Firmware 3.0.1 released für Q5-4k3D / Q10-4K3D / M34K3D

    • Offizieller Beitrag

    So auf Futeko ist die neue Firmware 3.0.1. released worden.


    http://www.futeko.com/newforum/index.php#c1


    Nachstehend dann auch noch die Change Log



    1. Fix DTS audio dropouts.
    2. New media center.
    3. Kodi 15.0.
    4. New Youtube. Smoother video.
    5. Supports changing default storage.


    Viel Spass beim testen ;)g_biggrin


    Ihr müsst natürlich noch ein wenig warten, der Download Link ist noch nicht freigegeben, kann sich nur noch um Minuten handeln ;)


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

    • Offizieller Beitrag

    von 1.0.9.1 auf 3.0.1 puhh zählen können die aber auch nicht wa :D
    Aber schön kann ich die am WE gleich mal auseinander nehmen ;)

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

  • 1.0.9.1 auf 3.0.1 puhh zählen können die aber auch nicht

    Wird angeblich durch das komplett überarbeitete Mediacenter begründet. Da bin ich ja mal gespannt.
    Sobald das Ding verfügbar ist, wirds getestet. Berichte dann hier wieder.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Hier die ersten Eindrücke:



    -Es ist nichts sensationell Neues geschehen
    -Vorinstalliert ist KODI 15.1 (22.8.2015/Splashscreen 15.2 RC)
    -Himedia Wrapper ist nicht vorinstalliert
    -My Apps (App Manager) wurde redesigned (Screen flackert bei mir)
    -Media Center wurde redesigned
    -Firmware Onlineupdate Option wieder hinzugefügt
    -Im Launcher Startscreen wurde der Dateimanger gegen Youtube getauscht
    -In den Optionen kann ein alternatives Volume als Storagestandard gewählt werden
    -Miracast entfernt
    -HiDLNA hinzugefügt (Tausch zu Miracast?)
    -Ein individ. HG-Bild einzurichten geht nur, wenn der ES Dateiexplorer installier ist
    -Audiostutters behoben (hatte ich selbst aber noch nie)
    -Verbesserungen in der 3-D Wiedergabe (kann ich selbst nicht testen)
    -APPs lassen sich aus My Apps nicht mit der Tastatur starten

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    13 Mal editiert, zuletzt von sprengbox ()

    • Offizieller Beitrag

    So habe dan mal den ersten Einblick gewagt und musste festellen, dass Sie ein Punkt von meiner Liste die ich rüber geschickt habe behoben haben.
    Ab sofort gibt es wieder HiDLNA , ansonsten hat Himedia natürlich wieder die Optik ein wenig überarbeitet...

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

    • Offizieller Beitrag

    Bei ISO´s deutsche Audiospur als erstes und Untertitel aus wurde nicht behoben ...

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

  • deutsche Audiospur als erstes und Untertitel aus wurde nicht behoben

    Warum auch die wichtigen Dinge korrigieren? g_irre

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    2 Mal editiert, zuletzt von sprengbox ()

    • Offizieller Beitrag

    Warum auch die wichtigen Dinge korrigieren

    Hast Du recht, aber wenn die Dropouts jetzt weg sind, dann wurde ja ein wichtiger Bug gefixt :saint:


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Untertitel aus, kann ich evtl noch verstehen.
    Deutschland ist nicht der Mittelpunkt der Welt ! Warum sollte ein Unternehmen bei einer globalen europäischen Firmware die Standard Audiospur auf deutsch stellen? Man kann mit seinen Wünschen auch übertreiben. Es ist m.M.n. völlig richtig den Standard Wert der Datei zu wählen. Hier ist nun mal oftmals Deutsch nicht die Standardspur. Liegtr also an der Datei. Nicht am Mediaplayer. Sollte einen das nicht gefallen, kann man schließlich mit dem MKV MixTools das ändern.

  • Liegt nicht an der Datei.


    Moderne Geräte sollten ein Maximum an Benutzeranpassung bieten, um die Nutzungsqualität zu optimieren.


    Ein einfaches Untertitel- und Tonspur Setup wäre da schon sehr hilfreich:


    Standardtonspur: Wie Stream/Sprache...


    Untertitelstandard: Aus/Wie Stream/Sprache...


    So kompliziert kann das doch nicht sein.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • @Lexizilla


    Im Grunde hast Du Recht.Wenn ich im Setup des Players "Deutsch" als bevorzugte Sprache einstelle und meine Datei zwar eine deutsche Tonspur hat, diese auch als "Deutsch" geflagt ist und der Player mir trotzdem die englische Tonspur um die Ohren haut nur weil sie die erste Tonspur ist, so ist es durch aus verbesserungswürdig. Selbst Tonspuren die als "Standard" geflagt sind werden von machen Playern einfach übergangen und es wird immer die erste Tonspur abgespielt.
    Das kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein.


    Gruss

    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh





    Mediaplayer: Eweat EW902 ([definition=15,0]FW[/definition]: 20151128) Eweat R9 ([definition=15,0]FW[/definition]: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ([definition=15,0]FW[/definition]: 1.630)
    [definition=14,0]AVR[/definition]: Harman Kardon AVR151S ([definition=15,0]FW[/definition]: 01.10)
    [definition=6,0]NAS[/definition] Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB

  • Meine Hoffnung war, als ich hörte, dass das Mediacenter erneuert/ersetzt wurde, dass zumindest die Standard-Grundfunktion eines Mediaplayers, der schnelle Vor- bzw. Rücklauf mit Bild endlich mal in die Fernbedienung implementiert wurde (z.B. über die noch nicht belegte Oben- und Unten-Taste des Bedienkreuzes der Ferbedienung). Braucht das denn niemand??
    Die Ton-Sync-Probleme bei bestimmten ISO-Dateien sind auch nicht behoben. Schade, denn die Hardware ist super. Aber vielleicht kommt da (in einigen Monaten) noch etwas... :(

    • Offizieller Beitrag

    ich kann es immer wieder nur betonen, schreibt eure probleme an himedia... um so mehr reagieren um so eher reagieren sie vielleicht. Nur wennalle hier mäckern aber niemand etwas nach china schickt, wird sich auch nichts ändern.

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

    • Offizieller Beitrag

    Schaue ich mir die Support Arbeit von HiMedia heute an, dann könnt ihr froh sein, das die so aufgestockt haben, wie ich finde entwickelt sich das ganze sehr positiv. Und wer extra Wünsche hat, der macht es am besten so, wie @moere22 es schon gesagt hat. ;) Wenn die schon zu Q10-II so gewesen wären, dann wären wir dankbar gewesen.


    Spulen wird nach meiner Meinung auch in der nächsten Zukunft nicht kommen, das konnte bisher nur der HD900 und eben der EWEAT EW902 4K (seit letzter FW nun auch über das Steuerkreuz).


    Ansonsten ist die Entwicklung bei Himedia Top, wollen wir hoffen, das sie so weitermachen.


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Ich verstehe euer Problem nicht ganz. Man kann doch mit dem Steuerkreuz der Fernbedienung schnell vor,-und zurückspulen!

    Zidoo Z9X • LG UP970 • LG OLED65B7D • Denon AVR-X3400H • FritzBox 7530 • Synology DS218j • Windows 10 PC Apple TV 4K

    Teufel Theater 2 • Tefeul Reflekt • Klipsch R-120SW

  • ...aber eben ohne online Bildvorschau.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Hi,
    ich kann ja verstehen, das so Kleinigkeiten einen nerven können. Und klar können andere Player manches besser.
    Aber im Grunde ist das hier alles meckern auf sehr hohen Niveau.
    Tonspur und Untertitel sind jeweils eine Taste auf der Fernbedienung. Einmal bis zwei mal drucken und alles ist eingestellt. Klar wäre es schön wenn es gleich richtig wäre, stören tut mich das allerdings nicht im Geringsten.
    Wobei ich auch sagen muss, dass es bei mir eher die Ausnahme ist, wenn nicht gleich die deutsche Tonspur genommen worden ist. Denke eher das liegt an euren Dateien oder Einstellungen. In 95% meiner Daten wird die deutsche Tonspur auch beim starten gewählt. Ist bei mir eher die Ausnahme, dass Englisch genommen wird.
    Ich gehe davon aus, dass die Flags nicht sauber sind. Ich bearbeite oft meine Filme mit MKVMerge. Wenn man da genauer hinguckt, sind in vielen Filmen einfach kleine Fehler enthalten. Somit ist oftmals die Datei eher schuld.
    Das mit den Untertiteln hingegen kann ich bestätigen. Die sind immer an. Aber auch das stört doch nicht wirklich, oder? Dafür gibt es doch extra die Taste auf der Fernbedienung.
    Das Problem mit den asynchronen Ton muss auch nicht immer am Player liegen. Hier kann genau so die Datei oder die Konfig bei euch zu Hause der Schuldige sein.
    Beispiel:
    HiMediaPlayder -> AV Receiver -> Fernseher
    Mein TV hat ein leider großen Inputlag. Also MUSS der Player oder der Receiver das ausgleichen. Wenn ich Player und TV direkt verbinde ist alles super ( logisch ) schalte ich meinen Receiver dazwischen, hab ich halt Probleme mit der Synchronität. ( Ton vor Bild, auch logisch). Woher soll der Receiver oder der Player wissen, dass mein TV ein Inputlag hat? Aus diesen Grund kann auch jeder vernünftige Receiver dies manuell ausgleichen. Bei mir sind es 270ms. Fest im Receiver eingestellt und alles ist wieder gut.
    Und nur so nebenbei. So ziemlich jeder TV hat ein Inputlag.
    Und auch so einige Dateien aus dem internet sind nicht immer sauber. Also sucht nicht immer die Probleme am kleinsten Glied in der Kette...


    Ich bin mit dem Player immer noch sehr zufrieden. Zeigt mir einen anderen mit GBit / Autoframswitching und DTS-HD der es besser macht. Selbst mein Windows HTPC habe ich verkauft, weil der es auch nicht besser konnte....


    Grüße

  • @Lexizilla Glaube nicht, dass man es als Meckern bezeichnen kann. Ich bin auch wirklich mehr wie zufrieden mit dem Gerät.
    Und natürlich kann man mit den kleinen "Macken" sehr gut leben, wenn man sich einmal damit eingelassen hat.



    Es ist halt wie immer: man strebt gerne eine 100%-Lösung an, ein Rundum-Zufrieden-Paket :P

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.