Kein DTS HD Master bei HDMI Audioausgang

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So ich habe jetzt den Receiver ausführlich getestet.
    Er macht wirklich eine super Arbeit aber eins ist mir aufgefallen:

    Spiele ich Filme mit DTS HD MA per verbundenem HDMI Kabel ab, ist alles sauber und synchron.
    Heute habe ich zwei Serien geguckt die in Dolby Digital codiert waren und hier hatte ich wirklich deutlich spürbare Synchronisationsprobleme.

    Ich habe dann den HiMedia per Toslink verbunden - Fehler weg.
    Da man beim Denon ja den Eingang selber einstellen kann, werde ich ab jetzt bei Filmen mit DTS HD MA per HDMI ausgeben und Serien via Toslink.

    Zum Glück lässt der Denon diese Einstellungen zu, mein Yamaha konnte das nicht.
    Wenn man weiß was es ist und wie es geht, ist es ja kein Problem.

    Gesendet von meinem SGP321 mit Tapatalk
    Zidoo X9s, Onkyo TX-NR646 AV-Receiver, Magnat Vector Needle 5.1, Playstation 4 Pro, Xbox One S
  • Bei mir und meinem Onkyo TX-NR616 ist nichts zu machen. Bei aktiviertem Passthrough und enstprechend ausgewählter Spur blinkt bei mir die HDMI-Anzeige und er sucht sich einen Wolf. Ich habe etliche Kabel und HDMI-Anschlüsse sowie Einstellungen am AVR durch. Keine Chance und maximal DTS/DD 5.1.
    Paralleltest an meinem X6003D alles ohne Probleme und vollkommener Lossless-Support.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skylinebasser ()

  • Und keiner hat nen Tip wie man das regeln kann :( Hast Du eine Möglichkeit gefunden wie man den zweiten HDMI-Out ggf. deaktivieren kann?
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Dann hatte mein Yamaha ja scheinbar doch keinen Defekt. Egal, hab jetzt quasi kostenlos nen besseren Denon von Amazon im Austausch bekommen

    Bei mir hatte der Eingang im Yamaha auch die ganze Zeit bur geblinkt, da kam einfach nichts an.

    Und ohne DTS HD MA brauche ich so ne Kiste auch nich. Aber das ist ja leider nicht der einzige Fehler bei der Kiste.

    Gesendet von meinem OnePlus One via Tapatalk
    Zidoo X9s, Onkyo TX-NR646 AV-Receiver, Magnat Vector Needle 5.1, Playstation 4 Pro, Xbox One S
  • @GermanGiga: Die Sache ist ja die, dass das mit dem RTD1186 kein Problem ist. Erst die neuen Android-Mediaplayer scheinen sich da querzustellen. Mein Onkyo ist zwar auch noch nicht so alt, aber nur dafür wo er ansonsten Topleistung bringt einen Umtausch zu versuchen wäre nicht angemessen. Außerdem geben meine Playstations auch korrekt HD-Ton an diesen weiter.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Ich habe nun mal mein Notebook mit Intel i3 und HDMI-Out + Kodi Alpha 3 an meinen Onkyo gestöpselt, WASAPI an Onkyo TX-NR 616 aktiviert und was soll ich sagen - astreines DTS HD MA und Dolby True HD.
    Für mich eine Bestätigung mehr, dass das wohl eher ein Android-Player-Problem ist.
    Zurück auf dem Vidon.me wieder das gleiche Trauerspiel mit blinkendem HDMI, beim EW902 "immerhin" ein Rauschen ;)
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • @Sky hätte ich gewusst, dass mein AV Receiver keinen Defekt hat, hätte ich den natürlich auch nicht ausgetauscht.

    Da ich aber massive Probleme mit dem HDMI Anschluss vom HiMedia und der VidOn Box hatte, dachte ich natürlich an einen Defekt.

    Das jetzt alles einwandfrei funktioniert ist natürlich super für mich, auch wenn ein wenig das schlechte Gewissen mitschwimmt.

    Gesendet von meinem OnePlus One via Tapatalk
    Zidoo X9s, Onkyo TX-NR646 AV-Receiver, Magnat Vector Needle 5.1, Playstation 4 Pro, Xbox One S
  • welches schlechte Gewissen denn? Der Denon ist doch in allen Belangen eine Bereicherung für Dich, oder? Und hast noch nicht mal Geld verbrannt mit dem Umtausch.

    Da ein Intel Rechner diesbezüglich wohl keine Probleme macht, wäre ein passiv gekühlter HTPC mit OPENELEC und Win wieder reizvoll, dafür hat man aber dort wieder Einschränkungen hinsichtlich 3DISOs und Remote.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skylinebasser ()

  • Na @GermanGigaDepp hat ein schlechtes Gewissen gegenüber den Amazon Leuten :D er denkt halt Geschäftlich :P

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Moin,
    also das SDK 1.1 habe ich gestern mal gezogen, das System kommt nun sehr schlank daher (ohne VMC), aber es bleibt bei mir und den eingeschränkten Features. Das HD-Passthrough-Problem nimmt immer größere Kreise, weil sich vermehrt Yamaha und Onkyo-Besitzer an den Support wenden.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Moin,

    das ganze wird nicht besser und ich befürchte hier wird nur von einzelnen die Kiste als Top eingestuft, die Mehrheit hat doch im Moment die Arschkarte, da ist es völlig egal, was einzelne Testen und als Gut bewerten.

    Im Grunde genommen Potenzial durch WischiWaschi Programmierung und Entwicklung an die Wand genagelt,k kann man nur abwarten oder der Dose ein anderes Hirn verabreichen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @Skylinebasser

    Bekommst Du eine Tonausgabe von den anderen Playern auf der Box?
    Bei mir funzt seit dem Update nur noch Vidon XBMC in DTS, alle anderen Player verweigern standhaft die Tonausgabe nicht mal Stereo bekomme ich. Vor dem Update haben alle Player DTS ausgegeben.
    Angeschlossen ist die Box über optischen Ausgang an den Verstärker.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • lol - ich weis schon warum meine Box noch die Firmware vom Auslieferungszustand hat :D
    Aber ich gönne der Platine sowieso gerade bissel Luft ... :whistling:
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Also auf keinem der 3 verfügbaren Android-Mediaplayer (Vidon.me Box, CloudnetGo CR13, Eweat EW902) bekomme ich mehr als DTS 5.1 oder DD.
    Das war beim Minix X8-H genau so - kein HD-Audiopassthrough.
    Der Himedia Q10-II lieferte das einwandfrei, genauso wie mein MED 600X3D, der aber rausfällt das kein Android-Player.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Skylinebasser schrieb:

    Also auf keinem der 3 verfügbaren Android-Mediaplayer (Vidon.me Box, CloudnetGo CR13, Eweat EW902) bekomme ich mehr als DTS 5.1 oder DD.
    Das war beim Minix X8-H genau so - kein HD-Audiopassthrough.
    Der Himedia Q10-II lieferte das einwandfrei, genauso wie mein MED 600X3D, der aber rausfällt das kein Android-Player.

    TADA - und der Kreis schließt sich! HiMedia is back :D
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • moere22 schrieb:

    TADA - und der Kreis schließt sich! HiMedia is back


    Jep HIMedia war nie fort, sieht man ja hier am Board :D

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Skylinebasser schrieb:

    Das HD-Passthrough-Problem nimmt immer größere Kreise, weil sich vermehrt Yamaha und Onkyo-Besitzer an den Support wenden.


    Wenn man das Thema verfolgt stellt sich mir die Frage ob die Übertragung von HD Audio nicht einem Standard unterworfen ist.
    Es kann doch nicht sein das einige AVR das problemlos Wiedergeben und einige nicht.
    Kann da jeder machen wie er will?
    Passthruh bedeutet doch das der Stream unverändert an den AVR geht, oder?
    Wenn dem so ist liegt der Ball eigentlich bei den Herstellern der AVR, die müssten ihr FW überarbeiten um solche Probleme auszumerzen.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Ich kenne mich da mit den SoC nicht gut genug aus, aber ich denke das liegt am Soundchip der Androidboxen ...
    Vielleicht sollten sie mal lieber übergehen, eine ordentliche Soundkarte bzw. Soundchip mit einzubauen ;)
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Das könnte ich verstehen wenn der Soundchip den Steam umrechnet (wie auch immer) das sollte aber bei Passthruh doch nicht der Fall sein. Da werden die Daten doch unberührt durchgeschleift.
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB