EWEAT R9 Plus = XAIOX R9 Plus = Identische Firmware? & Wrapper-Einbindung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • EWEAT R9 Plus = XAIOX R9 Plus = Identische Firmware? & Wrapper-Einbindung

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu im Forum und habe mich aufgrund meiner Ahnungslosigkeit gr_ohhh was das Thema Mediaplayer angeht angemeldet :rolleyes:
    Ich habe mir einen Xaiox R9 Plus gegönnt und das mit DD und DTS habe ich selbst schon hinbekommen, wobei es bei Anschluss (HDMI) am
    Marantz Receiver funktioniert, am Samsung Fernsehen nicht (funktionieren beide mit meiner billigen
    Egolggo S12 Box ohne Probleme mit DD und DTS).

    Grundsätzlich habe ich zwei Fragen:
    1. Ist die Firmware einer der beiden Marken (EWEAT oder XIAOX) besser als die andere und kann man sie aufgrund der Baugleichheit :?: untereinander tauschen?

    2. Nachdem ich gelesen habe, wie klasse ein "richtiger" Wrapper sein soll, habe ich gleich mal einen installiert (den XBMC/Kodi Wrapper von Peter Sarközi)
    Aber reicht das einfache Installieren oder muss ich noch Einstellungen vornehmen?
    Wenn ich den Wrapper als Player bei einem Filmstart auswähle (ist das überhaupt korrekt?), passiert gar nichts mehr.
    Ich habe auch gelesen, dass ein Gerät gerootet sein muss, damit man überhaupt einen Wrapper nutzen kann. Ist das so und ist der R9 Plus von vornherein gerootet?)
    Ich benutze übrigens Kodi 18.3 und spiele Filme nur über die eingesteckte Festplatte ab, streame also nicht übers Netzwerk.

    Ich hoffe, ich habe keine wichtigen Infos vergessen. Ansonsten fragt gerne nach.

    Besten Dank für die Hilfe im Voraus!
    Peter


    P.S.
    Ich hätte die Suchfunktion bemüht, wusste aber nicht so recht, wonach ich hätte suchen müssen...)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PeerTheer ()

  • Nabend,

    das man nichts findet, kann ich nicht glauben, denn alles das wurde hier schon zig mal beschrieben,

    Der Xaiox R9_Plus ist ein EWEAT R9_Plus und absolut baugleich. Die Firmware Entwicklung beim Xaiox ist am Ende, bzw. da kommt wohl nix mehr, da es sich um eine für Customer handelt. Will man aber auf den neuesten Stand sein, dann macht man einfach ein Crossflash, der ohne Probleme funktioniert und kommt so in den Genuss, eine bessere FW mit seiner Box zu fahren.

    ISt hier schon zig mal gemacht worden und funzt auch einwandfrei, wenn man sich an dem hält, was beschrieben ist. Das dann die Garantie weg ist, ist normal, allerdings holt man sich die wieder, wenn man die Xaiox FW wieder raufhaut.

    Soviel dazu. Wrapper Guide ist gross anhängig, kann nicht übersehen werden, inkl. Video Tutorial, welches auch auf dem EWEAT anzuwenden gilt, da Zidoo und auch EWEAT beides den gleichen SoC fahren. Sollte man lesen, dann weiss man für die Zukunft auch Bescheid.

    Wie man flashed !!!!!!!!!!! Und daran ist sich strick zu halten, wer es anders macht, hat das nachsehen und einen zusätzlichen Türstopper zu Hause.

    OK, dann bitte wie folgt vorgehen.

    1. Firmware aus unserer Filebase downen.

    android-mediaplayer.de/wsif/in…BCr-R9-Plus-Version-1-19/

    2. Stick mit FAT32 formatieren, wenn möglich 2 - 8 GB Stick
    3. Die gepackte Firmware entpacken und ALLE Dateien auf den Stick kopieren, ohne irgendwelche Verzeichnisse
    4. Box ausmachen
    5. Stick in den USB Port linke Seite drücken
    6. Heftklammer besorgen
    7. Neben dem USB Port ist ein kleines Loch, da mit der Heftklammer oder Nadel reindrücken, das Klicken spürt man
    8. Gedrückt halten und die Box anschalten
    9. bis 10 zählen und dann die Heftklammer loslassen
    10. Auf dem Monitor beginnt eine INSTALL Routine, die bitte nicht unterbrechen, den Stick nicht abziehen
    11. Die Box bootet irgendwann, den Stick nicht abziehen, drauf lassen und warten, bis alles wieder mit Desktop erscheint

    Das kann eine Weile dauern, also nichts machen, Geduld bitte zeigen.

    Geht keine Install Routine los, dann anderen Stick nehmen.

    Willst Du mit der KODI Custom 17.4 zukünftig arbeiten, oder eine aktuelle KODI nutzen. Wenn Du eine aktuelle nutzen wilst, dann benötigst Du auch einen Wrapper, hier müsstest Du dann noch einmal 8 Euro in Kauf nehmen, allerdings dann auch mit vielen Features. Hierzu kann man auch einmal in die Wrapper Guide schauen.

    Willst Du bei Custom KODI bleiben, dann hole ich die aus einer älteren FWs raus und schick sie, sofern bei der neuenh FW, kein KODI bei ist.

    Nicht wundern, der Launcher ist jetzt komplett anders und kann individuell angepasst werden.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Zunächst mal vielen Dank für die Mühe, die Du Dir mit Deiner Antwort gemacht hast!
    Mir ist klar, dass bereits Antworten da sein können, ich aber zu "blind" oder zu "dumm" bin, sie zu finden, bzw. richtig zu interpretieren.
    Ich werde nun das Gerät flashen und hoffentlich nicht dabei bricken g_ugly

    Dann werde ich mal sehen, wie es weitergeht. Ich hoffe, ich kann noch mal nachfregen, wenn ich vorhandene Anleitungen nicht ganz checke...

    Besten Dank!
    Peter