App-Autostart / Automount-Netzlaufwerk nach dem Einschalten für QuadCore-Geräte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ach ja, was ich vergessen habe ... Du solltest das Script mit ein paar Sekunden Zeitverzug starten, so dass das System beim Booten erst einmal das interne Mounting durchführen kann - andernfalls kann es passieren, dass das Verzeichnis /storage noch gar nicht existiert.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Um ehrlich zu sein, verstehe ich ein paar Punkte aus den obigen Beiträgen nicht:

    Eckbert0815 schrieb:

    ich habe jetzt ne alte sd karte ausgegraben werde es mal darauf versuchen

    Was willst Du mit einer SD-Karte? Soweit ich weiß, kannst Du darauf keine Mountpoints einrichten.

    Eckbert0815 schrieb:

    es geht nur bei gerooteten apps

    Es gibt keine gerooteten Apps - entweder ist der Mediaplayer (sprich das Betriebssystem Android) gerootet oder nicht.

    Eckbert0815 schrieb:

    busybox mount -o nolock,hard,intr,vers=3 -t nfs 192.168.1.53:/volume1/video /mnt/mmcblk1/mmcblk1p1/filme

    Ersetze doch einfachmal den blau markierten Bereich mit "/storage/filme" - evtl. klappt das ja.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Dann noch mal ohne volume1 Angabe!
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR-X1400H * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@Finless ROM * FireTV Stick 1.Gen * SPMC 14.2.0
  • so ich habe nochmal 2 scripte getestet
    1: #!/system/bin/sh
    busybox mount -t cifs -o user="xxxxx",password="xxxxx",iocharset=utf8,file_mode=0777,dir_mode=0777 //192.168.1.xx/video /mnt/sdcard/filme
    2.busybox mount -o nolock,hard,intr,vers=3 -t nfs 192.168.1.xx:/volume1/video /sdcard/filme

    beide werden gemountet, aber sind nur im scriptmanager da, wenn ich eine Datei im Ordner auswähle, dann kommt sie haben keine Berechtigung wollen sie eine Kopie erstellen! Kann das mit meinem Problem zu tun haben??

    Ich werde mal die Firmware 1.06 probieren edit downgrade geht nicht

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Eckbert0815 ()

  • Eckbert0815 schrieb:

    beide werden gemountet, aber sind nur im scriptmanager da, wenn ich eine Datei im Ordner auswähle, dann kommt sie haben keine Berechtigung wollen sie eine Kopie erstellen! Kann das mit meinem Problem zu tun haben??


    Hallo Eckbert0815,

    das heißt also, dass Dein Mounting funktioniert, aber jeweils nur für die App mit der gemountet wird ... womit wir bei dem altbekannten Problem unter Android 4.4 sind, denn bei einer Standardimplementierung geht halt systemweites Mounten nicht :( ... und ich hatte gehofft, dass die Jungs an der Stelle das System "aufgebohrt" hätten.
    Da bleibt für das Abspielen von Multimedia-Dateien (egal welcher Art) als Komplettlösung nur noch XBMC, denn das hat ein internes Mounting, so dass NAS-Dateien auch abgespielt werden können.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Kann ich irgendwie verstehen ...
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Hallo,
    da dies mein erster Forumsbeitrag ist möchte ich mich kurz vorstellen. Ich komme aus Duisburg, bin 50 Jahre alt und habe zu Weihnachten einen Himedia Q5 Quad geschenkt bekommen. Ich habe ein Zyxel V325 NAS, wo ich meine Filme. Musik und Bilder zentral abgelegt habe, mein Fernseher ist ein Sony NX700 (also kein 4K und kein 3D), als Receiver setze ich einen älteren Kenwood Verstärker ein, den ich über Coaxial an die Q5 angeschlossen habe.

    Nun zu meinen Erfahrungen mit dem Q5. Über den internen Himedia Player laufen sämtliche über NFS gemountete Filme flüssig in sehr guter Qualität und mit DTS bzw. Dolby Digital Ton ab. :)

    Meine Erfahrungen mit XBMC, Kodi und SPMC waren, daß ich es bisher nicht geschafft habe über irgendeine Version HD Material ruckelfrei abzuspielen.
    Also habe ich mich Dank dieses tollen Forums mit der "playercorefactory.xml Variante" beschäftigt. Ich habe also mein Gerät gerootet, habe busybox und Startup Manager installiert und die Mount-Befehle entsprechend der Anleitungen gescriptet. Leider sehe ich die Mounts nur unter der "SManager Shell" und nicht zum Beispiel im ES File Explorer.
    Als Workaround nutze ich jetzt die Mounts des HiMedia Players unter /mnt/nfshare. Hierzu muss ich allerdings erst die Shortcuts im Himediaplayer einmal aktivieren. Über diese Lösung und der Xbmc Wrapper Variante laufen nunmehr alle Filme flüsig über Kodi.
    Hierzu schonmal vielen Dank ans Forum. :thumbsup:

    Allerdings würde ich natürlich schon lieber die "Automount Lösung" einsetzen :)
    Benötige ich für das "automatische Mounten" eventuell noch den Rom Manager?
  • Eckbert0815 schrieb:

    So ich habe mich jetzt für einen Intel nuc entschieden! Falls irgendwer an dem Himedia intersse hat ist wie neu!


    Bitte stelle Dein Anliegen in die richtige Kat ein android-mediaplayer.de/index.php/Board/46-Biete-Suche/

    Danke!
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hallo tomham,

    Willkommen im Forum und Danke für deine Lob...
    Schön zu hören, dass die hier eingestellen Tipps bereits zu einer Lösung deines Problems führen.

    tomham schrieb:

    Allerdings würde ich natürlich schon lieber die "Automount Lösung" einsetzen
    Benötige ich für das "automatische Mounten" eventuell noch den Rom Manager?


    Du benötigst eine App die gleich beim Starten dein Script ausführt. Die ROM Toolbox macht das zum Beispiel.
    Pobier es mal aus ... da ich keine NAS besitze kann ich es nicht nachstellen. Vielleicht kommt ja noch ein Tip von jemand anderem.
    Automatisches Einbinden von Netzlaufwerken beim Bootvorgang
    Ich weiß aber nicht, ob es mit dem Quad auch noch so geht.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Das automatische Starten macht ja der Scriptmanager, das Mounten funktioniert ja auch soweit innerhalb der Scriptmanager Shell. Dieser Mount kann aber nicht von anderen Programmen genutzt werden. Irgendwo habe ich auch gelesen, daß es ein Android 4.4 Problem sein soll, allerdings scheint es ja bei anderen Usern geklappt zu haben.

    Gruß
    tomham
  • Achso okay dann habe ich es falsch verstanden gehabt.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • tomham schrieb:

    Irgendwo habe ich auch gelesen, daß es ein Android 4.4 Problem sein soll, allerdings scheint es ja bei anderen Usern geklappt zu haben.


    ... ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass das bei anderen Benutzern geklappt hat.

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier was wiederhole - wenn Himedia den Kernel nicht wie hier beschrieben angepasst hat, dann kann das bei anderen Anwendern nicht funktioniert haben, denn dann "steht das neue Berechtigungskonzept dem im Weg".
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Ich habe gestern abend die neue Himedia Q10 erfolgreich neben der alten Q10 in Betrieb genommen.
    Mounten funktioniert (Autostart).

    NAS:
    Habe eine Qnap und eine Synology.
    Beide gemountet auf /mnt/sdcard/Multimedia_01 und /mnt/sdcard/Multimedia_02

    Ich würde heute abend eine Anleitung mit den von mir eingesetzen Progs. zur Verfügung stellen.
    Besteht dazu Bedarf?