Brauche Hilfe wegen Verständnisproblem 3D ISO Wiedergabe

  • Ich bin ein Neuling in Sachen Himedia Q5 und verzweifle gerade ein wenig an der Wiedergabe von 3D ISO und auch mkvs. Trotz intensiver Google Recherche und auch Suche hier im Forum, den FAQs und den Tutorials hänge ich fest.
    Erstmal meine Daten:
    Himedia Q5 EN.2001
    Build 3.0.2.2015 11-05 105633
    Android: 4.4.2
    Kodi 15.2
    Firmware Orginal


    Das normale Abspielen von MKVs und DVD Isos ist kein Problem.
    Wenn ich allerdings 3D ISO oder MKV (hab gelesen es gehen nur ISO - stimmt das?) starte passiert:


    1. Im Media Player läuft die "Uhr" auf 40%, springt dann kurz auf 0% und stoppt
    2. Im Kodi wird das File als normaler Film, also nicht 3D wiedergegeben. Im Menü finde ich auch keine Optionen.


    Das habe ich bei div. Files, auch bei den hier im Forum angebotenen EPIC Testfiles.


    Die Wrapper APP war schon auf dem Player.


    Es stellt sich mir erstmal die grundsätzliche Frage, womit spiele ich die 3D ISOs ab? Mit dem Media Player oder Kodi, oder gehen beide?
    Wie erkenne ich ob der Wrapper funktioniert bzw. richtig konfiguriert ist?


    Achja, ich ziehe die Filme per UPNP von meiner NAS.


    Würde mich echt freuen über jeden Tipp.

  • per UPNP von meiner NAS


    Der Wrapper funktioniert nur per smb Gastaccount, kein Benutzername, kein Kennwort.
    Sprich, du musst auf deinem NAS den Ordner deiner Mediensourcen auch per Gastaccount freigeben und smb muss aktiviert sein auf dem NAS.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    • Offizieller Beitrag

    Hatte er von NAS etwas gesagt :whistling:


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Achja, ich ziehe die Filme per UPNP von meiner NAS.

    Lony braucht ne Brille so langsam lol

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Wenn du eine Syology hast, geht das. Der System-Guest ist standardmässig immer ohne Kennwort. Einfach deinen Filmeordner in den Berrechigungen (zusätzlich) dem Gastaccount zuordnen.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Ok, bin ein großes Stück weiter. Mit dem Zugriff über SMB startet wirklich der Wrapper. Leider läuft dann endlos die, ich nenns mal "Eieruhr".


    Parallel habe ich das File über eine Festplatte angeschlossen und da funktiert es auf Anhieb. Ist doch schon mal was. Jetzt muss ich nur rauskriegen warum der Wrapper noch immer ein Problem mit der NAS hat.

    • Offizieller Beitrag

    Leider läuft dann endlos die, ich nenns mal "Eieruhr

    Posting 7, da steht doch die Lösung.

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Das ist gemacht und daher kann ich auch im Ordner navigieren und sehe die Files. Sonst würde ich mit der Freigabe doch gar keine Verbindung kriegen. Oder mache ich da einen Denkfehler?

  • Es kommt auf deine Freigaben der NAS an. Wenn KODI eine Benutzerfreigabe oder eine Adminfreigabe zu den Inhalte hat ist das die eine Sache,
    sobald aber der Film in KODI der Film via Wrapper gestartet wird, geht das blos über einen Guestaccount.


    Melde dich mal vom PC aus auf deinem NAS als Gast an und teste, ob du auf den Videoordner zugriff hast.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Das gibts doch nicht. Anmeldung am PC mit "guest" und ohne Passwort geht einwandfrei. Auf der Box immer noch die Eieruhr. Hab mittlerweile sogar mal meine Box gerootet.
    Wo nutzt denn Kodi die Adminfreigabe?
    Ich gehe über "add videos", dann Browse auf "SMB" suche mir das Nas bzw. den video Ordner dort und schon bin ich verbunden, ohne Angabe von irgendwas. Also vermute ich er nimmt hier den guest user, oder?
    Ich sehe in der Freigabe ja dann auch alle Ordner und Files. Nur scheinbar hat der Wrapper keinen Zugriff. Könnte es evtl noch an der playerdcorefactory.xml liegen? Meine war ja schon auf der Box.

    • Offizieller Beitrag

    Welches NAS hast Du da, QNap oder Synology. Und wurden die Ordner und gegebenenfalls Unterordner auf dem NAS mit den hier genannten Berechtigungen versehen ????


    Das was Du unter KODI siehst ist eine Sache, der Wrapper hat daher keinen Zugriff, weil die Berechtigungen nicht richtig gesetzt wurden.


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Ist eine Synology DS214play. Die Freigabe geht auf den Ordner "video" ist aber bis unten vererbt. Habs gerade mal explizit für die ISO Files gecheckt - auf die hat auch der guest Rechte.
    Aber du hast Recht, irgendwie versucht der Wrapper mit fehlenden Rechten zuzugreifen. Er verwendet den user "guest" und nicht "gast", richtig?
    Werde das heute abend mal weiter untersuchen da ich heute den ganzen Tag unterwegs bin.
    Danke auf jeden Fall bisher für euere Unterstützung. Ich weiß das wirklich zu schätzen.

  • Ist "guest" der Benutzergruppe "users" zugeordnet?
    Ist bei "guest" die Berechtigung für "Lesen/Schreiben" bzw. "Nur lesen" gesetzt?


    Es muss dabei der Systembenutzer "guest" verwendet werden, also kein extra angelegter "Gastuser"

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    • Offizieller Beitrag

    Also die genaue Schreibweise ist wichtig, es muss schon Guest sein und dann eben die Berechtigung auf dem Ordner setzen im NAS und alles ist paletti.


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Vielleicht liegt es aber auch daran, dass er in KODI die Files per UPnP eingebunden hat. Da kann es dann evtl. sein,
    dass die Übergabe an den Wrapper nicht per smb erfolgt. Nur mal so ein Verdacht.


    Zum testen würde ich in KODI mal alles rauswerfen und die Dateien neu per smb einbinden.


    Als ich mal die files testweise per ftp eingebunden habe, ging das mit dem Wrapper auch nicht, trotz Gastfreigabe auf der NAS.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    • Offizieller Beitrag

    Also ich denke man kann schon sehr wohl in KODI unterscheiden, ob SMB, NFS, UPnP etc. dafür benötigt man ja nun kein Abitur g_biggrin


    KODI ist ja nun nicht so undurchsichtig in der Bedienung ;)


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Du möchtest damit sagen, dass es für den Wrapper egal ist, mit welchem Protokoll KODI ans NAS gekoppelt wird,
    solange für den Wrapper ein smb Gastaccount am NAS besteht?

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    • Offizieller Beitrag

    SMB was anderes geht nicht, die Antwort sollte reichen, das ist kein EWEAT der SMB, NFS mit einem Wrapper umsetzen kann.


    Das hatten wir hier aber schon 99.999 Mal kommuniziert. Wenn ein guest Account nicht gewünscht wird, dann kann man noch den Mount ohne Root nutzen und kann dann per SMB auf seine Daten zugreifen und abspielen. Allerdings ist das ganze dann nicht mit 2 Klicks erledigt, wie hier bei den NAS Einstellungen.


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED