Minix Neo X8(H) – „Projekt individualisierbare Custom Firmware“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Minix Neo X8(H) – „Projekt individualisierbare Custom Firmware“

    Hallo,

    erst einmal herzlichen Dank an moere für seine Custom Firmware für die X8-Box … SUPER JOB!
    Ich würde gerne moeres Ansatz, die Minix-Firmware zu entschlacken, weiter fortführen – und das so, dass der Anwender selber entscheiden kann, welche optionalen Komponenten der Firmware installiert werden sollen und welche nicht.

    Intention:
    Spoiler anzeigen

    Sicherlich ist klar, dass man eine ganze Reihe von Android-Systemkomponenten nicht einfach weglassen kann, aber
    • wer braucht bei einer Multimedia-Box Klingeltöne, einen ganzen Haufen an Benachrichtigungstönen usw. ?
    • wer nutzt die vom Hersteller mitgelieferten Hintergrund-Images und die Screensaver?
    • wer nutzt wirklich die Android-Standard-Apps wie z. B. Email, Exchange, FaceLock, Phasebeam …?
    • warum verschiedene Versionen für die Firmware-Installation anbieten (mit und ohne Datenverlust)?
    • warum bei der Systeminstallation nicht gleich zwischen den Recovery-Varianten auswählen (also zwischen Minix und TWRP)?
    • warum nicht gleich das System im Rahmen der Installation rooten?
    • warum bei der Systeminstallation nicht gleich eine größere Auswahl sinnvoller und häufig benutzter Apps zur Auswahl anbieten?
    • :
    • :
    Kurzum => Warum gibt es eigentlich keine einigermaßen individualisierbare Custom Firmware für die X8(H)-Box?

    Vorgehensweise:
    Spoiler anzeigen
    Jetzt werden ein paar Leute sagen „der messer spinnt“. Mag sein, aber ohne ein wenig Spinnerei kommt man nicht wirklich weiter. Und wenn man ein wenig Zeit in das Thema investiert, dann kann man herausfinden, dass es einigermaßen adäquate Tools für die Umsetzung bereits im Open-Source-Umfeld gibt.
    Diese (insbesondere den AROMA INSTALLER von amarullz - s. a. im XDA-Forum) habe ich genutzt, um als Diskussionsgrundlage für dieses „Projekt“ meine ersten "individualisierte" UPDATE.ZIP zu erstellen.
    Und diese Version möchte ich gerne sukzessive - unter Berücksichtigung Eures Inputs - ausbauen.

    Voraussetzungen für die Nutzung:
    Spoiler anzeigen
    Ich teste die verschiedenen ZIP-Dateien sowohl mit der Minix-Recovery- als auch mit der TWRP-Recovery in Verbindung mit der Minix-Fernbedienung und meine Logitech-Tastatus K400r getestet. Für andere Eingabegeräte kann ich mangels Hardware keine Aussagen machen.

    Screenshots:
    Spoiler anzeigen

    s. Anlagen

    Für die ganz großen Skeptiker...
    Spoiler anzeigen
    ... habe ich ein Beispiel erstellt, das aus einer "leeren Hülle" besteht. Wenn man diese Zip-Datei via Recovery "installiert", dann kann man die angedachte Benutzeroberfläche zur Auswahl der verschiedenen Optionen sehen, aber es wird nichts, rein gar nix installiert.
    Der Dateiname lautet "X8_SystemPlusApps_Va01_LEERE HUELLE_by_messer" und kann über den unten aufgeführten Link heruntergeladen werden.

    Übrigens kann man diese Zip auch auf jedem anderen Androiden (auch mit Touchscreen) ausprobieren - allerdings kann es sein, dass die Darstellung je nach Bildschirmauflösung sehr verzerrt wird.

    Generelle Auswahlmöglichkeiten:
    Spoiler anzeigen
    Im ersten Aufschlag wurden folgende Aspekte umgesetzt bzw. dem "Installateur" zur Auswahl angeboten:
    • boot.img
    • bootloader.img
    • logo.img
    • Auswahl, ob Factory-Reset durchgeführt werden soll oder ob die vorhandenen Daten erhalten bleiben sollen
    • recovery.img (wahlweise Minix-Stock-Recovery oder TWRP 2.8.1.0 von abdul_pt)
    • system.img (abgespeckt um diverse Aspekte – s. u. optionale Installation von Komponenten)
    • root (wahlweise)
    Anmerkungen:
    • boot.img, bootloader.img und logo.img sollten immer gleichzeitig ausgewählt werden
    • wenn das Gerät bei der Installation gerootet wird, dann werden auch gleichzeitig die folgenden Apps installiert:
      • superuser von koush (wird automatisch bei dieser Rooting-Methode installiert)
      • Root Browser
      • Reboot
    • Voreinstellung der Sprache und Zeitzone (funktioniert noch nicht - muss ich noch Zeit investieren)

    Optional zu installierende Systemkomponenten, die Minix standardmäßig installiert:
    Spoiler anzeigen
    Folgende Komponenten und Apps werden nur nach expliziter Auswahl durch den "Installateur" mit installiert:
    • Klingeltöne, Benachrichtigungstöne, Alarmtöne, Töne der Benutzeroberfläche
    • Screensaver
    • Apps (jeweils in der aktuelle Version):
      • Email Client (Installation als System-App)
      • Exchange Client (Installation als System-App)
      • PPPoE (Installation als System-App)
      • Phasebeam (Installation als System-App)
      • FaceLock (Installation als System-App)
      • MinixMETRO-Launcher (Installation als System-App)
      • XBMC (Installation als User-App / v.13.3.3 vom 10. Nov. 2014)
      • Calendar (aktualisierte Version - Installation als User-App)
      • ES Explorer (Installation als User-App)
      • Antutu Benchmark (Installation als User-App)
      • AirDroid (Installation als User-App)
      • TeamViewerQSAddonAOSP (Installation als User-App)
      • Quickoffice (Installation als User-App)
      • WifiAnalyzer (Installation als User-App)
      • Calculator (Installation als User-App)
      • MXPlayer (Installation als User-App)
      • Netflix (Installation als User-App)
      • YouTube (Installation als User-App)
      • Skype (Installation als User-App)

    Übersicht der Apps, die optional gleich beim Firmware-Update mit installiert werden können:
    Spoiler anzeigen
    Bei allen nachfolgend aufgeführten Apps handelt es sich jeweils um die kostenfreien Versionen.
    • Apps bzgl. Eingabegeräten:
      • Null Input Method von Apedroid
      • Hackers Keyboard von Klaus Weidner (mit deutschem und englischem Dictionary)
      • Logitech K400r Keyboardlayout deutsch (von Sam Hain)
    • Apps für gerootete Geräte bzw. für Geeks:
      • "Adblock Plus von adblockplus.org
      • BusyBox Free von Stephen (Stericson)
      • Titanium Backup + ZipSigner von Titanium Track + Ken Ellinwood
      • Root Check von joeykrim
      • Disk Usage von Ivan Volosyuk
      • ROM Manager von ClockworkMod
      • TWRP Manager von Jmz Software
      • FTP Server Ultimate von Ice Cold Apps
      • Terminal Emulator von Jack Palevich
      • Xposed Framework + GravityBox [KK] von
        rovo89, Tungstwenty -> forum.xda-developers.com/xposed und
        C3C076 -> forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2554049
      • ZipMe von JRummy Apps Inc.
      • ROM Toolbox von JRummy Apps Inc.
    • diverse Tools:
      • AutoStart - No root von Guro Labs
      • MyPhoneExplorer Client von FJ Softwaredevelopment
      • MyLocalAccount von FJ Softwaredevelopment
      • AlarmDroid von Fabian Lueghausen
      • KeePass2Android von Philipp Crocoll (Croco Apps)
    • Launcher:
      • Nova Launcher vonTeslaCoil Software
      • Apex Launcher von Android Does
      • Smart Launcher 2 von GinLemon
      • Action Launcher von Chris Lacy
      • Buzz Launcher von Homepack Buzz Team
      • Launcher 8 von Qi Hang Dev Team
    • Internet:
      • Chrome-Browser von Google
      • FlashFox von Mobius Networks
      • Opera von Opera Software ASA
      • Dolphin von Dolphin Browser
      • Firefox von Mozilla
      • Wikipedia von Wikimedia Foundation
    • Messenger:
      • Facebook von Facebock
      • Facebook-Messenger von Facebook
      • Twitter von Twitter Inc.
    • Mail-Clients:
      • K-9 Mail von K-9 Dog Walker
      • GMX Mail von GMX Deutschland GmbH
      • GMail von Google
    • Office-Apps:
      • Adobe Reader von Adobe
      • Polaris Office von INFRAWARE, INC
      • Google Docs von Google Inc.
      • Google Tabellen von Google Inc.
      • Google Präsentationen von Google Inc.
      • Google Notizen von Google Inc.
      • Real Calc von Quartic Software
    • Google Play Apps:
      • Google Play Books von Google Inc.
      • Google Play Games von Google Inc.
      • Google Play Music von Google Inc.
      • Google Play Video von Google Inc.

    Versionshistorie und Hinweise:
    Spoiler anzeigen
    Hinweise zur Version 0.5b:
    Die direkte Installation der ausgewählten Benutzer-Apps funktioniert derzeit nur mit TWRP!

    Das liegt daran, dass Minix allem Anschein nach an den für Android standardmäßig vorgesehenen Mount-Points "rumgeschraubt" hat - von diesem Problem hat auch schon abdul_pt bei der Veröffentlichung von TWRP geschrieben.
    D. h., dass man bei der Installation mittels Stock-Recovery eine nackte Installation erhält, die um einige Apps, die Töne etc. "erleichtert" worden ist.

    Eine Versionshistorie werde ich in den nächsten Tagen hier einfügen.

    Haftungsausschluss:
    Spoiler anzeigen

    Bei der hier beschriebenen und umgesetzten Firmware-Installation handelt es sich um eine experimentelle Version, für die ich keinerlei Gewähr übernehme(n kann)!
    Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr!

    Basis dieser Arbeit:
    Spoiler anzeigen
    Die hier dargestellte "individualisierbare Firmware" für die Minix-Box Neo X8(H) basiert auf der von Minix distributierten und unter minixforum.com zum Download bereitgestellten Firmware-Version 002beta9-2.
    Zudem waren die dort ebenfalls downloadbaren Zip-Dateien von gufone und hardwareguru für mich sehr inspirierend.

    Download-Link:
    Spoiler anzeigen

    Sowohl die beispielhafte "leere Hülle" als auch die aktuelle Version 0.5beta können hier heruntergeladen werden: Link

    Alle in den obigen Spoilern aufgeführten Apps sind auf dem aktuellen Stand per 16.11.2014, so dass nur noch zwei Google-System-Apps aktualisiert werden müssen.
    Dateien
    • Foto1.png

      (620,05 kB, 63 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto2.png

      (530,32 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto3.png

      (798,9 kB, 58 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto4.png

      (637,04 kB, 56 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von messer ()

  • Hallo,

    so, nun ist es soweit … hier kommt die erste Beta-Version des individualisierbaren CFW. Im ersten Aufschlag sind folgende Aspekte umgesetzt:
    • boot.img
      Anmerkung: boot.img, bootloader.img und logo.img sollten immer gleichzeitig ausgewählt werden
    • bootloader.img
      Anmerkung: boot.img, bootloader.img und logo.img sollten immer gleichzeitig ausgewählt werden
    • logo.img
      Anmerkung: boot.img, bootloader.img und logo.img sollten immer gleichzeitig ausgewählt werden)
    • Auswahl, ob Factory-Reset durchgeführt werden soll oder ob die vorhandenen Daten erhalten bleiben sollen
    • recovery.img
      wahlweise Minix-Stock-Recovery oder TWRP 2.8.1.0 von abdul_pt
    • system.img
      abgespeckt um diverse Aspekte – s. u. optionale Installation von Komponenten
    • root (wahlweise)
      wenn das Gerät bei der Installation gerootet wird, dann werden auch gleichzeitig die folgenden Apps installiert:
      • superuser von koush (wird automatisch bei dieser Rooting-Methode installiert)
      • Root Browser
      • Reboot
    • Voreinstellung der Sprache und Zeitzone (funktioniert noch nicht - muss ich noch Zeit investieren)
      gemäß Minix-Standard oder alternativ deutsch mit Zeitzone Europa/Amsterdam
    • optionale Installation folgender Komponenten:
      • Klingeltöne
      • Benachrichtigungstöne
      • Alarmtöne
      • Töne der Benutzeroberfläche
      • Screensaver
      • Apps (jeweils in der aktuelle Version):
        • Email Client (Installation als System-App)
        • Exchange Client (Installation als System-App)
        • PPPoE (Installation als System-App)
        • Phasebeam (Installation als System-App)
        • FaceLock (Installation als System-App)
        • MinixMETRO-Launcher (Installation als System-App)
        • XBMC (13.3.3 Installation als User-App)
        • Calendar (aktualisierte Version - Installation als User-App)
        • ES Explorer (Installation als User-App)
        • Antutu Benchmark (Installation als User-App)
        • AirDroid (Installation als User-App)
        • TeamViewerQSAddonAOSP (Installation als User-App)
        • Quickoffice (Installation als User-App)
        • WifiAnalyzer (Installation als User-App)
        • Calculator (Installation als User-App)
        • MXPlayer (Installation als User-App)
        • Netflix (Installation als User-App)
        • YouTube (Installation als User-App)
        • Skype (Installation als User-App)
    Alle vorgenannten Apps werden über den sog. Preinstall-Ordner für die Installation beim ersten Systemstart abgelegt. D. h., dass der erste Startvorgang inklusive „Nachlauf“ zur finalen Installation der Apps je nach Zahl der angewählten Optionen recht lange dauern kann. Meine Empfehlung: Wenn Ihr nach dem ersten Start den Launcher seht, geht in Ruhe einen Kaffee trinken und gebt dem Gerät ein paar Minuten für die Durchführung der Erstinstallationen.

    Die Installation des Gesamtpakets erfolgt - wie bei jeder „UPDATE.ZIP“ - über die Recovery-Console. Allerdings ist mir aufgefallen, dass man bei der Nutzung von TWRP 2.8.1.0 vor der Installation im Mount-Menü MPT disablen sollte, da der Installer ansonsten manchmal hängen bleibt

    Diese Beta-Version habe ich bei mir bislang mit TWRP getestet (der Test mit der Minix-Recovery steht noch aus). Voraussetzungen für die Installation sind:
    • Minix Neo X8(H)
    • die Minix-Fernbedienung oder
    • Tastatur Logitech K400r (andere Eingabegeräte kann ich nicht testen, da ich nur die beiden Varianten habe)
    Bitte vor der Installation auf jeden Fall ein Komplettbackup von Eurem System machen! Und gleichzeitig bitte daran denken, dass die Nutzung auf eigene Gefahr erfolgt. Ich übernehme keinerlei Gewähr für die Funktionsfähigkeit, für ggf. verlorene Daten oder für evtl. gebrickte Geräte!

    Die neue ZIP-Datei kann <hier> heruntergeladen werden.

    Als nächste Schritte sind geplant:
    • weitere Verschlankung des installierten „Kernsystems“ (über Hinweise bzgl. nicht unbedingt notwendiger Komponenten würde ich mich freuen)
    • Integration zusätzlicher Apps, die nach meiner Einschätzung von einer größeren Anwenderzahl genutzt werden (natürlich nur kostenfreie Varianten)
    • „Feinschliff“ an der Benutzeroberfläche (soweit möglich)
    • Optimierung der in der ZIP-Datei enthaltenen Dateien und gleichzeitige Komprimierung der ZIP-Datei

    Viel Spaß beim Test und vielen Dank im Voraus für Eure hoffentlich umfassende konstruktives Kritik.

    Grüße
    messer

    PS: So, jetzt haue ich mich ins Bett - Fragen etc. werden frühestens morgen Abend beantwortet ;)
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von messer ()

  • Was mache hier für Sachen drauf haben, Respekt.
    Jetzt haben wir schon zwei Rom Köche. :thumbup:

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • So, ich teste gerade die 2. Beta-Version ...

    ... leider klappt die Ländereinstellung immer noch nicht, aber dafür habe ich ein paar kostenfreie Apps optional zur Auswahl hinzugefügt, die ich normalerweise immer wieder benutze:
    • Adobe Flash Player
    • WOL - Wake up On LAN
    • App Backup Restore
    • Adblock Plus
    • BusyBox Free
    • Titanium Backup
    • Root Checker
    • Disk Usage
    • CWM ROM Manager
    • TWRP Manager
    • FTP Server Ultimate
    • Terminal Emulator
    • XPosed + Gravity Box KK
    • ZipMe
    Ferner ist mir aufgefallen, dass man bei der Nutzung von TWRP 2.8.1.0 vor der Installation im Mount-Menü MPT disablen sollte, da der Installer ansonsten manchmal hängen bleibt (dazu habe ich im Moment nur die Fragezeichen in den Augen - aber kommt Zeit, kommt hoffentlich auch ein Lösung).

    Die V02b könnt Ihr wieder hier herunterladen: Link

    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von messer ()

  • Die Länder Einstellung machst du am besten über die Build.prop ;)
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • messer schrieb:

    XBMC (13.3.3 Installation als User-App)


    Hallo Messer,
    wie schön, dass sich ein "ROM Spezialist" auch dem NEO widmet!
    minix-xbmc wurde mittlerweile mehr oder weniger heimlich aktualisiert. Diese neue Version ist unter der Systeminfo als Build vom 09. November identifizierbar. Die initiale 13.3.3 ist von 01. November.
    Ist im minix Forum unter dem gleichen Link verfügbar. Sehr langsamer DL...
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0
  • Moin Jungs,

    moere22 schrieb:

    Die Länder Einstellung machst du am besten über die Build.prop


    moere, danke für den Hinweis. Bei der derzeitigen V02b ersetze ich im Rahmen der Installation eigentlich beides
    • build.prop (Partition /system) sowie
    • persist.sys.country, persist.sys.language und persist.sys.timezone (Partition /data)
    und dennoch will das Teil nicht auf die deutsche Sprache umschalten ;( . Ich werde derzeit den Verdacht nicht los, dass das System beim ersten Aufruf der Systemeinstellungen (Bildschirmanpassungen, WLAN oder Ethernet) die build.prop überschreibt. In einer der nächsten Versionen werde ich mal versuchen, den Autostart von dieser SettingsMBox zu deaktivieren.

    showDown schrieb:

    minix-xbmc wurde mittlerweile mehr oder weniger heimlich aktualisiert. Diese neue Version ist unter der Systeminfo als Build vom 09. November identifizierbar. Die initiale 13.3.3 ist von 01. November.
    Ist im minix Forum unter dem gleichen Link verfügbar. Sehr langsamer DL...


    showDown, wenn Du die Version meinst, die in dem Thread "V13.3.3 BETA MINIX XBMC for evaluation" auf der ersten Seite verlinkt ist, dann ist das die, die ich integriet habe. Andernfalls muss ich mir noch mal den Link auf die aktuellste Version suchen.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Achso du hast die MBox noch an, ja das war bei mir genauso, daher hatte ich die Box aus den autostart rausgenommen gehabt und dann per Auto Inst. Zum Schluss wieder installiert , schau mal in meine custom rein, der einzige Nachteil bei dieser Vorgehensweise ist, das die MBox als launcher erkannt wird und beim ersten Neustart ein Standard launcher fest eingestellt werden muss. Wie gesagt schau mal meine Version an, da hatte ich das alles schon beschrieben. ;) vielleicht bekommst du ja ne bessere Lösung hin. Achso ich hatte natürlich auch versucht die MBox APK aus einander zu nehmen und dort die Sprache default zu setzen , hat aber auch nicht geklappt :(
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • achso was mir noch dazu einfällt, diese MBox ist ja eigentlich von AmLogic und nicht von Minix, Versuch doch mal eine andere Version zu installieren. openlinux.amlogic.com/Android/Mbox Die MBox hat ja eigentlich diesen Reiter Sprache drin, der jedoch anscheinend bei der Minix Version deaktiviert wurde.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • messer schrieb:

    showDown, wenn Du die Version meinst, die in dem Thread "V13.3.3 BETA MINIX XBMC for evaluation" auf der ersten Seite verlinkt ist, dann ist das die, die ich integriet habe. Andernfalls muss ich mir noch mal den Link auf die aktuellste Version suchen.


    Die Version unter dem offiziellen Link wurde am 10.November aktualisiert.
    Man kann das nur über die Systeminfo in minix-xbmc nachvollziehen. Build ist aktuell vom 09. November - die alte Version vom 01. November: Die Version wurde unter dem gleichen Link einfach ausgetauscht.

    Download link:
    minix.com.hk/downfile/xbmcminix-armeabi-v7a_13.3.3.apk

    Koying ist jetzt bei minix fest an Bord und strickt die xbmc Version. Ähnlich wie letztes Jahr für ouya. Was Besseres kann einem als Besitzer eines Android Players eigentlich nicht passieren.
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0
  • Werde versuchen, heute Abend Eure Hinweise auszutesten und zu integrieren.

    Kann allerdings sein, dass ich evtl. heute dazu gar nicht kommen werde, weil meine Regierung seit meinem Kollaps wie ein Schießhund darauf achtet, dass ich nicht auf zu vielen Hochzeiten tanze und es etwas ruhiger angehen lasse.
    Und da sie es eigentlich ja sehr gut meint, muss ich mich manchmal auch den Regierungsanweisungen fügen ;) .

    Hat eigentlich schon jemand wirklich die ZIP ausprobiert???
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • mangels MiniX - NEIN ;)
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • @Messer: Müssen wir uns Sorgen machen und Lony Dir eine Schonfrist verordnen?! Was war denn los?
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Skylinebasser schrieb:

    @Messer: Müssen wir uns Sorgen machen und Lony Dir eine Schonfrist verordnen?! Was war denn los?


    Hi Sky,

    ich bin im September zusammgeklappt und meine Mitarbeiter haben mich bewusstlos im Büro gefunden. Die ersten Befürchtungen (Herzinfarkt bzw. Schlaganfall) haben sich zum Glück nicht bestätigt. Dennoch war ich bis vor ein paar Tagen im Lazarett und musste mich den Göttern in Weiß beugen ;) . Tja, und jetzt soll ich halt ein wenig langsamer machen (leichter gesagt als getan).

    moere22 schrieb:

    mangels MiniX - NEIN


    Hi moere,

    um die Benutzerführung auszuprobieren brauchst Du keinen Minix. Die ist relativ unabhängig von der Hardware (außer Bildschirmauflösung und Input-Device) - ich habe das ganze schon auf meinem Handy mit HD-Auflösung ausprobiert.
    Am Ende einer Menge von Fragen kommt dann nochmals eine Sicherheitsabfrage, ob man wirklich installieren will. Wenn Du die verneinst, dann passiert auf dem Androiden überhaupt nichts.
    Oder Du versuchst es einfach mal mit dem ersten Link hier (leere Hülle)...
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • @messer
    Gute Besserung und langsamer machen ist immer einfach gesagt, wenn man Macher ist, ist das ein schwieriges Unterfangen, daher ist es gut das Du eine sehr Aufmerksame Frau an Deiner Seite hast. Also halte Dich bitte daran, willst ja noch länger was von Deinem Player haben ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @Lony: Danke für die guten Wünsche!

    @showDown: die aktuellste Version wird in die nächste Beta "eingearbeitet"

    @moere: Anscheinend gibt es im Data-Bereich eine XML-Datei, die von MBox beim ersten Aufruf angelegt wird. Daher werde ich versuchen, die MBox auszutricksen, indem ich ihr vorzugaukle, dass es gar nicht der erste Aufruf ist (Durch Hinzukopieren der entsprechenden Dateien). Bin mal gespannt, ob das klappt. Werde morgen drüber berichten.

    NACHTRAG:
    Vorgaukeln hat nicht geklappt! MBox überschreibt beim Aufruf zwar nicht die build.prop mehr, aber die Dateien persist.sys.country und persist.sys.language wieder mit den "englischen Werten" :( .
    Und an die neuere Version auf openlinux.amlogic.com komme ich nicht ran, das mir das System derzeit keine Möglichkeit gibt, mich dort anzumelden.

    Na ja, morgen ist auch noch ein Tag.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von messer ()

  • Hi Sky,
    ich bin im September zusammgeklappt und meine Mitarbeiter haben mich bewusstlos im Büro gefunden. Die ersten Befürchtungen (Herzinfarkt bzw. Schlaganfall) haben sich zum Glück nicht bestätigt. Dennoch war ich bis vor ein paar Tagen im Lazarett und musste mich den Göttern in Weiß beugen ;) . Tja, und jetzt soll ich halt ein wenig langsamer machen (leichter gesagt als getan).

    Dann wünsche ich Dir auch gute Besserung von meiner Seite aus. Ich kenne das auch, wenn man sich übernimmt und die Grenzen verkennt. Also immer mal wieder auf die Frauen hören!
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skylinebasser ()

  • Hi!

    @Sky: Danke für Deine guten Wünsche!

    @all:

    Ich habe gerade die Version 0.3beta hochgeladen. Diese hat folgende Änderungen:
    • Minix-XBMC aktualisiert
    • diverse Apps auf den neusten Stand gebracht
    Den Download gibt's hier: Link

    Das Thema mit der Default-Sprache werde ich erst mal auf Eis legen, da ich in den nächsten Tagen erst mal die AROMA-Installer-internen Sprachdateien aufräumen muss (da steige ich selber nicht mehr durch :( ).

    Ach ja, inzwischen habe ich das ganze auch mal mit dem Stock-Recovery ausgetestet - geht. Allerdings dauert es ein ganzes Weilchen bis die GUI auf dem Bildschirm erscheint.

    NACHTRAG:
    Die Installation läuft mit Stock-Recovery doch nicht bis zum Ende durch ... ich vermute, weil ich zu früh die /recovery-Partition überschreibe - das werde ich mal testen.

    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von messer ()

  • bist ja ein fleißiges Bienchen - TOP :thumbup:
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN