Ich benötige Eure Hilfe, bzw. Erfahrung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich benötige Eure Hilfe, bzw. Erfahrung

    Liebe Community,

    Ich habe nun bereits mind. 20 sogenannte Mediaplayer gehabt (über viele Jahre hinweg), und bin am Ende restlos zufrieden gewesen mit meinem Mede8er.
    Da dieser aber kein 4k unterstützt, habe ich mich umgesehen und mir einen Himedia pro Q10 besorgt, mit dem ich wirklich extrem unglücklich bin ….

    Was ich so sehr hasse:
    - Bei Verwendung von Kodi ist die Fernbedienung plötzlich tw. anders belegt
    - ich kann keine Prozentsprünge machen beim drücken von 1-9 (1= 10%)
    - Vor- Rücklauf ist schlichtweg katastrophal zu bedienen
    - Ablegen von selbst gesuchten Covern ist enorm umständlich, da sie nicht im gleichen Ordner wie der Film abgelegt sind
    - Alphabetsprünge, wenn man 600 Filme am NAS hat sind nicht möglich (bei drücken von "M" komme ich nicht zu Filmen die mit M beginnen)
    - Ablagenstruktur: Dokus, Filme, Serien, Filme Neu, Filme HDR ist nicht anpassbar, oder ich durchblicke Kodi nicht
    - NFS funktioniert nicht

    Falls eine von meinen Feststellungen nicht stimmt, dann hab ich es einfach nicht hinbekommen.

    Nun will ich nicht schon wieder Geld für einen neuen Testversuch ausgeben und schreibe zum ersten mal in einem Forum aktiv mit. Genau hier richte ich ein paar Fragen an Euch mit meinen expliziten Wünschen, wobei ich auch mehr Geld ausgebe wenn ihr mich auf ein anderes Gerät verweist. Im Augenwinkel hätte ich gerade den Zidoo Z10, und hätte wie gesagt ein paar Fragen:

    - Kann er Prozent-Sprünge per Fernbedienung machen ?
    - Ist die Navigationsstruktur anpassbar für Filme BD, Filme HDR, Filme SD ?
    - ist der HDMI IN dafür da, andere Geräte durchzuschleifen -- Z.B. die Playstation, damit ich nicht immer umstecken muss wenn ich vom Beamer Sony 270ES auf den Fernseher möchte und zurück auf den Beamer ?
    - und falls jemand den Vergleich hat, ist der Vor- Rücklauf besser als beim Himedia ?
    - und nun das wichtigste: Kann ich damit wieder NFS benutzen, denn das geht beim Himedia schlichtweg nicht über meine 2 NAS Systeme ?

    Herzlichen Dank für Eure Unterstützung,

    Manfred

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von illusionist ()

  • Also wenn du wie du postest schon 10 Medienplayer gehabt hast, verstehe ich das nicht.
    Der Q10 pro ist ein sehr guter Medienplayer, der alles kann.

    Jetzt zu deiner Frage bzw. Feststellung:
    Dir muss klar sein das die Mediaplayer Oberfläche nichts mit Kodi zu tun hat.
    Kodi ist eine eigene App mit seinen Befehlen. Ende

    Du kannst sehr wohl Kodi anpassen, dafür musst du in die Advanced.xml schreiben.

    <video>
    <timeseekforwardbig>600</timeseekforwardbig> (10 Minuten)
    <timeseekbackwardbig>-600</timeseekbackwardbig>(-10 Minuten)
    <video>
    oder
    <video>
    <percentseekforwardbig>10</percentseekforwardbig> (10%)
    <percentseekbackwardbig>-10</percentseekbackwardbig>(-10%)
    <video>

    2. Den Kodiplayer kann man auch mit der Zeitleiste vor-bzw. zurück steuern.(Befehl M)
    3. Dazu benutze ich TMM damit sind alle Bilder bei den Filmen.
    4. Du kannst doch Filer benutzen.Über Titel z.b scrollen bis zum Film
    4a außerdem kannst du eine Playlist anlegen..
    5. Die Zauberformel heißt Favoriten.
    6. NFS funktioniert. (mit NFS Server).

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.3 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf


  • Danke für die Bemühung deiner Antwort, aber der HiMedea nervt - ich will ein gerät das out of the box funktioniert, ohne dass ich daran arbeiten muss. Ich möchte nicht 100h recherchieren wie ich etwas zum laufen bringe, was es von Haus aus nicht macht.
    Kaufe ich mir ein Auto, möchte ich nicht eine XML Datei editieren um es starten zu können, oder um den Blinker zu setzen ...

    Mich interessiert einfach wie das beim Z10 bzw. Z1000 ist...
  • illusionist schrieb:

    aber der HiMedea nervt - ich will ein gerät das out of the box funktioniert, ohne dass ich daran arbeiten muss. Ich möchte nicht 100h recherchieren wie ich etwas zum laufen bringe,
    out of the box g_lol g_lol g_thumbs sag wenn die im Laden steht ....Stecker rein und loslegen iss nicht :whistling:

    illusionist schrieb:

    Mich interessiert einfach wie das beim Z10 bzw. Z1000 ist...
    auch da geht nichts von allein und es muss etwas Hand angelegt werden .
    aber du musst dich da nicht auf Kodi oder auf ZDMC beschrenken sondern kommst mit HomeTheater 2.0 ans Ziel g_wink
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Berny schrieb:

    out of the box sag wenn die im Laden steht ....Stecker rein und loslegen iss nicht
    Das finde ich schade - die Qualität des Mede8er scheint bleibt unübertroffen bzgl. der Bedienfreundlichkeit, aber das war halt auch kein Android-Player... heute setzen leider schon alle darauf, keiner möchte das Geld für eine Eigenentwicklung auf genau seine HW durchführen... und trotzdem wagt man es dafür mehrere hundert Euro zu verlangen (eigentlich sehr frech).

    Trotzdem bleiben meine ersten Fragen noch aufrecht - niemand will sie mir beantworten bzgl. dem Zidoo:

    - Kann er Prozent-Sprünge per Fernbedienung machen ?
    - Ist die Navigationsstruktur anpassbar für Filme BD, Filme HDR, Filme SD ?
    - ist der HDMI IN dafür da, andere Geräte durchzuschleifen -- Z.B. die Playstation, damit ich nicht immer umstecken muss wenn ich vom Beamer Sony 270ES auf den Fernseher möchte und zurück auf den Beamer ?
    - und falls jemand den Vergleich hat, ist der Vor- Rücklauf besser als beim Himedia ?
    - und nun das wichtigste: Kann ich damit wieder NFS benutzen, denn das geht beim Himedia schlichtweg nicht über meine 2 NAS Systeme ?

    Ich danke Euch
  • Wahrscheinlich wirst du heutzutage keinen Mediaplayer mehr finden, der "out-of-the-box" genauso funktioniert, wie du es willst oder vor allem auch gewohnt bist. Gewisse Anpassungen müssen bei jedem Betriebssystem sein., egal ob Android oder Linux oder was weiß ich.

    Das kann man als Nachteil oder auch als Vorteil sehen, da sich die Kisten auch immer individueller anpassen lassen. Und sie können auch ständig mehr... Und der eine will es so, der andere ganz anders.

    Ich war auch mal jahrelang glücklich mit meinem Dune HD. Bis der längst überholt wurde von anderen und schließlich einfach zu langsam war. Danach musste ich eben umlernen...und das in meinem Alter ;) Aber das hat bislang (fast) jeder hinbekommen...

    Kodi musst du nicht in jedem Fall benutzen, bei Zidoo ist ZDMC noch ein Stück einfacher. Oder eben Zidoos HomeTheater 2.0. Am stressfreiesten sind nach meiner Erfahrung tatsächlich die Zidoos, egal ob nun die X-Reihe (X9S...) oder die Z-Reihe (Z10, Z1000), wobei ich wegen der (in meinen Augen besseren) GUI den Z10 bevorzuge und mit dem ich zur Zeit wirklich glücklich bin.

    Übrigens streame ich damit problemlos über NFS vom NAS !
  • ich denke du hast recht, ich werde alt, und damit leider auch faul :)
    Die NFS Frage hat sich mal erledigt - Dankeschön

    über bleibt:

    - Kann er Prozent-Sprünge per Fernbedienung machen ?
    - Ist die Navigationsstruktur anpassbar für Filme BD, Filme HDR, Filme SD ?
    - ist der HDMI IN dafür da, andere Geräte durchzuschleifen -- Z.B. die Playstation, damit ich nicht immer umstecken muss wenn ich vom Beamer Sony 270ES auf den Fernseher möchte und zurück auf den Beamer ?
    - und falls jemand den Vergleich hat, ist der Vor- Rücklauf besser als beim Himedia ?

    Ich hätte so gerne nur "Ja/Nein" antworten, aber ihr seid ein bissi fummelig zu bedienen wie Android selbst *lach*
    Nein, im ernst, bitte bitte beantwortet die Fragen damit ich auf den Bestellknopf drücken kann (oder den Warenkorb lösche).
  • illusionist schrieb:

    - Kann er Prozent-Sprünge per Fernbedienung machen ?
    ja

    illusionist schrieb:

    - Ist die Navigationsstruktur anpassbar für Filme BD, Filme HDR, Filme SD ?
    ja


    illusionist schrieb:

    - und falls jemand den Vergleich hat, ist der Vor- Rücklauf besser als beim Himedia ?
    geht schnell und einfach

    illusionist schrieb:

    - ist der HDMI IN dafür da, andere Geräte durchzuschleifen -- Z.B. die Playstation, damit ich nicht immer umstecken muss wenn ich vom Beamer Sony 270ES auf den Fernseher möchte und zurück auf den Beamer ?
    nein dieser ist für Aufnahme eines externen Gerätes da

    illusionist schrieb:

    - und nun das wichtigste: Kann ich damit wieder NFS benutzen, denn das geht beim Himedia schlichtweg nicht über meine 2 NAS Systeme ?
    definitiv

    :D :D
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Riesigsten Dank ! -- Somit ist das Gerät gekauft :)

    Zur Sicherheit habe ich mir gleich mal den Z1000 bestellt, und ich hoffe wir haben ein glückliches auskommen.
    meine Frau, als sie den Himedia bedienen mußte, bekam Tränen in den Augen (Zorn), und steckte sich wieder den Mede8er an … :(

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von illusionist ()

  • illusionist schrieb:

    Zur Sicherheit habe ich mir gleich mal den Z1000 bestellt, und ich hoffe wir haben ein glückliches auskommen.
    meine Frau, als sie den Himedia bedienen mußte, bekam Tränen in den Augen (Zorn)
    Mit der UI Launcher Oberfläche des Z1000 kommt auch Deine Frau klar, denn da wo sie raufdrücken muss ist ein Mediacenter hinterlegt. Wenn Sie damit auch nicht klar kommt, dann lass sie gar nicht erst an die Box. In meinem Haushalt mache ich auch alles, wenn es um Technik geht.

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ihr wisst schon, dass ich das meine Frau lesen lasse - also damit seid Ihr schon mal um eine eventuelle Essens-Einladung umgefallen :)

    Ich habe mir den Z1000 bestellt.
    Wichtig sind mir unterschiedliche Filmgruppierungen - der Vor-Rücklauf mit prozenttasten (1-9)
    und die unproblematische Einbindung meiner NAS Systeme via NFS.

    Ich frage mich nur wie ich es mit der Woche Lieferzeit aushalte,...
    Und den Himedia den trete ich in die Tonne, das ist meines Erachtens ein Bastler und Optimierer System!

    Die Unterschiede zwischen Z10 und Z1000 kenne ich nicht, ich habe mal aus dem Bauch heraus bestellt...
  • Na, Glückwunsch zu deiner Entscheidung ! :thumbsup: Wirst du bestimmt nicht bereuen.

    Als ich den Z10 kaufte, gab es den Z1000 noch gar nicht, sonst wäre ich auch ins Grübeln gekommen. Aber im Prinzip ist der Z1000 ein Z10 in größerem und schwarzen Gehäuse, einem ggf. etwas besseren Netzteil und einem HD Einschub an der Front und nicht an der Seite..
  • illusionist schrieb:

    Und den Himedia den trete ich in die Tonne, das ist meines Erachtens ein Bastler und Optimierer System!
    Das sind alle Android Boxen, es gibt keine Eierlegende Wollmilchsau.
    Wenn höhere Ansprüche gestellt werden, muß immer optimiert werden. Es sollte aber m.E. nicht mit einem Neukauf enden, sondern über Optimierung des vorhandenen gehen.
    Schließlich ist es andererseits auch ein Hobby. Die Erfolge bei dem "Erreichten" stärken das Selbstvertauen.

    Da du schon 20 verschiedene Geräte hattest wundert mich deine Entscheidung nicht.(auch der Zidoo... hat seine Grenzen)

    Andererseits muß es jeder selbst wissen.

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.3 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf


  • Es sind genug User unterwegs die sich nicht Stunden damit befassen möchten und nicht jeder hat die Zeit oder Lust dazu ;)
    Ich geh mal von meiner Frau aus , da wäre sie auch die erste die das aus der Anbauwand schmeißt wenn es zu umständlich ist hrhr … .. Oder es schalt durchs Haus , Schatz deine Scheiß Technik geht nicht gr_ohhh g_lol g_lol
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Ob nun Himedia oder Zidoo, beide Player sind sehr gute Boxen. Der Himedia benötigt halt ein wenig mehr Hingabe und Aufopferung, das liegt aber leider eben auch an dem was dort im Paket steckt. Der Zidoo hingegen kommt ein wenig kompakter daher, wo eben niocht so viel geschraubt werden muss, weil dessen Firmware in meinen Augen durchdachter ist. Im Ergebnis aber wird kein Anwender bei Bild und Ton enttäuscht sein. Da gibt es genügend andere Boxen, die im Grunde genommen auf den Müll gehören.

    Nicht umsonst machen wir hier den Support für beide Boxen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Berny schrieb:

    Es sind genug User unterwegs die sich nicht Stunden damit befassen möchten und nicht jeder hat die Zeit oder Lust dazu ;)
    Ich geh mal von meiner Frau aus , da wäre sie auch die erste die das aus der Anbauwand schmeißt wenn es zu umständlich ist hrhr … .. Oder es schalt durchs Haus , Schatz deine Scheiß Technik geht nicht gr_ohhh g_lol g_lol
    Ja versteh ich schon.

    Meine Frau hat eigene Vorstellungen von Entertainment. :saint:
    Sie hat eigenen Fernseher einen Sky Q Receiver + Abo, Amazon 4K Stick, Zugriff auf meine NAS ;) . Mit anderen Worten sie braucht meinen Himedia nicht!!! gr_ihhhh .
    1. Mit anderen Worten sie "WILL"sich nicht mit meiner Logitech Harmony Fernbedienung rumschlagen.
    2. Sie mag kein "Fußball",deshalb war dieser Schritt nötig.
    3 die beste Entscheidung für beide. :thumbsup: :thumbup:

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.3 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf


  • Also meine Frau hat nen

    Röhren TV
    VHS Recorder
    SAT Receiver

    Alles per AV Kabel und die ist echt glücklich g_biggrin g_biggrin

    und ich auch stink-.-

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ????
    Wie stellt sie dann deine Filme dar (Röhre max 576p)
    VHS Recorder gibt es überhaupt noch Bänder zu kaufen? (Exot)

    Frage: Beneidet sie dich nicht für deinen UHD Fernseher einschließlich UHD Filme etc..

    Du solltest sie auch mal in die Zeitkapsel setzen.(Schöne neue Technik). :whistling:

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.3 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf


  • zusammen schrieb:

    Du solltest sie auch mal in die Zeitkapsel setzen.(Schöne neue Technik).
    Frag mal @Berny meine Frau ist glücklich hrhr hrhr
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED