HTPC & 3D Iso Player unter Win 8.1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich denke auch nicht, dass eine HD4200-Lösung von Intel der limitierende Faktor ist, sondern ein Sofwareplayer unter Windows, der das beherrscht. Der Fab-Mediaplayer unterstützt das jedenfalls noch nicht. Es wäre prima wenn Ihr hier auch mal den Support kontaktiert, damit die hier ggf. zeitnah ein Update für 3DISOs nachschieben. Danke.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • moere22 schrieb:

    wobei die Intel OnBoard GraKa anscheinend auch 3D können


    Musste das jetzt sein - ist ja echt übel? ;(
    2012 meinte ich sicher ausgeschlossen zu haben, das die HD4000 das schon mitbringt, wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich gut 100 Euro für die externe Grafik gespart.

    Soweit ich das auf der verlinkte Seite lese:

    An HDMI-to-HDMI or a Display Port-to-HDMI connection to the TV.

    A connection to a stereoscopic 3D TV that supports HDMI 1.4.
    The TV can require use of 3D glasses. Check with your TV manufacturer if
    unsure.

    For Video: For Blu-ray stereoscopic playback,
    you need a third-party video player application that is designed to play
    stereoscopic 3D content on Intel graphics. This is installed on your
    computer by your manufacturer. If the application is not available,
    contact your computer manufacturer.

    For Gaming: For stereoscopic 3D gaming, you
    need a third-party application that is designed to convert games to
    stereoscopic 3D content on Intel graphics. Contact your computer
    manufacturer to see what software is compatible with your system.



    Verstehe ich das wieder so, wie damals in 2012, das diese Zusatzsoftware 3D Vision respektive TrueDef nur für Spiele wichtig sind ... Man müsste das einfach mal Ausprobieren, vielleicht habe ich in nächster Zeit mal Lust dazu.
  • Skylinebasser schrieb:

    ein Sofwareplayer unter Windows, der das beherrscht. Der Fab-Mediaplayer unterstützt das jedenfalls noch nicht.


    Hmmm - der Fab-Player hat das tatsächlich nicht in der Feature-Liste. Und die wollen im ernst 49 Euro dafür? Mein PowerDVD12U hatte ich damals als Restposten auch für 49 Euro gekauft und der spielt auch ISOs ab, mit Menü und allem drum und dran, ggf. auch in 3d !
  • Also bzgl. Fab-Player - den gibt's in einer kostenlosen und einen kostenpflichtigen Version. Letztere bringt an wirklichem Mehrwert die Menüunterstützung mit.
    Ob eine mögliche, zukünftige 3DISO-Unterstützung was kosten wird, bleibt dann wohl abzuwarten.

    Ich habe auch eine PowerDVD Version (ich meine es müsste die 11er sein) auf meinem Bürorechner, die aber meines Wissens nur für die BD-Wiedergabe ausgelegt ist; für ISOs müsste man sicherlich mounten, oder?
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Richtig, für 3D musste es damals mindestens der PowerDVD12 sein, vorher war nix mit 3D. Menü-Unterstützung versteht sich von selbst, so wie er physische BDs abspielt, verarbeitet er auch die ISOs. Ähm - ich muss aber einräumen, das ich nicht ganz sicher bin ob er ISOs direkt abspielen kann, ich lade die vorher immer in das viruelle FAB-Laufwerk ;) und das funzt allerbestens :D nur das ich bei 3D-ISOs mit meinem normalen Monitor bislang natürlich auch nur 2D zu sehen bekomme ... klar.
  • das virtuelle FAB-Laufwerk ist ja nix anderes als Daemon-Tools und ja- damit lassen sich auch BDISOs abspielen. Für 3DISOs benötigt man auch heute noch die jeweilige Ultra-Version.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • nun gut aber für den Mount brauchste ja unter Win8 keine extra Tool mehr ;)
    wer Hilfe benötigt: winfuture.de/special/windows8/…indows-8-mounten-129.html
    Und ja musst natürlich dein ISO vorher mounten, da die Software das vermutlich sonst nicht verarbeiten kann.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Skylinebasser schrieb:

    3DISOs benötigt man auch heute noch die jeweilige Ultra-Version.


    Hatte ich das nicht erwähnt? PowerDVD12U ... ok - das U war als Info ein wenig knapp bemessen - sorry :huh:

    moere22 schrieb:

    nun gut aber für den Mount brauchste ja unter Win8 keine extra Tool mehr


    Das ist eine schöne Neuerung, die man mit Windows 7 aber leider nicht nutzen kann :S (ich nutze bislang noch kein Win 8.x !)
  • Korrekt, aber dafür müsste ich mir für den HTPC extra die PowerDVD-Ultra kaufen. Werde ich wohl erst mal lassen und bei Bedarf für 3DISOs mit HD-Ton meinen MED anwerfen.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • moere22 schrieb:

    nun gut aber für den Mount brauchste ja unter Win8 keine extra Tool mehr


    Ja sicher, würde den auch nicht extra kaufen, wenn ich schon einen anderen habe.
    Was ich eingangs nicht erwähnte war, das ich den 3D-fähigen PowerDVD seiner Zeit gerade im Hinblick darauf aussuchte, das ich mir "irgendwann" damit einen HTPC zusammen basteln würde. Für diesen Zweck liegen auch bereits eine DVB-S2 TwinTuner-Karte und DVB-Viewer Pro bereit ... Was mir noch fehlt ist der geräuscharme HTPC selbst, dazu hattest Du hier im Thread gestern einen sehr netten Vorschlag gepostet, das Teil gefällt mir wirklich gut. Was noch fehlt ist eine taugliche IR-Fernbedienung, vielleicht so was wie die hier. Wenn die auch für das Windows Media Center optimiert ist, was aber auch ncht schaden kann. Habe mich mit der IR-Thematik aber noch nicht näher befasst, vermutlich gibt es irgendwo Software und Codelisten, um bspw. so was wie die Logitech Harmony 650 einbinden zu können...
  • Also die € 64,-- für die PowerDVD Ultra 14, könnte ich ja noch verschmerzen, wenn denn auch alles gut läuft :rolleyes: Nur da ich kein regelmässiger 3D Schauer bin, lohnt sich das ganze für mich nicht wirklich ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Die Investition ist ja vor allem im Hinblick auf einen HTPC als Ersatzlösung gegenüber der (Android)-Mediaplayer-Variante zu betrachten. Wenn man einen Mediaplayer hat, der alle benötigten Features mitbringt und einwandfrei Ausführen kann, dann braucht man ja keine PC-Software ... die benutze ich zwischenzeitlich vor allem zum Überprüfen der Rips, ob die auch wirklich funktioneren, bevor ich sie auf das Raid5-Backsystem speichere ...
  • Jupp PowerDVD Ultra ist gerade im Angebot :)

    de.cyberlink.com/store/powerdv…fid=2581_1102_555_0_0_DEU
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • so Freunde der Nacht ... bzw. Sky :D
    Hier ist beschrieben wie es mit dem externen Player und Mount wohl funktionieren soll :thumbsup:
    Statt der TotalMedia Theatre , kann man ja auch zB. mit PowerDVD Ultra nehmen.

    http://myxbmc.bplaced.net/blog/?p=266

    Das Problem mit dem Kaufen der Software, bleibt aber weiterhin bestehen. Aber dazu hatte ich ja ein Beitrag zuvor ein Angebot gepostet. ;)
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moere22 ()

  • Danke Dir, aber es eilt bei mir genauso wenig wie bei Lony.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • So nächste Woche ist es dann soweit, alles bestellt und dann können wir uns austauschen :P

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Power DVD noch nicht, aber ich habe mich für den Zotac CI520 entschieden, den Sky auch hat, ich bin nur noch am überlegen, ob ich nur OpenElec hierfür nutzen will, oder aber ich ihn gleich so einrichte, das er noch andere Aufgaben übernehmen soll/wird.

    Mal schauen, ich bin aber gespannt, wenn er dann in der Stube steht. Mein EWEAT schön daneben und alles mal fein an dem AVR ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Jup, kostet jetzt zwar wieder Geld, dieses mal auch ein wenig mehr, aber ich brauche mal was anderes zuverlässiges, Android hat da Primär keine Rolle gespielt, da ich mit meinem EWEAT recht zufrieden bin und der auch von der Verarbeitung her absolut TOP ist, so bin ich auch weiterhin sehr flexibel und habe die Möglichkeit mich auch mal mit anderen Dingen zu beschäftigen. Immerhin kommen ja die Winter Monate und da werden die Tage lang, sofern ich nicht arbeiten muss ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED