Schlechtes Bild bei Kodi Leia

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schlechtes Bild bei Kodi Leia

    Neu

    Hallo liebe Sachverständigen :)
    Ich habe ein Q10-Pro und habe über den Playstore ein Update der ausgespielten KODI Software gemacht, auf das aktuellste Release. Seit diesem Zeitpunkt ist die Oberfläche sehr pixelig. Sieht aus als würde es mit deutlich reduzierter Auflösung ausgeführt werden. In KODI selbst kann ich leider nichts ändern, denn da steht "Fenstermodus". Im Himedia Setup ist eigentlich alles korrekt (also auf 4K Ausgabe an HDMI)

    Hat jemand ne Idee? Vielen Dank schonmal
    Terminus
  • Neu

    terminus schrieb:

    Hat jemand ne Idee?
    Man macht am besten keine Updates in Sachen KODI über den Store, bringt nur Ärger und wurde schon zig 100te Mal von uns kommuniziert.

    KODI deinstallieren und dann die aktuellste KODi mittels USB Stick installieren.

    Download bei KODI Webpräsenz zu suchen, 32 Bit.

    Danke Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    @terminus

    Ich muss Lony zustimmen, was seine Empfehlung angeht. Beim Q10-Pro ist ein Update von Kodi sogar noch weniger empfehlenswert als bei anderen Android Boxen, da die Firmware des Himedia eine vorinstallierte Kodi Version beinhaltet - die Version ist deshalb besonders, weil sie so geschrieben/programmiert ist, dass kein Wrapper benötigt wird, um den internen Player des Q10 Pro anzuspielen. Fährst Du also nun ein Update von Kodi, zerstörst Du den in der FW hinterlegten Code. D.h. spielst Du nun einen Film an, wird dieser nicht mehr über den Himedia-Player abgespielt, sondern vom Kodi-Player. Daher wird das schlechtere Bild zustande kommen.

    Es gibt ja für den Q10 FW-Updates mit Kodi 18.3 - somit solltest Du, gerade wenn es ein Himedia Player ist, eher die Software gesamtheitlich updaten, dann kannst Du Deine Filme auch weiterhin über den internen Player genießen.

    Möglichkeit 2: Die kaufst Dir den XBMC Wrapper - dann kannst Du, unabhängig von der FW des Himedia, Kodi-Builds draufballern, so viel Du willst. Der Wrapper sorgt dann für das Weiterleiten an den richtigen Player. Wäre meine favorisierte Lösung, denn wenn Du auch so ein Freak wie die meisten hier bist/wirst (ich natürlich nicht --b ) kannst Du den Wrapper auch auf allen anderen ANdroidboxen nutzen. Denn irgendwann packt einen die Abenteuerlust und will einen anderen Player testen/vergleichen. (_)o
  • Neu

    ThanOS schrieb:

    a die Firmware des Himedia eine vorinstallierte Kodi Version beinhaltet - die Version ist deshalb besonders, weil sie so geschrieben/programmiert ist, dass kein Wrapper benötigt wird, um den internen Player des Q10 Pro anzuspielen
    Da muss ich Dich leider verbessern, der Himedia hat keine angepasste KODI oder auch Fork on Board, sondern lediglich eine normal KODI Version, die auch, wenn man es nicht unterbindet, ihre Updates über den Store sich holt. Himedia packt ja bekanntlich jedem ihrer Boxen auch einen Wrapper anbei, der keine Eigenentwicklung ist, sondern und das sollte man mal erwähnen aus der Hand von xmister kam. Die Gui und paar andere nicht nenenswerte Änderungen wurden von Himedia gemacht. Dieser Wrapper lässt sich auch mit jeder KODI Version betreiben, allerdings eingeschränkt, da nur ein Account möglich ist. Wer mehr will und besser aufgestellt sein möchte auch hinsichtlich anderen Boxen und deren Systemplayer (Nativ) ist bestens mit dem XBMCWrapper bedient, da man hier einmal kauft und diesen auf alle Boxen egal welcher SoC installieren kann.

    Ansonsten stimme ich Dir in Deinen Ausführungen zu ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED