Wie Player unter KODI manuell auswählen

  • Hallo,


    ich hab jetzt den Q5 frisch rein bekommen und soweit alles eingerichtet.


    Gibt es eine Möglichkeit manuell den Wrapper auszusuchen, sobald ich einen Film starte?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    hast DU noch irgendwas vergessen, oder war das jetzt alles ?(


    Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Was @Lony meinte:


    bitte erst mal hier im Forum suchen, steht alles schon mehrfach da, und
    biite je Thread nur 1 zentrale Frage, sonst wirds chaotisch. ;)

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    • Offizieller Beitrag

    Film anwählen und dann die Menu Taste drücken, --> "abspielen mit" .


    Das sind Standards, die auch in KODI Tutorials durchaus erklärt werden.


    Und wenn Du Dir die Mühe machst und einmal in den FAQ Bereich reinschaust und den kannst DU ja rechts sehen, dann findest Du noch mehr.


    Und wenn das nicht ausreicht, dann haben wir hier auch noch eine Filebase, da findet man auch genügend Input.


    Und wenn das nicht ausreicht, dann haben wir hier rechts oben eine Suchfunktion, da das Stichwort eingeben und auch hier wird es reichlich geben.


    Und wenn dann noch Fragen sind, dann ja dann............

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Also bei mir geht das nicht.
    Im Menü ist der Punkt ...abspielen mit... nicht vorhanden ?!?
    Ist mir erst aufgefallen, als ich den Thread hier gelesen habe.
    Ja dann .... :whistling::whistling:;)

    • Offizieller Beitrag

    Also ich habe es :P

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Wenn es in KODI bei dir diese Menu nicht gibt, dann gibt es bei dir im KODI Userordner auch keine playercorefactory.xml,
    über die alternative externe Player definiert werden.
    Das Menu macht einfach keinen Sinn, wenn KODI keine alternativen Player kennt, also wird es dann von KODI ausgeblendet.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Evtl. schaut KODI bzgl. des Menü-Ausblendends nur auf der "SdCard" nach der xml.
    Es ist jedenfalls absolut reproduzierbar: benenne ich die xml um oder lösche sie -> Menü ist weg,
    kopiere ich sie zurück -> Menü ist wieder da.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

  • Ich bin ja jetzt nicht der Ersteller der CFW, denke aber einmal, die xml ist dort in das "ROM" integriert.
    Kopiere doch einmal testweise die identische xml in den lokalen Benutzerberreich von KODI auf die SdCard,
    also Android/Data/org.xbmc.kodi/files/.kodi/userdata


    KODI zuvor beenden.

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    • Offizieller Beitrag

    Macht folgendes, schaut mal in den Thread von der CFW, dort unter Spoiler ist die komplette Playercorefactory definiert, hieraus einfach eine XML machen und in den User Data Ordner packen, dann könnt ihr bequem dran rumbasteln.


    Und ja moere hat die Playercore im System mit untergeschraubt, so das sie keiner sieht ;)


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

    • Offizieller Beitrag

    darf ich mich auch mal äußern ;)
    Also die interne xml wird nur angesprochen, wenn ihr keine eigene ins userdata-Verzeichnis ablegt. Diese Funktion geht anscheinend leider nur mit der xml-Datei aus dem userdata-Ordner. Dh. leg einfach die xml dort an und alles ist gut. ;)


    Ich habe auch die interne "nur" abgeändert damit unbedarfte User nichts mehr tun müssen und der Wrapper sofort angestartet wird. Für weitere Extras usw. muss natürlich eingegriffen werden.


    Sollte es dann auch nicht gehen, liegt es an dem xml-Code ... da müsste man dann etwas näher drauf schauen.

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

  • Diese Funktion geht anscheinend leider nur mit der xml-Datei aus dem userdata-Ordner.


    @moere22
    Evtl. ein Plan für das nächste CFW-Projekt: doppelte Buchhaltung.
    D.h. die cfw-xml sowohl ins System, wie auch in den lokalen Userordner ;)

    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · SONY KD-65XF9005 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    • Offizieller Beitrag

    Evtl. ein Plan für das nächste CFW-Projekt: doppelte Buchhaltung.
    D.h. die cfw-xml sowohl ins System, wie auch in den lokalen Userordner

    Das geht leider nicht, da der .kodi Ordner erst nach dem 1. Öffnen von KODI angelegt wird ;)

    Gruß

    moere


    Zidoo X9S | HiMedia Q5 Pro | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win10, iR | Vodafone GigaTV 4K Box

    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 4 Pro | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)


    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | VidOn Box | EWEAT EW902


    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.