DVD-Ordner über Wrapper abspielbar?

  • Hi,


    ich kann in Kodi keine DVD-Ordner über den Wrapper abspielen, es erscheint eine Meldung "Videoprobleme" vom HiMedia-Player mit einer Schaltfläche "Confirm". Ist das normal, dass das nicht funktioniert, oder stimmt nur bei mir was nicht? Über den DVDPlayer funktionieren die Ordner, ISOs wiederum funktionieren auch mit dem Wrapper. Das Komische: Über das Media Center lassen sich die Ordner einwandfrei mit dem HiMedia-Player abspielen.


    Dateien liegen alle auf einer internen Platte, keine Sonderzeichen im Pfadnamen. Q10quad mit FW 3.0.2, Kodi 15.2 Isengard.

  • Das Problem kenne ich. Das passiert bei mir immer, wenn Kodi das DVD-Format nicht als DVD-Format erkennt. Das bedeutet, dass er für die entsprechende Datei 1080p als Format anzeigt, anstatt DVD. Einmal mit dem internen Kodi-Player starten. Dann zeigt er das Format korrekt an. Zumindest ist das bei mir die Lösung.


    Gruß


    Happi

    • Offizieller Beitrag

    ... aber wir hatten hier mal festgestellt, das DVDs mit den internen KODI-Player von der Qualität her besser abgespielt werden. Also einfach die playercorefactory umbauen und intern abspielen lassen ... Problem somit gelöst ;)

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

  • Es wird vorraussichtlich daran scheitern, dass der Wrapper nur Dateien, jedoch keine Ordner unterstützt.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    • Offizieller Beitrag

    Es wird vorraussichtlich daran scheitern, dass der Wrapper nur Dateien, jedoch keine Ordner unterstützt

    Wenn ja dann kann dieses aber der KODIWrapper zu 100 %tiger Sicherheit, denn mein EWEAT hat da gar keine Probleme.


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Das Problem ist eigentlich, dass Kodi die Datei nicht als DVD erkennt, sondern als 1080p. Deshalb kommt die Fehlermeldung. Einmal starten mit dem internen Player und die Datei wird richtig erkannt. Dann ist sie sowohl mit dem Wrapper als auch mit dem internen Player abspielbar.

  • Danke für die Info.


    Ich habe das jetzt nicht gegengetestet, aber aus mehreren Gründen sind doch solche offene Distributionen
    höchst unpraktisch und besser durch ein iso-Paket zu ersetzen.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Hi,


    ich buddel mal wieder diesen älteren Thread aus.
    Ich habe gerade den himedia Q10ii meiner Eltern mit Moeres CFW 1.1.0 am Wickel.


    Die Daten liegen alle lokal (interne 2TB FP) .
    Ich bekomme keine DVD-Ordner via HimediaWrapper abgespielt. Mit kodi-player: alle kein Problem...


    Meldung: "confirm".


    Alle DVDs liegen in der Form vor:
    Folder: "Filmtitel"
    Unterordner VIDEO_TS


    Kodi-Version ist SPMC 15.0. (also helix-based).


    Hat jemand noch eine Idee ?



    SaEt9000

    • Offizieller Beitrag

    Gegenfrage, konnte der Q10-II überhaupt DVD Folder abspielen ??? Mir war so als ob er damit immer Probleme hatte ??


    Ansonsten würde ich den HimediaWrapper mal raus nehmen und einen anderen Wrapper KODI oder SMB versuchen.


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • ich muss das auf meinen Q10ii mal nachstellen.
    Da ich selber nicht so oft DVD-Folder via HimediaPlayer abspiele (mangels Filmen in dem Format), war ich mir nicht so sicher.


    Für das Gerät meiner Eltern (an dem ich jetzt nicht so lange herumdoktorn wollte) habe ich jetzt entschlossen, die ca. 10 Filme einfach per Einzelfile abzulegen... Damit ist zumindest der Fall erst mal erledigt :D


    SaEt9000

  • Ich als Hobbyfilmer stehe vor den gleichen Problem mit meinem Himedia Q5quad. Viele meiner Filme sind im DVD Ordner-Format auf meinem NAS abgelegt. Will ich sie nun über Kodi 15.2 aufrufen, erscheint die nette "Videoprobleme" Meldung. Konvertiere ich die Struktur in ein .ISO File, wird es zwar abgespielt, aber ohne Menüstruktur und auch nur ein Kapitel. Mein Poppy (r.i.p.) und der VLC Player hatten/haben damit keine Problem. Weder mit der Struktur, noch mit dem ISO.


    Hat jemand eine Idee oder Lösungsvorschlag?

    • Offizieller Beitrag

    spiele die DVD Ordner mit dem internen Player von KODI ab - wie bereits weiter oben beschrieben ... ;)
    Dazu auf das File gehen und Abspielen mit DVD Player auswählen...

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

  • Vielen Dank! Das habe ich gerade ausprobiert. Es funktioniert.


    Leider sind das einige überflüssige Klicks. Gibt es eine Möglichkeit diese Aktion für DVD's (und nur für diese) als "Standard" zu hinterlegen?

  • Füge mal diese Zeile in die playercorefactory ein.
    Hier mit sollten dann alle .vob Dateien in der entsprechenden Auflösung mit dem Kodiplayer wieder gegeben werden.
    Wenn Du unter Windows editierst verwende ausschließlich Notepad++ da ein anderer Editor die Formatierung zerschiesst und die Datei dann auf dem Player nicht mehr funktioniert.



    <rule filetypes="vob" videoresolution="404|480|540|576" player="DVDPlayer"/>


    Gruss

    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh





    Mediaplayer: Eweat EW902 ([definition=15,0]FW[/definition]: 20151128) Eweat R9 ([definition=15,0]FW[/definition]: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ([definition=15,0]FW[/definition]: 1.630)
    [definition=14,0]AVR[/definition]: Harman Kardon AVR151S ([definition=15,0]FW[/definition]: 01.10)
    [definition=6,0]NAS[/definition] Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB

    • Offizieller Beitrag

    Man könnte es in der Playercorefactory definieren ...


    @Renalto war schneller :D HAHA


    hab mir es auf die Merkliste gelegt, ändere ich in einer der nächsten CFW ...


    Wenn Du meine eingebaute weiterhin nutzen magst, kannst Du den Eintrag auch in der von mir vorinstallierten eintragen.


    Diese liegt wenn ich mich richtig erinnere unter /data/data/org.xbmc.kodi/cache/apk/assets/system

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

  • Ich bin jetzt nicht wirklich erfahren mit Android... daher verzeiht mir die Fragen...


    Ich suche mit dem Rootexplorer, aber Ich finde die Datei playercorefactory.xml nicht. (ich suche in sdcard->Android->data->org.xbmc.kodi->files->.kodi->userdata)
    Ist diese auf jeden Fall vorhanden oder muss ich sie neu erstellen? Oder Suche ich nur an der falschen Stelle? (den Pfad hab ich hier im Forum aus einem anderen Thread)


    Und wenn ich die Datei finden, welchen Editor soll ich für Android nehmen? (Notepad ++ ist eine Win Anwendung, für Win hab ich Ultraedit)


    edit: ich werde den obigen Pfad mal versuchen...

  • Ach Du nutzt @moere22 CFW.
    Dann musst Du ihn mal fragen wo der die playercore im System versteckt hat. :D


    Gruss

    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh





    Mediaplayer: Eweat EW902 ([definition=15,0]FW[/definition]: 20151128) Eweat R9 ([definition=15,0]FW[/definition]: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ([definition=15,0]FW[/definition]: 1.630)
    [definition=14,0]AVR[/definition]: Harman Kardon AVR151S ([definition=15,0]FW[/definition]: 01.10)
    [definition=6,0]NAS[/definition] Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB

  • Sie ist nur vorhanden, wenn Sie durch Dich erstellt wurde oder sie Bestandteil einer customizierten kodi-Installation ist.


    Also musst Du sie Dir wohl erstellen. In der filebase hier im Forum sollten einige gut brauchbare Muster vorhanden sein. Wenn Du aber wissen willst, was Du da tust, dann sieh Dich bitte im kodi-wiki dazu um:


    http://kodi.wiki/view/External_Players


    Wobei ich etwas ins Grübeln komme... ganz ohne Playercorefactory.XML dürftest Du gar keinen Zugriff aus kodi auf den HimediaWrapper haben oder haben die das in den aktuellen FW-Versionen der quad-Geräte in die root-Pfade mit integriert...
    eine basis-playercorefactory.XML kann auch im system-Ordner liegen. Durch eine playercorefactory.XML im userdata-ordner würde die dann aber "überschrieben" werden.


    SaEt9000

    • Offizieller Beitrag

    wie weiter oben bereits geschrieben habe ich eine unter /data/data/org.xbmc.kodi/cache/ apk /assets/system eingebaut. Somit ist keine xml im userdata Ordner notwendig. Der Wrapper öffnet automatisch... ;)

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.