Wiedergabe von DTS-Signalen

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich schon seit einiger Zeit passiv mitlese melde ich mich nun auch mal zu Wort. Auch ich habe ein emmc Gerät, eben die 1.05 Beta sowie XBMC drauf gemacht. Ich hatte vorher null XBMC Erfahrungen aber ich muss schon sagen es hat mir einen "neuen" Player beschert. Es läuft stabil und sobald man die Sprache von Chinesisch auf Deutsch geändert hat klappt alles wunderbar. Das einzige was ich noch nicht hinbekomme ist die Wiedergabe von DTS-Signalen. Hatte mal kurz ne BD-ISO gestartet, da hat es geklappt, danach ging es nicht mehr. Der Q10 hängt an einem Denon X4000. Mich wundert auch, dass ich in den Einstellungen von XBMC kein Device für HDMI passtrough auswählen kann da er keins findet. Naja vielleicht könnt ihr mir ja helfen.


    Gruß

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • Hallo Lars,


    willkommen hier im Forum.


    Ich habe Deinen Thread mal verschoben und neu eingestellt, da ich diesen als wichtig ansehe und so auch besser darauf geantwortet werden kann.


    Gruss Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo Lars,


    ich habe leider keinen e.MMC Q10-II , aber zum Vergleich einen AV200 der auch XBMC hat. Hast Du einmal geschaut, ob Du im Android selber die Sound Einstellungen gesetzt hast und unter XBMC nur HDMI anwählen und natürlich Dein System. Bei einem Denon X4000 (willauchhaben) denke ich hast du 7.1., das sollte natürlich auch in XBMC eingestellt sein.


    komisch finde ich es nur, das es einmal ging und beim 2ten Male kein DTS mehr anliegt. Hast Du mal eine andere BD.ISO genommen, oder vielleicht auch mal mit einem anderen Container Format probieren. Nachdem wie Du es schilderst, müsste demnach ja beim zweiten start irgendwas bei der Übertragung vom Q10-II zum Denon passiert sein.


    Lg. Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo Lony,


    ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende. DTS Signale von Video Dateien erkennt der X4000 nur als Stereo und gibt diese als Stereo wieder. DTS Signale aus Audio Dateien, erzeugen nur rauschen auf meiner Anlage... Kannst du mir mal einen Screenshot von deinen Audio Einstellungen unter XBMC schicken? Was mich wundert ist, dass der interne Mediaplayer vom Q10 alles ohne Probleme abspielt.


    Vielen Dank schonmal für deine Hilfe.


    Gruß,
    Lars

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • Hallo Lars,


    ich schaue es mir schnellstens an, morgen poste ich das ganze, schaffe ich heute leider nicht mehr.


    Hast Du die neuetsen Updates auf Deinem Denon AVR X4000 laufen ?? Werde dann auch noch einmal in den Einstellungen meines AVR X2000 schauen, vielleicht fällt mir da was auf.


    Klein bisschen Geduld, wenn der Q10-II alles umsetzen kann, dann sollte das ganze auch unter XBMC zum laufen zu bekommen sein, ausser die derzeitige XBMC Beta von HiMedia hat da noch einen Bug drinne, aber das dann zum Schluß.


    Lg.Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Ok alles klar, ich werde mich auch morgen wieder dem Problem widmen,


    Gruß

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • So kleiner Nachtrag:


    Habe eben XBMC mal deinstalliert und wieder neu installiert. Alles neu eingestellt, leider ohne Erfolg... Was ich jedoch festgestellt habe ist, dass Dolby-Digital Ton problemlos wiedergegeben wird. Es beschränkt sich also auf DTS-Signale.


    Gruß

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • Nächster Nachtrag:


    Soeben ist es mir gelungen einen Film mit DTS-Tonspur wiederzugeben, wurde auch vom Receiver als DTS erkannt. Danach wollte ich ein Konzert mit DTS-HD Ton abspielen. Dieses wurde aber wieder nur als Stereo erkannt und wiedergegeben. Der Witz ist, der Film der vorher noch als DTS erkannt wurde wird jetzt auch nur als Stereo erkannt. So langsam vermute ich einen Bug im XBMC oder irgendeine Inkompatibilität mit meinem X4000.


    Lony, dein Screenshot hätte ich trotzdem gerne, danke!


    Gruß

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • Moin Lars,


    bekommste nachher, hefte ich bhier ran im Thread.


    Schau mal bitte unter deinen Android Einstellungen unter Sound und schau mal nach, ob du RAW aktiviert hast. Sofern das Teil noch auf Auto steht.


    Lg.Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Danke Lony!


    So langsam geht es vorwärts, DTS-HD Master läuft! Habe dazu unter Android auf RAW 7.1 gestellt, danach ging es! Jetzt gibt es nur noch ein Format das XBMC nicht abspielen will und das sind Wave Dateien mit DTS Ton. Ich habe hier einige Audio-CDs die auf Mehrkanal-Ton gemixt wurden. Wäre nett wenn das mal jemand testen könnte...


    Gruß

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • Hi ich habe auch das Problem bei der erstem Wiedergabe läuft DTS ,wenn ich die gleich wiedergabe stopp und wieder laufen lasse kommt ac3

  • Bart


    Bei mir ist auch so, ab und an kommt an meinem Receiver das DTS-Signal an, aber dauerhaft funktioniert es definitiv nicht, egal welche Einstellungen, hab glaube ich so langsam alle Einstellungen durch. Wie ist dein Player angeschlossen?


    Gruß

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • Das ist schon klar, aber hängt er direkt an einem TV oder hast du auch einen Receiver dazwischen?

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • Also Leute,


    es ist bei mir nach wie vor so, dass ich nach dem Start von XBMC die erste Datei mit DTS-Ton wiedergeben kann. Sobald ich die Wiedergabe stoppe und eine andere Datei abspiele geht das nur noch in Stereo. Da hilft nur ein Neustart von XBMC. Das ist echt nervig auf Dauer...

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • Moin Lars,


    ich gehe einmal davon aus, das die DTS Probleme nicht unter der normalen Medienwiedergabe von HiMedia bestehen. Wenn es so ist, dann scheint hier im XBMC noch ein Bug zu sein. Wie ,man sieht bis Du ja auch nicht der einzige mit diesen Problemen, Bart hat sie ja auch und am AVR liegt das ganze sicherlich nicht, denn Ihr habt ja beide 2 verschiedene Modelle und Hersteller.


    Interessant wäre es, ob es in Verbindung mit einem AVR überhaupt bei jemanden hier im Forum funktioniert. Das ganze natürlich über HDMI!!!!


    Einzige Möglichkeit, die ich noch sehe ist, hatte auch teletabbi2 mal angeregt bei einem EasyLink Problem, das ganze mal mit einem Lichtleiterkabel zu verbinden und schauen, ob das Problem dann noch besteht.


    Lg.Lony

    Gruss Lony


    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO Z9s, ZIDOO X9s, UGOOS AM6 Plus, VERO 4K+, Nvidia Shield TV Pro,

    DUNE-HD Pro VISION 4K Solo

    TV :Sony KD-75XD9405, LG 49SM8500PLA

    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 14.0.5

    AVR Denon X3600H

    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2

    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED, DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Ich bastel gerade an einer anderen Lösung, ich möchte das XBMC beim abspielen auf den internen Mediaplayer als externen Player zugreift, da dieser ja alles ohne Probleme abspielt.


    Ich werde berichten...

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W

  • So langsam geht es vorwärts, DTS-HD Master läuft! Habe dazu unter Android auf RAW 7.1 gestellt, danach ging es! Jetzt gibt es nur noch ein Format das XBMC nicht abspielen will und das sind Wave Dateien mit DTS Ton. Ich habe hier einige Audio-CDs die auf Mehrkanal-Ton gemixt wurden. Wäre nett wenn das mal jemand testen könnte...


    Hallo,


    mit den DTS-WAV wirst du Probleme bekommen, da sie 44.1 khz haben. Das kann so gut wie kein Player.
    Bin selbst Spezie auf dem Gebiet.


    DTS-WAV konvertiere ich auf 48khz - das geht super mit "TFMAudioTool".
    DIe Konvertierung entfernt den WAV Container und übrig bleibt ein DTS Rawformat in 48khz.
    Auch der himedia Player spielt 44.1 khz nicht ab und der frisst wirklich so gut wie alles.


    Mit DTS Raw Format abspielen ist das ohnehin so eine Sache. Auf den Decoder sind saftige Lizenzgebühren zu entrichten - daher kann z.B. kein TV DTS oder AC3 (DD) Rawformat abspielen. Manche spielen gar kein DTS - weder Raw noch im mkv Container. Da bleibt dann nichts anderes übrig , als die DTS Spur in AC3 zu konvertieren.


    "Härtefälle" kannst du ja mal in "aac" umbenennen - vielleicht wird dann multichannel abgespielt. Der himedia Player läßt sich dadurch in einigen Fällen zum Abspielen bewegen - so war es beim 900B.




    mfg
    showDown.

    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR-X1400H * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@Finless ROM * FireTV Stick 1.Gen * SPMC 14.2.0

    2 Mal editiert, zuletzt von showDown ()

  • Hallo showDown,


    ich kann mit dem internen Player alle Files problemlos abspielen, selbst die DTS-WAV Dateien, vermutlich haben Sie dann 48khz. Auch alle MKVs, BD-ISOs oder was auch immer spielt der interne Player ohne mucken ab, und schleift das Signal richtig durch.


    Meine Sorgen beziehen sich nur auf XBMC...


    Ich habe es mittlerweile auch aufgeben, da ich herausgefunden habe das XBMC 12.2 unter Android keine externen Player zulässt. Wäre ja auch zu einfach gewesen :-)


    Ich warte jetzt einfach auf ein Update in der Hoffnung, dass wird mal gefixed...


    Gruß

    Power by Emotiva / Sound by Nubert / Epson 9300W