Kodi 18.3 Abspielprobleme Audio Files

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kodi 18.3 Abspielprobleme Audio Files

    Hey Leute,

    habe vor kurzem auf meinem Q10 pro die CFW 2.1.4 (vorher hatte ich die 2.0.4) aufgespielt.
    Dabei habe ich kein Backup vorher von Kodi gemacht!
    Wollte also alles jungfreulich aufspielen. Habe es nicht über die Updatefunktion installiert.
    Hat alles gut geklappt, nur leider habe ich bei Kodi ein merkwürdiges Phänomen.
    Audio Files (mp3, wav, ogg) spielt er am Anfang ganz normal ab, jedoch spielt er nie den nächsten Titel.
    Habe es mit der ok Taste und auch mit der play Taste auf der Fernbedienung versucht. Keine Änderung.
    Dann bin ich in die Einstellungen und habe geschaut, ob der Schieber auf (nächsten Titel abspielen) an ist....
    Ist er, jedoch passiert nichts.
    Und jetzt wird es noch verrückter:
    Nach einer gewissen Zeit versucht er ALLE Titel im Ordner für eine gefühlte mikro Sekunde anzuspielen und sofort zum Nächsten zu springen.
    Das sieht dann so aus, als würde er sämtliche Titel in einem Ordner innerhalb von einer Sekunde durchspielen.
    Das macht er bei all meinen Audio Ordnern.

    Kennt ihr das Phänomen und habt ihr eventuell Tipps für mich?

    Gruß
    Peter
    Heimkino
    TV: LG UF8009 / Front LS: Alhambra (aus der Hobby Hifi) / Surround: Canton Plus XL / Back Surround: Canton Plus XXL / Center: Canton AV700 / Sub: Sub310 (aus der Hobby Hifi) / Player: Himedia Q10 Pro / Reciever: Denon AVR x4300H/ Für Dolby Atmos: Pioneer VSX 814

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von petercon ()

  • Hallo,

    da alle Audio Files mit dem PAPlayer umgesetzt werden, muss dergleichen unter KODI gesucht werden.

    Schon einmal die neue KODI 18.4 installiert und geschaut, ob es da auch dieses Problem gibt.

    kodi.tv/download

    ARMV7A

    ist bitte zu nehmen.

    Danke

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So,
    habe Kodi 18.4 installiert..... Keine Änderung. Titel werden nicht nacheinander abgespielt, obwohl eingestellt und nach 4 Sekunden anspielen eines Titels, sieht es so aus als würde er alle im Ordner befindlichen Titel für eine mikro Sekunde abspielen.
    Also habe ich Kodi komplett runter geschmissen und den 18.4 installiert und eingestellt...
    Es läuft!!!
    Scheint also beim Firmware aufspielen etwas vermurkst zu haben, oder (!!!nicht schlagen!!!) irgendwas stimmt in der CFW nicht.

    Gruß
    Peter
    Heimkino
    TV: LG UF8009 / Front LS: Alhambra (aus der Hobby Hifi) / Surround: Canton Plus XL / Back Surround: Canton Plus XXL / Center: Canton AV700 / Sub: Sub310 (aus der Hobby Hifi) / Player: Himedia Q10 Pro / Reciever: Denon AVR x4300H/ Für Dolby Atmos: Pioneer VSX 814
  • petercon schrieb:

    o,
    habe Kodi 18.4 installiert..... Keine Änderung. Titel werden nicht nacheinander abgespielt, obwohl eingestellt und nach 4 Sekunden anspielen eines Titels, sieht es so aus als würde er alle im Ordner befindlichen Titel für eine mikro Sekunde abspielen.
    Also habe ich Kodi komplett runter geschmissen und den 18.4 installiert und eingestellt...
    Es läuft!!!
    Scheint also beim Firmware aufspielen etwas vermurkst zu haben, oder (!!!nicht schlagen!!!) irgendwas stimmt in der CFW nicht.
    Moin Peter,

    da auf der CFW die KODI 18.3 inne ist, kann ja dann nur beim Online Update auf 18.4 etwas nicht korrekt gelaufen zu sein, oder wie hast Du auf 18.4 aufgesetzt ?? Hast Du danach dann die 18.4 Online installiert oder per Stick.

    Mittlerweile lasse ich kein Update bei KODI mehr zu, da ich dort immer wieder kleine Probleme habe, die ich bei einer Installation von Stick nicht habe.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hey Lony,

    ne ne....
    Das Problem hatte ich gleich nach dem Aufspielen der CFW, also mit 18.3 Kodi Variante.
    Siehe ersten Post.
    Außerdem hast du mir doch diesen Tipp gegeben.
    Habe vorher die alte 18.3 deinstalliert und die 18.4 neu installiert.
    Beim überspielen, also die 18.4 einfach der 18.3 drüberbügeln, waren die selben Symptome vorhanden.
    Daher gehe ich mal von einem Problem in der 18.3 aus bzw. einem Bug in der CFW...
    Heimkino
    TV: LG UF8009 / Front LS: Alhambra (aus der Hobby Hifi) / Surround: Canton Plus XL / Back Surround: Canton Plus XXL / Center: Canton AV700 / Sub: Sub310 (aus der Hobby Hifi) / Player: Himedia Q10 Pro / Reciever: Denon AVR x4300H/ Für Dolby Atmos: Pioneer VSX 814
  • petercon schrieb:

    ne ne....
    Sorry wer lesen kann ist im Vorteil, mein Fehler. g_frown

    War heute zu anstrengend g_igitt

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Kein Thema, kommt vor.
    Anscheinend bin ich aber wohl alleine mit dem Problem, sonst gäbe es hier mehr Meldungen.
    Na ja egal, es funktioniert jetzt und falls noch jemand so ein ähnliches oder gleiches Problem haben sollte, haben wir hier ja ne Lösung. ^^

    Gruß
    Peter
    Heimkino
    TV: LG UF8009 / Front LS: Alhambra (aus der Hobby Hifi) / Surround: Canton Plus XL / Back Surround: Canton Plus XXL / Center: Canton AV700 / Sub: Sub310 (aus der Hobby Hifi) / Player: Himedia Q10 Pro / Reciever: Denon AVR x4300H/ Für Dolby Atmos: Pioneer VSX 814