definition]: Harman Kardon AVR151S ([definition=15,0]FW[/definition]: 01.10)
    [definition=6,0]NAS[/definition] Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB

  • Allerdings geschieht das nur bei 1920x1080 mit allen anderen Auflösungen gibt es keine automatische Umschaltung.

    Genau so schaut es aus, was in den Android Einstellungen hinterlegt ist, wird auch umgesetzt - Punkt!


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s

    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Wie schon erwähnt, beim Q5Quad ist es egal was ich in der Box sprich im Android eingestellt habe.


    Der Quad gibt dies raus:
    Film Auflösung 1920 x 1080 = Auflösung Switch auf 1080p/24
    Film Auflösung 1920 x 880 = Auflösung Switch auf 1080p/24
    Film Auflösung 1920 x 800 = Auflösung Switch auf 1080p/24


  • Das wird wahrscheinlich an dem 24 Hz schwitching liegen aber mit der echten Auflösung hat das nichts zu tun.
    Ich kenne keinen Android Player der die Auflösung anpasst wenn z.B. 720p oder SD Material vorliegt, es wird immer die Auflösung verwendet die in den Einstellungen gesetzt ist.


    Gruss

    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh





    Mediaplayer: Eweat EW902 ([definition=15,0]FW[/definition]: 20151128) Eweat R9 ([definition=15,0]FW[/definition]: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ([definition=15,0]FW[/definition]: 1.630)
    [definition=14,0]AVR[/definition]: Harman Kardon AVR151S ([definition=15,0]FW[/definition]: 01.10)
    [definition=6,0]NAS[/definition] Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB

  • Hallo
    Ich hab seit gestern einen Q10 Pro und Probleme bei der automatischen Umschaltung 4K
    Ich habe ein Film in 4K vorliegen auf interner FP H.265 mkx.
    Wenn ich den starte dann zeigt mir die Info des Player auch 4 K an im Infotext,aber am TV kommen nur 1080p an. Egal was ich einstelle am Player es kommr nur 1080p an
    Wenn ich am Player 4k einstelle dann zeigts den auch in 4K an am TV aber dann ist es nur hochscalliert. Da der Film ja schon 4k ist müsste der doch das erkennen und automatisch auf 4k umstellen.
    Hab mir einige 4k Filme für die FP besorgt und nun zeigts am TV nur 1080p.
    Mache ich einen Einstellungsfehler oder ist das ein Fehler Bug des Geräts an sich?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!