SkyQ oder ATV 4K an Zidoo Z9s HDMI-Eingang

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SkyQ oder ATV 4K an Zidoo Z9s HDMI-Eingang

    Neu

    Hallo Experten.

    Ich bin schon seit einigen Tagen am rumsuchen, welcher Mediaplayer zusätzlich zum ATV 4K angeschafft wird.

    Der Grund ist, dass ich meine neue Samsung Soundbar HW90Q voll nutzen möchte und die auf der Platte (künftig NAS) hauptsächlich liegenden mkv's mit TrueHD+Atmos vom ATV nicht 1:1 durchgereicht werden.
    Von allen Berichten scheint mir die Z9s von Zidoo meinen Wünschen am besten gerecht zu werden.
    Hat auch den Hintergrund dass mein TV ein Medion LifeX18175 ohne HDR ist und somit HDR->SDR benötigt wird und das offenbar der Z9s beherrscht.

    Die Soundbar hat allerdings nur zwei HDI-Eingänge, die derzeit vom ATV und SkyQ belegt sind. Beide Player sollen allerdings weiter ohne umständlicher Umhersteckerei im Betrieb bleiben.

    Deshalb die Frage wie im Titel, ob die SkyQ oder auch der ATV am Eingang-HDMI der X9s angesteckt und im vollen Umfang genutzt werden können?

    Es sei denn die Z9s liefert Amazon und Netflix in 4K mit Atmos, dann fällt die ATV natürlich weg.

    Ein neuer TV der mit eArc und HDR ausgestattet ist, wird erst in ein zwei Jahren angeschafft.

    Danke im Voraus für die Antworten.

    watcherl
  • Neu

    watcherl schrieb:

    Deshalb die Frage wie im Titel, ob die SkyQ oder auch der ATV am Eingang-HDMI der X9s angesteckt und im vollen Umfang genutzt werden können?
    Nein dafür ist der HDMI IN des Zidoos nicht gedacht.

    Das was Du brauchst ist ein AVR oder HDMI Splitter / Switch.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Danke für die rasche Antwort.
    Hab mich schon mal umgesehen, der müsste wohl gut passen:
    CSL - HDMI 2.0 Switch 4k 60Hz | 3 Port Umschalter mit Fernbedienung

    Sollte wohl bei der Soundbar als Eingang funktionieren.


    Update:
    Hab mich noch ein wenig umgesehen: der X10 würde nach den specs. ATV oder SKYQ am HDMI können, da HDCP 2.2. Oder irre ich mich da?
    Zusätzlich würde ich mir eine NAS sparen, da eine FP bis 10TB eingebaut werden kann.
    Ist halt leider nur grad Sold OUT :(

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von watcherl ()

  • Neu

    geh nicht von deinen gedanken aus , der HDMI IN ist nicht für dein Vorhaben sondern dient zur Aufnahme von externen Geräten
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Neu

    Ah ok.
    Allerdings frag ich mich als technischer Laie woran das scheitert.
    Um eine Aufnahme zu machen, die Sinn macht, ist doch die Kontrolle von Bild und Ton notwendig. Ergo müsste Bild+Ton weitergereicht werden. Der SkyQ (Kanalwechsel etc.) wird ja nicht über die Box gesteuert.
  • Neu

    Ah ha 8|

    Dann wird’s wohl mit Switch werden und hoffentlich keine Probleme machen.

    Andererseits, mit einer 10TB-Platte würde ich mir dann eine NAS definitiv sparen.
    Der Z10 würde dann vermutlich auch reichen. Oder würde sich das warten bis der X10 wieder lieferbar ist lohnen?