welcher Player kann das ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • welcher Player kann das ?

    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Mediaplayer. Mein Dune ist mir zu umständlich, um die Cover per Yadis zu laden.
    Eigentlich bin ich ziemlich anspruchlos. Ich habe ein Fantec-Festplattengehäuse mit 4 Festplatten darin. Den will ich direkt anschließen und ihn über die Coveranzeige bedienen.

    Jetzt habe ich mir einen Zidoo Z9S gekauft. Fantec angeschlossen, aber nichts läuft. Die Bedienung stottert nur. Er hat zwar die Cover der vorhandenen Filme geladen, aber Film starten war unmöglich. Das gleiche auch bei Fotos .... sehr, sehr langsam.
    Dann habe ich bei der Hotline der Fa. Futurestyle angerufen und dort vermutete man, dass der Zidoo und ein Festplattengehäuse mit 4 Platten einfach nicht zusammen passen. Also habe ich mich wieder von dem Gerät getrennt.

    Bei einer E-Mail Anfrage bei der Firma myHDplayer sollen solche Festplattengehäuse problemlos mit dem Q10pro laufen.
    Jetzt bin ich skeptisch und weiß nicht, ob ich den kaufen soll ? Hat denn vielleicht hier jemand Erfahrung damit, oder gibt´s Empfehlungen ?
    Ich wäre für jeden Tipp dankbar ... :)
  • visco5000 schrieb:

    Dann habe ich bei der Hotline der Fa. Futurestyle angerufen und dort vermutete man, dass der Zidoo und ein Festplattengehäuse mit 4 Platten einfach nicht zusammen passen. Also habe ich mich wieder von dem Gerät getrennt.
    Tja da hättest Du mal hier fragen sollen, das wollte ich nur mal erwähnt haben.

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Also ich kann nur sagen.......
    Habe den Zidoo Z9S und 2x das 4fach Festplattengehäuse von Fantec.
    Beide per USB am USB 2 Port vom Zidoo angeschlossen.
    Beide laufen und funktionieren tadelos.
    Läuft alles flüssig und nix Stockt.
    Festplatten habe ich derzeit 6 Stück verbaut. Verschiedene Fabrikate und größen. Von 1TB bis 5Tb
    Alle als NTFS formatiert. Jede Festplatte benannt von Filme 1 bis Filme 6.
    Werden mir alle schön einzeln Angezeigt unter ZDMC.
    Alle formate laufen bisher problemlos. Von Avi DVD Qualli bis MKV in 4K, 10bit HDR

    Auch der Himedia Q10Pro welchen jetzt ein bekannter bekommen hat, lief mit den Fantec 4fach Bays ohne probleme.
    Zidoo Z9S
    2.2.91
    ZDMC 18.3
  • visco5000 schrieb:

    Kann mir jemand weiterhelfen ?
    Hier einfach anklicken

    android-mediaplayer.de/index.p…h%25C3%25A4use#post103473

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Also ich bin sprachlos, dass das mit dem Zidoo problemlos läuft. Ich habe alles mögliche versucht. Schon das Menü stotterte. Und selbst im Explorer, wo meine 4 Platten erkannt wurden, konnte ich keinen Film starten. Kurzer Anlauf und dann Standbild. Alle Filme als MKV. Aber auch die Fotos liefen nur in Zeitlupe.
    Nun ist der Zidoo weg und ich frage mich ob ich einen Q10pro ordern soll ? Scheint ja prima zu funktionieren ... ?
    Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für die Antworten :)
  • Nice Monkey schrieb:

    Sogar ein 10-slot ICY-Box geht tadellos mit mein Z9S. Auch fantec 4-slot.

    Hast du GAPPS installiert? Ohne das geht die box nicht gut.
    Jetzt muss ich aber auch mal fragen.......Weshalb läuft die Box ohne Gapps nicht gut???
    Ist doch Quasi nur der Playstore, oder irre ich mich?
    Habe die Gapps gar nicht instaliert, da ich nicht wüsste wofür.
    Läuft doch auch alles ohne diese Gapps.
    Zidoo Z9S
    2.2.91
    ZDMC 18.3
  • ich habe garnichts installiert. Einfach alles eingestellt (Bild war anfänglich blaustichig). Fantec dran und dann den Inhalt gesucht. Schon allein das Blättern im Menü war eine Qual. Wie bereits geschrieben, hat er die Cover der Filme gesucht, aber starten konnte ich sie nicht. Selbst Fotos machten Probleme.
    Hätte ich erst zusätzliche Software gebraucht ? An die Feinarbeit hätte ich mich dann drangewagt, aber die Arbeit wollte ich nicht machen wenn er schon gleich am Anfang nicht richtig läuft. Auch bei Hilfetelfonat bestätigte man ja, dass die Kombination Fantec und Z9S nicht funktionieren soll. Deswegen habe ich ihn zurückgeschickt. Jetzt bin ich eines Besseren belehrt; aber zu spät.

    Nun denn, starten wir einen neuen Versuch; mit dem Q10Pro. Hier bekommt man ja prima Hilfestellung. Nochmals vielen Dank dafür !
    Und das nächste mal frage ich hier erstmal nach, bevor ich was zurückschicke ... ;)
  • visco5000 schrieb:



    Nun denn, starten wir einen neuen Versuch; mit dem Q10Pro. Hier bekommt man ja prima Hilfestellung. Nochmals vielen Dank dafür !
    Und das nächste mal frage ich hier erstmal nach, bevor ich was zurückschicke ... ;)
    Mit dem Q10Pro hast du bildtechnisch so mit das Beste, was es derzeit am Markt gibt. Du musst bei Himedia nur leider viel mehr rumfrickeln, damit alles tadellos läuft. Der Zidoo läuft eigentlich "out of the box" ohne schwierigkeiten. Beim Himedia wirst du zB ohne Mount Deiner externen Platten immer Probleme haben, zumindest wenn du planst Kodi zu verwenden. Gleiches trifft zu wenn es um Auto-Resolution etc geht. Das funzt bei Zidoo im Vergleich um Welten besser.

    Mit Fantec Gehäusen würde ich nie arbeiten, wie bei Salcar, werden die Platten im Dauerbetrieb zu heiß. Richtig gut ist die Lösung von Inatec, da eine offene geriffelte Seite. Hier kann die warme Luft schön abgeleitet werden.
  • So, jetzt habe ich meinen Himedia Q10pro.
    Ausgepackt, angeschlossen und den Fantec mit den 4 Platten angehängt. Es dauert zwar seine Zeit; die erste Platte hatte er gleich, nur die anderen drei dauern gefühlte 5 Minuten bis er sie erkannt hat. Gleich nach einer kurzen Einrichtung den internen Player gestartet und die Filme der Platten getestet. Alle laufen prima ! Reagiert sofort und auch die Wiedergabe einwandfrei. Dann das gleiche nochmal mit dem Kodi-Player gemacht. Ebenfalls prima, alles läuft. Auch die Fotowiedergabe ohne stottern und mit schnellen Ladezeiten. Jetzt bin ich schonmal froh und einige Feinarbeiten warten noch auf mich ^^ .

    Doch jetzt kommt das nächste Problem : Ich wollte mir meine Bibliothek bei Kodi einrichten, aber dort findet man die 4 Platten nicht mehr ???
    Unter Filme sieht man sie noch, aber für die Bibliothek findet er unter externen Geräten nichts mehr ?
    Jetzt habe ich schon den ganzen Abend hier gesucht und gegoogelt, aber keine Lösung gefunden.
    Kann ich hier noch mal auf Hilfe hoffen ?( ?
  • Nach was hast du den gesucht :D

    Meine Anleitung müsste noch funktionieren.
    Jedenfalls hab ich noch am letzten Wochenende einen Q5pro damit startklar gemacht.

    Klick mich
    Mediaplayer: Himedia Q5 Pro, Wetek Hub, Nvidia Shield (2017)

    NAS: Synology DS 218 Play
  • Vielen Dank für den Hinweis auf die Anleitung ! :)
    Habe danach gearbeitet. Erstmal die neue Customfirmware drauf. Auf die Umbenennung der Filme habe ich vorerst verzichtet, da ich damit nicht so recht klar kam (Teil2 / Textdatei unterbringen) ? Auch bei der Aktion "HiMediaQx_SymlinksOnBoot.2.16.apk" bin ich mir micht so sicher, dass ich es richtig gemacht habe. Vorher fand er die 4 Festplatten des Fantec-Gehäuse schneller. Doch jetzt hat er die 1. Platte gleich, die 2. überprüft er länger und bei der 3. und 4. Platte steht lange Zeit ausgeworfen (ca. 5 -10 Min.).
    Aber jetzt findet ich den Pfad der Festplatten im "root Verzeichnis". Dort heißen sie jetzt sda1, sdb1, sdc1 und sdd1. Auch die entsprechenden Filme-Ordner kann ich anwählen. Nur nach dem Suchlauf findet er von ca. 150 Filmen gerade mal 10 Cover. Und auch wo keine Cover sind, sind bei der Anwahl zwar Infos über den Film, aber meistens in englisch. Das gefällt mir natürlich nicht.
    An meine Serien habe ich mich noch nicht dran getraut. Erst mal die anderen Baustellen...
    Gibt es denn für meine Probleme von Euch noch ein paar Tipps :/ ?
  • Schau dir mal dieses von Gott gegebe Video an:

    Video


    Was die Benennung angeht: Der Name der Datei ist nicht so wichtig.
    Es kommt auf den jeweiligen Ordner an. Und da nimmt man diese Seite:

    Klick
    Mediaplayer: Himedia Q5 Pro, Wetek Hub, Nvidia Shield (2017)

    NAS: Synology DS 218 Play
  • Vielen Dank für den Tipp mit dem Video. Aber ich komme nur bis zu der Stelle, wo er "MountForPartition.txt" editiert. Der soll ja auf der Festplatte hinterlegt sein. Also bei mir ist er da nicht. Der scheint ja von Android zu kommen (grünes Männchen als Symbol) Mount.JPG

    Wo bekomme ich die her ?

    Ansonsten bin ich mit der Filmdatenbank prima zurecht gekommen. Jetzt sind nur ein paar Filme falsch. Habe aber noch nichts gefunden um diese zu korrigieren. Ich vermute, mir bleibt nichts anderes übrig, als diese Filme präziser umzubennen und dann die Bibliothek aktualisieren ?
  • visco5000 schrieb:

    Der soll ja auf der Festplatte hinterlegt sein.
    "werden"

    je Platte !

    Danke Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • visco5000 schrieb:

    Habe eben was gefunden, aber das ließ sich nicht editieren ...
    Lege doch bitte einfach eine MountforPartition.txt an, das kann man mit jedem Texteditor schnell machen.

    Oder höre Dir das Video noch einmal genau an.

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED