Q10 pro mit USB DAC betreiben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Q10 pro mit USB DAC betreiben

    Hey Leute,

    gibt es beim q10 pro die Möglichkeit über USB einen DAC anzusteuern.
    Z. Bsp. den hier: amazon.de/Decoder-Verst%C3%A4r…F8&qid=1569921186&sr=1-26

    Frage deshalb, da ja dann der Sound über USB rausgehen müsste. Wie schaut es da mit Treibern aus?
    Kann ich beides wiedergeben, also Sound über USB und HDMI?
    Auf der Herstellerseite steht nur, dass für MAC und Android keine Treiber nötig sind.

    Gruß
    Peter
    Heimkino
    TV: LG UF8009 / Front LS: Alhambra (aus der Hobby Hifi) / Surround: Canton Plus XL / Back Surround: Canton Plus XXL / Center: Canton AV700 / Sub: Sub310 (aus der Hobby Hifi) / Player: Himedia Q10 Pro / Reciever: Denon AVR x4300H/ Für Dolby Atmos: Pioneer VSX 814
  • Moin,

    bei einem Z9s hätte ich jetzt aus dem Bauch heraus gesagt, da es ja die Funktion USB Audio ON gibt, das es dort funktioniert, bei Himedia kann ich leider nicht helfen, da ich dort eine derartige Funktion nicht finde, geschweige denn nachstellen könnte.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo,

    klappt. Konnte einen externen DAC über USB anschließen und er funktionierte....
    Heimkino
    TV: LG UF8009 / Front LS: Alhambra (aus der Hobby Hifi) / Surround: Canton Plus XL / Back Surround: Canton Plus XXL / Center: Canton AV700 / Sub: Sub310 (aus der Hobby Hifi) / Player: Himedia Q10 Pro / Reciever: Denon AVR x4300H/ Für Dolby Atmos: Pioneer VSX 814