Posterwall ...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Posterwall ...

    Also, nun bin ich bei Euch angekommen, und versuche schnell fuß zu fassen...

    Gestern kam mein Z1000 bereits an, und das Ding gefällt mir in vielerlei Hinsicht ganz gut.
    Firmware ist seit gestern 2.2.96 - alles andere ist wie es ankam

    Im Moment scheitere ich an zwei Dingen, die für mich gerade etwas spanisch sind:

    1) ich kann nur einen NFS Ordner Mounten. Will ich einen zweiten einhängen, dann kommt eine Fehlermeldung --> Egal welches ich von den 3 NAS wähle --> Auf dem alten Mede8er oder am PC kein Problem, nur der Zidoo wills gerade nicht fressen und läßt mich max. ein volume mounten

    2) Mit der Posterwall scheitere ich total, er findet was, bricht ab, findet was …. da habe ich was falsch eingestellt wie es aussieht --> Könnt ihr mich da bitte einschulen ?
    Evtl. benötige ich nun in jedem Ordner eine NFO-Datei mittels dem TMM --> Wenn das der Grund ist, hole ich es heute schnell nach ?

    Bedienung des Gerätes ist genau das was ich wollte --> Muss das jetzt nur hinbekommen mit den covers und dem NFS mounten :(

    Danke für Eure Hilfe vorab !

    LG
    Manfred
  • nutze doch mal ZDMC ;) geht prima damit :)
    apidl.zidoo.tv/app/zdmc-18.4_rtk-signed.apk
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • illusionist schrieb:

    1) ich kann nur einen NFS Ordner Mounten. Will ich einen zweiten einhängen, dann kommt eine Fehlermeldung --> Egal welches ich von den 3 NAS wähle --> Auf dem alten Mede8er oder am PC kein Problem, nur der Zidoo wills gerade nicht fressen und läßt mich max. ein volume mounten
    Wäre natürlich schön, wenn man diese Fehlermeldung auch mal wüsste. Ich habe eben selber unter HT2.0 verschiedene Ordner unter NFS meiner Syno eingebunden und konnte keine Probleme feststellen.

    Solltest Du aber "unbekannter Fehler" als Fehler Mitteilung erhalten, dann würde ich mal die NFS Rechte der Synos überprüfen.

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    @Lony, wie recht du doch hattest … ich hatte mein NAS neu aufgesetzt, und da ich Informatiker bin, war ich so superschlau mich selbst nicht anzuzweifeln... klar lag der Fehler an den vergebenen permissions :)

    Damit habe ich Problem 1 gefixed !

    Bezüglich der Posterwall bin ich noch im forschen,- ich weigere mich mach wie vor mit Kodi zu arbeiten bzw. dem ZDMC (klon).
    @Berny: Vermutlich hast du Recht, dass das besser wäre, aber ich mag mich damit "noch" nicht zusätzlich beschäftigen.
    Der Grund dafür ist der, dass ich dann auch hier ein Backup benötige, falls ich das Teil mal reseten mag oder muss....

    Ich schätze, dass sollte alles mit Boardmitteln funktionieren und bleibe dahinter, wobei ich schon merkte wo ein Fehler lag:
    Begonnen habe ich mit Serien, und da ist es scheinbar nötig, jede einzelne folge speziell zu benennen wie z.B.:
    Breaking Bad - S01E01.mkv

    Beim Mede8er war das nicht nötig, der hat denn darüber gehenden Ordner dafür herangezogen, womit das File dort nur:
    S01E01.mkv geheißen hat.

    Ob es einen Sinn macht, mit dem TMM drüber zu fahren, dass weiß ich leider noch nicht ...

    Ich denke, da ist noch einiges an Arbeit vor mir, aber ich gebe zu, es macht Spass, da ich mit dem Gerät bislang echt wieder zufrieden bin, und das ist gar nicht so leicht :)

    Ich Danke Euch !!!
  • Neu

    illusionist schrieb:

    Ob es einen Sinn macht, mit dem TMM drüber zu fahren, dass weiß ich leider noch nicht ...
    Also grundsätzlich macht es immer Sinn mit TMM oder Ähnlichen Progs seine Filme einzulesen, damit dann die Info in den Film Ordnern hinterlegt sind. KODI oder auch HT2.0 schlucken diese Infos ohne Probleme und man hat gleich alles an der richtigen Stelle.

    Ich habe hier ja schon zig mal Empfehlungen gegeben, daher auch an Dich, Nimm 2 oder 3 Film Ordner bearbeite die mit TMM, da kannste dann auch gleich üben, wie was geht und wenn Du da fertig bist, nagelst Du dies durch HT2.0 und übst da noch ein paar Sachen, wo wie was gemacht wird. Schon biste Fit für die komplette Umsetzung.

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    oh, Gott - diese vielen Abkürzungen, als hätte ich nicht genug davon in der Arbeit :)

    Sorry, ich habe danach gegoogelt … -- Was ist HT2.0 ? :S ?(

    -- und schon gefunden, alles da, wenn man nur ordentlich sucht :) Dankeschön !
    Was mir leider nicht gelungen ist, dass alle Infos nicht in einen seperaten ordner geschrieben werden, sondern direkt beim Film selbst abgelegt wird -> geht das ?

    Welche Einstellung bzgl. der Posterablage ist am schnellsten ?
    Dann versuche ich mal Ruhe zu geben :) gr_ohhh (_)o

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von illusionist ()

  • Neu

    illusionist schrieb:

    Was mir leider nicht gelungen ist, dass alle Infos nicht in einen seperaten ordner geschrieben werden, sondern direkt beim Film selbst abgelegt wird -> geht das ?
    Hast Du einmal unter Einstellungen geschaut ??



    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Lony schrieb:

    Hast Du einmal unter Einstellungen geschaut ??
    Ich will ehrlich sein, selbst nachdem ich das mind. 50x gelesen habe wurde ich daraus nicht schlau …
    Gerät = was ist das Gerät ?
    Auf allen Geräten = hier wird's noch schlimmer ….

    Ich habe angst, dass mir eine Fehleinstellung alles kaputt macht ...
  • Neu

    illusionist schrieb:

    Ich habe angst, dass mir eine Fehleinstellung alles kaputt macht ...
    Deshalb habe ich ja auch gesagt, baut euch ein paar Verzeichnisse und testet alles aus, bevor ihr an den großen Film Datenbestand ran geht. TMM ist da auf sicher ein weiterer Vorteil, auch in Hinsicht, wenn man nun wirklich nach KODI sprich ZDMC wechselt.

    Selbst wenn ich hier meine Boxen hin und her flashe, benötige ich später beim Aufbau meiner Datenbank nur ein paar Minuten und alles ist so, wie es sein soll.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Ich würde dich gerne zu mir zum essen einladen um dein Wissen "abzusaugen" :)
    Aber leider, ihr müsst ja alle in DE wohnen :(

    Da ich so wie du NAS Boxen betreibe (1x 12 Schächte ; 2 x 8 Schächte - 2x Synology, 1x Qnap) hast du für dich sicher die beste Entscheidung getroffen und die würde ich gerne abkopieren (wenn ich darf) ?
    Verwendest du das Kodi-Zeugs oder auch die HT2.0 ?

    Die HT2 macht mich nicht glücklich, weil ich da nur noch die Cover sehe, aber keinen Listenbereich, wo mir neben dem Cover gleich der Inhalt und andere Daten erscheinen. Und ich denke hier ist vermutlich Kodi oder ZDMC die Lösung …

    Und genau hier bin ich totaler Neuling :(

    By the way: Ich lese gerade deine Wrapper Anleitung (und weiß nicht mal was ein Wrapper ist).

    Naja, mit 50 sollte man so einen Schmarrn vermutlich nicht mehr anfangen (_)o lol
  • Neu

    illusionist schrieb:

    Naja, mit 50 sollte man so einen Schmarrn vermutlich nicht mehr anfangen
    Ich und viele bewegen uns hier schon eng auf die Rente zu g_biggrin , also daran kann es nicht liegen.

    Aber schau mal , hier ein simples Beispiel für die Verzeichnisse.

    Ich habe hier einen Haupt Ordner der heisst NFO, da liegen 5 Filme drin, die ich vorher mit TMM bearbeitet habe. Mein Poster Verzeichnis ist unter NFO und auch so angelegt.



    Wie die Daten einzulesen sind, gebe ich im nächsten Screenshot vor, da ich explizit NFO den vorrang gebe.



    Und das Poster Verzeichnis wird auch einwandfrei im Ordner NFO angelegt.



    Wichtig ist, man baut sich erst einmal solch kleines Konstrukt und übt, dann kann auch nichts in die Hose gehen. Bei der Gelegenheit übt man auch die Backup Funktion in HT 2.0.

    Und dazu muss man keine 20 sein g_biggrin g_biggrin

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    illusionist schrieb:

    Naja, mit 50 sollte man so einen Schmarrn vermutlich nicht mehr anfangen
    ?( ?( ja wir sind auch alle erst zwanzig bis Anfang dreißig g_lol g_lol so kommen wir alle nicht weiter :whistling:

    wo genau klemmt es denn nun ..... schreib das mal alles hier rein ,aber punkt für punkt und ich versuche es dir in einen Video zu erklären ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Neu

    Ich danke Euch zwei ganz ganz Herzlich !!!

    @Lony, ich hoffe du bist nicht wegen mir offline gegangen :) --> ich werde das jetzt mal austesten !
    @Berny: Da ich nicht weiß wo ich anfangen soll, habe ich mir kurzer Hand nun eine Kodi-Erklärungsseite gegoogelt die scheinbar meinen Anforderungen gerecht wird :) -->Mein Drucker wird noch ca. 2h Papier auswerfen (ich hasse Bildschirm lesen … )

    Großen Dank Euch Beiden !

    LG
    Manfred
  • Neu

    illusionist schrieb:

    @Berny: Da ich nicht weiß wo ich anfangen soll, habe ich mir kurzer Hand nun eine Kodi-Erklärungsseite gegoogelt die scheinbar meinen Anforderungen gerecht wird
    wieso haben wir doch auch hier :D :D XBMC - Kodi Tutorial - Einleitung (Deutsch)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Neu

    illusionist schrieb:

    @Lony, ich hoffe du bist nicht wegen mir offline gegangen
    Nein, aber wenn Frau ruft, dann ist es besser man schaltet nicht auf Durchzug g_biggrin

    Aber zurück zum Thema, ich kann da auch nur für mich sprechen, ich nutze TMM oder vergleichbare Progs schon seit dem ich mit KODI und NFO schluckenden Apps unterwegs bin und auch enn es viel Arbeit ist, seine Sourcen alle damit abzugleichen, es lohnt sich auf alle Fälle, da man dann sicher sein kann, das wirklich alles einwandfrei erkannt wird. Und das eben dank hinterlegter NFO Datei im Film Ordner.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    genau so ist es , macht man eigentlich einmal und dann hat man es Jahre am laufen g_thumbs
    Ember und tmm sind da eine sehr gute Hilfe wo man sehr viel Zeit und Nerven spart g_wink
    .....
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Neu

    Ich bin wohl schon darüber gestolpert im Forum, aber ich schaffe es nicht mehr dort hin zu gelangen (trotz suche).
    Nun müsste ich den Z1000 rooten, da ich eine Applikation benötige (Sky x).

    Gibt es dafür ein Paket ?

    habe schon ein paar apk's versucht, sowie dem Root_SuperSU_v282_SR5_via_LAN_RTD1296
    oder aber auch dem ROOT_RTD1296_via_LAN -- leider klappts nicht (nur Fehlermeldungen beim Patchdurchlauf)
    :evil: :cursing: gr_ohhh

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von illusionist ()

  • Neu

    Solange Du nur ZDMC nutzt muss kein Root gemacht werden.

    Willst Du KODI und Wrapper mus, muss ein Root nur gemacht werden, wenn auch ISOs abgespielt werden sollen.

    Und unter FIlebase -->Zidoo--> Root und Tools ist doch der Root aufgelistet für Z9s und Z10, also auch für Z1000

    android-mediaplayer.de/wsif/in…C3%BCr-Zidoo-Z9s-und-Z10/

    Und merke bitte, nicht irgendwas versuchen zu installieren, dadurch zerschiesst man sich nur sein System, dann erst Fragen !

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED