Erste Teste und Beurteilung!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erste Teste und Beurteilung!

    Hallo Zusammen,

    das was ich jetzt hier nieder schreibe ist meine Meinung und soll nicht zum Anlass genommen, irgendetwas falsch zu interpretieren, bzw. vielleicht der Meinung sein, ich würde hier umschwenken. Ich gebe nur das wieder, was ich festgestellt habe. Wenn andere das nicht sehen oder bemerken, liegt es wahrscheinlich daran, das meine Testerei ein wenig deftiger ausfällt, wie nur mal eben ein Filmchen anspielen, oder mit aller Gewalt auf Ruckler zu warten. Mehr aber zu dem ganzen in den nächsten Zeilen.

    Die Box ist auf 1080p 24 HZ eingestellt, 100 % Scaling ,wobei ich immer noch links und rechts einen ca. 2 cm breiten Balken habe, dieser Rand verschwindet erst, wenn ich 1080i einstelle. Auch eine Änderung in den Erweiterten Einstellungen, hat keine Abhilfe bewirkt.

    Folgende Filme wurde getestet ( Mediainfo Daten sind anhängig)

    47 Ronin - MKV H264 // Lief einwandfrei ohne Ruckeln und Zuckeln, das Bild ist für meinen Geschmack TOP
    Pacific Rim - MKV H264 // Dito wie oben
    Der letzte Countdown -- MKV H264 24p // Dito wie oben

    Planes Full BD ISO -- Lief absolut einwandfrei inkl. Wiedergabe des Menues
    Pacific Rim Full BD ISO -- Lief absolut einwandfrei auch mit Top Bild, Menue wurde wieder gegeben, allerdings habe ich es geschafft, durch drücken an dieser mistigen Remote, den Player zum abrauchen zu bekommen, d.h. ich konnte keine Filme mehr starten.

    Alle Audiospuren wurden korrekt wieder gegeben.

    Die VidOn Box hat keine Autoswitching für 24p oder 23,976, es wurde also alles auf 1080p 24 HZ fest eigenstellt getestet und das war für meine alten Augen absolut Top

    Die ganze Testerei wurde unter das Mediacenter von VidOn.Me vollzogen.

    -------------------------------------------

    Mediacenter

    Tja alles gut gemeint, aber das Teil ist noch eine Baustelle, die Ideen sind gut, auch die Umsetzungen sind nicht schlecht, allerdings sind hier viele kleine Fehler drinne, die dazu führen, das man den Player zur Verweigerung des Abspielens von Medialen Inhalten bringen kann. Jedem sei die Funktion "Quellen entfernen" mit Vorsicht angeraten, denn damit kann man sich sein System so richtig schön in die Binsen haun. Platten, die man mit dieser Funktion capt, die werden auch bei einer wiederholten Anstöpselung nicht erkannt. Auch wenn man den Player per Remote aus macht und wieder an stellt, ist die Platte nicht verfügbar / nicht verfügbarer Inhalt. Um dieses wieder zu schaffen, muss die Box vom Saft. So erklärt sich auch das schnelle hoch und runter fahren :D Das ganze lässt sich reproduzieren und wiederholen, dies mal ein Tip für die Beta Tester.

    UPnP -- > NAS

    Auch diese Funktion soll im Media Managment möglich sein, das ganze ist mir nicht gelungen, vorhandene Video Files in die KATS inkl. Cover etc. zu verbringen, in meinen Augen ist diese Funktion FULLBUG, denn eine direkte UPnP Verbindung über die Einstellungen funktionierte einwandfrei inkl. Video abspielen.

    An dieser Stelle sei noch einmal die Scheiss Fernbedienung erwähnt, wenn es keine andere Möglichkeiten gäbe, wäre dieses schon ein NoGo und die Kiste würde in der Versenkung verschwinden. Euphorisch war ich eh nicht, hatte mich aber auf die Box gefreut, allerdings trübt einiges den Spass an der Box. Sicherlich kann man über einiges hinwegsehen, wenn man sich den Preis anschaut, egal ob ABO oder was auch immer, das ganze Meinungsgedöns diesbezüglich interessiert mich eh nicht, aber eine gewisse Sorgfalt, sollte man auch von Entwicklern verlangen können, die mit dieser Box den zweiten Start wagen. Alles in allem nicht berauschend. Ich hoffe auf die Betatester, das diese entsprechend gute Arbeit leisten, mit Sky ist einer in der Runde, der das ganze schon aufdeckt. Wenn dann aufgrund der Betatester die Box entsprechend überarbeitet wird, dann ist es für den Kurs absolut vertretbar sich solch eine Box hin zu stellen. Ein Profi wird sich hiermit sicherlich nicht zufrieden geben, der Hin und Wieder TV Glotzenman, wird damit zufrieden sein.

    Nicht erklärbare Dinge

    Also auch dieses möchte ich kurz ansprechen, ich hatte die Box soweit, das sie selbst bei Saft vom Netz, nicht mehr in der Lage war, das zu machen was ich wollte, hierauf habe ich dann als erstes einen FW REset gemacht, der einwandfrei funktionierte und anschließend erneut, das Update einspielte, hiernach war wieder alles ok. Das ganze ist gut gelöst.

    Das lschlechteste kommt zum Schluß, auch diese Box habe ich dazu gebracht nicht mehr zu starten, es machte nur noch kurz ein Bild und dann war der TV schwarz, selbst mit Remote brachte das ganze nichts. Jetzt geht sie wieder einwandfrei, also auch da scheint nicht alles perfekt zu sein, oder aber ich mache Bedienerfehler :D , nur dann sollte sowas auch nicht passieren.

    Nach wie vor, finde ich die Box gut, wenn sie dann mal keine Probleme mehr macht, wird sie sicherlich einen Platz bei mir finden (im Gästezimmer, denn aufgrund der nur 2 USB und mageren Ausstattung hinsichtlich der Android Nutzung, wird sie definitiv keinen Einzug im mein Himmelreich bekommen.

    Schlußfolgernd möchte ich an dieser Stelle einmal sagen, das HiMedia für meinen Geschmack einen sehr guten Player am Start hat, hinsichtlich manch anderer Büchse, XBMC schließe ich aus, ich rede hier nur vom Mediaplayer und nichts anderes. In meinen Augen sind die derzeitigen Android Mediaplayer eh alles Baustellen ^^ , mal schauen was der Realtek denn rafft, will hoffen der macht seine Sache besser.

    Weitere test unter XBMC erspare ich mir, da ich die hauseigene XBMC Version kenne und da läuft es für mein Empfinden recht gut, auch wenn es nur eine Frodo ist, aber auch das wird sich irgendwann ändern.

    So das war es erst einmal.

    Gruss Lony
    Dateien
    • 47Ronin.txt

      (5,15 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DerLetzteCoundown.txt

      (4,29 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Pacific.txt

      (4,4 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Danke für Deine Tests und Deinem Eindruck von der Box.

    Lony schrieb:

    Die VidOn Box hat keine Autoswitching für 24p oder 23,976, es wurde also alles auf 1080p 24 HZ fest eigenstellt getestet und das war für meine alten Augen absolut Top


    Wenn das so ist dann ist es mir Wurscht ob die Box umschaltet oder nicht, Hauptsache ich sehe keine Fehler.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB