Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Servus allerseits

    Als Neuling bräuchte ich eure Hilfe bei der Wahl eines Media Players.
    Ja ich weiss es gibt hier zig forenthreats dazu.
    Hab bisher 0 Erfahrungen mit solchen Playern da bisher meine tv Geräte alles immer abgespielt haben egal ob mkv oder mp4 etc.
    Mein neues Problem ist nachdem ich mir eine Atmos Anlage zugelegt habe macht der TV beim tonformat nicht mit somit muss ne Alternative her die atmos weiterleitet an av reciver.
    Was muss der Player können?
    Ganz simpel mkv (h.245 glaub ich) mp4 und die gängigen Video Formate abspielen mehr muss er nicht tun außer natürlich atmos Tonspur weiterleiten.
    Wenn er ne interne Platte hätte als Option wäre es gut dann könnten die aktuellen externen weg. Nas ist noch kein Thema ehr ein Thema fürs nähste Projekt.
    Aktuelle Combo
    Samsung gq75q85
    Harmony 950 Elite
    Denon x4500h
    Teufel thx System 6 mit 4 Relikts an der Decke :D

    Bisherige Favoriten nach ca 100 Beiträgen hier im Forum
    Zidoo x9s
    Zidoo z10
    Himedia q10

    Welchen würdet ihr nach euren Erfahrungen empfehlen ?

    Gruss Day (_)o

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daywalker ()

  • Daywalker schrieb:

    Der z9s ist natürlich ebenfalls in der liste falls die aktuelle Firmware stabil läuft wie beim x9s
    naja dafür ist immer derjenige Verantwortlich der vor der Dose sitzt und sich nicht jede Beta auf die Box haut die on geht g_lol g_lol (wie zum Beispiel beim Z9s) denn wer usb Platten zum abspielen nutzt sollte bei der Firmware v2.1.30 bleiben um so seine Filme ohne Abbruch genießen zu können ;)

    Neue Firmware v.2.1.30 für Zidoo Z9s

    wenn du noch einen neuen Zidoo x9s bekommst ,also nicht von irgendwelchen überteuerten Shops ,dann ist er in meinen Augen die bessere Wahl g_wink
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • schwanke aktuell zwischen den z10 den z9 und himedia q10 der x9 ist wirklich arg überteuert grade.
    Der z10 liegt bei 280 z9 180 und q10 bei 160 alles noch überschaubar wobei der Fokus auf der Zuverlässigkeit liegt.
    Kann der q10 dem z10 zb das Wasser reichen was ton und videoformate angeht?
    Das ist das Hauptaugenmerk der Player muss alle gängigen Formate in 4k abspielen können ohne Ruckler und vorallem Atmos weiterleiten können. Andere Spielereien und streaming Möglichkeiten sind sekundär da diese über die sky box laufen. :P
  • ... hatte und habe sie auch noch, die q10 Pro ( als baugleiche Fantec 6800 mit Himedia Fw ) .
    Aktuell nutze ich nun seit einem dreiviertel Jahr die Z10 mit Fw 2.1.30. Mit den folgenden Fw hatte ich USB Probleme, die zum Standbild führten.
    Meine persönlich Meinung, die Bildqualität ist ein merklicher Sprung nach vorn. Nutze die Z10 aber ausschliesslich zur Filmschau von Platte
    1. Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Zidoo Z10, Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 6 Tb Festplatte und externer 6 Tb Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte
  • Fuchs schrieb:

    ... hatte und habe sie auch noch, die q10 Pro ( als baugleiche Fantec 6800 mit Himedia Fw ) .
    Aktuell nutze ich nun seit einem dreiviertel Jahr die Z10 mit Fw 2.1.30. Mit den folgenden Fw hatte ich USB Probleme, die zum Standbild führten.
    Meine persönlich Meinung, die Bildqualität ist ein merklicher Sprung nach vorn. Nutze die Z10 aber ausschliesslich zur Filmschau von Platte
    würdest somit die zidoo z10 empfehlen statt der himedia q10 ?(
  • Dann werd ich mal nach dem z10 die Augen offen halten :D da der einen internen platten Platz hat gegenüber dem z9.
    Oder hat der der z9 Vorteile gegenüber dem z10? ||
    Könnte ja auch 2 externe 2.5zoll an den z9 hängen wenn er technisch mit dem z10 gleichzusetzen ist.
    Preislich liegen die ca 100€ auseinander was keine Rolle spielt.
    gr_ohhh
  • Daywalker schrieb:

    Fuchs schrieb:

    ... hatte und habe sie auch noch, die q10 Pro ( als baugleiche Fantec 6800 mit Himedia Fw ) .
    Aktuell nutze ich nun seit einem dreiviertel Jahr die Z10 mit Fw 2.1.30. Mit den folgenden Fw hatte ich USB Probleme, die zum Standbild führten.
    Meine persönlich Meinung, die Bildqualität ist ein merklicher Sprung nach vorn. Nutze die Z10 aber ausschliesslich zur Filmschau von Platte
    würdest somit die zidoo z10 empfehlen statt der himedia q10 ?(
    ...das musst Du schon entscheiden !

    Ich jedenfalls hatte mich für den Z10 entschieden , vorallem wegen der " internen Platte " . Aktuell habe ich 1x intern und 2x je eine WD Red an USB3.
    Hatte noch in England, innerhalb der EU vom Vertrieb des " Hersteller" gekauft. Heute geht das ja auch direkt in Deutschland.
    War und ist zwar teurer, war mir aber egal. Man hat eben einen direkten Ansprechpartner für den Fall der Fälle.
    Die Box war schnell einzurichten. Habe sie aktuell gehalten, ohne aber Fw Betas zu installieren. Lief immer tadellos. Bis zum Nachfolger der Fw. 2.1.30 . Bin deshalb zur 2.1.30 zurück und nutze die noch immer, weil offen ist, ob nicht auch die aktuelle Fw noch immer das Problem beinhaltet. Einige hier sagen, ... ja.
    Bin voll zufrieden mit meinem Z10 Player. und nutze ausschliesslich ZDMC von Zidoo , also deren hauseigene "Kodi" Version.
    1. Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Zidoo Z10, Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 6 Tb Festplatte und externer 6 Tb Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte
  • Fuchs schrieb:

    Daywalker schrieb:

    Fuchs schrieb:

    ... hatte und habe sie auch noch, die q10 Pro ( als baugleiche Fantec 6800 mit Himedia Fw ) .
    Aktuell nutze ich nun seit einem dreiviertel Jahr die Z10 mit Fw 2.1.30. Mit den folgenden Fw hatte ich USB Probleme, die zum Standbild führten.
    Meine persönlich Meinung, die Bildqualität ist ein merklicher Sprung nach vorn. Nutze die Z10 aber ausschliesslich zur Filmschau von Platte
    würdest somit die zidoo z10 empfehlen statt der himedia q10 ?(
    ...das musst Du schon entscheiden !
    Ich jedenfalls hatte mich für den Z10 entschieden , vorallem wegen der " internen Platte " . Aktuell habe ich 1x intern und 2x je eine WD Red an USB3.
    Hatte noch in England, innerhalb der EU vom Vertrieb des " Hersteller" gekauft. Heute geht das ja auch direkt in Deutschland.
    War und ist zwar teurer, war mir aber egal. Man hat eben einen direkten Ansprechpartner für den Fall der Fälle.
    Die Box war schnell einzurichten. Habe sie aktuell gehalten, ohne aber Fw Betas zu installieren. Lief immer tadellos. Bis zum Nachfolger der Fw. 2.1.30 . Bin deshalb zur 2.1.30 zurück und nutze die noch immer, weil offen ist, ob nicht auch die aktuelle Fw noch immer das Problem beinhaltet. Einige hier sagen, ... ja.
    Bin voll zufrieden mit meinem Z10 Player. und nutze ausschliesslich ZDMC von Zidoo , also deren hauseigene "Kodi" Version.

    Fuchs schrieb:

    Daywalker schrieb:

    Fuchs schrieb:

    ... hatte und habe sie auch noch, die q10 Pro ( als baugleiche Fantec 6800 mit Himedia Fw ) .
    Aktuell nutze ich nun seit einem dreiviertel Jahr die Z10 mit Fw 2.1.30. Mit den folgenden Fw hatte ich USB Probleme, die zum Standbild führten.
    Meine persönlich Meinung, die Bildqualität ist ein merklicher Sprung nach vorn. Nutze die Z10 aber ausschliesslich zur Filmschau von Platte
    würdest somit die zidoo z10 empfehlen statt der himedia q10 ?(
    ...das musst Du schon entscheiden !
    Ich jedenfalls hatte mich für den Z10 entschieden , vorallem wegen der " internen Platte " . Aktuell habe ich 1x intern und 2x je eine WD Red an USB3.
    Hatte noch in England, innerhalb der EU vom Vertrieb des " Hersteller" gekauft. Heute geht das ja auch direkt in Deutschland.
    War und ist zwar teurer, war mir aber egal. Man hat eben einen direkten Ansprechpartner für den Fall der Fälle.
    Die Box war schnell einzurichten. Habe sie aktuell gehalten, ohne aber Fw Betas zu installieren. Lief immer tadellos. Bis zum Nachfolger der Fw. 2.1.30 . Bin deshalb zur 2.1.30 zurück und nutze die noch immer, weil offen ist, ob nicht auch die aktuelle Fw noch immer das Problem beinhaltet. Einige hier sagen, ... ja.
    Bin voll zufrieden mit meinem Z10 Player. und nutze ausschliesslich ZDMC von Zidoo , also deren hauseigene "Kodi" Version.
    Thx
    Werde mir den z10 heute mal bestellen und berichten.
    Teste erstmal den Player mit 1 externen Platte. Sollte das die Erwartung erfüllen kommt direkt eine interne rein. :D
    Traurig nur das bei Amazon die Preise für den z10 sich stündlich ändern von 260 bis 330 € ist alles dabei gr_ohhh lol
  • in der Beschreibung auf der zidoo Seite ist mir grade aufgefallen das der z10 7.1 audio unterstützt und der z9 11.1 g_shocked
    Geh ich da richtig in der Annahme das es sich nur um nen Tippfehler handelt?
    Bilder
    • Screenshot_20191102-024701_Samsung Internet.jpg

      593,91 kB, 1.440×2.960, 2 mal angesehen
    • Screenshot_20191102-024624_Samsung Internet.jpg

      602,47 kB, 1.440×2.960, 2 mal angesehen
    • Screenshot_20191102-024616_Samsung Internet.jpg

      539,13 kB, 1.440×2.960, 1 mal angesehen
  • Daywalker : "Thx
    Werde mir den z10 heute mal bestellen und berichten.
    Teste erstmal den Player mit 1 externen Platte. Sollte das die Erwartung erfüllen kommt direkt eine interne rein.

    Traurig nur das bei Amazon die Preise für den z10 sich stündlich ändern von 260 bis 330 € ist alles dabei "


    Jeder wie er denkt. Bei dem Verein kaufe ich aus Prinzip nicht . stink-.-
    Da gehe ich lieber zum Fachhändel oder in dessen Onlineladen und zahle vielleicht etwas mehr.
    Wobei, ich denke, meisst ist der Preis beim Fachhändler gleich oder sogar noch niedriger. Aber das schliesst sich ja bei der Ziddo aus. Deshalb hatte ich ja direkt bei Futeko gekauft.
    1. Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Zidoo Z10, Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 6 Tb Festplatte und externer 6 Tb Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte
  • Und den hier hat keiner von euch gesehen

    zidoo.de

    stink-.-
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Daywalker schrieb:

    in der Beschreibung auf der zidoo Seite ist mir grade aufgefallen das der z10 7.1 audio unterstützt und der z9 11.1 g_shocked
    Geh ich da richtig in der Annahme das es sich nur um nen Tippfehler handelt?
    Nein ist kein "Dreckfühler".
    Aber unterstützen heißt nicht wiedergeben.
    Dahinter muss natürlich ein Auro 3D System hängen.(Receiver,Boxen).


    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.14 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.3 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB Ironwolf
    Synology DS 1618+ mit 6x 12 TB Ironwolf